Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: panna

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 1,77 Sekunden.

  1. AW: Probleme mit der Einstellung. T3 hilfreich bei mir?

    Weil ihr das T3 fehlt und dies auch durch das TSH signalisiert wird.



    Prima, und meinst du, wenn du erneut da bist, werden wir es noch wissen? :biggrin: Referenzbereiche gehören grundsätzlich...
  2. AW: Probleme mit der Einstellung. T3 hilfreich bei mir?

    Für mich sind solche Überlegungen bezüglich fT3 abwegig, aus folgenden Gründen:
    1. Die T3-Versorgung wird nicht 1:1 durch den fT3-Wert abgebildet. Was und wie viel in den Zellen umgewandelt wird,...
  3. AW: Probleme mit der Einstellung. T3 hilfreich bei mir?

    Ich weiß nicht ob das mit dem Auseinanderklaffen zu tun hat - jenes ist nämlich auch noch referenzbereichabhängig, wie man dieses Verhältnis präsentiert bekommt ... aber die Sache mit dem hohen fT4...
  4. AW: Diagnose Basedow - Entwicklung der Werte unter Carbimazol

    Ich verstehe das gut Verena, so Ärzte sind selten. Trotzdem - wir erleben zu oft, dass sich Hausärzte insbesondere eben bei Basedow überschätzen. MB ist relativ selten, das Wissen ist einfach nicht...
  5. AW: Diagnose Basedow - Entwicklung der Werte unter Carbimazol

    Nein und das ist falsch. Natürlich ist die Diagnose Sache des Facharztes, sicher nicht Sache des Hausarztes auch die Bildgebung ist wichtig. Und die Werte kommen in den Normbereich als Ergebnis einer...
  6. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Aber (ich bin einfach tatsächlich viel zu lange schon hier und HInweise aus der eigenen Erinnerung kann man durch gezielte Suche vervollständigen) auch wenn du Gluten inzwischen ad acta gelegt hast:...
  7. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Das Ignorieren ist eine ziemlich böse Unterstellung. Ich ignoriere gar nichts, erst recht nicht, wenn ich selbst darum bitte. Dass deine Belege deine Behauptungen gelegentlich nicht belegen, ist...
  8. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Die Tatsache, dass man ja, um stimmige Ergebnisse zu bekommen, Holo-TC oder Methylmalosäure testen lassen sollte. Was du ja bei einschlägigen Anlässen nicht müde wirst zu betonen, und es ist auch...
  9. AW: B12 unter Norm, Holotranscobalamin gut -> alles gut?

    Ist das deine persönliche Ansicht oder eine belegbare Tatsache?

    Was Andrines Beschwerden angeht, die scheint sie auch bei doppelt so hohem Holo-TC zu haben:



    Es soll Erscheinungen geben,...
  10. AW: Ft3 fast im Normbereich , Ft4 nun tiefer SCHMERZEN bitte um HILFE

    Mir liegt daran, dass du bitte genau verstehst:

    deine TRAK und auch die Hemmer gehen durch die Plazenta und schaden dem Fötus, sofern er überhaupt überlebt.


    Keine Ahnung, wie du auf diese...
  11. AW: Ft3 fast im Normbereich , Ft4 nun tiefer SCHMERZEN bitte um HILFE

    Ich fass das jetzt mal für mich zusammen, als Gedankenhilfe.

    Du hattest im September folgende Situation - evtl. durch zu hohes Einsteigen etc. eine fT4-Unterfunktion (der Hemmer wirkt nur auf...
  12. AW: Wann hoffnungen auf Remission aufgeben?

    Ich antworte dir in deinem ursprünglichen Strang.

    ( Es wird unübersichtlich, wenn für jede Frage ein neuer aufgemacht wird)
  13. Antworten
    9
    Hits
    440

    AW: L.Thyroxin und Verdauung

    Da du die Werte nicht einstellst, sicherheitshalber mal die Frage: Gleiches Labor? Unveränderte Referenzbereiche? grob gleiche BE-Zeitpunkt und LT-Karenz?
  14. Antworten
    10
    Hits
    1.490

    AW: Nach 4 Monaten bereits auf dem Weg in die UF?

    Ja, der Abstand ist viel zu lang.

    Das mit dem fT3: Das ist vor allem dann kritisch, wenn das TSH noch supprimiert ist, das fT4 bereits nicht zu hoch in der Norm. Die Erklärung liefert dann meist...
  15. Antworten
    47
    Hits
    3.152

    AW: Ödeme in den Waden - was könnte der Grund sein?

    Ich schätze, dass die meisten das nicht wirklich kennen und warum auch TRAK bestimmen, wenn weder Schilddrüse, noch Augenbeschwerden da sind. TRAK bei Thyreoidektomierten wird wohl die Ausnahme sein,...
  16. Thema: 1. Rezidiv!?

    von panna
    Antworten
    240
    Hits
    74.260

    AW: 1. Rezidiv!?

    Ich könnte mich auch schwer entscheiden, bini. Es ist einmal gut gegangen mit 5 - aber ob es das nochmal tut, kann ich nicht sagen.

    Naja, gut gehen, den dämlichen Corona-Umständen entsprechend,...
  17. Thema: 1. Rezidiv!?

    von panna
    Antworten
    240
    Hits
    74.260

    AW: 1. Rezidiv!?

    Ich sehe obige Optionen - aber entscheiden musst du, es ist ja nicht völlig risikofrei.
  18. Thema: 1. Rezidiv!?

    von panna
    Antworten
    240
    Hits
    74.260

    AW: 1. Rezidiv!?

    Es stagniert, so würde ich das sehen, zumindest was die Hormonwerte angeht. Normale Schwankung.

    Bisschen ähnlich wie Anfang 2019, zunächst keine merkliche Wirkung von 5 mg, später trotz keiner...
  19. Antworten
    103
    Hits
    15.166

    AW: tachycardien durch lthyroxin??

    Deinen Gedankengang verstehe ich Myrrdin, auch, dass du entsprechende Erfahrungen gemacht hast.

    Aber wenn man berücksichtigt, dass letztlich der ganze LT-Einsatz bei Sulu wohl eher nur ein...
  20. Antworten
    103
    Hits
    15.166

    AW: tachycardien durch lthyroxin??

    Im April hat Sulu dir geantwortet:


    Ich verstehe nicht, warum es so schwer ist zu akzeptieren (für sie selbst und für andere), dass sie nicht erhöhen kann - und dies bereits im April klar war -...
  21. Antworten
    10
    Hits
    1.490

    AW: Nach 4 Monaten bereits auf dem Weg in die UF?

    Kombitherapie ohne Not macht man heute nicht mehr. Die Hormonlage wird undurchsichtig bei dieser Bremse-Gaspedal-Methode. Es gibt Fälle, wo dies als ultima ratio machbar ist, aber du bist kein...
  22. Forschung AW: MB und Schwangerschaft, Sammelthread Empfehlungen/Richtlinien

    Viele der im Eingangsbeitrag erwähnten Links funktionieren dank aktualisierter/neuer Webpräsenzen gar nicht mehr.

    Hier eine aktuelle (2018) Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für...
  23. Antworten
    47
    Hits
    3.152

    AW: Ödeme in den Waden - was könnte der Grund sein?

    Auge: Ja nun, du bist ja eine Basedowlerin, wenn auch operiert. Da du schwanger bist, hier eine Erinnerung:



    Empfehlung 3 besagt im Wesentlichen, dass auch totaloperierte Basedowlerinnen so...
  24. Antworten
    2
    Hits
    345

    AW: Bitte um Wertebeurteilung

    Und ergänzend zu Ness' Tipps, noch etwas zum Überlegen, falls es immer diese Dosis war:


    warum denkst du, dass deine Beschwerden mit deinen Hormonwerten zusammenhängen - wenn es immer die...
  25. Antworten
    103
    Hits
    15.166

    AW: tachycardien durch lthyroxin??

    Die wichtigste Alternative/Idee ist, dass nach 3-4 Wochen keine neuen Werte gemacht werden sollten und auch das Befinden nicht endgültig ist.



    Was dir eine höhere Dosis bringt, hast du...
  26. Antworten
    103
    Hits
    15.166

    AW: tachycardien durch lthyroxin??

    Du hast hin- und herdosiert, jetzt bescheinigst du dir nach nur 3 Wochen Unterfunktionssymptome ... zur Erinnerung:



    Du hast danach aber offenbar trotzdem wieder erhöht, wenn du jetzt...
  27. Antworten
    14
    Hits
    1.440

    AW: Prothyrid nicht mehr lieferbar!

    shop-apotheke.com gibt die 50-St-Packung als lieferbar an. Man muss es natürlich erst verifizieren, ob es wirklich so ist ......
  28. AW: Zeitabstände T4 und T3-Einnahme vor einer BE

    Bei T3 würde ich keinen längeren Zeitabstand als max. 12, eher 8-10 Stunden einkalkulieren. Das ist dann weder Einnahmespitze (2-4 Stunden), noch Tiefstpunkt (nach 24 Stunden), also halbwegs...
  29. Antworten
    3
    Hits
    236

    AW: Blutdruck - Wechseljahre, SD oder anderes

    Ich habe den Endruck, dass du verdrängst, könnte es sein?

    "Die freien Werte noch in der Norm", TSH weg, also klare latente Überfunktion: Natürlich kann man vorübergehend mal solche Situationen...
  30. Antworten
    3
    Hits
    236

    AW: Blutdruck - Wechseljahre, SD oder anderes

    Liebe Callisto, dein MB köchelt seit Absetzen der Hemmer beinahe ununterbrochen. Genau so, wie du es mal geschrieben hast:



    Das wurde auch bereits hier besprochen: ...
  31. AW: Die Alteneue - bitte um Einschätzung meiner Werte.

    Ja bitte, kümmere dich um die Oktober-Werte und auch um neue. Wenn man Pech hat, zahlt man teuer für unangepasste Dosierungen und schlechte Werte.
  32. Antworten
    6
    Hits
    563

    AW: Rezidiv?? Hoher tc uptake

    Hallo Steffi,

    Die werte in deinem Profil: keine Jahreszahl, ist das 2016? Das sind irgendwie nur Fragmente - keine positiven TRAK damals?

    Was ist jetzt, Szinti gemacht aber keine TRAK...
  33. AW: Die Alteneue - bitte um Einschätzung meiner Werte.

    Entschuldige, Abigale, dass ich so ungläubig bin. Aber dass fT3 und fT4 bis zur zweiten Nachkommastelle absolut identisch sind, das klingt derart unwahrscheinlich, dass ich einen Übertragungsfehler...
  34. AW: Die Alteneue - bitte um Einschätzung meiner Werte.

    Abigale, die Carbimazol-Einnahme tut den Werten nichts.

    Aber es kann nicht wirklich sein, dass deine Werte im September und dann im Oktober haargenau gleich sind?

    Außerdem: Schreibe bitte...
  35. Antworten
    95
    Hits
    53.647

    AW: neue Werte bitte um Beurteilung danke

    Hallo Ürsu,
    du hast ja, laut Profil, schon immer die TPO-AK gehabt, auch mal sehr viel mehr als jetzt, die jetztigen sind ja ganz-ganz wenig. Aber auch wenn sie mehr wären, mit Polyneuropathie...
  36. Thema: 2.Rezidiv?

    von panna
    Antworten
    5
    Hits
    405

    AW: 2.Rezidiv?

    Ravi, hoffen sollte man immer. Allerdings würde ich das mit etwas mehr Überzeugung tun, wenn die TRAK nicht da wären. Auch bin ich, ehrlich gesagt, nicht voll überzeugt, dass 2-3 Male im Restaurant...
  37. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Mir ist das sowohl zu sehr Mann vs Frau als auch zu sehr psycho-konstruiert. Nämlich, mindestens genauso theoretisch-abgehoben könnte man postulieren:

    "Das Draufschsche+ßen ist eine typisch...
  38. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Naja, wenn es ihr nichts ausmachte bei 20, die Splitterei, warum sollte es jetzt lästig sein.

    Sie ist ja auch nicht die einzige, aufwändig splittet.

    (ich geh mal suchen ... wenn ich finde,...
  39. Thema: 2.Rezidiv?

    von panna
    Antworten
    5
    Hits
    405

    AW: 2.Rezidiv?

    Ich dachte auch zuerst an Jod/Infekt.

    Du hast es ja am Befinden gemerkt, hoffentlich merkst du es genauso, wenn du evtl. nicht mehr abwarten solltest.
  40. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Bin gespannt, was dein fT4 dann im Dezember macht. Bei T3-Reduktion wird das fT4 bei gleicher T4-Dosis häufig höher - vielfach beobachtet hier im Forum. Vielleicht steckt so etwas hinter dem...
  41. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Wie dem auch sei. Erstmal Corona, der Meteoriteneinschlag kann warten.

    Jetzt nur nochmal für Pika, die es mit dem Rhythmus hat:
    Das T3 hat keinen starken Tagesrhythmus, es hat eine nächtliche...
  42. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    :biggrin:

    Warum, damit wir wegen lauter Zufälligkeiten, die der Körper so spielt, nicht einfach aussterben.

    Die Evolution ist der beste Beweis für Ziel- und Zweckgerichtetheit.

    T3-Spitze...
  43. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Ich meinte mit dem Negieren des "kann nicht anders" eher, dass die T3-Spitze einen Sinn und Zweck haben muss.

    Dass sich die pulsatile TSH-Sekretion allgemein auf die T3-Sekretion (sowieso und...
  44. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    "Kann nicht anders" befriedigt einen (mich :-) irgendwie nicht ganz :-) - denn die T4-Sekretion kann offensichtlich anders.
  45. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Ich habe zu einer Zeit angefangen, als ich noch beinahe alles glaubte, was so allgemein im Internet über T3 verbreitet wird/wurde. Vor allem: dass man dem fT3-Wert bedingungslos vertrauen kann. Je...
  46. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Ich habe nichts gemerkt und das finde ich perfekt so. T3 ist nicht als eine Art Dopingmittel zu sehen, das man immer unmittelbar merkt. Der Körper braucht und verwendet es ohne dass man unmittelbare...
  47. Antworten
    47
    Hits
    2.517

    AW: Überdosiert/Unterdosiert TSH fT3 fT4

    Wie gesagt - die Reduktion war gerade erst vor wenigen Tagen, Zunahme kann von zu viel kommen/gekommen sein, eben auch am Bauch, bei zu wenig kann man natürlich zunehmen, aber du hast nicht zu wenig...
  48. Antworten
    47
    Hits
    2.517

    AW: Überdosiert/Unterdosiert TSH fT3 fT4

    Ich glaube nicht, dass T3 wie ein starker Kaffee, also ähnlich wie ein Dopingmittel sein und wirken sollte. Wenn du müde wirst, trink lieber einen Kaffee, das wäre mein Vorschlag ... nicht nur, aber...
  49. Antworten
    29
    Hits
    1.388

    AW: T3 "rhythmisch" splitten

    Pika, ich habe jetzt diese Patientenartikel nicht gelesen, aber die zugrunde liegenden Studien meine ich alle zu kennen.

    Der zirkadiane Rhythmus bedeutet bezüglich T3 doch bloß die nächtliche ...
  50. Antworten
    5
    Hits
    368

    AW: Struma- Operation

    Es kommt auf einige Sachen an, zum Beispiel auf ein-zwei Blutwerte und vor allem auf den detaillierten sonografischen Befund, da kann es darin schon gute Hinweise geben, die eine...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4