Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Ragdoll

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. Antworten
    15
    Hits
    3.032

    AW: Meinung ? Erhöhen oder noch abwarten ?

    Hallo,

    zähle mich auch zu jenen die glaubten viel hilft viel und habe auch immer gesteigert, denn TSH hinterhergejagt. Aber muss sagen, seitdem ich nun gesenkt habe von 94LT/ Thybon 5 auf 88 Lt (2...
  2. AW: Kurzatmigkeit, Durckgefühl, Brustbein kommt vor, L-Thyroxin schuld?

    Liebe Tanina,
    Hatte das wie gesagt beim alten Euthyrox auch nicht. Ich glaube es liegt daran, dass das neue wie gesagt besser vom körper aufgenommen wird - die alte dosis nicht mir der neuen...
  3. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    panna: Werde jetzt mal mit 94 - 2 Monate weitermachen - "dann Blutwerte machen"?

    donnaS: kp :)

    Was ich aber noch fragen wollte:

    Viele rechnen ja ihre Werte in Prozent um, und dann heißt es...
  4. AW: Kurzatmigkeit, Durckgefühl, Brustbein kommt vor, L-Thyroxin schuld?

    Hallo liebe Tanina,

    Ich bin neu hier und stelle mich hinsichtlich den erfahrernen im Forum hinten an.
    Ich habe den Wechsel auf das neue Euthyrox gemacht.
    Hast du es ausprobiert zu nehmen das...
  5. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Donna S. :) nein die war ich nicht - macht ka nix kp

    Ja habe Thybon gesplittet: 2,5 gegen 12 und am Abend bettkannte. und morgens halt die 94mg LT.
    lg
  6. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Danke Amarillis;
    Schuldfragen stelle ich und werde ich keine Stellen - habe schon geschrieben, dass man für sich selbst verantwortlich ist. Eure Meinungen sind ja kein Befehl, aber sie eröffnen mir...
  7. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Donna S.: Also aktuell nehme ich ja 94mg/5 Thybon - Vorschläge bis jetzt reichten von alles weg bis hin zum reduzieren. Wie siehst du es?
    Einige meinten Thybon bei meinen Werten ganz weg!
  8. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    DonnaS: Meinst jetzt mal auf 94 redudzieren und dann nach ein paar wochen runter auf 88? richtig verstanden? :)
    DANKE :)

    oder sollte ich gleich runter auf 88, da ich jetzt ja eh am kompletten...
  9. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Donna S.: Thread hinsichtlich Wohlbefinden, war eher als Vortstellung gedacht. Dieser hier hat eine gezielte Fragestellung, um mehr mögliche Rückmeldungen zu erhalten. Bei vorhergehenden geht ja...
  10. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Danke panna,

    aber die liegt auch Wahrheit darin, mit 75 auf 100. Wird mir auch jetzt erst bewusst, dass ich da eigentlich keine nennenswerte Symop. hatte, erst dannach fing es an.

    Werd jetzt...
  11. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Die damalige Steigerung von 75 auf 100 war ganz am Anfang meiner Diagonse wo ich noch nicht so voreingenommen von Ärzten war und dachte der wird schon recht haben. Der hat das damals so gesagt, bin...
  12. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Hallo panna,

    Danke für deinen post.

    Klingt logisch :)
    Darf ich die fragen wie du das von mir zuletzt beschrieben Vorhaben einschätzt?
    Was denkst du zum aufgeworfenen Thema LT ganz...
  13. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Gutfühlphase war zwischen April 2019 und August 2019 mit 100/88 im Wechsel.

    Naja ganz verzichten werd ich nicht, da auch kinderwunsch vorhanden ist und da werte schon ne rolle spielen (nach...
  14. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Sehr schön formuliert :)
    Bin sicher nicht die erste, die hier ihr Chaos offenbart! Ich möchte auch nicht mehr rumjammern über Ärzte etc. - möchte ja selbst verantwortung übernehmen.
    Das mit dem TSH...
  15. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    [QUOTE=Amarillis;3639000]Na das doch wohl sicher nicht bei ÜD Symptomen.

    Ich habe aber generelle Zweifel an Deinem Thybon. Zumal ich schon gesagt hatte, dass BEs nach zu kurzer Zeit keine...
  16. AW: Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Danke für deine rasche Rückmeldung Amarillis :) Hallo erstmal!!!

    Also mit 94mg ging es mir ja nicht so schlecht.
    Erst als ich auf 88 runter bin, fing es einen Monat später mit all diesen...
  17. Bitte um Einschätzung der Werte - Thybon - Neuling

    Hallo ihr Lieben,

    habe von meinen Anfängen mit Hashi schon in in einem anderen Post berichtet.

    Bräuchte aber aktuell gezielt Tipps und Erfarhungen zum Theme Einstellung mit Thybon.

    Seit...
  18. AW: FT3 trotz Thybon kaum gestiegen , aber TSH suppr.

    Hallo,

    Bin gerade auf eure Posts gestoßen (auch wenn diese schon etwas zurückliegen :) ) befinde mich aber gerade in der selben Lage. Wie ist es euch ergangen mit dem Steigern?

    Ich nehme auch...
  19. AW: Leben mit Hashi und das Leid mit dem Wohlfühlbereich

    Ich kann nur sagen, dass ich mit einem Wert von 17 und 18 mich noch am besten fühlte. Seit Hashi fühle ich mich allgemein anderes. damals vor der Diagonse in 2017 fühlte ich mit einem Wer von 12...
  20. Antworten
    25
    Hits
    2.626

    AW: Erhöhung L-Thyroxin

    Ich kann dazu nur gleiches berichtetn. Mein Arzt meinte auch mal schnell auf 88mg t4 senken weil tsh sup. war. Obwohl mein Befinden echt gut unter 94mg t4 war. Danach begann meine Odysee :(
  21. AW: Leben mit Hashi und das Leid mit dem Wohlfühlbereich

    Panna, in einem Profil steht bei allen 3 Bereichen sichtbar für alle! Wo soll ich das umstellen?
  22. AW: Leben mit Hashi und das Leid mit dem Wohlfühlbereich

    Habe jetzt nochmals die Werte hochgeladen seit 2017.

    Ich bekam die Info vom Arzt, t4 beim Start der Einnahme von T3 zu reduzieren. Da ich aber schon vorsichtiger geworden bin, was das Senken und...
  23. AW: Leben mit Hashi und das Leid mit dem Wohlfühlbereich

    hallo flamme,
    hatte ich - auf 94mg.
    Die letzte blutuntersuchung zeigte aber dass der ft4 abschmierte und thybon nur minimal höher war .

    Wie macht ihr dass, wenn Ft4 unter thybon absinkt -...
  24. AW: Leben mit Hashi und das Leid mit dem Wohlfühlbereich

    Liebe Janne1
    Ich bedanke mich für deine tipps rund ums thema ernährung- aber ich möchte keinen diskurs über ernährungsthemen führen, da diese auch nicht mein Ausgangsthema waren! Mir scheint es dass...
  25. AW: Leben mit Hashi und das Leid mit dem Wohlfühlbereich

    An Muddi: werde die 2 Wochen ohne mal testen :)

    An Janne: Danke für die Tipps - das Thema Essen und Unverträglichkeiten habe ich aber zu genüge durch. ZB 6 Montate Gluten, Milchfreim Histaminfrei...
  26. Antworten
    6
    Hits
    605

    AW: FT4 etwas höher wie sonst

    Hallo Iglu,

    Ist dein TSH auch erhöht?

    Ich habe diese Rötungen im Halsbereich auch (ist vor allem dann wenn ich an meiner Dosis was ändere oder wenn ich einen Entzündungschub (meistens durch...
  27. Thema: Tsh Frage

    von Ragdoll
    Antworten
    14
    Hits
    1.831

    AW: Tsh Frage

    Hallo

    Ich an deiner Stelle würde bei den genannten Symptomen langsam und behutsam steigern :)
    Wertetechnisch ist ja noch Luft nach oben.

    Durch die Medis ist deine SD zwar entlastet (sichtbar...
  28. Leben mit Hashi und das Leid mit dem Wohlfühlbereich

    Ein herzliches "Hallo" an alle Forumsmitglieder/innen,

    Ich bin neu hier. Diagonse Hashi erhielt ich 2018.

    Begonnen hat alles mit starken Schwindelanfällen beim Laufen, allg. Schwächegfühl,...
Ergebnis 1 bis 28 von 35