Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Maja5

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,44 Sekunden.

  1. Antworten
    35
    Hits
    1.710

    AW: Thybon und Osteoporose

    Das stimmt so nicht. TSH-Ausschüttung ist durch die Substitution selbst beeinträchtigt, man kann die Aussage des Wertes unter Substitution nicht mit Situation ohne Therapie gleich setzten. S....
  2. Antworten
    6
    Hits
    561

    AW: TSH und Herzprobleme

    Na, dann ist es schön. Auch, wenn einer sich die Werte angeschaut hatte, wollte er mir die Hormone sofort absetzten, da supprimiertes TSH IMMER eine Überfunktion bedeutet. Man kommt dagegen nicht...
  3. Antworten
    6
    Hits
    561

    AW: TSH und Herzprobleme

    Natürlich kann das sein, da du die Dosis erst insgesamt gesenkt hast, dann auch noch Thybon weggelassen hast, obwohl die freien Werte schon vorher nicht hoch waren, wie du schreibst. Daß das Herz und...
  4. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Daß bei Substitution der Vitamin B12-Wert steigt, erscheint mir logisch....

    Der Punkt ist, daß man an dem Verschwinden der Symptome einen idealen Marker für die Diagnose eines Mangels hat. D.h....
  5. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Sehr interessant aus dem ersten Link



    Wenn die Symptome nach Supplementation verschwinden, dann war es ein Vitamin B12-Mangel. Ganz simpel.:biggrin:
  6. Antworten
    30
    Hits
    1.919

    AW: TSH bei 6,2 Arzt will nicht erhöhen, was nun?

    Ja, schwierig alles. Auch, wenn du im Labor selbst die drei Werte machen würdest, brauchst neue Rezepte auch noch.

    Weiß du, wie man hier eine PN abruft? Möchte dir eine schicken.
  7. Antworten
    30
    Hits
    1.919

    AW: TSH bei 6,2 Arzt will nicht erhöhen, was nun?

    Es gibt noch viele anderen Ärzte, die vernünftig Werte machen und sich auf ein Versuch, die Dosis zu erhöhen, einlassen würden. Dein jetziger Arzt ist ja nicht der Gott ;)
  8. Antworten
    30
    Hits
    1.919

    AW: TSH bei 6,2 Arzt will nicht erhöhen, was nun?

    Mönchpfeffer hat einen negativen Einfluß auf die SD-Hormonversorgung. Weiß die genaue Erklärung nicht mehr, da ich den Link nicht mehr finde. Vielleicht googeln...
  9. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Ergänzend, eine Anmerkung zu den Normgrenzen für Vitamin B12 im Serum und für Holo-Tc.

    Das Problem ist, daß die (m.M.n.) Wissenschaftler sich auf keine Untergrenzen festlegen können/wollen. Die...
  10. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Zitat Panna


    Wieviele Links, die du offensichtlich ignorierst, soll ich denn noch anführen??? Und, wie stellst du dir einen Beleg für meine Erfahrung vor? Erwartest die Offenlegung meiner Werte...
  11. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Ich weiß nicht, was bei dem Wert unter 200 zu diskutieren wäre....
    Nein, keine Vermutung, man kann auch nachlesen. Abgesehen davon, weiß ich ganz genau, wovon ich rede, da selbst erlebt.
    ...
  12. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Und was sagt sie zu den Beschwerden?

    Es ist umgekehrt: wenn Vitamin B12 im Serum in einem guten bereich liegt, kann trotzdem ein Mangel vorliegen und HoloTc zu niedrig sein. Abgesehen davon, wenn...
  13. Thema: Gastritis A

    von Maja5
    Antworten
    25
    Hits
    2.469

    AW: Gastritis A

    Brennende Zunge gehört zu Mangelerscheinungen des Vitamins B12. Angegriffene Magenschleimhaut auch. Die Normwerte darf man nicht mit optimalen Werten verwechseln, da sie nur den Zustand einer kranken...
  14. AW: Zeitabstände T4 und T3-Einnahme vor einer BE

    Im Beipackzettel von Roche für den T3 und/oder T4- Testkit steht die Empfehlung für 24 h -Pause, meine mich erinnern zu können.
  15. Antworten
    29
    Hits
    2.424

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Zitat Pika



    Das ist nicht korrekt. Das wirkende Hormon ist das freie (fT3), nicht das gebundene (T3).

    Außerdem kann man beide Hormone messen lassen.
  16. Antworten
    47
    Hits
    4.695

    AW: Ödeme in den Waden - was könnte der Grund sein?

    Da die Venen und Venenklappen eine Muskulatur besitzen, könnte man vieleicht die Schwäche der Muskulatur mit der Unterversorgung mit den SD-Hormonen in Zusammenhang bringen. Wenn man nach möglichen...
  17. AW: Coenzym Q10 aktiv...deutlich besser, aber Magenschmerzen

    Trotz deiner Überzeugung, daß dir Panto irgendwie hilt, bezweifle ich nach wie vor, dessen jegliche positive Wirkung. Versuche, statt Panto, Goldleinsamen. Im kalten Wasser aufgequollen. Der Schleim...
  18. AW: Coenzym Q10 aktiv...deutlich besser, aber Magenschmerzen

    Wenn man mit Pantoprazol die Magensäureproduktion verhindert, kann der Magen nicht gut verdauen. Pantoprazol schutzt den Magen nicht, wie oft gepriesen, sondern hemmt die Produktion der Magensäure....
  19. Antworten
    47
    Hits
    4.695

    AW: Ödeme in den Waden - was könnte der Grund sein?

    Wäre die Herzleistung tatsächlich ausreichend, würden die untere Extremitäten nicht anschwellen.

    Daß die kardiovaskuläre Mortalität auch in einer Hypothyreose - manifesten, wie subklinischen -...
  20. Antworten
    47
    Hits
    4.695

    AW: Ödeme in den Waden - was könnte der Grund sein?

    Du kannst ein wenig mehr T3 nehmen (am Tag verteilen!), um die Pumpleistung des Herzens zu verbessern. Ein wenig zu wenig T3 kann eine leichte Muskelschwäche hervorrufen (Herz, Venen). Wird das Blut...
  21. Antworten
    67
    Hits
    8.540

    AW: Insulinresistenz und Hashimoto

    Das Problem ist, daß man üblicherweise das Übergewicht als eine selbständige Erkrankung betrachtet. Das führt dazu, daß man dann nach den Ursachen gar nicht zu forschen braucht. Tut auch keiner, da...
  22. Antworten
    14
    Hits
    2.842

    AW: Werte meiner Tochter unter T4

    Wenn die Muskelmasse sich nicht viel ändert, bleibt der Bedarf ziemlich gleich. Lt. Studien, brauchen schlanke Menschen eher mehr LT, als übergewichtige.
  23. Antworten
    14
    Hits
    2.842

    AW: Werte meiner Tochter unter T4

    Hallo Jutta,

    in diesem Zusammenhang eine Frage: wäre es vielleicht sinnvoll, gleichzeitig auch den T3-Wert zu messen? Da die meisten Ärzte auf fT3 über der Norm allergisch reagieren und gerne die...
  24. Antworten
    30
    Hits
    3.705

    AW: Stetig sinkendes FT3 - Handlungsbedarf?

    Mittlerweile sieht Prof. Hörmann es anders und konstatiert, daß LT-Nehmer eben niedrige fT3-Werte haben und befinden sich unter reiner LT-Monotherapie in einer leichter (?) Hypothyreose. Was die...
  25. Antworten
    30
    Hits
    3.705

    AW: Stetig sinkendes FT3 - Handlungsbedarf?

    Wenn man keine andere Erklärung für die Beschwerden findet, kann man auch, logischerweise, nicht sagen, daß die Beschwerden nicht von dem Hormonmangel kommen. Solche Aussagen beweisen eher eine...
  26. AW: Immer wieder Fieber nachts (Hashimoto und SD-Entfernung)

    :good:

    Sollte die Antikörper für CMV und EBV (IgG und IgM) negativ sein, kann mann dann später noch auf Herpes Virus untersuchen. Das sind die drei mögl. Übeltäter.
  27. AW: Immer wieder Fieber nachts (Hashimoto und SD-Entfernung)

    Solche Blutuntersuchungen kann jeder Arzt veranlassen, vorausgesetzt, du kannst ihn überzeugen, daß es wichtig ist, dem Fieberproblem nachzugehen. Dafür müßte man die Werte ohne Fieber kennen, und...
  28. AW: Immer wieder Fieber nachts (Hashimoto und SD-Entfernung)

    Wie sehen die EBV- und/oder CMV Werte aus? IgG und IgM?
  29. AW: Erhöhte Cholesterinwerte sind die Folge von Vitamin D3 Mangel, oder?

    Erhöhte Cholesterinwerte sind das früher Hypothyreose-Symptom. In den Fachbücher gut erklärt und über Jahrzehnte gut untersucht. Da das mit der Leber zusammenhängt, kann auch gut sein, daß auch...
  30. Forschung AW: Hyperthyreose: umfangreiche deutschsprachige Dissertation aus 2019

    Eine auf acht Wochen ausgelegte Studie verdient den Namen "Studie" nicht, da man Wirkung der Hormone langfristiger begutachten muß, wenn man sinnvolle Ergebnisse bekommen möchte. In den acht Wochen...
  31. Antworten
    3
    Hits
    768

    AW: Neuling- meine Werte

    Ohne Meßeinheiten und ohne Referenzwerte kann man damit nichts anfangen.

    Cholesterin? Blutdruck?

    Johanniskraut ist bei SD-Funktionstörungen kontraproduktiv.
  32. Antworten
    2
    Hits
    1.164

    AW: Holotrans. Pool/l

    Nein, es ist einfach nur Schwachsinn. Jemand hat die Werte aus dem Originallaborbefund in ein praxiseigenes Programm übertragen, wenig gewissenhaft. Daher würde ich, grundsätzlich, das Originalblatt...
  33. Thema: TSH zu hoch

    von Maja5
    Antworten
    105
    Hits
    29.145

    AW: Neue Werte (sehr hoher TSH) mit Vorschlag Wechseldosis ??!?!

    Metformin bewirkt Senkung des TSH, daher ist der Wert eher irreführend. Zusätzlich vermindert LT die Wirkung des Metformins.
  34. Thema: Holo TC

    von Maja5
    Antworten
    11
    Hits
    1.733

    AW: Holo TC

    Es gibt keine einzige Studie, die berichten würde, daß hohe Dosen Vitamin B12 Krebs fördert. Diejenigen, die das berichten, mißverstehen komplett Ergebnisse einer Studie, die herausgefunden hat, daß...
  35. Antworten
    218
    Hits
    24.009

    AW: Autonomes Adenom 3cm

    Es sieht nach einer Infektion aus. Man könnte eine Stuhlprobe im Labor untersuchen lassen, welche Erreger es sind. Während einer mögl. Infektion würde ich keine OP durchführen lassen.
  36. Antworten
    218
    Hits
    24.009

    AW: Autonomes Adenom 3cm

    Wenn du dich für die OP entschieden hast, wozu die Punktion vorher? Da sie sowieso bösartige Zellen nicht ausschließen kann. Egal, wie positiv das Ergebnis ist.
  37. AW: Nach BE: Arzt möchte Thyroxin senken und Thybon erhöhen

    Natürlich sind die Ergebnisse für T3-Werte nicht "robust". Man hat die beiden T3-Werte, TT3 und fT3, zusammen betrachtet, was natürlich zum Verwischen der Ergebnisse beigetragen hat. Bzw. zu einem...
  38. AW: Nach BE: Arzt möchte Thyroxin senken und Thybon erhöhen

    Aber natürlich, weil zu wenig TT3/fT3 Messungen, um einen sinnvollen Vergleich anzustellen.

    Auch Dr. Dietrich et al. haben schon eine eindeutige Korrelation zwischen der Klinik und fT3...
  39. AW: Nach BE: Arzt möchte Thyroxin senken und Thybon erhöhen

    Leider sagen die Autoren, daß sehr weniger Studien, die fT3-Messungen beinhalten, vorhanden waren. Damit kann man vielleicht erklären, daß sie sich auf die T4/fT4 konzentrierten. Es gibt auch schon...
  40. AW: Nach BE: Arzt möchte Thyroxin senken und Thybon erhöhen

    Deine Frage kann man ganz leicht beantworten. Es gibt mindestens zwei mögl. Gründe:
    1. Die Menge an T3, die Fehlt, ist ganz gering.
    und/oder
    2. Da das Herz eine lange Zeit das Fehlen an T3...
  41. AW: Nach BE: Arzt möchte Thyroxin senken und Thybon erhöhen

    Na ja, man darf die Rolle der Zeit nicht unterschätzen, d.h. heute sind es nur Stolperer. Das Herz kann einige Zeit die fehlenden Hormone kompensieren. Verbessert sich die T3-Versorgung länger nicht,...
  42. AW: Nach BE: Arzt möchte Thyroxin senken und Thybon erhöhen

    T3 ist dann zu niedrig, wenn Herzrhytmusstörungen vorkommen. Direkten Einfluß auf den Herzmuskel und den ganzen Kreislauf hat T3, nicht T4. Ob der Wert zu niedrig ist, oder zu hoch, entscheidet das...
  43. AW: Nach BE: Arzt möchte Thyroxin senken und Thybon erhöhen

    Herzrhytmusstörungen sind eher auf das niedrige T3, nicht auf das T4, zurückzuführen.
  44. AW: Werte privat ermittelt, bitte Korrektur zu meinen Anmerkungen!

    Ein hohes Cholesterin ist, wenn keine Ernährungsfehler vorliegen, ein der Hypothyreosesymptome. Diese Tatsache ist schon sehr lange bekannt. Sogar in der Fachlitaratur kann man es nachlesen....
  45. Antworten
    16
    Hits
    2.995

    AW: M-Werte, Eisen, Ferritin und B12

    MCV ist bei u.A. einem Vitamin B2-Mangel erhöht. Ich spritze, wenn der Wert unter 94-96 sinkt. Passiert leider regelmäßig...

    Man darf nicht vergessen, daß die Referenzwerte für, u.A. Vitamin B12,...
  46. Antworten
    19
    Hits
    3.347

    AW: Ozempic Spritzen(Semaglutide) bei Diabetes

    Bei einer Senkung um 2% von 8,6 würde der Wert auf 8,4 sinken. Gravierend ist etwas anderes....
  47. Antworten
    17
    Hits
    1.957

    AW: Warum Merck Euthyrox verändert hat

    Doch, es geht hier um die stabilisierende Wirkung des Mannitols, wo der Stand des Förderbänder keine so große Rolle spielt.
  48. Antworten
    19
    Hits
    3.347

    AW: Ozempic Spritzen(Semaglutide) bei Diabetes

    Es ging um die Rhabdomyolyse und SGLT2-Hemmer.

    Hier ein Beispiel



    Quelle
    https://blog.endokrinologie.net/fournier-gangraen-sglt2-hemmer-4174/
  49. Antworten
    17
    Hits
    1.957

    AW: Warum Merck Euthyrox verändert hat

    Es geht hier um die Stabilität des Wirkstoffs T4, dessen Verschwinden das Problem war. Wieviel von den Zusatzstoffen am Ende in der Tablette geblieben sind, sollte irrelevant sein.....

    Außerdem...
  50. Antworten
    19
    Hits
    3.347

    AW: Ozempic Spritzen(Semaglutide) bei Diabetes

    Hallo Sugarhashi,

    die Prozentzahl der Senkung habe ich so weit ausgewählt, da sie aus vielen versch. Studien und Fachpublikationen zu vielen versch. neuen Diabetes-Medikamenten zusammengefaßt ist....
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4