Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Thursday Next

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 1,02 Sekunden.

  1. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich habe einen Überraschungs-SD-Ultraschall bekommen. :cool: Alles wie gehabt, keine Knoten, nur eine kleine Zyste, SD insgesamt sehr klein. Bin nicht sicher, ob die Zyste neu ist ...
  2. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Danke, Sugi :) Hatte mich auch schon dazu durchgerungen, dass ich am besten ess-nüchtern hingehe, auch wenn ich das so ungern mache. SD-Hormone und Prednisolon habe ich auch weggelassen, Sulfasalazin...
  3. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Blöde Frage: Morgen früh gehe ich zur Blutabnahme für die Kontrolle, ob Prednisolon und Sulfasalazin schon irgendwelche Schäden angerichtet haben. Ich habe leider vergessen zu fragen, ob ich nüchtern...
  4. Antworten
    41
    Hits
    3.083

    AW: Fibromyalgie durch hashimoto....?????

    Und nochmal: Fibromyalgie ist weder eine rheumatische noch eine Autoimmunerkrankung ... Der knapp positive ANA-Titer spricht also nicht für Fibromyalgie. Ich stimme panna zu, der braucht dich erstmal...
  5. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    So, jetzt nehme ich seit über einer Woche wieder Sulfasalazin - momentan ist es etwas schwer zu sagen, was Nebenwirkungen sind. Seit fast einer Woche habe ich auch Halsschmerzen, nun war ich gestern...
  6. Antworten
    21
    Hits
    1.263

    AW: (Neben-)Schilddrüsen-OP

    Ich würde denken: Wenn der Chirurg bereit ist, die OP komplizierter zu machen als nötig, dann hat er gute Gründe dafür, d. h. er traut es sich zu und er hält es für nötig. Ich bin ja sonst eher...
  7. Antworten
    68
    Hits
    4.119

    AW: Und...schon Sorge wegen Coronavirus?

    Die Lieferengpässe dauern seit letztem Jahr an und gelten auch für so simple Sachen wie Ibuprofen, von wichtigeren Medikamenten wie Sulfasalazin, Metformin und Venlafaxin etc. mal ganz abgesehen ......
  8. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ha, das ist ja auch kurios, Moritz! Aber vielleicht stimmt deine Theorie wirklich ... Dann sollten wir uns alle viel mehr impfen lassen ;)

    Keine Sorge, joia, ich war nicht verärgert o. ä. ich habe...
  9. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Danke für deinen Bericht, joia! So schlimm ist es bei mir zum Glück ja nicht - wobei es sich halt leider nach einer beschwerdefreien Zeit letzten Sommer vor Weihnachten wieder verschlimmert hatte,...
  10. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich find's lustig - mein Immunsystem reagiert ja auf alles Mögliche total übertrieben, aber Impfungen scheinen es nicht sehr zu beeindrucken. Mir tut nicht mal der Arm weh. Letztes Jahr habe ich...
  11. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Also, Doc sagt, ich soll ab jetzt das Prednisolon langsamer reduzieren - insgesamt drei Wochen auf 10 mg bleiben und dann für drei Wochen auf 7,5 mg gehen. Parallel soll ich jetzt wieder mit...
  12. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Mit 15 mg ging es mir dann ziemlich gut - kaum Beschwerden, und der Schwindel war weg. Nur der Puls hat beim Sport noch etwas überreagiert - 200 bpm beim Aufwärmen habe ich normalerweise nicht...
  13. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich fürchte, mein Gesicht wird doch langsam rundlich. :redface: Ich gehe dann heute auf 15-0-0 (hatte 5 Tage 20-0-0).
  14. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Cortison hilft glaube ich besser ;)

    Gestern habe ich mich endlich wieder zum Rehasport getraut, und es war so schön, sich schmerzfrei und fast ohne Einschränkungen bewegen zu können! :good: Der...
  15. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Dann toi, toi, toi für die weitere Behandlung! Schön, wenn du dann wieder essen kannst ;)

    Ich bin heute auch bei der Zahnärztin - erstmal Zahnreinigung und Kontrolle. Ich habe leider eine Stelle,...
  16. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich kann natürlich nicht ganz sagen, ob der Schwindel und das Herzflattern davon kommt, dass ich überhaupt Prednisolon nehme, oder von der Senkung. Auffällig war aber schon, dass der Schwindel am...
  17. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Bin also seit Montag auf 20-0-5 mg. Das ist schon ein Teufelszeug - ich habe prompt wieder leichte Beschwerden bekommen, und vor allem ganz schöne Probleme mit Schwindel. Beim Sport war ich daher...
  18. Antworten
    41
    Hits
    3.083

    AW: Fibromyalgie durch hashimoto....?????

    Vielleicht kann man das noch ein bisschen trennen: Fibromyalgie als echte Erkrankung kommt nicht von Hashimoto. ABER die beiden Erkrankungen treten häufig zusammen auf. Umso wichtiger ist es, eine...
  19. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    So, habe in der Praxis nachgefragt (habe nicht mit dem HA selbst gesprochen, da war die Hölle los - aber die Assistentinnen geben das dann weiter): Ich darf reduzieren. Ich denke, ich gehe dann heute...
  20. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich habe so ein Messgerät fürs Handgelenk, lt. dem ist der Blutdruck noch vollkommen okay, über 120 systolisch ging er noch nicht. Normalerweise liege ich halt bei um die 100.
  21. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ja, ich denke auch, dass das recht deutlich zeigt, dass da was Entzündliches im Gange ist ...

    Extrasystolen kenne ich auch schon lange, die hatte ich als Symptom der SD-Unterfunktion. Diese hier...
  22. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Das Prednisolon wirkt weiterhin gut. Ich habe den Eindruck, dass ich sogar eher Wasser verliere, als welches einzulagern, oder was auch immer ich da in den Beinen (und Armen) einlagere. Vielleicht...
  23. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ja, ich habe auch ziemlichen Respekt vor Cortison und will es nicht dauerhaft nehmen. Gleichzeitig scheint es sehr gut zu wirken - seit gestern bin ich so beweglich wie lange nicht mehr. :redface:...
  24. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Wenn ich das richtig sehe, wirkt Cortison entzündungshemmend, aber nicht schmerzlindernd an sich - die Schmerzlinderung kommt dadurch, dass die Entzündung gebremst wird.

    Ein klassischer Stoß ist...
  25. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Sugi, du bist immer willkommen :) Zu Borreliose kann ich nur gar nichts beitragen. Aber du hast hier ja schon kompetente Ratgeber*innen gefunden. ;)

    Chronische Infektionen oder ähnliches kann ich...
  26. AW: Endlich neue Diagnostik. Zur Wahl stehen Hashi, Fibro, Myositis...Bitte kommentie

    Ich glaube schon, dass es die Erkrankung FMS wirklich gibt, aber wie du sehe ich die Gefahr, dass viele Erkrankte vorschnell in diese Richtung geschoben werden, wenn sich mit üblicher Diagnostik...
  27. AW: Endlich neue Diagnostik. Zur Wahl stehen Hashi, Fibro, Myositis...Bitte kommentie

    Sorry, Larina, da bist du nicht auf dem neuesten Stand: Fibromyalgie wird mittlerweile nicht mehr zu den rheumatischen Erkrankungen gezählt, sondern wird als chronische Schmerzerkrankung definiert,...
  28. AW: Welche Cortison-Stoßtherapien werden bei EO angewandt?

    Sorry, dass ich hier dazwischen rufe (panna hatte mich auf den Thread hingewiesen, weil ich nach den Feiertagen wegen Verdacht auf Rheuma eine Mini-mini-Stoßtherapie beginne):

    Cortison ist bei...
  29. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Danke, panna, da schaue ich mal rein! :)
  30. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Danke für eure Berichte! :)

    Der Doc meinte, dass ich beim Runterdosieren schauen soll, ob es funktioniert, ohne dass die Beschwerden wiederkommen. Vielleicht versuche ich ja auch, etwas schneller...
  31. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Kapsci, was ich dich noch fragen wollte (oder auch Moritz, falls der mal wieder vorbeischaut :) ): Welche Nebenwirkungen habt ihr vom Cortison? Ich gebe zu, dass ich mir durchaus Sorgen wegen der...
  32. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Er hat selber Rheuma und ziemlich viel Erfahrung, glaube ich. Ich denke, er kennt viele Fälle, die nicht in ein übliches Schema passen ...

    Es war mein Vorschlag, erst nach den Feiertagen zu...
  33. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Der HA will auch nicht so recht an Fibromyalgie glauben und findet es auch etwas komisch, dass der Rheumatologe die Spondyloarthritis so schnell verworfen hat. Von Amitriptylin ist er nicht...
  34. Antworten
    158
    Hits
    35.020

    AW: Dünndarmfehlbesiedelung

    Ja klar, das weiß man ja - verstehe nicht ganz, was das mit meiner Frage zu tun haben soll? Leberschädlich ist Ibuprofen übrigens auch noch :biggrin:


    Welche Wirkung meinst du?
  35. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Es gibt auch von der Apotheken-Umschau ( :biggrin: ) einen Wechselwirkungscheck online: https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck
    Da gibt es auch eine Warnung für...
  36. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Mir ist noch aufgefallen, dass ich mit dem Amitriptylin aufpassen muss, solange ich Lorano nehme, steht im Beipackzettel. Ich schätze, das ist wegen der anticholinergen Wirkung ... Der Rheumadoc...
  37. Antworten
    19
    Hits
    1.200

    AW: Behandlung mit TNF-α-Inhibitoren?

    Das stimmt einfach nicht, die Nebenwirkungen von Biologika sind wesentlich stärker.
  38. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Sono hat echt noch kein Arzt vorgeschlagen, das verstehe ich auch nicht. Werde den HA drauf ansprechen. Ob Röntgen was bringt, weiß ich nicht - wer weiß, ob meine Hände wirklich Schäden haben, sie...
  39. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Oh Mann, das wird ja ein teurer Spaß :-/ Der nicht mal Spaß macht ...

    Nein, der Rheumatotologe hat gar keine MRTs angeordnet, ja auch die von Hüfte und LWS nicht - das war der HA. Finde ich auch...
  40. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Das habe ich gestern ganz vergessen: Krass mit deinen Zähnen, Kapsc. Hoffentlich kann man da mit Implantaten o. ä. etwas retten, und hoffentlich kostet das nicht so viel wie ein Kleinwagen. :(
  41. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Der Rheuma-Doc hat keine andere Medikation angeordnet wegen des positiven RF, sondern nur eine weitere Überprüfung in 9 Monaten. Die Schmerzen liegen seiner Ansicht nach wie mündlich mitgeteilt auch...
  42. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ach nee. Der Rheuma-Doc hat auch Blut abgenommen, und ich habe plötzlich positive Rheumafaktoren. CRP nicht erhöht, ANA immer noch bei 1:80 und granulär.

    Das Amitryptilin ist übrigens momentan...
  43. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Komme gerade vom Rheumatologen - für ihn ist mit den Befunden der MRTs und dem negativen HLA-B27 die Diagnose Spondyloarthritis vom Tisch. Für eine klare Fibromyalgie-Diagnose habe ich zu wenig...
  44. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Ich gucke mal kurz vorbei und sag wieder was Fieses: Die Rheumageschichte (andere mögliche Geschichten, z. B. Lipödem) behältst du schon länger im Hinterkopf und betest, dass du mit irgendeiner...
  45. Antworten
    158
    Hits
    35.020

    AW: Dünndarmfehlbesiedelung

    Und noch eine lustige Beobachtung: Nehme ja nun seit einer Weile täglich Lorano, und die Verdauung ist wesentlich ruhiger - seit Wochen keinen Durchfall gehabt. Seit ca. zwei Wochen nehme ich auch...
  46. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Also, von „Demenz auslösen“ kann sowieso keine Rede sein, es geht um ein erhöhtes Risiko - das sind unterschiedliche Dinge.

    Ich müsste nochmal recherchieren, letztens erst hatte ich etwas dazu...
  47. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Nee, der Orthopäde hat leider nur die Beweglichkeit getestet und röntgen lassen.

    Habe wirklich den Eindruck, dass das Lorano insgesamt alles etwas beruhigt. Muss mal den HA fragen, ob es eine...
  48. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Ich kann mich jedenfalls an keinen Moment erinnern, der die Schmerzen ausgelöst hat - sie waren vor ein paar Monaten einfach irgendwann da.

    Klar, so überstürzt werde ich das nicht operieren...
  49. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Neues von der Schulter: Ich war gestern nochmal beim Orthopäden, und es fiel das Wort OP. :( Wenn irgendwelche Bänder gerissen sind, muss operiert werden, sagt er, dann kann man die Entzündung so...
  50. AW: Darmschleimhautdiagnostik: Calprotectin stark erhöht

    Super, viel Erfolg. :good:

    PS. Stimmt, ich hatte auch Propofol. Damit hatte ich auch keinerlei Probleme, dabei vertrage ich Betäubungen oft schlecht. War halt ein bisschen groggy danach, aber das...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4