Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    Hallo,

    Im Lexikon Krankheiten von A-Z. auf der Website der Barmer steht ein ganz guter Eintrag über Hashimoto Thyreoiditis. Einige Sachen gefielen mir aber nicht, und ich schrieb eine Mail an die Barmer. Ich erhielt gut 2 Wochen später eine Antwort. Sie bedankten sich für mein positives Feedback zu dem Hashimoto Artikel. Meine Anmerkungen haben sie an ihr Medizinisches Kompetenzcenter weitergeleitet. Dort haben die Ärzte recherchiert, den eingestellten Text überprüft und das Kapitel "Vorbeugung" um folgenden Satz ergänzt. "Auf die aktive Zufuhr von Jod in Form von Jodtabletten, Jodsalz oder Nahrungsergänzungsmitteln mit einem hohen Jodanteil sollte ebenfalls verzichtet werden".

    "Fischkauf mit gutem Gewissen" so hieß ein Artikel in der Zeitung. Das Wort Jodmangel tauchte darin auch auf, was mir gar nicht gefiel. Ich schrieb daraufhin einen Leserbrief. Er stand in gekürzter Version in der Samstagszeitung.

    "Dürfen Diabetiker fasten?" so lautete ein Beitrag in der Zeitschrift Frau und Mutter. Ich finde es ja toll, dass soviel über diese Krankheit informiert wird. Finde es aber traurig, dass über Hashimoto Thyreoiditis, ebenfalls eine Autoimmunerkrankung so gut wie gar nichts zu lesen ist. Ich schrieb also einen Leserbrief an Frau und Mutter. Die Auflage der Frau und Mutter beträgt etwa 600.000. Ein Artikel über Hashimoto Thyreoiditis in dieser Zeitschrift, das wäre doch toll. Ich habe schon einige Versuche des bezüglich unternommen, leider bisher ohne Erfolg. Na ja, zumindest wurde mein Leserbrief gedruckt. Ist ja nicht viel, aber besser als nichts.

    Ich habe festgestellt, dass Leserbriefe eher gedruckt werden als selbstverfasste Berichte. Habe mit dem Redakteur nochmal telefoniert, um etwas über Hashimoto zu bringen. Da meinte er, dass darüber doch schon berichtet worden wäre.
    Also schaue ich jetzt immer, wo ein Leserbrief bezüglich Jod oder Hashimoto passend ist.
    Leserbriefe zur Nachahmung empfohlen!!!

    Liebe Grüße
    Leni

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.07.05
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.359

    Standard AW: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    hallo Leni,
    es ist anerkennenswert wie Du Dich für Andere einsetzt. Da Du über das nötige Wissen verfügst, kannst Du Dich an die zuständigen Stellen wenden.
    Hiermit sei Dir wieder einmal von uns Hashi´s herzlich gedankt.
    Liebe Grüße
    Edita

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    im Spreewald
    Beiträge
    66

    Standard AW: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    Hallo Leni,

    die Methode "steter Tropfen höhlt den Stein" ist für dich sicher mühselig, aber scheinbar wirksam. Ich agitiere immer nur in meinem näheren Umfeld, maximal bis zum Bäcker. Du beschämst mich mit deinem Engagement.

    Zu Diabetes fällt mir ein, dass vor 20 Jahren da auch kaum einer richtig drüber Bescheid gewusst hat, inzwischen kann fast jeder was mit dieser Krankheit anfangen (leider oft auch persönlich betroffen). Trotzdem denken immer noch viele, dass es mit ein paar Tabletten oder ein bisschen Spritzen gut auszuhalten wäre.
    Mit Hashimoto und Co. wird es so ähnlich werden (auch leider oft durch persönliche Betroffenheit), bzw. ist es schon so: ein paar Tabletten und gut. Was da noch alles so dran hängt will keiner so recht glauben. Aber wenigstens die Fachleute müssten es besser wissen ! Also weiter hoffen und eine Leni an der Front haben .

    Danke und liebe Grüße von majka

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    Hi Majka,

    finde es toll, dass Du auch was machst und viele andere hier auch.

    Es kommt doch gar nicht darauf an, was man macht. Hauptsache, dass man was macht.

    Viele, viele kleine Dinge ergeben doch irgendwann ein großes Ding.

    Wenn jeder in seinem Umfeld informiert, Bäcker, Metzger, Leute usw., Leserbriefe schreibt, so gut er kann, das ist doch sehr viel. Und wenn unsere Information dann auch noch fruchtet, dann hat das Jodsalz irgendwann ausgedient.

    Wir schaffen das, wenn wir zusammenhalten und viele etwas dazu beitragen.

    Liebe Grüße
    Leni

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.05
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    596

    Daumen hoch AW: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    Leni, das hast Du gut gemacht.

    Diesen Satz finde ich besonders genial:
    Auf die aktive Zufuhr von Jod in Form von Jodtabletten, Jodsalz oder Nahrungsergänzungsmitteln mit einem hohen Jodanteil sollte ebenfalls verzichtet werden.
    Und das auf einer Krankenkassenseite. Es geschehen noch Wunder.

    LG
    Wachteline

  6. #6
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    19.05.06
    Beiträge
    4.121

    Standard AW: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    Ein dickes Lob auch von mir Leni!

    Ich habe kürzlich die Idee gehabt,die Link http://www.hashimotothyreoiditis.de/als Aufkleber
    auf der Rückscheibe meines Autos zu kleben.Z.B. so:http://www.hotplot.de/aufkleber_shop...es/ipic_15.jpg

    LGLila
    Geändert von Lila (14.07.08 um 20:35 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Murzeline
    Registriert seit
    01.07.06
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    784

    Standard AW: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    Leni,
    ich glaube du solltest an alle Krankenkassen schreiben, weil man dort irgendwie immer noch auf dem jod trip ist....... Aber Hut ab, bin begeistert von deinem Engagement!

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Barmer ändert Eintrag zu Hashimoto Thyreoiditis! Leserbriefe!

    Hallo,

    noch ein Leserbrief.

    Ulla Schmidt und Horst Seehofer meinen ja, dass die Bevölkerung zu dick sei. Ein Abspeck - Aktionsplan ist entstanden. Fitt statt fett, so konnte man in unserer
    Tageszeitung lesen. Ich kann es bald nicht mehr hören. Also schrieb ich einen Leserbrief. Leider wurde er gekürzt. Schade! Hashimoto und Jod wurden nicht erwähnt.

    Hier meine Mail: http://hl-reuters.de/LeserbriefAN.pdf

    Und hier der Leserbrief:http://hl-reuters.de/LeserbriefAN.gif

    Alles Gute
    Leni

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •