Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Frana

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,35 Sekunden.

  1. AW: Bitte um dringende Hilfe!, bitte verzeiht mir, wenn ich überschnell diesen Beitr

    Hallo! Lese das gerade zufällig. Ich persönlich vertrage Wechseldosierung nicht gut und würde eher jeden Tag die gleiche Menge nehmen. Mit Einschleichen kenne ich mich nicht aus, weil man nach...
  2. AW: Neue Blutwerte (SD, Ferritin und Vitamin D) bitte um Hilfe

    Und wie geht es dir damit?
  3. AW: Warum steigen freie Werte nicht trotz LT-Erhöhung? (starke Augenprobleme)

    Bei mir ist Eisen im Mangel, da bin ich dran. Mal sehen, ob das was bringt.
    Tja, die lieben Werte. Was soll man dazu sagen. Wobei wenigstens der fT4 ähnlich aussieht.
    An deiner Stelle würde ich...
  4. AW: Warum steigen freie Werte nicht trotz LT-Erhöhung? (starke Augenprobleme)

    Hallo Koala!
    Vitamin D ist so eine Sache bei mir, da ich Calcitriol nehme, was quasi das Endprodukt von Vit D ist. Eisen ist bei mir noch eine Sache. Mal sehen.
    Übrigens kenne ich das auch mit den...
  5. AW: Warum steigen freie Werte nicht trotz LT-Erhöhung? (starke Augenprobleme)

    Definitiv besser, aber manchmal noch da. Bin aber auch überzeugt noch zu viel zu bekommen. Einen Zusammenhang finde ich bei mir nur mit fT4. Wenn der Richtung 13 (Bei Referenzbereich bis 21) geht,...
  6. AW: Warum steigen freie Werte nicht trotz LT-Erhöhung? (starke Augenprobleme)

    Ich meine die unterschiedlichen Referenzbereiche. Mein fT4 von 12,7 (7-21) ist in einem anderen Labor eine 1,57 (0.9-1,7) und somit nicht so mittig wie es scheint. Man kann das nicht einfach...
  7. AW: Warum steigen freie Werte nicht trotz LT-Erhöhung? (starke Augenprobleme)

    Hallo Koala,

    Ich hatte dir glaub ich auch schonmal geschrieben und habe auch verschiedene Augenprobleme bei zu viel SD Hormonen. Wo möchtest du denn hin mit den Werten? Beschäftige dich...
  8. Antworten
    9
    Hits
    619

    AW: U40 Wechseljahre oder falsche Dosis?

    Ich finde deinen fT4 nicht schlecht. Liegt mittig, kann ja aber individuell zu viel oder zu wenig sein.
    Bei der Messung der Sexualhormone wird an Anfang (Ich meine zwischen 3 und 5. ZT) Östrogen...
  9. AW: dringend Hilfe, plötzlich wieder Angststörungen und Panikattacken

    Ach ja, die Idee mit Strategien im Umgang mit der Angst ist sehr gut. Sonst ist es schnell ein Selbstläufer!
  10. AW: dringend Hilfe, plötzlich wieder Angststörungen und Panikattacken

    Ich könnte mir vorstellen, dass der T3 Anteil zu hoch ist, v.a. wenn du es morgens komplett nimmst und das Nüchternwerte sind. Was sagt der TSH?
    Habe selbst mal von Novo 75 auf 100 erhöht und bin...
  11. Antworten
    13
    Hits
    593

    AW: Warum sinkt mein TSH nicht mehr?

    Erhöhen des LT ist bei MIR keine Lösung. Da kann ich natürlich nur für mich sprechen. Bei 6LT mehr ist bei mir die Hölle los mit ÜD Symptomen und aktuell ist es ok, aber auch eher ÜD (geräusch- und...
  12. Antworten
    13
    Hits
    593

    AW: Warum sinkt mein TSH nicht mehr?

    Das kann ich gut verstehen. Ich habe das gleiche Problem, aber mehr LT ist bei mir definitiv nicht die Lösung.
    Deine freien Werte sind ja auch recht hoch. Guck dir mal in meinem Profil die...
  13. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Danke dir vielmals, dass du mir trotzdem nochmal antwortest. Ich habe viele Details gelöscht, da ich eigentlich jemand bin, der überhaupt nicht im Internet aktiv ist, außer lesen. Du hast recht, dass...
  14. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Das ist tatsächlich schon vorgesprochen. Aber trotzdem Danke! Bin mit T3 ja ein gebranntes Kind, aber 2,5 wäre eine Möglichkeit. Allerdings wollte ich jetzt erst die Eisensache klären und an der...
  15. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Hallo Panna,
    nach Befinden würde ich auch am liebsten gehen, aber meine Endo will nicht das Risiko eines noch höheren TSH eingehen und ich bin gerade etwas verunsichert. Letzteres legt sich...
  16. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Ich gabe die Werte eingetragen, wobei ich die aktuellen nicht auf die letzte Kommazahl weiß, da ich das nur mündlich besprochen habe. Befund kommt noch.
    Das andere Labor fänd ich auch besser,...
  17. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Hallo Panna,

    Ja, wir sprachen darüber. Die Werte waren aus März dieses Jahr unter 137LT (seit September 2018) mit ziemlich vielen Symptomen. Danach habe ich auf 131LT reduziert. Nun sind seitdem...
  18. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Hallo an alle nochmal! Ich habe erneut Werte und sie sind unverändert. Der TSH ist weiter um die 5. Nun ist der Stress aber vorbei, heißt daran lag und liegt es nicht. Insgesamt ist mein Befinden...
  19. Antworten
    2
    Hits
    355

    AW: Erhöhtes T3 bei supprimiertem TSH

    Hallo Kris,

    Ich bin kein Experte, aber ich könnte mir vorstellen, dass dein fT4 in einen anderem Labor mit anderen Referenzbereichen ganz anders aussähe. Habe mal Vergleichswerte gemacht, 30min...
  20. AW: TSH niedrig, ft4 erhöht, Globusgefühl, Herzrasen etc.

    Guten Abend!
    Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber kenne den Zustand aus #79 (v.a. morgens schlecht etc.) aus Überdosierung inkl. der schrecklichen Müdigkeit. Hätte abgewartet. Das hoch und...
  21. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Denke da nochmal drüber nach, wie das im Verlauf der letzten 1,5Jahre war, aber vor allem bei steigenden Werten ging es mir richtig schlimm mit "Starkstrom"
    Der einzige wirkliche Zusammenhang...
  22. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    So unruhig und irgendwie getrieben. Vor dem runter dosieren auch mit Kribbeln/Brennen im Gesicht und an den Armen. Das kommt zum Glück kaum noch in der Intensität vor.
    Hängt mit den restlichen ÜD...
  23. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Naja, die Vergleichswerte mit einem Referenzbereich bis 1,7 haben ja klar gezeigt, dass der fT4 dann wesentlich höher liegt!
  24. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Danke für deine Antwort! So sehe ich es auch und das ist auch mein Plan für meinen Termin morgen. Bin gespannt was sie dazu sagt...
  25. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Ach ja, weiterhin schneller Stoffwechsel und keine Gewichtszunahme (52kg). Keine SD mehr.
    Mir fällt noch ein, dass ich 2 Tage vor der BA eine wichtige Prüfung hatte. Wie kann sich Stress auf den TSH...
  26. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Liebes Forum,

    Ich brauche nochmal dringend Hilfe! Ich hatte zuletzt aufgrund von ÜD Symptomen von 137 auf 130 gesenkt. Seither ist die Intensität der Symptome zurück gegangen, Kurzatmigkeit und...
  27. Antworten
    12
    Hits
    725

    AW: ÜF-Gefühl trotz normaler Werte

    Also, die Werte verhalten sich ja nicht proportional. Meine Vermutung wäre, dass du zu viel T4 hast. In einem anderen Referenzbereich würde man sicherlich sehen, dass es sehr viel ist. Wie gesagt,...
  28. Antworten
    12
    Hits
    725

    AW: ÜF-Gefühl trotz normaler Werte

    Kriege das mit dem zitieren nicht hin. Hier dein Zirat:

    Meine letzte Messung mit UF-Symptomen war im September 2018:
    TSH 2.12
    fT4 16.2 (9-26)
    fT3 3.4 (3-6.8)
    Meine letzte Messung (nach...
  29. Antworten
    12
    Hits
    725

    AW: ÜF-Gefühl trotz normaler Werte

    Also für mich sieht das nicht nach niedrigen freien Werten aus, vorausgesetzt das Nüchternwerte. Such mal nach Referenzbereich, Panna hat mir das gut erklärt und ich auch Vergleichswerte...
  30. AW: Neue Blutwerte (SD, Ferritin und Vitamin D) bitte um Hilfe

    Nein. Angeblich werde Progesteron über die Haut nicht gut aufgenommen. Ich meine aber deutlich einen Effekt gehabt zu haben, wenn auch nicht in gute Richtung ;)
  31. AW: Neue Blutwerte (SD, Ferritin und Vitamin D) bitte um Hilfe

    Bei mir kamen alle Sexualhormone aus den Tritt. Aktuell nehme ich eine HET. Aber im Nachhinein glaube ich, dass das Progesteron meine ÜD Symptome stark verschlimmert hat. Die freien Werte sind damals...
  32. AW: Neue Blutwerte (SD, Ferritin und Vitamin D) bitte um Hilfe

    Da schließe ich mich an. Kenne Haarausfall und Müdigkeit aus Überdosierung und habe sehr stark auf Progesteron reagiert, auch sichtbar in den Werten.
    LG
  33. AW: Nebenwirkungen Prothyrid / richtige Einstellung finden

    Nee...ich wüsste auch nicht warum sie plötzlich wieder funzen sollten. Aber ein bisschen machen sie halt doch.

    Zu dem aktiven Vit D: die Halbwertzeit ist der Grund, da man schneller reagieren kann...
  34. AW: Nebenwirkungen Prothyrid / richtige Einstellung finden

    Mmh...ich finde dieses Thema auch fast komplexer als die SD Geschichte. Man nimmt ja aber Calcium aus der Nahrung auf und meine Endo will ja auch mein Calcium runter dosieren oder sogar raus nehmen...
  35. AW: Nebenwirkungen Prothyrid / richtige Einstellung finden

    Danke dir für deine Antwort. Meine OP war 2015. Mittlerweile bin ich auf 0,5Calcitriol und 1000mg Calcium eingestellt. Aber habe nur noch wenig Vertrauen in Ärzte und daher informiere ich mich seit...
  36. AW: Nebenwirkungen Prothyrid / richtige Einstellung finden

    Hallo Anja,

    entschuldige wenn ich hier zu diesem Thema reinstolper. Mir geht es mit den Nebendrüsen genauso und mir hat man auch gesagt, dass wird nichts mehr.
    Die Ärzte sagen das gleiche wie...
  37. Antworten
    23
    Hits
    1.579

    AW: massive Augenprobleme und Frage zu Werten

    Danke dir! Bei mir war es wie gesagt weg und kam mit Erhöhung wieder, jetzt bin ich kleinschrittig am Reduzieren. Es ist aber bisher nur ein bisschen besser...dauert halt. Ist aber alles ziemlich...
  38. Antworten
    23
    Hits
    1.579

    AW: massive Augenprobleme und Frage zu Werten

    Hallo Koala,

    Ich kenne das auch mit Sehstörungen inkl. dieser Nachbilder Geschichten v.a. bei zu vielen Hormonen oder Steigerung. Die Hormone machen so verschiedene Symptome, aber meist ist das...
  39. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Oh Mann...Ärzte!!! Da dachte ich endlich den Grund für meinen Zustand zu haben und lasse mich dennoch immer wieder verunsichern. Die Endo hängt echt am TSH :eek: und sieht den fT4 trotz der...
  40. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Vielen lieben Dank nochmal, Panna! Dann knobel ich mal ;)
  41. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Da habe ich noch 125 genommen und nach der BA war die Erhöhung. T3 morgens komplett. BA morgens ohne Medis.

    Später ging es mir allerdings auch nur unter 125E schlecht, siehe Profil.
    LG
  42. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Hallo Brummbär,
    Leider weiß ich nicht welche Methoden genutzt wurden. Beim Labor steht was von ECLIS (S).

    Hallo Panna,
    Danke für deine Rückmeldung! Werde das mit LT deutlich runter und T3 im...
  43. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    So ein Vergleich ist echt Gold wert. Befinden habe ich auch im Profil.

    In der Zeit Januar/Anfang Februar wieder ziemlich heftige Symptome ( mit Übelkeit, Probleme beim Essen, Gewichtsverlust,...
  44. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Die Blutabnahmen waren am 5.3. in einem Abstand von 30min. Der Laborwert würde die Hypothese auf jeden Fall bestätigen. Mit dem zuletzt 14er fT4 bei der Endo, wäre ich im anderen Labor vermutlich...
  45. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Hallo liebes Forum,

    Ich hoffe hier guckt noch jemand rein.
    Meine Vergleichswerte aus 2 Laboren, wegen des hohen Referenzbereichs meiner Endo sind da!
    Endo:
    TSH 2.24, zuletzt 2.8
    fT3 4.6...
  46. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Interessantes Thema. Wobei in der Pille ja auch meist 2 künstliche Hormone sind und alleine das kann ja auch große Probleme machen. Ich sollte auch die Pille nehmen und konnte mich zumindest mit der...
  47. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Vielleicht auch das. Spürt man erhöhte Gesamt SD Hormone???So was würde bei mir noch nie erhoben.
  48. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Liebe Panna, das hatte ich schon verstanden. Fand nur die NW interessant, weil sich ja nicht aus der Erhöhung der Gesamt SD Hormone die Probleme ergeben, wenn dann aus den niedrigeren fTs oder das...
  49. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Weitere interessante Frage. In der Packungsbeilage von Femoston steht als seltene NW "Erhöhung der Gesamt SD Hormone"...kann aber vermutlich nur auftreten, wenn man eine SD hat?!?
  50. Antworten
    87
    Hits
    6.133

    AW: Frage zu Referenzbereichen

    Leider hängt meine Endo am TSH, daher bin ich gespannt, ob das andere Labor mir Argumente liefert. Um Kinderwunsch geht es ja schon lange nicht mehr, da mein Zustand viel zu instabil ist:sad:...
Ergebnis 1 bis 50 von 88
Seite 1 von 2 1 2