Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Dini

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,76 Sekunden.

  1. Antworten
    26
    Hits
    962

    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Ich habe bei Überdosierungen immer erstmal ein, zwei Tage die Hormone ganz weggelassen - und nichts gemerkt. Insofern ist es keine sichere Methode, um eine ÜD festzustellen. Aber wegen der langen...
  2. Antworten
    26
    Hits
    962

    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Eine solche Regel ist mir nicht bekannt. Außerdem: woran willst du das festmachen, dass fT3 > fT4? Prozentwerte täuschen eh...
  3. Antworten
    26
    Hits
    962

    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Ich halte das auch schlicht für eine deutliche Überdosierung. Die Senkung reicht eben nicht...
    Ich würde mal ein, zwei Tage komplett aussetzen und dann mit 88 oder sogar tatsächlich mit 75...
  4. Antworten
    19
    Hits
    910

    AW: Ashwagandha bei NNS Blödsinn?

    Alles ist chemisch. Der Gegensatz zu "natürlich"'ist "synthetisch".

    Ausgerechnet (synthetische) Schlaf- und Beruhigungsmittel sind die nebenwirkungsärmsten Medikamente und so ziemlich die...
  5. Antworten
    19
    Hits
    910

    AW: Ashwagandha bei NNS Blödsinn?

    Hm, Studien an Mäusen...
  6. AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Das einzig Eindeutige war die Punktion. Die Symptome (Sensibilitätsstörungen) waren zwar passend, hätten aber auch andere Ursachen haben können. Alle neurologischen Untersuchungen inklusive der...
  7. Antworten
    25
    Hits
    1.374

    AW: Ft3 und 4 im unteren Drittel - bitte Hilfe

    TSH hatte sich schon unter reinem LT verabschiedet und ist m.E. daher nicht zu vernachlässigen.

    Die freien Werte spiegeln nach 24 Stunden Karenz nicht die Versorgung, sondern nur den absoluten...
  8. Antworten
    19
    Hits
    910

    AW: Ashwagandha bei NNS Blödsinn?

    Ja, eigentlich. NNS i.S.v. Adrenal Fatigue ist Blödsinn und eine NNRI gehört in die Hände von Fachärzten.
  9. Antworten
    19
    Hits
    910

    AW: Ashwagandha bei NNS Blödsinn?

    NNS ist Blödsinn, egal was du einschmeißt.
  10. Antworten
    25
    Hits
    1.374

    AW: Ft3 und 4 im unteren Drittel - bitte Hilfe

    Hm, ich hätte aufgrund solcher Werte eher gesenkt als zu T3 zu greifen. Oder zumindest vor T3 LT deutlich reduziert.

    Bei 24 Stunden Karenz misst man den hormonellen Tiefststand, deine...
  11. Antworten
    25
    Hits
    1.374

    AW: Ft3 und 4 im unteren Drittel - bitte Hilfe

    Nach welcher Karenzzeit sind die Werte genommen worden?

    Hast du einen Werteverlauf mit zugehörigem Befinden?
  12. AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Als bei mir der MS-Verdacht erstmals im Raum stand, war ich noch in meiner heilpraktischen Phase und habe - aus Angst vor der LP und aus Angst vor MS - "meine" Heilpraktikerin aufgesucht. Diese...
  13. Antworten
    63
    Hits
    4.056

    AW: Gibt es eine Obergrenze

    Na, wenn der schon selbst sagt, dass man mit Internetinfos vorsichtig sein soll, dann kann er ja nix können oder wissen... :rolleyes: Medienkompetenz at its best! :biggrin:

    Panna, vergiss es -...
  14. AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Sorry, klingt für mich nach blindem Aktionismus. Warte erstmal die Diagnostik ab. Es gibt bspw. keine MS-Diät oder Hashimoto-Diät (auch wenn "Alternative" immer wieder so tun). Da beschäftigt man...
  15. Antworten
    28
    Hits
    1.194

    AW: Habt Ihr Tipps gegen trockene Haut?

    Viel trinken.
  16. Antworten
    4
    Hits
    402

    AW: Wieso führt ein Vitamin D Mangel zu Hunger?

    Was lässt dich glauben, dass es am Vitamin D liegt?

    Das schwankt nicht kurzfristig, wenn du jetzt einen echten Mängel feststellst, waren die Werte schon zu wärmeren und weniger hungrigen Zeiten...
  17. AW: Unterfunktion versus oder gleich Unterdosierung / ÜF vs. oder gleich ÜD? - Hashim

    Der medizinisch korrekte Begriff ist Über- bzw. Unterfunktion - egal, wie es dazu gekommen ist. Und dieser Begriff ist ganz klar anhand der Werte definiert.

    Nun sind aber individuelle...
  18. Antworten
    63
    Hits
    4.056

    AW: Gibt es eine Obergrenze

    Nö, die Diagnose "Überfunktion" wird ausschließlich anhand der Werte gestellt. Wie man darauf reagiert, ergibt sich aus dem Gesamtbild. Man muss schon zwischen Diagnostik und Behandlung...
  19. Antworten
    63
    Hits
    4.056

    AW: Gibt es eine Obergrenze

    Es geht immer auch um die Klinik, das Gesamtbild entscheidet über die Behandlung. Trotzdem gibt es eine eindeutige medizinische Definition der Überfunktion anhand der SD-Werte.

    Maja dagegen geht...
  20. AW: Cortisol speicheltest ist es eine Nebennieren-Schwäche?

    NEMs sind natürlich nur dann angebracht, wenn irgendwo ein Mangel besteht. Ansonsten sind es im günstigsten Fall teure Placebos.
  21. AW: Cortisol speicheltest ist es eine Nebennieren-Schwäche?

    Larina, das Phämomen ist bekannt, wird aber korrekterweise nicht Nebennierenschwäche genannt oder mit den Nebennieren in Verbindung gebracht. Diagnostisch ist es eine Depression (depressive Episode),...
  22. AW: Cortisol speicheltest ist es eine Nebennieren-Schwäche?

    Das ist leider falsch. Der Speicheltest zeigt häufig falsch niedrig an und Patienten/Heilpraktiker/Nichtfachärzte glauben dann, eine Erklärung für die Symptome gefunden zu haben. Aufgrund von...
  23. AW: Eingerissene Mundwinkel, brennende Zunge, fT3 zu niedrig

    Für die eingerissenen Mundwinkel etc. kommen noch Eisen, Zink oder Biotin in Frage, nicht nur B12.

    Deine Wertekonstellation spricht m.E. für zu viel LT. Habe ich TSH übersehen?

    Dass du so viel...
  24. Antworten
    10
    Hits
    490

    AW: Nur fT4 erniedrigt

    Wenn die freien Werte früher mitbestimmt wurden, dann ja. Aber falls fT4 da an der Unterkante war, wäre es nicht zur Sprache gekommen. War es denn normalerweise satt(er) in der Norm?

    Irgendeine...
  25. AW: Ständig Unterzucker, müde u. antrieblos - Bitte um Wertebeurteilung

    Nein, das sind nur Behauptungen und Mythen aus alternativen Ecken.

    In der Vergangenheit wurden deine Werte ja sicher mal kontrolliert, der Arzt hat sie also noch. Lass dir einfach Kopien deiner...
  26. Antworten
    10
    Hits
    490

    AW: Nur fT4 erniedrigt

    Wenn es ihm gut geht, TSH korrekt anzeigt und fT3 ja mittig ist, könnte er zu den SD-Gesunden gehören, die eben ein bisschen aus der Norm fallen.
  27. AW: Ständig Unterzucker, müde u. antrieblos - Bitte um Wertebeurteilung

    Gluten hat in der Tat mit der Schilddrüse nichts zu tun. Wenn du es nicht verträgst, solltest du dich beim Gastroenterologen auf Zöliakie untersuchen lassen.

    Was die Schilddrüse angeht, warst du...
  28. AW: Cortisol speicheltest ist es eine Nebennieren-Schwäche?

    Der Speicheltest sagt über deinen Cortisolspiegel so viel aus wie das Überlaufventil über den Wasserstand in der Badewanne - beide reagieren auf zu viel... Bei Verdacht auf zu wenig Cortisol ist das...
  29. AW: Cortisol speicheltest ist es eine Nebennieren-Schwäche?

    Geld rausgeschmissen - der Speicheltest ist völlig ungeeignet zur Diagnostik eines Cortisolmangels.
  30. Antworten
    29
    Hits
    1.763

    AW: L-Thyroxin, ja oder nein?

    NNRI braucht kein Addison zu sein, gibt's auch sekundär oder tertiär und lange Zeit ohne Symptome (daher latent).
  31. Antworten
    29
    Hits
    1.763

    AW: L-Thyroxin, ja oder nein?

    Das sollte es nicht... Falls ein Versuch mit LT zur Debatte steht, musst du das nochmal abklären lassen - LT ist kontraindiziert bei unbehandelter NNRI. Wenn dabei rauskommt, dass alles okay ist,...
  32. Antworten
    10
    Hits
    908

    AW: Zuviel Eisen? Muss ich zum Arzt?

    Der Eisenwert schwankt sogar abhängig von dem, was du am Tag vorher gegessen hast. Er allein sagt kaum was aus, da sollten mindestens Ferritin und die Transferrinsättigung her.

    Ich würde mir...
  33. Antworten
    30
    Hits
    1.978

    Forschung AW: Hormonersatztherapie (HET) und Brustkrebsrisiko

    Man will doch die tatsächlichen Risiken untersuchen und für die ist es irrelevant, ob man für die Behandlung zwingende oder gute oder weniger gute Gründe hatte.
  34. Antworten
    30
    Hits
    1.978

    Forschung AW: Hormonersatztherapie (HET) und Brustkrebsrisiko

    Der Leidensdruck hat in den Studien nichts verloren, sondern nur in der individuellen Behandlung, wo man Nutzen und Risiken abwägt.
  35. Antworten
    11
    Hits
    929

    AW: Arzneimittelengpass Dominal :-(

    Wenn es im Ausland zu bekommen ist, müsste es dir die Apotheke ganz regulär importieren - mit dem normalen Rezept. Dauert vielleicht ein paar Tage, aber da musst du nicht selbst ran.
  36. Antworten
    10
    Hits
    632

    AW: Nochmal b Vitamine....

    Ich kenne keine belastbare Quelle, wonach alle B-Vitamine zusammen zu nehmen seien oder die Einnahme eines den Mangel an anderen verursache.

    Selbst nehme ich ständig Biotin (und brauche es auch),...
  37. Thema: Migräne..

    von Dini
    Antworten
    281
    Hits
    36.368

    AW: Migräne..

    Der Facharzt ist der Neurologe, aber auch innerhalb der Neurologie kann man sein Steckenpferd haben, mit dem man sich überdurchschnittlich gut auskennt. Spezialisiert wäre schon ein Migräne- und...
  38. Thema: Migräne..

    von Dini
    Antworten
    281
    Hits
    36.368

    AW: Migräne..

    Es ist schon sehr lange üblich, in der Schmerztherapie ADs einzusetzen. Man muss i.d.R. etwas rumprobieren, welche Art im individuellen Fall am sinnvollsten ist, zumal oft mit anderen Medikamenten...
  39. Antworten
    44
    Hits
    2.369

    AW: Intervallfasten Hashi und NNS - ist das möglich?

    16:8 leitet sich m.W. aus Erkenntnissen zum Zucker- und Fettstoffwechsel ab, ist also bei Prädiabetes oder fürs Abnehmen interessant. Bei allen Angaben muss man sich aber ein "ca." dazu denken, so...
  40. Antworten
    44
    Hits
    2.369

    AW: Intervallfasten Hashi und NNS - ist das möglich?

    Nein, so stressfrei ist IF nicht. Die damit angepeilte Autophagie (bzw. ein Verstärken derselben) basiert auf "Stress durch Hungern". Das kann für Menschen mit tatsächlicher NNRI zum Problem werden....
  41. Thema: Vitamin B6 Mangel

    von Dini
    Antworten
    3
    Hits
    476

    AW: Vitamin B6 Mangel

    KPU ist Quatsch.

    Es scheint ja irgendein Absorptionsproblem vorzuliegen. Und wenn die Spiegelung nichts ergeben hat, ist es sicher sinnvoll, mal nach der Darmflora zu schauen.
  42. Thema: Vitamin B6 Mangel

    von Dini
    Antworten
    3
    Hits
    476

    AW: Vitamin B6 Mangel

    Wurden Magen- und Darmspiegelungen inklusive Biopsien schon gemacht?
  43. AW: Was könnt Ihr mir raten, Nahrungsergänzung bei Müdigkeit, Hashimoto

    Und weg mit dem Jod! Wobei du dann nochmal mit einer Müdigkeitsphase rechnen musst.
  44. AW: Friert der TSH-Wert ein, wenn man Diäten macht?

    Einen Hungerstoffwechsel gibt es bei wirklich mageren Menschen mit (viel) zu niedrigem Körperfettanteil. Das ist aber qualitativ was anderes als dieser Mythos vom runtergefahrenen Stoffwechsel durch...
  45. AW: Friert der TSH-Wert ein, wenn man Diäten macht?

    Stimmt nicht.
    Das wäre doch eine tolle Lösung für die Hungerregionen der Welt: wer lange genug hungert, wird quasi zum Perpetuum mobile.
    Nebenbei ist es gut möglich, mit 1000 kcal den...
  46. Antworten
    92
    Hits
    4.655

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Zu welchem Thema denn? Zu "alles ist UF, egal, was Werte und Befinden sagen, und ich beweise das mit einem Link, der damit nichts zu tun hat"?
    Sorry, ist nicht auf dich gemünzt. Es ist einfach...
  47. Antworten
    92
    Hits
    4.655

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Maja, die Erkenntnisse, die Ness erwähnt, haben null mit deinen falschen Schlussfolgerungen zu tun. Da geht es um die Aussagekraft des TSH-Wertes unter Substitution und nicht um hohes fT4.

    Wieso...
  48. Antworten
    92
    Hits
    4.655

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Eine TSH-normalisierende Menge LT führt doch nicht automatisch zu hohem oder erhöhtem fT4... Es wird "nur" die Regulation mittels TSH beeinträchtigt, so dass TSH allein nicht das Kriterium der...
  49. Antworten
    92
    Hits
    4.655

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Ist mir auch schleierhaft, wie du auf das schmale Brett gekommen bist, dass hohes fT4 eine Unterversorgung mit T3 bewirken könne. Lies #1 einfach nochmal durch...
  50. Antworten
    92
    Hits
    4.655

    Forschung AW: "ÜF-Symptome" durch hohes fT4 - ein Forummythos

    Was du in deinem Eingangspost geschrieben hast, ist aber nunmal falsch.
    Und der Link, der deine Behauptung belegen soll, passt nicht dazu.
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4