Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: helleborus63

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,43 Sekunden.

  1. Antworten
    5
    Hits
    599

    AW: Homöopathie bei Verdauungsstörungen

    Moin otti,

    Gentania kenne ich noch nicht. Bei mir fehlts auch an Magensäure, das schaue ich mir gerne mal an.
  2. AW: sehr starke gewichtszunahme vor allem bauch und oberbauch innerhalb weniger woche

    Moin,

    warum Vollnarkose für die Magenspiegelung? Wäre die Lösung mit Dormicum keine Option? Das hatte ich mal, war nicht schön aber gut auszuhalten, und danach war ich sofort wieder fit.
  3. Antworten
    5
    Hits
    599

    Homöopathie bei Verdauungsstörungen

    Moin,

    ich bin gestern über diesen link https://www.ptaheute.de/apothekenpraxis/homoeopathie-faelle-aus-der-praxis/homoeopathie-fallbeispiele-aus-der-praxis-teil-10/ "gestolpert" und wollte ihn...
  4. AW: L-Thyroxin zeigt nach Wochen keine Wirkung.

    Hallo,

    bei mir dauern Änderungen in der Dosis etwa 8 Wochen bis sie "ankommen". Drei Wochen nur auf 100LT ist mMn schon ein größerer Eingriff in die Dosierung, deshalb denke ich du mußt einfach...
  5. AW: sehr starke gewichtszunahme vor allem bauch und oberbauch innerhalb weniger woche

    Moin,

    ich hänge hier interessiert dran weil mir dieses Phänomen vor zwei Jahren auch "über Nacht" passiert ist.
    Komisch ist daß ich sogar noch Taille habe, aber eine richtige 9.-Monats-Kugel vor...
  6. AW: Juckender Ausschlag - Abwarten oder zum Arzt?

    Moin,

    ich würde es umgehend einem Arzt zeigen. Vielleicht kommts doch von was anderem. Zumindest kann dir der Arzt Medis verschreiben die besser wirken als freiverkäufliche.

    Gute Besserung!
  7. Antworten
    18
    Hits
    1.669

    AW: wie weiter nach Vergiftung vorgehen?

    So, beim US kam auch nichts Neues raus was das Bauchzwicken verursachen könnte.

    Wir haben uns darauf geeinigt daß alles gereizt ist (wie nach ausdauerndem Husten) und sich langsam wieder...
  8. Antworten
    18
    Hits
    1.669

    AW: wie weiter nach Vergiftung vorgehen?

    Hallo an alle,

    danke für die bisherige Hilfe!

    Die letzten Tage gings mir zunehmend besser, aber im Unterbauch sitzt ein Rest "Zwicken", das ich heute beim Arzt anschauen ließ. Soweit ohne...
  9. AW: Puls sehr sehr niedrig bei meinem Mann.. Blutdruck aber ok..

    Hallo otti,

    da würde ich auch drauf schauen daß nochmal genau geguckt wird beim Arzt! Jede Änderung kann solche Folgen haben, gerade bei älteren Menschen finde ich das ganz schwierig. Kannst du...
  10. Antworten
    18
    Hits
    1.669

    AW: wie weiter nach Vergiftung vorgehen?

    Es war definitiv kein Infekt, begann 20 Minuten nach Beginn der Mahlzeit und war nach einer Stunde auf dem Höhepunkt (in Sachen Schmerzen und Übelkeit). Nach 13 Stunden konnte ich erstmals erbrechen,...
  11. Antworten
    18
    Hits
    1.669

    AW: wie weiter nach Vergiftung vorgehen?

    Hall Larina,

    was wird wohl passieren wenn ich in unser hiesiges Krankenhaus maschiere und denen erzähle was mir die letzten Tage passiert ist? Die haben die Bude voll mit Notfällen, kein Personal,...
  12. Antworten
    18
    Hits
    1.669

    wie weiter nach Vergiftung vorgehen?

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe mir am Karfreitag eine Vergiftung (durch mehrfach aufgewärmten Spinat) eingefangen.

    Anfangs hielt ich die Symptome noch für Blähungen (zuviel Süßes) oder einen...
  13. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Es gab hier mal einen langen Thread zu Apfelessig, das Buch habe ich mir damals auch gekauft :)

    Ich habe eine neue Flasche im Vorrat, vielleicht versuche ich es auch mal wieder mit der Mischung...
  14. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Interessante Nutzung :biggrin: ich sehe wieder, Apfelessig hat man nie genug im Haus ...
  15. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Hi,

    Apfelessig ist wirklich gut! Ich spüle gerne mit verdünntem nach der Haarwäsche, hilft gegen Juckreiz und zögert die Neubildung von Schuppen/Plaques hinaus.
  16. Antworten
    18
    Hits
    1.269

    AW: Heuschnupfen Medikamente

    Hallo Meridian,

    ich mache das erst so zwei Wochen, fühle mich aber schon viel besser. Muskelschmerzen habe ich kaum und die Entzündungen in den Gelenken sind deutlich weniger geworden. Auch der...
  17. Antworten
    18
    Hits
    1.269

    AW: Heuschnupfen Medikamente

    Hi kapsc,

    bei mir gehts schon lange mit Bronchitis einher. Vor Jahren hatte ich dauernd Lungenentzündung, da wußte noch niemand was über Pollenallergie :rolleyes:

    Jetzt nehme ich fast 10 Jahre...
  18. Antworten
    18
    Hits
    1.269

    AW: Heuschnupfen Medikamente

    Bisher habe ich einmal jährlich ein Privatrezept dafür bekommen und die Levocetirizin nur an "pollenstarken" Tagen genommen. Das ging ganz gut und das Rezept bekomme ich ohne Probleme weil die KK...
  19. Antworten
    18
    Hits
    1.269

    AW: Heuschnupfen Medikamente

    Hi,

    bei mir ist das so. Meine Bronchien verschleimen trotz Cetirizin bei manchen Pollen-Kombinationen fürchterlich und es bildet sich schnell Eiter. Bei Levocetirizin passiert mir das nicht,...
  20. Antworten
    18
    Hits
    1.269

    AW: Heuschnupfen Medikamente

    Hi,

    ich lasse mir Levocetirizin verschreiben und bezahle es halt privat :rolleyes: aber es wirkt wenigstens noch.
    Bei Hautausschlägen bezahlt die Krankenkasse, bei Pollenasthma nicht.
  21. Antworten
    29
    Hits
    2.386

    AW: Reflux - Laryngitis ?

    Wir leben seit Jahren völlig "geruchsfrei" in unserem Haus, sogar unsere Söhne müssen auf stark parfümierte Kosmetika verzichten. Bei mir gehts leider nicht weg, oder wird auch nur schwächer. Wenn...
  22. Antworten
    29
    Hits
    2.386

    AW: Reflux - Laryngitis ?

    Hi,

    ich kenne das Problem mit der chemischen Belastung sehr gut! Darauf reagiere ich extrem stark und bin sehr beeinträchtigt davon.
  23. Antworten
    29
    Hits
    2.386

    AW: Reflux - Laryngitis ?

    Hi,

    es ist ja nun schon paar Tage her, wie geht es dir denn mittlerweile?

    Ich habe auch nochmal gegoogelt und trinke seit Montag ein Heilwasser mit hohem Gehalt von Hydrogencarbonat. Damit hat...
  24. Antworten
    9
    Hits
    668

    AW: Schmerzmittel

    Hallo Peter,

    eine gute Schilddrüseneinstellung kann Schmerzen zwar nicht verhindern, aber wirkt sich oft positiv auf den Gesamtzustand aus.

    Wie sind denn deine Werte (bitte mit Referenzwerten),...
  25. Antworten
    1
    Hits
    343

    AW: Provokationstest mit Metacholin

    Hallo Helga,

    dann wünsche ich dir recht gute Besserung. Ich kannte den Test bisher nicht; was ich jetzt darüber gelesen habe macht mir die Sache nicht sympathischer.
    Immerhin, wenn nun sicher ist...
  26. AW: Hat frau nach den Wechseljahren noch Lust auf Sex?

    Ich glaube bei vielen Gyns geht es mehr um Fallzahlen.
    Meiner hat mir mit Anfang/Mitte 40 angeboten meine Gebährmutter entfernen zu lassen: dann nervten die ständig blutenden Myome nicht mehr, und...
  27. AW: Hat frau nach den Wechseljahren noch Lust auf Sex?

    Hi,

    kann es nicht sein daß die Libido in bestimmten Lebensabschnitten einfach fehlt? Das darf doch passieren?!? Unabhängig von trockenen Schleimhäuten und anderen Problemen - Frau hat einfach...
  28. AW: Probiotika - weiss jemand ein gutes Präparat, das ihm/ihr geholfen hat?

    Hallo Andrine,

    hier im Forum findest du etwas recht neues zur Dünndarmfehlbesiedelung, und parallel war das zumindest in Deutschland ein großes Thema in der Tagespresse.
    Der Tenor war daß...
  29. AW: Hat frau nach den Wechseljahren noch Lust auf Sex?

    Ich hab da nicht viel verglichen, aber ich denke um den Eisprung rum trifft es schon am besten.

    Ja, tatsächlich, es fühlt sich schon an als ob es in diesem Moment drauf ankäme, wie wenn du an...
  30. AW: Hat frau nach den Wechseljahren noch Lust auf Sex?

    Hi,



    ja, ganz eindeutig ja!

    Während der Wechseljahre ist das "körperliche" manchmal durch hormonelle Störungen/Umbauten beeinträchtigt, danach funktioniert aber wieder alles wie es soll....
  31. Antworten
    11
    Hits
    1.367

    AW: muskelverhärtung?!

    Hallo daffi,

    bekommst du Physiotherapie gegen die Schmerzen, oder Massage? Hast du schon versucht den Muskel durch Einreibungen zu lockern? Da finde ich nichts zu in deinem Eingangsthread.

    Es...
  32. Antworten
    10
    Hits
    830

    AW: Prednisolon und Magenschutz

    Hi,

    Definitionsfrage: ist ein Protonenpumpenhemmer ein "Magenschutz" - oder laufe ich lieber ganz schnell, ganz weit, fort wenn das ins Gespräch kommt?
    Und wo finde ich den Unterschied zwischen...
  33. Antworten
    29
    Hits
    2.386

    AW: Reflux - Laryngitis ?

    Moin,

    nachdem ich heute die unangenehme Erfahrung machte wie sich ein Mundvoll Magensäure anfühlt (und ich immer noch Halsschmerzen und Schluckbeschwerden habe) google ich schon den ganzen...
  34. AW: Lithiummangel als Teilursache für chronische Müdigkeit

    Moin,



    klar kannst du sich darauf beziehen, aber - hast du´s ggf falsch gelesen ?
  35. Antworten
    29
    Hits
    2.386

    AW: Reflux - Laryngitis ?

    Hi,



    wo hast du denn diese Aussage her? Es gibt massenhaft Allergiker die quasi rund ums Jahr auf Cetirizin sind; von einer Gehirnschädigenden Wirkung habe ich noch nie gehört.

    Der Verlauf...
  36. AW: Jod meiden, wie strikt? Angabe in Lebensmitteln? Ernährungstipps/Autoimmunprotoko

    Hi,

    auf das antientzündliche kannst du später mal achten. Jetzt in der akuten Phase solltest du Jod meiden, sprich auch das Meereszeug weglassen. Irgendwo sollten sich hier noch Links von Leni zu...
  37. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Hallo Frau Donnerstag,

    Danke, da mag ich mich gerne einlesen - finde ich das hier im Forum?

    Vor kurzem las ich daß frei verkäufliche Probiotika eher schaden als nutzen. Weil sie über die...
  38. AW: Bewertung Blutwerte vor und nach Suppressionstest

    Hallo,

    ich wohne ja auf dem platten Land :biggrin: - und von meinem Hausarzt kenne ich es so daß -wenn ich mit schweren psychischen Problemen aufschlage- ich direkt ein Rezept für ein AD bekomme;...
  39. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Hi ,

    Aphten sind das nicht, und ich hab das ja nicht dauernd :)

    Gelenke und Schleimhäute mucken fast immer gleichzeitig und im selben Ausmaß (von der Schwere her). Das kommt innerhalb weniger...
  40. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Hi,

    das ist aber eklig, gell...!

    Erst kommen Knötchen, die sich auch entzünden können. Im Mund gehen sie meistens schnell auf weil sich die Haut so rasend erneuert und du hast einen (nee, immer...
  41. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Hi Moritz,

    was ist schon typisch... bist du im PSO-Netzwerk unterwegs? Kann ich nur empfehlen, das gibt immer noch mal eine neue Sicht auf das Thema.
  42. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Hallo Moritz,

    hast du denn Probleme mit den Nägeln? Oft sieht man zuerst eine Beteiligung an den Zehennägeln...
    Auch Schleimhäute, das Innenohr oder die Mundhöhle kann von Psoriasis befallen...
  43. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Boah ist das fies :) !?! ja, kommt aber hin :redface:



    Da gibts so viele Möglichkeiten... Das gibts alles, das kann überall ausbrechen
  44. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Röntgenbilder muß man lesen können, und da tun sich viele Mediziner schwer.

    Ja, die vegetative Dystonie hat mich auch seit meinem 12. Lebensjahr begleitet. Damals aber eher mit Muskel- /...
  45. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Psoriasis-Arthritis war es dann. Vielleicht wäre es schneller gefunden worden wenn sich die Schuppenflechte nicht jahrelang versteckt hätte bis nach den Wechseljahren (schulterzuck).

    Normal komme...
  46. AW: Gelenkschmerzen - Diagnostik zum Ausschluss rheumatischer Erkrankungen

    Hi,

    ich bleibe hier sehr gerne mal dran. "Pseudo-Erkältungen" kenne ich und auch mein jüngster Sohn, ebenso wie Gelenkschmerzen und überschießendes Immunsystem. Meine Rheumadiagnose hat viele...
  47. AW: gründliche Filterung und beleben des Leitungswassers - wie und womit?

    Hi,



    die Antwort hast du bereits erhalten. Das, was du glaubst aus dem Wasser entfernen zu müssen, kannst du als Privatmann aus technischen Gründen nicht rausfiltern. Vielleicht wäre es unter...
  48. AW: gründliche Filterung und beleben des Leitungswassers - wie und womit?

    Das Problem mit Aktivkohlefiltern ist daß die nicht nach "Standzeit" arbeiten, sondern nach "Sättigungsgrad".
    Deshalb können die angegebenen Wechsel-Intervalle passen, müssen aber nicht. Ist das...
  49. Antworten
    18
    Hits
    1.206

    AW: Verfärbt Meridol die Zähne?

    Hallo,

    ich spüle mit Salviathymol. Da ich zu Entzündungen im Mundraum neige und immer wieder mit Zahnfleischbluten zu kämpfen habe kommt mir das am angenehmsten vor und es brennt auch nicht.
  50. AW: gründliche Filterung und beleben des Leitungswassers - wie und womit?

    Hi,

    diese Information bekommst du selbstverständlich von deinem Versorger, ebenso wie eine Trinkwasseranalyse
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4