Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: candymilk

Seite 1 von 9 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,12 Sekunden.

  1. AW: Könntet ihr bitte meine Werte beurteilen

    Der ft3 ist zu niedrig. Der ft4 kann für den einen absolut passabel sein, für den anderen zu niedrig.
  2. Antworten
    20
    Hits
    839

    AW: Thema: Schnarchen.. was hilft wirklich?

    Haben die Schnarcher ihre Rachen- und Gaumenmandeln noch? Diese sind ziemlich oft der Verursacher.
  3. AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Von der nachwachsenden Länge her muß ich meine Beine, Achseln und den Intimbereich 1x die Woche rasieren. Öfter ist bei mir nicht nötig.
  4. Antworten
    24
    Hits
    1.884

    AW: Hände schlafen mir ständig ein

    Seit ich LT nehme, habe ich das manchmal auch an beiden Händen; immer dann, wenn die Werte besonders tief sind.
  5. AW: Hilfe! Gestörte T4-T3 Konversion oder CFS ??!

    Ja, bist Du. Du solltest recht zügig die Dosis erhöhen.
  6. Antworten
    8
    Hits
    373

    AW: Magnesiumöl für die Haare?

    Ich persönlich habe mit Haarseife (Naturkosmetik und handgesiedet von kleinen Händlern) und den Shampoos von Heymountain die besten Erfolge bezüglich der Pflege erzielt. Mit Shampoobars, wie die von...
  7. Antworten
    8
    Hits
    373

    AW: Magnesiumöl für die Haare?

    Würde ich lassen. Was soll‘s bringen? Ich habe früher immer selber Leave-ins bzw. Pre-Wash-Kuren gerührt: Sheabutter, Mangobutter, Babassuöl, Kokosöl gemixt mit etwas Jojobaöl, Arganöl, Nussöl etc. ...
  8. AW: Ist die Schilddrüse Schuld an meinen zwei Fehlgeburten?

    Das tut mir sehr leid, fühl‘ Dich ganz doll gedrückt!

    Der TSH Wert an sich spielt bei einer Schwangerschaft keine Rolle. Entscheidend ist die Lage der freien Werte. Um schwanger zu werden, müssen...
  9. Antworten
    19
    Hits
    713

    AW: Es reißt nicht ab ... Nierenkolik

    Ein Freund von mir hatte öfters damit zu tun. Er hat überwiegend viel getrunken. Meist dauerte es 1-2 Tage, dann war der Stein ausgeschieden. Die Schmerzen waren dann auch weg. Wenn er zu groß ist,...
  10. Antworten
    11
    Hits
    826

    AW: Mit mega Herzklopfen aufgewacht

    Ja, kenne ich. Das hatte ich oft in der Überfunktion und später in der Überdosierung unter LT, als der ft4 zu hoch für mich war. Kann auch in UF passieren.
  11. AW: Geruchsempfindlich bzw. gereizte Nase durch Gerüche

    Während meiner Schwangerschaften und auch in der Überdosierung (zu hoher ft4) habe ich Gerüche extrem stark wahrgenommen. Es war oft nicht einfach, da ich selbst Düfte, die ich eigentlich liebe,...
  12. Antworten
    9
    Hits
    577

    AW: Unerfüllter Kinderwunsch - Hormonwerte

    Ein TSH UM die 1, nicht unter 1! Wie sieht‘s aus mit dem Zyklus; hast Du regelmäßige Eisprünge? Wann setzt die nächste Periode nach den Eisprung ein? Wenn die zweite Zyklusphase nicht lang genug ist,...
  13. Antworten
    11
    Hits
    955

    AW: LT abgesetzt !

    Nein, ist er nicht, erst nach 12 Wochen. Als ich im Oktober/November von 75 auf 50 reduziert hatte, war er im Dezember bei 2,62 und im Januar dann bei 1,39.
  14. Antworten
    14
    Hits
    689

    AW: Was tut man gegen Hämorrhoiden?

    Ich hatte H. 2. Grades nach der Geburt meines 1. Kindes. Habe davon soweit nichts gemerkt, bis einmal Blut in der Toilette war. Ob sie jetzt (nach 9 Jahren) noch da sind, weiß ich nicht. Wie gesagt,...
  15. AW: Kehlkopfknacken - Körperschwanken - Watte im Kopf

    Mh... Zittern und inneres Vibrieren kenne ich aus der Überfunktion/Überdosierung. Genauso wie Muskelkrämpfe (habe ich dann allerdings nur in der linken Wade) und Müdigkeit.
  16. AW: Schwankung TSH innerhalb eines Jahres trotz Beschwerden - rT3 vll. Auslöser?

    Deine Beschwerden passen 1:1 zu Deinem Eisen- und Vitamin-D-Mangel! Ich würde an Deiner Stelle die LT auf keinen Fall verändern und mich um die Mängelbeseitigung kümmern!
  17. Antworten
    16
    Hits
    935

    AW: Neue Werte 24 Ssw... Bitte um Rat...

    Ich kann nur persönlich von mir sprechen, aber extrem müde war ich in beiden Schwangerschaften während der ersten 2 Monate. Danach hat es sich gegeben. Zu der Zeit war ich noch nicht...
  18. Antworten
    583
    Hits
    567.874

    AW: Symptome bei Überdosierung (nicht Überfunktion)

    Ich finde in ÜB ist die Müdigkeit, die im übrigen bei mir nur zu bestimmten Tageszeiten über einen bestimmten Zeitraum auftritt, komatösartig und extrem. Wenn ich mich hinlege, kann ich allerdings...
  19. AW: ein jahr lang kaum besserung dann zeitweise symptomfrei nach einmaliger überdosie

    Kennst Du Deine freien Werte nicht? Vielleicht bist Du schlichtweg einfach überdosiert mit den 100mcg. Ich habe nach meiner OP auch noch eine verbliebene Hälfte von etwas über 4ml und nehme 50mcg und...
  20. Antworten
    1
    Hits
    160

    AW: Stärkerer Speichelfluss nach Erhöhung

    Kann ich nicht behaupten. Es gab Nächte, da habe ich mal in mein Kissen gesabbert und das lange vor meiner SD Erkrankung. Auch während meiner Überfunktions- und (seit LT) Überdosierungsphase ist es...
  21. Antworten
    25
    Hits
    1.319

    AW: guter TSH Wert, niedere freie Werte

    Soja hemmt die SD-Produktion. Um das auszugleichen, müßte man ausreichend Jod zu dich nehmen. Ich würde es mit der Kneifzange nicht anfassen.
  22. Antworten
    27
    Hits
    1.260

    AW: RT3 baut sich nicht ab

    Ich habe gelesen, daß eine eiweißreiche Kost rt3 abbauen soll. Viele Sportler versuchen zur Fettverbrennung T3 zu erhöhen durch proteinreiche Nahrung. Ich versuche z.Zt. mehr Proteine zu mir zu...
  23. AW: Blubbern am Herzen durch Schieflage der SD-Werte

    Das Blubbern sind schlichte Herzrhythmusstörungen. Die habe ich in Überdosierung extrem stark.

    Ich habe 4ml Restgewebe und habe z.Zt. von 75 auf 50 reduziert, merke aber, daß mir 50 mittlerweile...
  24. AW: Androgendominanz, Östrogenmangel durch Hashimoto

    Um auf Deine Essstörung zurückzukommen:

    Stark verminderte Kalorienzufuhr verursacht Östrogenmangel. Allerdings meine ich, dass die männlichen Hormone dann auch oft vermindert sind. Generell wohl...
  25. AW: Morgens wach und gut drauf ab frühem Nachmittag total platt

    Kann genauso Überdosierung sein. Wenn ich zu viel T4 habe, werde ich vorallem nachmittags komatös müde. Morgens geht‘s mir dann auch super und wenn das Zeug dann ca. 4 Stunden später so richtig...
  26. Antworten
    17
    Hits
    704

    AW: Qualität der SD Hormone

    Wenn Du Dich nicht gut fühlst, stimmt die Hormonlage schlichtweg nicht (mehr). Innerhalb der Referenzwerte bedeutet nicht, daß alles super ist. Man kann trotzdem zu viel oder zu wenig Hormone haben....
  27. Antworten
    5
    Hits
    496

    AW: Erfolgsbericht UF/hashi

    Ich habe vor einiger Zeit gelesen, daß die Schilddrüse, vorallem für die Umwandlung von T3, hauptsächlich Protein/Eiweiß, aber auch Kohlenhydrate benötigt. Seit ich seit einigen Wochen wesentlich...
  28. AW: Besserung der Symptome nur nach Dosissteigerung? Kann das sein?

    Ich bin lieber in UF als in ÜF.

    Vielleicht steigerst Du einfach in zu hohen Dosierungen und zu oft, bzw. in zu kurzen Abständen.
  29. Antworten
    10
    Hits
    703

    AW: Ich weiß nicht mehr weiter...

    Kopfdruck mit oder ohne Schmerzen? 1) hat am oft mit den Blutdruck zu tun, 2) habe ich persönlich zuviel LT.
  30. AW: Immer wieder tags plötzlicher Kopfdruck+ schlapp, nachts Hitzewellen+ Herzklopfen

    Die Symptome, die Du schilderst, habe ich bei zu viel T4. Einen ft4 ab 1,3 vertrage ich so gar nicht. Mein natürlicher Setpoint liegt wohl darunter.
  31. Antworten
    152
    Hits
    8.367

    AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Bei mir regen vorallem Vitamin D und Selen die SD zur Arbeit an. Mein ft4 steigt dadurch. Jod noch nicht einmal so sehr. Du kannst ja mal ausprobieren, ob Du Dich damit besser fühlst.
  32. Antworten
    11
    Hits
    711

    AW: Kleine Schilddrüsenzyste

    Ich habe auch eine Zyste, genauso wie viele andere Menschen auch. Die beunruhigt mich am allerwenigsten, da sie 1)völlig harmlos sind und 2)meist so gar keine Beschwerden machen.

    Zysten kann man...
  33. AW: Nächtliches Hochschrecken, weil nicht geatmet ?

    Hatte ich bei T4 Überdosierung und das ordentlich mit schöner Regelmäßigkeit. Die Lage des ft3s spielte hierbei bei mir keine Rolle. Seit der Reduzierung vor knapp einem Jahr ist es nicht mehr...
  34. Antworten
    38
    Hits
    2.300

    AW: Erfahrungen bei Reduzierung ?

    Atemaussetzer und Schreckhaftigkeit hatte ich auch extrem bei Überdosierung von T4.

    Ich habe Deine Werte gesehen und ganz ehrlich; ich würde an Deiner Stelle erstmal gar nichts mehr nehmen, bis...
  35. AW: Werte - fühle mich nach Überfunktion - Eisprung

    In der ersten Zyklushälfte, bis nach dem Eisprung arbeitet der Stoffwechsel besonders gut, d.h. die SD Hormone sind demnach auch höher.

    Ich habe seit gestern meine Periode und fühle mich ziemlich...
  36. Antworten
    20
    Hits
    2.150

    AW: Absetzen oder durchhalten?

    Herzstolpern habe ich bei zuviel T4 reichlich, egal wo der ft3 liegt. Jod (genauso wie Selen und Vitamin D) erhöhen den T4-Anteil. Sehe ich immer sehr schön an meinem Blutbild.
  37. Antworten
    72
    Hits
    5.480

    AW: Mir geht es wirklich gut, ABER... (Hilfe..)

    Mal am Rande: Nimmst Du die Pille z.Zt.? Ich hatte durch meine immer wieder über den Tag verteilt Herzschmerzen. Nach dem Absetzen verschwanden sie und kamen nie wieder. Ich habe später gelesen, daß...
  38. Thema: Herzstolper

    von candymilk
    Antworten
    26
    Hits
    1.176

    AW: Herzstolper

    Die schlimmsten Herzrhythmusstörungen habe ich in Überfunktion/Überdosierung (auch bei zuviel T4). In UF habe ich entweder gar keine Herzprobleme oder einen sehr mekwürdig schwachen Herzschlag, bei...
  39. AW: Morbus Basedow 5 Woche Schwanger bitte Thiamazoldosierung prüfen

    Darf man Thiamazol in der SS nehmen? Soweit ich weiß, absolut nicht. Ich mußte damals bei meiner SS Propycil nehmen, weil dies das einzige Thyreostatika ist, der dem Ungeborenen nicht schadet (dafür...
  40. Antworten
    9
    Hits
    582

    AW: MB und E-Zigarette

    Mein Mann dampft des öfteren auch ohne Nikotinzusatz. Er dampft dann zwar erwas öfter als mit, aber das ist ja soweit kein Problem.
  41. Antworten
    4
    Hits
    537

    AW: Immer neue Phänomene nach Reduktion

    Ich hatte letzten Sommer langsam von 75 auf ca. 44 reduziert. Hatte ebenfalls nach ca. 9 mit der Enddosis (leichtere) Heißhungerattacken. Unter der Einnahme von etwas Selen wurde es besser. Als Ende...
  42. AW: Dosis gesenkt ,Rhythmusstörungen, niedriger Blutdruck

    Ja, kenne ich zum Teil. Noch nicht direkt, aber nach ca. 3-4 Tagen, auch bei angebrachten Dosissenkungen. Nach ca. 8 Tagen wird es etwas besser, nach 2 Wochen ist das schlimmste vorbei und es geht...
  43. AW: Vit D3 schon wieder ganz unetn, Problem mit Sustitution, was kann man da noch tun

    Ich habe ähnliche Probleme mit Vitamin D auch zu Anfang. Die Symptome verschwinden aber nach einigen Wochen, nach und nach. Magnesium hat bei mir diesbezüglich nichts gebracht.
  44. Antworten
    51
    Hits
    2.408

    AW: Kresse? Dürfen wir?

    Ich esse jede Menge Fisch, nehme ab und an ein wenig Kelb und habe keinerlei Probleme. Jod braucht der Körper genauso wie alle anderen Nährstoffe. Wenn es Dir damit gut geht, iss‘ was Du magst!
  45. AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    Ja, das Frieren kenne ich auch aus der UF, bei sehr niedrigen Werten. Zusammen mit VitaminD-Mangel war‘s noch schlimmer. Die Gewichtszunahme spricht auch dafür.
  46. AW: Atemnot/niedriger Puls nach 4-wöchigem Absetzen verschwindet nicht mehr

    Nach Absetzten dauert es mindestens 8 Wochen, bis das LT vollständig abgebaut ist und dann nochmal einige Wochen, bis die Schilddrüse wieder anspringt. Deren Produktion wurde durch das LT...
  47. AW: Nahrungsergänzungsmittel richtig einnehmen

    Vitamin D, E & C zusammen mit Magnesium, Zink mit Folsäure. Was „Lutein“ ist, weiß ich nicht, kann dazu nichts sagen.
  48. Antworten
    31
    Hits
    2.190

    AW: Zunge zu groß

    Bitte nicht böse sein, daß ich Deinen Thread hier „missbrauche“, aber ich lese gerade mit und betrachte aus Neugierde meine Zunge im Spiegel: Abdrücke an den Seiten... Ich weiß nicht mehr genau, wann...
  49. Antworten
    213
    Hits
    9.693

    AW: Meinungen erwünscht zu neuesten Blutwerten

    Soweit ich das richtig verstanden habe, steigt rT3 doch nur bei einer individuell zu hohen T4 Dosis. Deswegen setzen manche L-Tyroxin ab, nehmen für einen kurzen Zeitraum nur Thybon, um das rT3...
  50. AW: LT mal 1-2 Tage weglassen -- Sofort bemerkbar am Befinden ?

    Ich merke es bereits 2 Stunden nach meiner regulären Einnahmezeit, wenn ich bei der Blutentnahme beim Arzt sitze.
Ergebnis 1 bis 50 von 412
Seite 1 von 9 1 2 3 4