Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Zunge fühlt sich glatt an?? Was ist das bloß..

  1. #1
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    02.09.05
    Beiträge
    449

    Standard Zunge fühlt sich glatt an?? Was ist das bloß..

    Schon seit längerem stimmt irgendwas mit meiner Zunge nicht. Die fühlst sich "zu sauber" an, kann das schwer beschreiben, sie ist auch leicht gerötet und der Geschmack auf der Zunge und teilweise am Zahnfleisch ist auch so komisch metallisch. Weiß jetzt eben nicht ob der Geschmack nur auf der Zunge ist, weil ich ja damit das Zahnfleisch berühre..
    Das geht einfach nicht weg! Über Tag wird das immer schlimmer. Die Zunge sieht sonst völlig normal aus. Kann das ein Mangel sein oder so? Das macht mich verrückt.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    22.11.05
    Beiträge
    219

    Standard

    dann würde ich damit entweder mal zum zahnarzt gehen oder zum hautarzt...

  3. #3

    Standard

    ...das hört sich nach Eisenmangel an!

  4. #4
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    02.09.05
    Beiträge
    449

    Standard

    Warum meinst Du Zahnarzt? Hautarzt wegen Allergie?
    Hm... ich vermute ja auch Eisenmangel, aber das Gesamtserumeisen war o.k im Blutbild. Ferritin wurde nicht mitbestimmt!
    Soll ich das nachholen? Lippen sind auch trocken und rissig, auch mein Mundwinkel sieht aus als wollte er wieder einreissen. Schon komisch

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    22.11.05
    Beiträge
    219

    Standard

    das mit dem ferritinwert stimmt, der kann zu niedrig sein. um andere erkrankungen auszuschließen, habe ich den ZA vorgeschlagen bzw hautarzt. vorgeschlagen. es kann, muss aber nicht mit dem eisen zusammenhängen - je nachdem, ob dein HA jetzt noch den eisenwert bestimmen will, könntest du dann ja mit dem problem auch zum hautarzt gehen...die nehmen doch auch blut ab, oder...?

    zahnarzt fiel mir nru ein, weil meiner zB auch immer was zum erscheinungsbild zunge/schleimhaut sagt udn ob das okay aussieht - hängt aber auch vielleicht vom ZA ab. der wird aber woh kaum blut abnehmen....aber könnte erkrankungen im mundraum ausschließne.

    aber ich würde es dann doch noch mal beim HA bzw hautarzt wegen ferritin/überhaupt, was das sein könnte, probieren

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Beate
    Registriert seit
    25.04.05
    Beiträge
    605

    Standard

    Hallo Kiki!

    Serumeisen ist nicht aussagekräftig. Hb und Ferritin müssen getestet werden. Das würde ich an Deiner Stelle als erstes machen lassen und gucken, wie die Werte sind. Es hört sich, finde ich, schon sehr nach Eisenmangel an.

    Liebe Grüße von Beate

  7. #7
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    02.09.05
    Beiträge
    449

    Standard

    danke! WErde es untersuchen lassen

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    3.990

    Standard




    ...hast Du schon mal Dein B12 untersuchen lassen?

    So kann dieses Zungenphänomen durchaus für einen B12-Mangel (oder gar perniziöse Anämie) sprechen.
    Da die Blutwerte- was die Größe der Erys etc. angeht - erst spät *nachziehen* können und sich der B12-Speicher relativ langsam leert, kann es durchaus sein, daß ein Eisenmangel das alles *maskiert*.

    D. h. man kann durchaus auch beides haben, allerdings ist die Diagnostik des B12-Mangels dadurch erschwert.

    LG von Kassandra

  9. #9
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    02.09.05
    Beiträge
    449

    Standard

    ICh wollte demnächst, oder vielleicht heute noch zu einem Privatlabor, weil ich keinen Bock habe immer für meine Blutwerte mich mit meinem HA boxen zu müßen. Er wollte auch schon kein Ferritin bestimmen.
    Soll ich vielleicht B12 mitmachen lassen? Ferritin kostet 15 EUR. B12 evtl. auch so? Sprechen für einen B12 Mangel würde bei mir noch Magenprobleme und vor allem neurolische Auffälligkeiten wie Taubheitsgefühle die keiner Erklären kann.
    Wie gesagt MCV etc.. war alles o.k!
    LG

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Beate
    Registriert seit
    25.04.05
    Beiträge
    605

    Standard

    Hallo Kiki!

    Ja, an Deiner Stelle würde ich B12 dann auch mitmachen lassen, dann hast Du Gewissheit und musst nícht dauernd grübeln, ob der B 12 -Wert vielleicht zu niedrig ist.

    Ich musste auch oft zum Laborarzt gehen und es selbst bezahlen, weil mein Hausarzt nicht alles machen wollte, was ich wichtig fand.

    Viele Grüße von Beate

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •