Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Hallo,

    wollte die sehr Jodempfindlichen, die gerne Champignons mögen, warnen. Es beginnt ja so langsam die Pilzzeit. Leider habe ich mit deutschen Champignons schlechte Erfahrungen gemacht. Sie werden gedüngt mit Pferdemist und Hühnerkot.
    Was das für uns bedeutet, das wisst ihr ja.
    Hier sind meine persönlichen Erfahrungen nachzulesen.

    http://hl-reuters.de/jod/Fernsehtermin.htm#Champignons


    Polnische Champignons hab ich vertragen. Pfifferlinge aus Polen ebenfalls. Muss aber sagen, dass ich sie nicht in Massen verzehre, sondern in Maaßen.

    Alles Neue zuerst immer nur ein wenig probieren, damit man nicht allzu sehr auf die Nase fällt, wenn es dann doch daneben geht.

    Alles Gute
    Leni

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.613

    Standard AW: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Hallo Leni,
    das mit den Champignons hatte ich auch schon festgestellt. Polnische sind aber sehr lecker und verträglich!

    Liebe Grüße

    Sabinchen

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.01.07
    Beiträge
    11.743

    Standard AW: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Niederländische Pilze sollten in diesem Sinne auch für euch okay sein.

    Ich hab es derzeit nicht so mit Pilzen...

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.02.06
    Beiträge
    254

    Standard AW: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Hallöchen
    Kann mir jemand erklären, warum in deutschen Champignons mehr Jod enthalten ist?
    Was bekommt Ihr denn so für Symptome davon?
    Ich hab vor Jahren immer heftigen Schwindel bekommen, nachdem ich Champignons gegessen habe. Damals war das mit der SD bei mir noch nicht bekannt und ich dachte, dass der Schwindel durch eine Wechselwirkung mit meinem Psycho-Medi kam. Seit dem habe ich keine Pilze mehr gegessen.
    VG Mariposa

  5. #5
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    11.05.05
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Zitat Zitat von Mariposa Beitrag anzeigen
    ...warum in deutschen Champignons mehr Jod enthalten ist?...
    ...Erklärungsversuch - z. B.

    http://www.cma.de/content/gemuese/kulturpilze.php

    http://www.thegreenery.com/?pag=284:

    Guter Nährboden
    Die Qualität des Nährbodens bestimmt die Qualität der Champignons. Um eine hohe Qualität zu ermöglichen, gibt es zentrale Kompostierungsbetriebe. Der Kompost für die Champignons besteht aus Stroh, Pferde- und Hühnermist. (Bevor das Myzelium, das Pilzfadengeflecht des Champignons, hinzugefügt wird, wird der Kompost pasteurisiert.) Die Zugabe des Myzelium erledigten die Pilzanbauer früher selbst. Seit dies an zentraler Stelle geschieht, hat sich die Anbaudauer für Champignons um gut drei Wochen verkürzt.
    http://www.tll.de/ainfo/tiear235.htm

    http://www.schwerk.net/Manosit-Chemi...enmineral.html

    http://www.ht-mb.de/forum/showpost.p...&postcount=111

    Ich würde das also heute nicht mehr unbedingt nur auf D beziehen.

    LG - Norbert

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Einen schönen guten Morgen zusammen,

    danke Dir Norbert für die Erklärung.
    Zu so später Stunde bin ich total kaputt, bin schon im Reich der Träume, muss mich regenerieren für den nächsten Tag.

    Apropos Niederlande, da heißt es auch mit Vorsicht genießen. Meine Freundin wohnt etwa 5km von der holländischen Grenze. Sie sagte mir, dass Gülle aus Deutschland nebenan auf die holländischen Felder kommt.

    Es ist schon alles verdammt kompliziert.

    Alles Gute
    Leni

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.231

    Standard AW: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Hi zusammen,

    ich bevorzuge frz. Champignons (jedenfalls nehme ich an, dass sie auch wirklich dort angebaut werden) von Royal de Paris (Konserve). Gibt es z. B. bei "Kaufland".

    Aber auch nur selten, weil ja Champignons relativ jodreich sind von Natur aus.

    Vielleicht ist das noch ein neuer Tipp für Euch?

    LG,

    sugarhashi

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.613

    Standard AW: ACHTUNG alle JODEMPFINDLICHEN! Deutsche Champignons jodhaltig!

    Bei Kaufland gibt es welche von IRIS in der Tiefkühltruhe. Ich nehme an, sie sind aus Polen, schmecken sehr gut, ich vertrage sie auch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •