Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wer geht zur Zeit auch noch mit Wärmebeutel ins Bett?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard Wer geht zur Zeit auch noch mit Wärmebeutel ins Bett?

    Ja, es hört sich vielleicht komisch an, aber es ist wirklich so. lch nehme mir zur Zeit ein Körnerkissen und manchmal noch ein Moorkissen mit ins Bett, vor allem wenn ich am Abend noch kurz im Pool war.
    Die Wärme tut meinem oberen Rücken, der immer rumzickt (Muskel verkrampfen und verspannen, Brustrippe spingt raus) sehr, sehr gut.
    Das Allertollste ist, dass ich nicht schwitze (nur wenn ich zu viel Jod abbekommen habe) und wunderbar schlafe.
    Mein Temperaturempfinden ist total anders geworden. Heute brauche ich etwa 8 Grad mehr gegenüber früher. Es war mir mein ganzes Leben warm, fast nie kalt, lief immer nur im Top rum. Früher war mir bei 22 Grad schon mehr als warm, heute fängt es erst ab 30 Grad an, dass ich mich wohl fühle.
    Ich fühl mich PUDELWOHLl in der Wärme, so gut wie lange nicht mehr.
    Massive Schweißausbrüche und Schwitzen, das gehörte vor ein paar Jahren zu meinen schlimmsten Symptomen. Ich habe fast 2 Jahre kaum geschlafen, weil der Schweiß Sommer wie Winter nur so in Strömen rann, Tag und Nacht, und das so drei bis viermal in der Stunde, verbunden mit Herzbeschwerden. Es war FURCHTBAR! Es lagen auch kalte Phasen dazwischen. Manchmal lag ich letztes Jahr im Sommer, bei 27 Grad mit Decke, Fliesjacke und Wärmebeutel auf dem Sofa.
    Ich sagte schon zu Prof. Heufelder (bin seit einem Jahr dort in Behandlung, werde noch genauer darüber berichten), dass mein Thermostat kaputt sei. Er meinte, es sei nicht kaputt, sondern noch nicht richtig eingestellt.
    Alles in allem: Es geht mir in der Wärme SUPERGUT. Ich habe mich schon Jahre nicht mehr so gefühlt. Bin ich froh!

    Wünsche Euch alles Gute, und dass Ihr mit der Hitze auch gut klar kommt.
    Leni

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    31.05.06
    Ort
    München
    Beiträge
    201

    Standard AW: Wer geht zur Zeit auch noch mit Wärmebeutel ins Bett?

    Hallo Leni,
    und worauf führst du es denn nun zurück, dass dein "Thermostat" wieder so toll funktioniert?
    Und vor allem würde mich interessieren, wie du das Schwitzen wieder losgeworden bist - damit schlage ich mich nämlich auch sommers wie winters herum ...

    LG
    bekka

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.10.05
    Ort
    http://www.top-docs.de
    Beiträge
    4.084

    Standard AW: Wer geht zur Zeit auch noch mit Wärmebeutel ins Bett?

    Hi Leni,

    mein Orthopaede empfahl mir, gerade im Sommer, wenn man Nachts leicht schwitzt, wenigstens einen leichten Seidenschal um den Hals zu legen, da die Verdunstungskaelte nicht besonders gut fuer die Muskeln usw. sei. Die ziehen sich dann gerne zusammen, verkrampfen und verspannen.

    Ich mache das manchmal (sogar mit duennen Baumwolltuechern) und fuehle mich damit auch sehr wohl, kann Deine Erfahrungen also voll bestaetigen :-)

    Liebe Gruesse,

    Lauchi

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.06.06
    Ort
    irgendwo zuhause
    Beiträge
    2.685

    Standard AW: Wer geht zur Zeit auch noch mit Wärmebeutel ins Bett?

    @ Lauchi
    Mein Orthopäde empfiehlt ,allerdings aus dem gleichen Grund ,im Winter mit Kapuzzenpulli zu schlafen. Hilft dem Nacken,Tennisarm,bzw. alles was kalt wird und aus der Decke vorlugt!!
    Kann ich mir für mich nicht vorstellen ,puh viel zu warm.Wenn allerdings Beschwerden da sind ,hilft es wirklich!1

    Liebe Grüße Birgit

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Leni
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    Linnich, nähe Aachen
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Wer geht zur Zeit auch noch mit Wärmebeutel ins Bett?

    Zitat Zitat von bekka
    Hallo Leni,
    und worauf führst du es denn nun zurück, dass dein "Thermostat" wieder so toll funktioniert?
    Und vor allem würde mich interessieren, wie du das Schwitzen wieder losgeworden bist - damit schlage ich mich nämlich auch sommers wie winters herum ...

    LG
    bekka

    Hi bekka,

    ich bin seit einem Jahr bei Prof. Heufelder in Behandlung (habe vor, noch genauer daüber zu berichten).
    Wie Du ja weißt müssen alle Hormone im Gleichgewicht sein, damit es uns gut geht. Versiegt nur ein Hormon oder nimmt unkontrolliert überhand, so sind alle anderen Hormone mit betroffen. Die Gesundheit und das Wohlbefinden sind erheblich gestört.
    Meine Sexualhormone waren im Keller, da war fast nichts mehr. Es ging mir mehr als schlecht. Ich denke, daß Hashimoto da auch eine Rolle mitspielt, wenn die Hormone so stark den Bach runter gehen. Ich fand leider in der Nähe keinen Arzt, der die Zusammenhänge erkannte. Wir fuhren also nach München, und das war meine Rettung! Nun nehme ich seit einem Jahr etliches Zeug, daß die ganzen Hormone wieder ins Gleichgewicht kommen. Es dauert halt und geht leider nicht von heute auf morgen, aber es wird. Ich bin sooo froh! Ende August hab ich wieder einen Termin.
    Ach ja, und da ist noch die jodarme Ernährung, die ich versuche konsequent einzuhalten. Esse ich etwas jodhaltiges, so ist unter anderem schwitzen eine Reaktion.

    Alles Liebe und Gute
    Leni

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    26.04.05
    Ort
    nrw
    Beiträge
    66

    Standard AW: Wer geht zur Zeit auch noch mit Wärmebeutel ins Bett?

    Hallo Leni,

    freu mich für dich !!!!

    Ich habe auch immer ein Jäckchen dabei und abends auf der Couch brauche ich manchmal eine dünne Decke. Friere aber nicht so richtig, und Werte sind auch nicht Richtung UF. Nehme immer noch keine Hormone ( außer Thyroxin natürlich)

    Wir sind, wenn ich mich recht erinnere ja so eine "Altersklasse" Ich glaube, die Wechseljahrschwierigkeiten haben sich z.T. von mir verabschiedet. Als sei ein Schalter umgedreht worden. Noch vorhanden sind meine Muskelbeschwerden, aber auch diese abgeschwächt.

    Ach ja, Jod macht mich immer noch schlaflos/müde und bringt mich bei diesem Wetter auch stark ins Schwitzen.

    Mach weiter so und liebe Grüße
    Bärbel
    Geändert von Bärbel (25.07.06 um 09:17 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •