Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: KapscII

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,15 Sekunden.

  1. Antworten
    25
    Hits
    1.064

    AW: Kristalle im Urin, PH-Wert zu hoch

    Es sind mit Sicherheit keine Steine, sondern "nur" Blasen- und/oder Nierengrieß. Ein Kolik würdest du merken, glaub mir.

    Das habe sehr viele Menschen und solange symptomlos, muss auch nicht...
  2. Antworten
    7
    Hits
    226

    AW: Jemand hier mit HPU?

    Ja, mein Sohn, meine Mutter und ich haben angeblich "HPU". Getestet vor Jahren, als es gerade im Forum "in" war. Der Test wurde damals - rückblickend betrachtet - heftigst beworben.Einige Monate der...
  3. Antworten
    25
    Hits
    1.064

    AW: Kristalle im Urin, PH-Wert zu hoch

    Mein Sohn behauptet, es funktioniert auch mit dem IKEA-Sirup :_o:. Ich kann das nicht beurteilen, da ich noch nie einen Harnwegsinfekt hatte.

    Es gibt in der Apotheke auch Preiselbeer-Direktsaft...
  4. Antworten
    25
    Hits
    1.064

    AW: Kristalle im Urin, PH-Wert zu hoch

    Preisebeeren gibt es auch ganz einfach als Saft. Den kannst du nach Geschmack verdünnen. Schmeckt echt gut!
  5. Antworten
    25
    Hits
    1.064

    AW: Kristalle im Urin, PH-Wert zu hoch

    Das mit dem alkoholfreien Bier am Abend hat meine Freundin sicher mindestens 1 Monat durchgezogen. Wir haben auch bemerkt, dass man damit besonders gut schläft :). Hopfen ist ja oft auch in...
  6. Antworten
    25
    Hits
    1.064

    AW: Kristalle im Urin, PH-Wert zu hoch

    1 - 1,5 Liter im Winter, wenn man nicht besonders schwitzt sind eigentlich schon ausreichend. In der jetzigen Situation wäre es aber schon gut, etwas mehr Flüssigkeit zuzuführen. Es muss ja nicht nur...
  7. Antworten
    41
    Hits
    3.050

    AW: Schimmelpilzallergie und Schwarzer Tee

    Bei mir hat es schon einen "Etagenwechsel" zu allergischem Asthma gegeben, aber mit dem Inhalator geht es recht gut.

    Beim Pricktest war ich auf Alles allergisch, sogar Katzenhaare (und das hätte...
  8. Antworten
    41
    Hits
    3.050

    AW: Schimmelpilzallergie und Schwarzer Tee

    Hasel und Erle nach dem kurzen warmen Winter: ich schnupfe, niese, Augen und Nase rinnen, Gaumen juckt. Schon seit Wochen geht das so, nur unterbrochen von den kurzen Kälteperioden.
  9. Thema: Hilfe dringend

    von KapscII
    Antworten
    102
    Hits
    10.661

    AW: Hilfe dringend

    Das ist unterschiedlich, manche kommen gut mit wurzelbehandelten Zähnen zurecht, manche nicht.

    Bei mir ist es mal zu einer Knocheneiterung gekommen, die sich wg. der Wurzelbehandlung erst sehr,...
  10. Antworten
    72
    Hits
    5.261

    AW: Schon zwei Wochen Faulsein machen schwach

    Also wenn ich mit Mitte 50 noch meinen Selbstwert und mein Selbstbewusstsein an Äußerlichkeiten festmachen müsste, würde ich mir selbst leid tun.....

    Ich habe trotz mehrerer chronischer...
  11. Antworten
    72
    Hits
    5.261

    AW: Schon zwei Wochen Faulsein machen schwach

    :good: Da bin ich voll bei dir.

    Jeder hat eben andere Ansprüche und das ist auch sein/ihr gutes Recht. Als bekennende Nicht-Sportlerin bewege ich mich auch nur, weil es mir definitiv und...
  12. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    :biggrin: Mir geht es genau so! Allergische Diathese, reagiere auf Alles und Jedes, heuschnupfe schon wieder seit Wochen. Aber Impfungen tun nix und Infekte bekomme ich kaum. So 1 bis max. 2 x im...
  13. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich hatte im Dezember auch auf Anraten der HÄ meine erste Grippe- und Pneumokokken-Impfung. MMR hatte ich im Kindbett, da erst in der Schwangerschaft aufgeflogen ist, das ich da keine Titer habe und...
  14. Antworten
    35
    Hits
    3.346

    AW: Warum bekomme ich keine Ratschläge?

    Jetzt unabhängig von der Dosierung: Hasel- und Erlenpollen fliegen schon massiv - bist du ev. allergisch? Allergien können auch ganz plötzlich auftreten. Ich "weine" schon seit zwei Wochen ......
  15. Antworten
    18
    Hits
    1.350

    AW: TSH zu niedrig - Verdacht auf Hypophysenadenom

    Solltest du dich für das MRT entscheiden, kannst du dich sedieren lassen. Das erste Mal habe ich ohne versucht, ging gar nicht, ich habe den Knopf gedrückt, sobald das Kinn in der Röhre war. Jetzt...
  16. AW: beginnende Wechseljahre mit 46 zu früh ? Arzt kommt gleich mit Hormonersatztherap

    Hmmmm, bei mir hat die HÄ den Hormonstatus gemacht. War ihre Idee, nicht meine. Da war ich 42 und lt. Hormonen schon durch die WJ durch. Bewusst hatte ich keine WJ-Beschwerden oder habe die Symptome...
  17. Thema: Neue Blutwerte

    von KapscII
    Antworten
    32
    Hits
    2.037

    AW: Neue Blutwerte

    Bitte mache sofort den Namen deiner Tochter und auch den der Praxis unkenntlich. Deine Tochter hat auch als Kind ein Recht auf den Schutz ihrer Daten und Arztnamen sind laut Forenregeln nur im...
  18. Antworten
    34
    Hits
    2.894

    AW: Wohlfühldosis - werte

    Die Hormondosis richtet ich nach den Blutwerten und dem Befinden, nicht nach der Größe der SD.
  19. AW: Niedrige Körpertemperatur am Morgen => Unterfunktion

    Manche schwören darauf.......

    Bei mir kann ich nur sagen, dass meine axiliäre Temperatur immer um 35 Grad oder knapp darunter liegt (bei meinem Sohn und meiner Mutter auch). Ich und auch die...
  20. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    OPs erledigt, jetzt warte ich auf die Provisorien, die bekomme ich Montag oder Dienstag. War weniger schlimm als erwartet, ich war doch recht nervös. Dafür habe ich jetzt die von mir gewünschte...
  21. Antworten
    7
    Hits
    612

    AW: Verschiedene WErte, bitte Hilfe!

    Ich würde erst zu spekulieren beginnen, sobald die freien Werte da sind. So ein isoliertes TSH sagt doch kaum was aus.

    Übrigens habe ich diese Sensationen in den Extremitäten auch, wenn ich zu...
  22. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich könnte nach so kurzer Zeit problemlos einfach absetzten, aber da ist jeder anders........

    War der Plan nicht, mit dem kleinen Cortison-Stoß dem Körper Zeit zugeben sich etwas zu regenerieren?...
  23. Antworten
    41
    Hits
    3.303

    AW: Fibromyalgie durch hashimoto....?????

    Bei mir war es im Endeffekt chronische Polyarthritis mit starker Sehnenbeteiligung. Die Diagnose brauchte etwa 10 Jahre, da ich selbst glaubte es hinge mit HT zusammen und viel Zeit auf die "optimale...
  24. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Sich schmerzfrei (oder so gut wie) bewegen zu können ist einfach toll.

    Mir geht es ja auch so: Ich ziehe mein Bewegungsprogramm durch weil es mir gut tut und ich schreckliche Angst vor...
  25. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Jaja, das Kortison - Fluch und Segen ;).

    Jetzt ist mal schon sicher, dass sich bei dir Entzündungen abspielen .....

    Wegen der Extrasystolen würde ich mir an deiner Stelle nicht so die Gedanken...
  26. Antworten
    7
    Hits
    1.109

    AW: Ängste und Zwangsgedanken

    Mein Sohn ist jetzt Anfang 20.

    Zwischen 8. und 11. Lebensjahr praktisch schulunfähig, wir wussten nie, ob er am nächsten Tag das Haus verlassen konnte.

    Kognitive Verhaltenstherapie über 3...
  27. Antworten
    7
    Hits
    1.109

    AW: Ängste und Zwangsgedanken

    Um aktuelle Werte wirst du nicht herumkommen, wenn dir geraten werden soll.

    Bezgl. Blutdruck: vielleicht ist der T3-Anteil in Novo zu hoch für dich?

    "Nur" 11 ml SD-Volumen ist nicht wirklich...
  28. AW: Screening von Kindern bei Hashimotobetroffenen Eltern?

    Und wie war da die Diagnose (Werte, US)? Wenn unauffällig, dann ist m. E. wirklich jährlich nicht nötig.

    Weder mein Sohn noch ich selbst waren je beim Endo. Diagnose vom Nuklearmediziner,...
  29. AW: Screening von Kindern bei Hashimotobetroffenen Eltern?

    Wie alt ist denn dein Kind, gibt es irgendwelche Symptome? Rückblickend würde ich sagen, dass regelmäßige BEs erst ab ca. 4 oder 5 Jahren notwendig gewesen wären. BE war immer ein Theater und eine...
  30. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Nein, ist sie nicht mehr. Bevor Borreliose so gehyped wurde, war es aber schon so, dass das eine ernste Diagnose war. "Nur" Schmerzmittel finde ich aber etwas mager.
    ...
  31. AW: Screening von Kindern bei Hashimotobetroffenen Eltern?

    Bei meinem Sohn wurden ab ca. 1 Jahr jährlich alle SD-Werte vom Kinderarzt mitgemacht. War sogar seine Idee, aufgrund der Familienanamnese. Ultraschall und NUK erst als die Werte dann (mit ca. 6...
  32. AW: Endlich neue Diagnostik. Zur Wahl stehen Hashi, Fibro, Myositis...Bitte kommentie

    Vor allem mehr Entzündungswerte als nur CRP --> Senkung, Ferritin und LDH (zeigt Gewebszerstörung an).

    Warum keine Kortisonspritzen? Wenn die wirken, ist das ein Hinweis auf ein entzündliches...
  33. AW: Endlich neue Diagnostik. Zur Wahl stehen Hashi, Fibro, Myositis...Bitte kommentie

    Ja, genau - ich habe eine starke Sehnen- und Muskelansatzbeteiligung. Immer erhöhte Entzündungsparameter, auch unter Kortison. Die regelmäßige Heilgymnastik hilft mir aber sehr gut. Ich schaue...
  34. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    So unterschiedlich sind wir Menschen: Ich kann völlig problemlos von 5 mg auf 0 mg, merke da keinen Unterschied. Kortisonstoss geht bei mir meistens von 180 mg herunter.

    Arme Frau Do, leider...
  35. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Also Anfangs hatte ich keinerlei Nebenwirkungen. Vielleicht ein paar mehr Ödeme, aber dazu neige ich sowieso. Es war so ein Wunder wieder schmerzfrei und viel fitter zu sein (aber da war ich Anfang...
  36. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Bei mir sind CRP, Blutsenkung und LDH trotz Immunmodulation und Kortison dauerhaft erhöht. Es gibt aber 100e Rheumaarten, auch nicht-entzündliche, und der Weg zur Diagnose oft lang.

    Erkundige dich...
  37. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ah, also quasi eine Mini-Cortisonstosstherapie ......ab 5mg kannst du dann weiter experimentieren. Das ist so ca. die Cushing-Schwelle (trotzdem bei jedem individuell).

    Da sollte eigentlich...
  38. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Kluger Hausarzt!

    Welche Dosis Prednisolon sollst du nehmen? Falls es rheumatisch sein sollte, wird es dir schlagartig besser gehen (war bei mir jedenfalls so, ist aber über 20 Jahre her). Ich...
  39. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Die Knochen sind lt. Knochendichtemessung (noch) in Ordnung. Durch die permanente Heilgymnastik werden sie im Gegensatz zu den Zähnen auch ordentlich belastet, das ist eine der wichtigsten...
  40. Antworten
    20
    Hits
    1.276

    AW: Fettstoffwechselstörung bei Kindern

    Falls es eine angeborene Fettstoffwechselstörung ist, hilft eine Ernährungsumstellung nur wenig. Da würde ich als Mutter ansetzen.

    Eine meiner Tanten, sehr schlank und "gesund" lebend hatte schon...
  41. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Du kannst auch in der Apotheke fragen. Mein Apotheker jagt jedes neue Medi mit meinen anderen durch den PC und kann mir alle Wechselwirkungen sagen. Fall die Verschreibung durch die HÄ kommt, macht...
  42. AW: Anthony William - Heile deine Schilddrüse **hat es noch jemand gelesen?**

    Da gibt es m. E. schon stimmige Definitionen, von WHO bis zu Philosophen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gesundheit

    Trotzdem wird dieser Begriff auch immer im Auge des Betrachters liegen .....
  43. Antworten
    19
    Hits
    1.242

    AW: Behandlung mit TNF-α-Inhibitoren?

    Betroffene fragen oder Berichte Betroffener ergoogeln sollte sooooo schwer nicht sein..........

    Rheumaforum Unterbereich Bechterew z. B.
  44. Antworten
    19
    Hits
    1.242

    AW: Behandlung mit TNF-α-Inhibitoren?

    Und mit heftigsten Nebenwirkungen. Ich kenne sie aus nächster Nähe von Rheuma-Mitpatientinnen......:eek:

    Nein danke, solange ich so über die Runden komme und wegen einer Autoimmun-Thyreopathie...
  45. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Es braucht gar kein MRT (naja, die teuren Geräte müssen sich rentieren :cool:). Simples, altmodisches Röntgenbild tut es auch.

    Bezüglich Bildgebung: Bänder und Sehnen kann man mittels Sonographie...
  46. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Vorerst Provisorium via Teilprothese und dann "Bye Bye" die nächsten Urlaube :rolleyes:. Man gönnt sich ja sonst nichts........wird definitiv teurer als mein Panda als Neuwagen.

    Hat der...
  47. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Also mit AD kannst du noch warten, je nach Leidensdruck. Mit hilft mein SNRI schon, es bremst die Schmerzweiterleitung und somit brauche ich weniger NSAR, was mir mein kaputter Magen und Darm danken....
  48. Antworten
    5
    Hits
    606

    AW: Kupferkette/Kupferspirale

    Meine Mutter hatte mal die Kupferspirale, aber bald wieder ziehen lassen. Starke Regelkrämpfe und schwere Blutungen. War für sie nicht auszuhalten.

    Ich selbst hatte die Hormonspirale und keinerlei...
  49. Antworten
    3
    Hits
    463

    AW: Diabetes Typ II Hashimoto

    Hyperortisolismus kann auch eine Rolle spielen.

    War und ist bei mir so. Bei Stress (den ich ja zumindest beruflich nicht unbedingt beeinflussen kann) schießt der BZ durch die Decke, sogar...
  50. AW: Cortisolmangel...nur Werbung für irgendwelche Produkte?

    Die Asymmetrie wird aber offenbar nicht dauerhaft beseitigt, und da hilft nur, da muss ich dir widersprechen, gezielte Heilgymnastik unter physiotherapeutischer Anleitung.
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4