Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Dini

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,87 Sekunden.

  1. Thema: Vitamin B6 Mangel

    von Dini
    Antworten
    3
    Hits
    239

    AW: Vitamin B6 Mangel

    KPU ist Quatsch.

    Es scheint ja irgendein Absorptionsproblem vorzuliegen. Und wenn die Spiegelung nichts ergeben hat, ist es sicher sinnvoll, mal nach der Darmflora zu schauen.
  2. Thema: Vitamin B6 Mangel

    von Dini
    Antworten
    3
    Hits
    239

    AW: Vitamin B6 Mangel

    Wurden Magen- und Darmspiegelungen inklusive Biopsien schon gemacht?
  3. AW: Was könnt Ihr mir raten, Nahrungsergänzung bei Müdigkeit, Hashimoto

    Und weg mit dem Jod! Wobei du dann nochmal mit einer Müdigkeitsphase rechnen musst.
  4. AW: Friert der TSH-Wert ein, wenn man Diäten macht?

    Einen Hungerstoffwechsel gibt es bei wirklich mageren Menschen mit (viel) zu niedrigem Körperfettanteil. Das ist aber qualitativ was anderes als dieser Mythos vom runtergefahrenen Stoffwechsel durch...
  5. AW: Friert der TSH-Wert ein, wenn man Diäten macht?

    Stimmt nicht.
    Das wäre doch eine tolle Lösung für die Hungerregionen der Welt: wer lange genug hungert, wird quasi zum Perpetuum mobile.
    Nebenbei ist es gut möglich, mit 1000 kcal den...
  6. Antworten
    92
    Hits
    3.346

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Zu welchem Thema denn? Zu "alles ist UF, egal, was Werte und Befinden sagen, und ich beweise das mit einem Link, der damit nichts zu tun hat"?
    Sorry, ist nicht auf dich gemünzt. Es ist einfach...
  7. Antworten
    92
    Hits
    3.346

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Maja, die Erkenntnisse, die Ness erwähnt, haben null mit deinen falschen Schlussfolgerungen zu tun. Da geht es um die Aussagekraft des TSH-Wertes unter Substitution und nicht um hohes fT4.

    Wieso...
  8. Antworten
    92
    Hits
    3.346

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Eine TSH-normalisierende Menge LT führt doch nicht automatisch zu hohem oder erhöhtem fT4... Es wird "nur" die Regulation mittels TSH beeinträchtigt, so dass TSH allein nicht das Kriterium der...
  9. Antworten
    92
    Hits
    3.346

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Ist mir auch schleierhaft, wie du auf das schmale Brett gekommen bist, dass hohes fT4 eine Unterversorgung mit T3 bewirken könne. Lies #1 einfach nochmal durch...
  10. Antworten
    92
    Hits
    3.346

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Was du in deinem Eingangspost geschrieben hast, ist aber nunmal falsch.
    Und der Link, der deine Behauptung belegen soll, passt nicht dazu.
  11. Antworten
    92
    Hits
    3.346

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    lissie, ich empfehle dir dir Erklärungen von Julie oder Panna, die sind weniger fehleranfällig...

    Im Übrigen: überdosiert ist unschön und Bemühungen mancher, aus hohem oder gar erhöhtem fT4...
  12. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    Deine SD produziert von alleine - ohne Stimulation durch TSH - ein bisschen. Wie viel, weiß man nicht und spiegelt sich im fT4-Wert wohl auch nicht wider.

    Ich auch. Dank Schokolade.
    Marjorie,...
  13. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    50 % ist schon 'ne Hausnummer... Nun ist das Gehirn sehr anpassungsfähig, so dass trotz Unterversorgung der Laden einigermaßen läuft, und möglicherweise kann zur Not der Anteil aus der...
  14. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    Doch, steht doch schon da: Du hast m.W. noch eine SD, Hashimoto scheint sogar strittig zu sein. Also ja, sie produziert hauptsächlich T4 und in geringem Maße evtl. T3.

    Nein... :biggrin::cool:;)
  15. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    Wo wenigstens noch ein Rest funktionierendes SD-Gewebe ist, gibt es auch TSH-unabhängige Hormonproduktion.
  16. Antworten
    161
    Hits
    8.034

    AW: Wie bekommt euch denn die Hitze?

    Sie verdunkeln den Raum ja dauerhaft, auch bei schlechtem Wetter, und das m.W. nicht zu knapp. Bonjour Tristesse! Und war da nicht was, dass solche Spiegel für Vögel gefährlich sind?
  17. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    Ich würde noch woanders nach Ursachen der Symptome suchen. Du nimmst ein unmittelbar stoffwechselaktives Hormon ein. Wenn das die Lösung wäre, müsstest du seit Monaten schon tägliche Phasen haben, in...
  18. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    In deinem Eingangspost zu diesem Thread schreibst du, dass es dir seit der Jodeinnahme besser geht - brainfog und Schmerzen seien weniger geworden. Daraus schließe ich:

    Es geht dir zwar besser,...
  19. AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Ich habe das Leberfasten ja mal probiert - im Angesicht einer IR und einer im Ultraschall festgestellten beginnenden Fettleber. Es ist furchtbar! Ich weiß nicht mehr, wie kurz ich durchgehalten habe....
  20. AW: Verschobene SD Werte durch Keto und Intervallfasten. Und nun?

    fT3 kann auch bei Krankheit und Stress sinken, bei zu viel LT und eben ernährungsbedingt. Könnte sich bei dir mit der LT- Reduktion bekrabbeln, dauert vielleicht nur.

    Ich wäre angesichts des...
  21. AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Oje, der eine ist ein D.O. (wieder was gelernt, es gibt in den USA eine Art Arzt zweiter Klasse) mit enormen Geschäftsinteressen, der andere ein Anhänger anthroposophischer Lehren und behauptet u.a.,...
  22. AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Das ist zu lustig, das muss ich posten:

    Die Jäger und Sammler hatte v.a. viel Erholung und Schlaf... Nun würde ich die Bedeutung von Erholung und Schlaf nicht gering schätzen, aber im...
  23. Antworten
    141
    Hits
    8.990

    AW: Symptome: UF, Werte: Mischung, rt3

    Wenn die Zitate nicht das belegen, was du unter Verweis auf die Zitate behauptest, ist das leider nötig.
  24. Antworten
    141
    Hits
    8.990

    AW: Symptome: UF, Werte: Mischung, rt3

    Der Punkt ist nicht, ob ich etwas für richtig halte, sondern dass du Falsches behauptest und damit Leser deiner Beiträge in die Irre führst. Deine falschen Behauptungen richten sich auch nicht gegen...
  25. Antworten
    31
    Hits
    1.996

    AW: Bewegungsmangel macht mich glaube ich kaputt?

    Ja, die werden auch so abgebaut. Aber dann haben sie ja schon was im Organismus bewirkt, z.B. den Anstieg des Blutzuckers (um Energie bereitzustellen für Kampf oder Flucht). Mit Bewegung wird der...
  26. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    Eine gesunde SD, die nur wegen Nichtgebrauch geschrumpft ist, kann zumindest theoretisch nach Absetzen der Hormone wieder wachsen und normal funktionieren. Das klappt nicht immer oder garantiert,...
  27. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    SD-Gewebe kann verschwinden, weil es durch Hashimoto zerstört wurde. Aber auch eine durch Hormone von außen stillgelegte SD atrophiert mit der Zeit.
  28. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    Die SD braucht Jod, um die SD-Hormone herzustellen. Mehrheitlich wird die SD durch TSH stimuliert, aber nicht ausschließlich. Sie produziert auch ohne TSH ein bisschen (autonom) und braucht dazu...
  29. Antworten
    203
    Hits
    11.926

    AW: Ich nehme Jod und es geht mir --- deutlich besser!

    Es würde mich ja wundern, wenn das Jod bei einer durch T3 stillgelegten SD irgendwas bewirken könnte. Falls doch, müsste das die autonome Produktion sein und wäre m.E. ein Hinweis, LT zu nehmen.
  30. Thema: Pneumokokken

    von Dini
    Antworten
    3
    Hits
    239

    AW: Pneumokokken

    Ich bin dagegen geimpft - in Kombination mit der Grippeimpfung. Von den zu erwartenden Nebenwirkungen hatte ich alle, trotzdem werde ich mich auch künftig impfen lassen. Mein Vater ist infolge einer...
  31. Antworten
    27
    Hits
    1.400

    AW: Kann Überfunktion zu Blutzuckerproblemen führen?

    Ja, eine ÜF kann zur Insulinresistenz beitragen und/oder einen Diabetes entgleisen lassen. Dass umgekehrt Zucker eine ÜF verschlimmern oder begünstigen soll, ist mir nicht bekannt.
  32. Antworten
    161
    Hits
    8.034

    AW: Wie bekommt euch denn die Hitze?

    Du könntest noch feuchte bis nasse Tücher vorne an die Ventilatorenkäfige klemmen - Klimaanlage für arme Leute...
  33. Antworten
    28
    Hits
    1.285

    AW: Vitamine/ Malabsorption?

    Ich kenne die Quelle deines Zitats und halte sie nicht für glaubwürdig. Es ist eine Mischung aus echten Informationen mit soliden Quellen(angaben) mit bloßen Behauptungen wie der zum blockierten...
  34. Antworten
    17
    Hits
    1.117

    AW: Verdacht auf Hashi

    Das läuft über den Regelkreis beim Menschen ganz genauso ab: Es wird bei Zufuhr von außen weniger bis gar kein TSH mehr ausgeschüttet, die SD also weniger stimuliert. Was nicht mehr gebraucht wird,...
  35. Antworten
    2
    Hits
    346

    AW: Erfahrungen mit Thyreoidinum

    Nein und nein.
    Wenn du möglicherweise eine latente UF hast bzw. deine Symptome auf einen Mangel an SD-Hormonen zurückgehen, dann geh' zum Arzt und lass' dir LT verschreiben. Wenn die Symptome nichts...
  36. Antworten
    28
    Hits
    1.285

    AW: Vitamine/ Malabsorption?

    Meine Experimente mit hohen SD-Werten waren zufällig zeitgleich mit meinen NEM-Aufsättigungsbemühungen. Schlecht vertragen habe ich sowieso nichts, aber es war wie ein Fass ohne Boden - alles sehr...
  37. Antworten
    28
    Hits
    1.285

    AW: Vitamine/ Malabsorption?

    Der Stoffwechsel wird durch Mikronährstoffe nicht beschleunigt und du bekommst durch B12 auch keinen Biotinmangel. So lange an irgendeiner Stelle irgendein Stoff fehlt, läuft's eben noch nicht rund....
  38. Antworten
    28
    Hits
    1.285

    AW: Vitamine/ Malabsorption?

    Vor vielen Jahren mal und es war über der Norm.
  39. Antworten
    1
    Hits
    377

    AW: Autoimmunerkrankungen und Vitamin D

    Gab's schon mal: https://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1259114-Ein-sehr-interessanter-Link-zu-Vitamin-D&p=3432270#post3432270.
  40. Antworten
    28
    Hits
    1.285

    AW: Vitamine/ Malabsorption?

    Bei Malabsorption würde ich erwarten, dass die Reaktion auf oral eingenommene NEMs geringer ausfällt als "normal". Wenn du lange oder oft mit Durchfall zu kämpfen hattest, scheint es mir...
  41. AW: Benötige Hilfe bei meinen Werten bei Diagnose Hashimoto

    Bei dem Abstand zwischen Einnahme und BE hast du jedenfalls keinen Peak erwischt und die Werte dürften realistisch sein. Sie sind halt ziemlich niedrig bei ebenfalls niedrigem TSH. Das könnte dafür...
  42. Antworten
    15
    Hits
    1.059

    AW: Frage zu Zink und Mangelsymptome

    Referenzwerte sind erstmal nur statistische Werte, die anzeigen, in welchem Bereich gesunde Menschen mehrheitlich angesiedelt sind. Das heißt nicht, dass Gesunde nicht drüber oder drunter liegen...
  43. Antworten
    13
    Hits
    639

    AW: Warum sinkt mein TSH nicht mehr?

    Kann sein, dass die SD schneller und nachhaltiger durch Jod geschrottet wurde, aber das hat weder mit Einstellungsschwierigkeiten, noch mit dem auffällig hohen TSH zu tun.

    Ich wurde erstmal zwei...
  44. Antworten
    15
    Hits
    1.059

    AW: Frage zu Zink und Mangelsymptome

    Kommt drauf an, ob es überhaupt ein Mangel ist und falls ja, wo der herkommt. Bei einem Malapsorptionssyndrom muss natürlich die Ursache behoben werden, sonst ist es ein Fass ohne Boden. Bei extremen...
  45. Antworten
    62
    Hits
    3.347

    AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    @ Caro:

    Stoßtherapie mit Kortison = Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen, veränderten Zuckerstoffwechsel und ggf. gesteigerten Appetit.

    Dazu noch eine wahrscheinlich zu hohe...
  46. Antworten
    62
    Hits
    3.347

    AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Nein und über Kraftübungen würde ich mich eher auf entsprechenden Fitnessseiten informieren.

    @ SanBa: Die Äußerungen der Autorin klingen für mich essgestört, deshalb auch das von ihr genannte...
  47. Antworten
    62
    Hits
    3.347

    AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Ich fand es einfach sehr platt und inhaltlich dünn, eine x-fache Wiederholung der physikalischen Grundlage, dass man bei mangelnder Energiezufuhr abnimmt, und der biologischen Tatsache, dass der...
  48. Antworten
    161
    Hits
    8.034

    AW: Wie bekommt euch denn die Hitze?

    Ordentlich Salz ans Essen und nach Bedarf mal 'ne Kapsel Magnesium mehr...
  49. Antworten
    62
    Hits
    3.347

    AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Müdigkeit und Gewichtsprobleme gibt es auch bei zu hoher Einstellung... Wann war denn "davor" und "davor"? Und kennst du die zugehörigen freien Werte? Wie ging es dir damit? Wenn du überdosiert bist,...
  50. Antworten
    78
    Hits
    63.596

    AW: Biotin: Hab' die Haare wieder schön...

    Aber denkt alle dran, vor BEs zu pausieren, Biotin reagiert mit den Tests und kann einige Werte verfälschen.

    Ich nehme es auch mehr oder weniger durchgehend, die Ellbogen sind wieder zart...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4