Seite 12 von 60 ErsteErste ... 2910111213141522 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 597

Thema: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

  1. #111
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Drüsentante43
    Registriert seit
    13.08.08
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    906

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    ich geb auch mal meinen Senf dazu
    bei Überdosierung habe ich folgende Symptome:

    - inneres Zittern
    - Hände sichtbares Zittern
    - Heißhunger (wie schwanger)
    - Zyklusstörungen mit Ausbleiben der Periode
    - Wassereinlagerungen
    - Müdigkeit
    - Schlafstörungen
    - total hibbelig
    - hoher Puls und BD
    - Haarausfall extrem
    - überall Pickel und Hautirritationen
    - Gewichtsab-oder zunahme
    - Muskelschmerzen

    Gruß Uta
    Geändert von Drüsentante43 (23.03.10 um 12:04 Uhr)

  2. #112
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.738

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Heißhunger
    Insulinresistenz mit enorm hohen BZ-Werten
    Kopfdruck bis Kopfschmerz, kaum erträglich
    Aggressionen und Wutausbrüche
    Ekelgefühle und Geruchsempfindlichkeit
    hoher Puls
    Schwäche, Muskelschwäche trotz Über-Energiegefühl
    Muskelziehen/Gliederschmerzen

  3. #113
    Benutzer Avatar von kitty*28
    Registriert seit
    31.01.10
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    142

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Hallo, ich finde das Thema total interessant & super hilfreich...

    Daher hier mal meine Erfahrung:

    herzstolpern
    herzrasen
    Blutdruckschwankungen
    Angst & panik
    Geruchsempfindlichkeit ( rieche alles zig mal stärker )
    Unwirklichkeitsgefühle
    Zukunftsangt
    Überforderung
    Angst die Kontrolle zu verlieren
    Haarausfall
    Pickel / akne
    Libidoverlust


    Ich hoffe im Moment, das die Symptome wirklich wegen Überdosierung sind, nicht das ich in die verkehrte Richtung mit meiner Dosis gehe...

  4. #114
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.300

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Bitte an evt. zukünftige Poster: falls Werte vorhanden, bitte miteinstellen. Könnte hilfreich sein. Evt auch früher Postings noch ergänzen (geht das hier im Forum nachträglich?)

    @ Kitty- bei dir war dein letzter gemessener FT3 niedrig, das kann wieder ganz eigene Probs machen bei höherem FT4, ist immer gut, sowas dazu zu wissen.

    LG,
    nette

  5. #115
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    06.02.09
    Beiträge
    4.680

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Bei mir:
    Schwitzen, schwitzen, schwitzen und nochmal schwitzen
    Hoher systolischer BD
    erhöhter Puls
    Migräne
    Übelkeit
    LG Angel

  6. #116
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    06.02.10
    Beiträge
    6.069

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Bei mir:
    Stundenlanges Schwitzen ( Klamotten dauerklamm)
    Müdigkeit
    in der Herzgegend ein Gefühl wie "Schmetterlinge im Bauch"
    bin aus der Hocke kaum hochgekommen

    ft4 war über 90% und ft3 über 80% ( ohne LT- Einnahme vor der BE)

  7. #117
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    784

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Nachdem ich mich dieses Jahr auch länger in einer Überdosierung befunden habe kann ich mit Sicherheit einige Syptome sicher zuordnen:

    - Herzstolpern
    - hoher Puls bei Belastung
    - Engegefühl auf der Brust
    - Gefühl als würde man sich "erschrecken" im Bauch (wie so Wellen)
    - Kopfschmerzen!!
    - Verspannungen vor allem von Kopf und Nacken
    - Sehschwankungen
    - ständig Hunger
    - Gewichtzunahme und Wassereinlagerungen
    - Konzentrationsstörungen, nicht lesen können etc..
    - Nerven liegen blank/ fühlen sich überreitzt an
    - immer unter Strom
    - dafür abends früh körperlich erschöpft
    - immer schlechte Laune
    - Magenschmerzen und gerne auch Sodbrennen
    Geändert von brieftaube24 (09.08.10 um 16:12 Uhr)

  8. #118
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.300

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Hier Brieftaubes Werte zu den Symptomen:

    also meine Werte aus Februar waren ungefähr folgende:
    TSH: 0,15
    FT4: 120 %
    FT3: 40%

    Bei mir ist es so das wenn das FT4 zu hoch wird, sich das FT3 zurückschraubt. Umgekehrt ist es genauso, ist das FT4 zu niedrig, wird viel in FT3 umgewandelt! D.h. um mich wohl zu fühlen muss ich etwa mittig liegen denke ich. Mit beiden Werten! Mein TSH hat sich immer synkron zum FT4 verhalten. D.h. das ab einem TSH von 0,xx war mein FT4 zu hoch! Daher brauche ich heute die freien Werte nicht mehr umbedingt um sagen zu können das es zu viel ist. Es reicht der TSH + mein Befinden. Denn diese innere Anspannung und Herzstolpern ging beim Reduzierung zurück. Leider ist es eben nicht weg! Und ich habe Phasen wo die Anspannung und der Kopfdruck mit merkwürdigen Schwindel enorm ist!
    Ich würde auch sagen es ist immer noch zu viel!


    LG,
    nette

  9. #119
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von lilie33
    Registriert seit
    11.04.09
    Ort
    Ludwigsburg, Baden Württemberg
    Beiträge
    3.385

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    schubs

    bin wohl auch reingefallen in die T4 Überdosierungs Falle.

    Dieser Thread hier ist echt super, ich dachte immer das man UF und ÜF unterscheiden kann.
    Ja bei zuviel T3 da merke ich echte ÜF symptome wie Herzrasen und Durchfall aber bei zuviel T4 fühlt es sich an wie UF.
    Hab nun momentan Gelenkschmerzen vor allem im Knie.
    So ein Bähhhhh Gefühl und bin sehr schnell auf 1000 Volt ist, dazu denkt man dauernd man schafft das alles nicht.
    Alles und jeder nervt mich ich will nur meine Ruhe haben.
    Jede Fliege an der Wand bringt einen an die Decke ( hatte ich in UF auch ). Man will einfach nur aus seiner Haut raus, so kenne ich mich gar nicht mehr. Das bin nicht ich !!!

    Könnte noch mehr UF symptome aufzählen die aber bei diese Werten keine UF mehr sein können.

    Meine aktuellen Werte ft4 knapp über 100% ft3 bei 80%. TSH supprimiert.
    Hab nun erst mal um 6,25 Reduziert. T3 werde ich nichts Reduzieren da nehme ich eh nur 5µg Thybon dazu.
    Mal schauen was genau an meinem Befinden besser wird. Hab aber erst vor vier Tagen reduziert, muss also noch etwas Geduld haben.

    Ich werde darüber Berichten sobald ich spürbare Besserung habe. Problem ist grad bei mir ich bin in der 7. ssw so das es sein kann meine freien werden so oder so sinken wegen dem erhöhten Bedarf in der SS. Denke aber das kommt erst später, da ich ja Überdosiert bin und so einen puffer habe.

    LG
    Lilie
    Geändert von lilie33 (11.10.10 um 23:42 Uhr)

  10. #120
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.10.05
    Ort
    bremen
    Beiträge
    420

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    ich befinde mich werte mässig nicht in einer üf.
    aber mein persönlicher ft4 wert ist wohl recht niedrig.

    bei zuviel t4 fühle ich mich auch wie in tiefster uf.

    vor allem kopfdruck.
    kopf fühlt sich an wie zu.
    muskelschmerzen.
    körper fühlt sich dann auf einmal schwer an.

    ihr habt mir mit diesem thread echt geholfen.ich dachte schon ich wär paranoid.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •