Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zuzahlungsfreie Medikamente

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.07.06
    Beiträge
    10

    Standard Zuzahlungsfreie Medikamente

    Hallo,
    ich hab ma ne dringende Frage. Ich nehme seit Jahren Metoprolol ratiopharm 100 und habe immer schön brav meine 5€ zugezahlt.
    Vor kurzem sagte mir eine Bekannte, die genau diese Tabletten auch nimmt, das die Krankenkasse die nicht mehr bezahlt und Sie jetzt andere bekommt, die sogar zuzahlungsfrei sind.
    Ich habe heute morgen in meiner Apotheke auch keine Metoprolol mehr bekommen, sondern Meto-ISIS 100 und wieder 5 € gezahlt.
    Ich habe grade in der Liste mit Zuzahlungsfreien Medikamenten nachgeschaut und das gefunden:

    METOPROLOL RATIOPH 0 K 100
    METO ISIS NT 100MG RETARD

    Soll ich jetzt bei meinem Apotheker Krach machen?
    Da ich noch mehrere Tabletten nehmen muß tun die Zuzahlungsgebühren jedesmal sehr weh und da wäre es echt toll wenn ich wenigstens n bischen sparen könnte.
    Gruß

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.07
    Ort
    München
    Beiträge
    45

    Standard AW: Zuzahlungsfreie Medikamente

    Hallo Luna2512,

    ich würde auf jeden Fall in der Apotheke
    nachfragen. Wenn dieses Präparat nicht
    zuzahlungsbefreit ist, sollen sie Dir nachsehen,
    ob nicht ein anderer Hersteller in Frage kommt.

    Bei bestimmten Medikamenten verlangt mein
    Mann immer das "Zuzahlungsbefreite". Wenn
    er mit seinem Rezept kommt, schaut die
    Apothekerin schon selbst nach, welches diesmal
    in Frage kommt.

    Spart wirklich eine Menge Geld.

    LG
    Veelaluna

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.229

    Standard AW: Zuzahlungsfreie Medikamente

    Ist das heut noch so?
    Macht das Sinn bei Blutverdünner, Blutdruck- und Cholesterinsenkern?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9.222

    Standard AW: Zuzahlungsfreie Medikamente

    ich zahle für meinen Blutdrucksenker 50 Euro dazu, nur damit ich den bekomme, den ich auch vertrage und weil ja der HA schon lange kein Aut item Kreuz mehr macht.

    das nur mal zur RElation,

    lg
    b.anna

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •