Seite 11 von 60 ErsteErste ... 89101112131421 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 597

Thema: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

  1. #101
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.391

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    *hochzerr*

    Vielleicht nützt es ja jemandem.

  2. #102
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.06.05
    Ort
    zwischen Wi - F
    Beiträge
    1.689

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Danke Sugarhashi fürs hochzerren.

    Hab gerade mal darin gelesen, da ich mir bei meinen neuen Werten so gar nicht sicher bin, woran ich bin.

    Mein FT3 Wert ist nämlich oben raus mit 114% und mein FT4 ist bei 44%.

    LG Nicknack

  3. #103
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.391

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Immer wieder aktuell!

    LG,

    sugarhashi

  4. #104
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.07.08
    Beiträge
    1.293

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    bei Ft4 über der Norm...

    Migräne und Kopfschmerzen
    Vergiftungsgefühl

  5. #105
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    02.05.07
    Beiträge
    969

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    schubs

    Lipari

  6. #106
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    06.02.09
    Beiträge
    4.680

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    UF-Symptome sind bei mir: Müdigkeit, Lustlosigkeit, Antriebsschwäche, Depressionen, schlechteres Hörvermögen, Sehstörungen, Derealisationsgefühl, Karpaltunnelsyndrom usw
    Ganz klar kann ich davon Überdosierungssymptome unterscheiden: die äußern sich in migräneartigen Kopfschmerzen, Brennen im Gehirn, erhöhten BD, der trotz BB nicht in den Griff zu bekommen ist, Schlaflosigkeit, Lärmempfindlichkeit, Aggressionen usw

  7. #107
    Benutzer Avatar von Melanie20
    Registriert seit
    17.02.06
    Ort
    Klingenberg am Main
    Beiträge
    186

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Bei mir kamen nach zu schneller Steigerung Symptome wie Schlafstörungen und "Gedankenrasen". Ich hatte tausend Einfälle und Ideen, was man alles machen könnte, konnte nachts nicht einschlafen, habe deshalb gemalt, gezeichnet, Gedichte geschrieben, gekocht, oder sonstiges, ständig kam mir ein neuer origineller Einfall. Manchmal hat es mich ein bisschen beunruhigt, wie sich in meinem Kopf alles überschlägt und welchen Drang ich hatte meine übeschwängliche Energie loszuwerden, dann habe ich aber meinen BD und Puls gemessen und musste dann immer feststellen, dass der BD zu niedrig ist und der Puls ruhiger war als in UF. Zum Anfang meiner UF hatte ich einen Ruhepuls von 120 und einen BD von 180/130. In leichter UF, auch wenn ÜF-Symptome vorhanden sind, nimmt beides ab und der BD geht sogar so weit in den Keller, dass mir schlecht und schwindelig wird und ich mich ein paar Mal schon hinsetzen/-legen musste, weil mir ganz duselig wurde und ich das Gefühl hatte, mich nicht mehr auf den Beinen halten zu können. Das niedrigste was ich da mal gemessen habe, waren um die 88/58. Mein Hausarzt wollte das erst gar nicht glauben, bis er es mal selbst gemessen hat. Ich muss trotzdem sagen, dass mir dieser leichte ÜF-Zustand sehr viel lieber ist, als der in UF, auch die Angstzustände sind wesentlich geringer bis gar nicht vorhanden, obwohl mir manchmal ist, als ob ich umkippe.

  8. #108
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Ich weiss gar nicht mehr meine Symptome einzuordnen.
    Jahrelang hatte ich recht hohe fT4 Werte und mittige fT3 Werte...es ging mir nicht gut, aber besser als jetzt.
    Ich hatte wegen den hohen Werten meine Dosis etwas gesenkt vor ca. 1 Jahr...in der Zeit habe ich aber zugenommen und bin müder, deprimierter u.s.w.
    Die BE zeigte nun mehrmals nur mittige Werte und ich habe erhöht.
    Seitdem...jetzt 3 Wochen habe ich so ein beklemmendes Gefühl im Brustkorb, als läge ein Gewicht drauf...mein Herz stolpert bei jeder Anstrengung.
    Es ist als rast mein Herz und wenn ich dann den Blutdruck und den Puls messe ist beides recht niedrig...aber wie ein Hammer in der Brust...
    Mir macht das Angst...gerade wenn ich in der Kälte bin und mit meinen Hunden gehe habe ich Angst gleich umzufallen und hier würde mich niemand finden und das Handy hat auch meist keinen Empfang....
    Blöder Zustand....
    Bei zuviel T4 habe ich den Eindruck bekomme ich Wassereinlagerungen und werde müde.
    Zuviel T3...weiss ich nicht wirklich...komischerweise muss ich öfter Aufstossen wenn ich T3 erhöhe und bekomme mehrmals am Tag einen Schluckauf....
    Bei welcher Überdosierung habt Ihr diese Herzprobleme ?
    Liebe Grüsse von Angela

  9. #109
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    784

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Da ich auch kürzlich in nachgewiesener T4 Überdosierung war kann ich das jetzt ganz gut einteilen, wobei manche Symptome sich auch mit UF überschneiden.
    Bei mir war der T4 Wert weit aus der Norm, aber der T3 eher niedrig. Bei mir ist folgendes Phänomen, je höher ich T4 dosiere umso mehr sackt der T3 ab. Ich muß also gucken das sich beides in Etwa die Wage hält. TSH zwischen 1,5 und 2,5 ist bei mir am Besten.

    Deutlich Symptome während zu hoher T4 EInnahme:
    - Kopfdruck ab Vormittag und zwar so als würde das Gehirn von innen gegen den Schädel drücken
    - Herzbeschwerden-, stolpern bei kleinsten Anstrengungen oder nach dem Essen
    - Kurzatmigkeit beim Sport (bin teilweise aus Angst nicht mehr zum Sport gegangen)
    - Nervenzucken!
    - Infektanfälligkeit
    - Entzündungsneigung
    - Magenschmerzen/ Sodbrennen- zuviel Magensäure
    - Muskelschmerzen
    - frieren
    - Dauermüde, vor allem morgens nicht aus dem Bett kommen
    - Gefühl von anfliegender Grippe
    - einfach nur schlapp, schlapp, schlapp
    - Angstgefühle, und enorme Agressivität (Streitlust)
    - Blutdruck eher niedrig, Puls hoch
    - Dauerhunger
    - Wassereinlagerungen/ Gewichtszunahme

  10. #110
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    27.02.08
    Beiträge
    2.028

    Standard AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Danke Brieftaube... für mich ist das Thema gerade auch mal wieder aktuell, und nach dem was ich hier lese, tippe ich bei mir auch auf Überdosierung. Angst, Aggressionen, Unruhe trotz Müdigkeit, Migräne, Schwindel, das mit den tausend Ideen und Plänen....die man nur leider nicht umsetzen kann, wenns einem so geht.

    Hat einer von euch auch ÜF-typische Augenprobs, also dass sie etwas weiter raustreten/glubschiger aussehen, man rote Äderchen sieht?

    Grüße, Soffi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •