Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Amarillis

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,19 Sekunden.

  1. AW: Hashi, Wechseljahre (bin 44) und Angst / Panikattacken

    Jetzt ja, vorhin nicht.


    :biggrin: Du wolltest es ja nicht anders. Aber vielleicht beim nächsten Mal...
  2. AW: Hashi, Wechseljahre (bin 44) und Angst / Panikattacken

    Nee, steht immer noch falsch da, auch im Profil.

    Ich möchte ja gar nicht wissen, was das ganze Zeug gekostet hat...:_o:
    LG
  3. Antworten
    11
    Hits
    549

    AW: Blutdruck und Puls spinnt im Wochenbett

    Für mich gehört das schlicht und einfach zum Migräneanfall dazu.
    Davon abgesehen, kannst Du nach der kurzen Zeit der Senkung nicht davon ausgehen, dass die Symptome auch nur irgendwas damit zu tun...
  4. AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Ich meinte den aktuellen Befund. Aber dann wird sich das vermutlich morgen klären. Der Referenzbereich vom fT3 muss beim fT4 hin und umgekehrt. Dann macht es auch Sinn.
  5. AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Ich glaube Du hast recht Flamme. :) Dann sähe es besser aus.
  6. AW: Was habe ich den nun? (Keine Diagnose aber laut Hausarzt Schilddrüsenüberfunktion

    Beim fT4 stimmt aber irgendwas nicht oder? Der Wert ist doch unter dem Referenzbereich so wie er da steht.
  7. Antworten
    40
    Hits
    4.861

    AW: Hilfe,Überdosis

    Finde ich auch nicht gut, aber ich denke diesen Fall gibt es häufiger. Manche Ärzte dürften einfach froh sein, dass es dem Patienten "gut" geht und er nicht vorbei kommt und etwas will...
    Aber...
  8. Antworten
    40
    Hits
    4.861

    AW: Hilfe,Überdosis

    MB ist allermeistens durch einen vorauseilenden fT3 gekennzeichnet, was nicht der Fall ist.
    Es gäbe aber wohl auch noch andere Möglichkeiten, als MB. Von daher schrieb ich ja schon, dass ich das...
  9. Antworten
    40
    Hits
    4.861

    AW: Hilfe,Überdosis

    Ja das kann sein. Warum hast Du denn keine Blutwerte gemacht, nach der letzten Pleite? Du schreibst ja schon beim letzten Mal, dass Du immer dann wenn Symptome auftraten gesteigert hast. Da hat sich...
  10. Antworten
    40
    Hits
    4.861

    AW: Hilfe,Überdosis

    Naja ein Jahr kann ja schon mal nicht stimmen, denn die letzte Überdosierung ist von Februar diesen Jahres...
    Deine Werte sprechen eine mehr als klare Sprache. Wo Du da tatsächlich der Meinung sein...
  11. AW: Bitte helft mir bei der Umstellung T4 auf T4/T3

    Naja ganz unschuldig bist Du natürlich an der Situation auch nicht. Aber von einem Arzt erwarte ich wenn er studiert hat, dass er sich bei ihm unbekannten Medikamenten vorher informiert, oder die...
  12. AW: Bitte um Beurteilung... Was soll ich machen?

    Ich würde ja gerne was dazu sagen, aber ich kann nicht. Ich bin komplett überfordert mit Deinen Werten! Ganz ehrlich Prozente verschlimmern das Dilemma noch. Aber ich bekomme Knoten in die Augen....
  13. AW: Bitte helft mir bei der Umstellung T4 auf T4/T3

    Uiuiui. In welchem Jahrhundert leben wir denn. Ich würde mir einen anderen Arzt suchen. Wie ich die Aussage Deiner jetzigen Ärztin finde, ist nicht Forentauglich.
    Viele Patienten mit Hashimoto...
  14. AW: Bitte helft mir bei der Umstellung T4 auf T4/T3

    Bitte korrigiere den Referenzbereich für den fT4! Der fängt niemals bei 0 an.
    Was man zumindest ahnen kann ist, das TSH angestiegen ist und fT4 vermutlich auch, und wegen letzterem weniger fT3. Die...
  15. AW: Bitte helft mir bei der Umstellung T4 auf T4/T3

    Meiner Meinung nach solltest Du so schnell wie möglich von dieser riesigen Dosis Thybon weg! Mehr als 5µg gesplittet auf 2x (morgens und abends mit 12 Stunden Abstand) würde ich bei den Werten...
  16. Antworten
    33
    Hits
    3.406

    AW: Prothyrid nicht mehr lieferbar!

    Danke. Dann werde ich mir mal ein Rezept besorgen.
  17. AW: Hashi, Wechseljahre (bin 44) und Angst / Panikattacken

    Naja, wenn Du meine Meinung haben willst, würde ich die ganze Liste vergessen. Lasse doch einfach mal die Schilddrüsenwerte bestimmen und zwar auch die freien Werte, denn mit denen kannst Du ja wohl...
  18. Antworten
    201
    Hits
    37.194

    AW: Neue Werte - Hilfe T3 zu niedrig??

    Habe ich doch geschrieben. Die meisten Ärzte wollen nicht ohne Grund ein höheres TSH, weil ein zu niedriges z. B. zu Knochenabbau führen kann.
    Ich würde das nur dann so lassen, wenn es keine andere...
  19. Antworten
    201
    Hits
    37.194

    AW: Neue Werte - Hilfe T3 zu niedrig??

    Laut Profil hast Du erst knapp 4 Wochen seit der Senkung rum. Die Werte sind nicht aussagekräftig. Da kannst Du erstmal nur abwarten und nochmal neue Werte machen. Und sollten diese dann genauso...
  20. Antworten
    33
    Hits
    3.406

    AW: Prothyrid nicht mehr lieferbar!

    Berichte doch bitte. Die Internetapotheken die ich angeklickt habe, sagen ausnahmslos, dass es nicht lieferbar ist. Deine mitgeteilten 3 Wochen wären aber auch noch nicht um...
    LG
  21. Antworten
    29
    Hits
    1.442

    AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Also ich würde ja meinem ärgsten Feind keine RJT empfehlen, aber gut. Warte doch jetzt einfach mal den Termin in der Klinik ab und schau Dir den Chirurgen an. Vielleicht hat sich dann das Grübeln...
  22. Antworten
    6
    Hits
    410

    AW: Bitte um Beurteilung der Werte

    Hast Du Deine Werte ins Profil geschrieben? Dort kann ich nichts lesen. Schau doch nochmal nach. Gespeichert hast Du? Vielleicht hast Du nur die Profil-Privatspäre falsch eingestellt? (Ist mir...
  23. Antworten
    29
    Hits
    1.442

    AW: OP, bin’s leid,bitte um Beratung

    Ich finde man muss auch mit dem Chirurgen, klar kommen und dabei ein gutes Gefühl haben. (außerdem sollte man auch wissen wer einen operiert) Da kann die Klinik noch so ein tolles Zentrum haben, wenn...
  24. Antworten
    1.260
    Hits
    260.255

    AW: T3 und Blutdruck und Jutta Ks.Erklärung

    Es steht auch dagegen, dass T3 zwar eine kürzere Halbwertszeit hat, aber doch nicht nach der Zeit plötzlich alles verbraucht wäre. Dem ist einfach nicht so. Diese Sofortwirkung ist doch auch so ein...
  25. Antworten
    1.260
    Hits
    260.255

    AW: T3 und Blutdruck und Jutta Ks.Erklärung

    Ne also für mich geht Deine Überlegung in die falsche Richtung. Aber habe ich ja schon letztes Mal geschrieben. Aber ist ja symptomatisch für das Forum, dass man immer dann, wenn es einem schlecht...
  26. Antworten
    8
    Hits
    700

    AW: Ft3 sinkt stark

    Ich glaube nicht, dass Du hier irgendwelche alternativen Erklärungsmodelle bemühen musst! Du hast Dir die Frage eigentlich schon selber beantwortet:


    Im übrigen sind alle Extreme schlecht, egal...
  27. AW: Leider Rezidiv MB - Bitte um Hilfe beim Einstellen

    Wo?? Hast Du einen Schreibfehler drin? Der fT4 ist doch niedrig, so wie er im Moment da steht.
    LG
  28. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Bei Dir kann man ja leider nichts mehr schreiben, was man nicht schon geschrieben hätte.
    Ich zitiere Dich mal vom Beitrag 1 :
    Nur bist Du halt diesen Weg irgendwann nicht mehr weiter gegangen,...
  29. Antworten
    33
    Hits
    3.406

    AW: Prothyrid nicht mehr lieferbar!

    Es gibt kein Alternativpräparat. In allen Fällen brauchst Du 2 verschiedene Präparate. Du kannst Dir das nur aus den Einzelhormonen zusammenstückeln, also LT(T4) + Thybon 20µg(T3). Wenn Du das LT von...
  30. Antworten
    114
    Hits
    19.179

    AW: tachycardien durch lthyroxin??

    Der Ausgangsbefund war nicht wirklich auffällig und die Werte jetzt sind es auch nicht. Warum also etwas erzwingen wollen, was der Körper offensichtlich nicht will? Wenn man liest, was es da alles...
  31. Antworten
    33
    Hits
    3.406

    AW: Prothyrid nicht mehr lieferbar!

    Ich nehme 62,5µg. Also komme ich 160 Tage hin. Zum Glück habe ich erst eine neue Packung angefangen. Aber wenn ich jetzt Angst haben muss, ist das kein schönes Gefühl. Auf Vorrat anlegen ist ja bei...
  32. Antworten
    33
    Hits
    3.406

    AW: Prothyrid nicht mehr lieferbar!

    Davon gehe ich aus. Ist ja auch nicht das erste Schilddrüsenmedikament bei dem das so ist. An ein anderes Szenario mag ich nicht denken. Sobald es wieder lieferbar ist, werde ich mir noch eine...
  33. Antworten
    33
    Hits
    3.406

    AW: Prothyrid nicht mehr lieferbar!

    Ja scheibenkleister. Wenn man die PT nur geviertelt hat, kann man ja auf LT+Thybon ausweichen, aber bei Achteln wird es schwierig bis unmöglich...
    Hoffen wir mal, dass der Lieferengpass nicht so...
  34. Antworten
    47
    Hits
    3.612

    AW: Überdosiert/Unterdosiert TSH fT3 fT4

    Nur falls noch jemand außer mir darüber stolpert, das hier ist schlicht nicht so. Beide Tabletten haben einen Durchmesser von 8mm. Beide lassen sich gleich gut oder schlecht achteln. Alles andere...
  35. Thema: Hashimoto ?

    von Amarillis
    Antworten
    8
    Hits
    1.089

    AW: Hashimoto ?

    Ja nun ist vielleicht nicht ganz klar, wobei Du Hilfe brauchst? Hier sind im übrigen nicht so viele derzeit am schreiben, von daher ist es normal, wenn es etwas länger dauert... Also Geduld.
    Eine...
  36. AW: Erstmanifestation und/oder unerklärliche Verschlechterung?

    Nach meiner Rechnung waren das vielleicht 5 Wochen bis zur BE? Zudem vor sehr kurzer Zeit die Pille abgesetzt.
    Wie ist denn nun das Befinden? Dazu schreibst Du nichts. Aber offensichtlich hast Du...
  37. Antworten
    73
    Hits
    7.093

    AW: 4 Wochen nach OP - Symptome

    Ich kann nur von mir reden, aber auch ich würde nicht erhöhen. Ich würde wenn es irgend geht noch etwas abwarten mit der jetzigen Dosis, nochmal Werte machen und wenn die genauso aussehen, es mit...
  38. Thema: 2. Rezidiv

    von Amarillis
    Antworten
    280
    Hits
    69.034

    AW: 2. Rezidiv

    Das kommt mir leider sehr, sehr bekannt vor und deshalb schreibe ich Dir das zumindest mal. Es war ein all zu bekanntes ÜD-Symptom bei mir. Angehalten hat diese im Grunde ja schon Euphorie nur sehr...
  39. AW: Ärztliche Willkür, eigene Dummheit, wie schnell reduzieren?

    Eines sieht man jedenfalls doch deutlich, dass hier keine "unterirdischen" Schilddrüsen-Werte zu sehen sind. Der fT4 liegt fast mittig.
    Was hat die Klinik denn gemeint, immerhin ist Kalium zu hoch...
  40. AW: Ärztliche Willkür, eigene Dummheit, wie schnell reduzieren?

    So ist es.

    Und nur zur Sicherheit: Wenn Du das richtige zitierst.
    Da ist nämlich nichts interpretierbar:
    Für mich ist das Thema jetzt erledigt.
    LG
  41. AW: Ärztliche Willkür, eigene Dummheit, wie schnell reduzieren?

    Ich habe nirgends geschrieben, dass ich jetzt senken würde.
    LG
  42. AW: Ärztliche Willkür, eigene Dummheit, wie schnell reduzieren?

    Du hast Dir die Antwort schon selber gegeben. Lieber nichts ändern, lese ich raus und genau das würde ich auch tun. Für mich ist es nicht vorstellbar, mit einer Steigerung um "nur" 6,25µg wesentlich...
  43. Antworten
    284
    Hits
    45.837

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Mein "Glaube" hat das nicht am fT4 fest gemacht, sondern an der Schilderung Deiner ÜD-Symptome mit verschiedenen Dosierungen. T3 wird die Gesamtdosis erhöhen. Wertebeurteilung hast Du die ganze Zeit...
  44. Antworten
    284
    Hits
    45.837

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Du stützt Dich auf Werte die nach zu kurzer Zeit, nach einer Senkung entstanden sind. Das kann nicht klappen. Ich glaube die T4-Dosis ist im Moment zu hoch, als das man darauf noch T3 packen kann....
  45. AW: Erstmanifestation und/oder unerklärliche Verschlechterung?

    :good:
    Dann kannst Du heute einfach noch zusätzlich eine 3/4 25µg nehmen.
    LG
  46. AW: Erstmanifestation und/oder unerklärliche Verschlechterung?

    Na gut. Trotzdem geht eine Teilung auch zur Not mit einem scharfen Messer. Besser als solch ein niedrige Dosis zu nehmen. Ich würde die heutige Dosis noch etwas aufstocken, auch wenn Du dann nicht...
  47. Antworten
    284
    Hits
    45.837

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Wie kommst Du denn auf diese Idee? Das TSH wird von beiden freien Hormonen beeinflusst, bei manchen sogar stärker vom fT3.
    LG
  48. AW: Erstmanifestation und/oder unerklärliche Verschlechterung?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du Dir damit jetzt einen Gefallen tust. Du hast doch 88µg Tabletten und nimmst offensichtlich davon eine Halbe. Warum denn nicht einfach 3/4 davon (wären dann...
  49. AW: Erstmanifestation und/oder unerklärliche Verschlechterung?

    Gesagt wurde es vielleicht nicht (kann ich natürlich nicht beurteilen, denn ich war nicht dabei), aber geschrieben schon. Du hättest Dir nur den Befund geben lassen müssen. Und eine Bestimmung der AK...
  50. AW: Erstmanifestation und/oder unerklärliche Verschlechterung?

    Naja, dann mache mal das Fragezeichen weg, denn der Befund von 2017 ist doch eindeutig.
    LG
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4