Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Flamme

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Antworten
    23
    Hits
    1.889

    AW: Bitte um Einschätzung Blutwerte UF

    Ich glaube Roxanne hat sich verrechnet. Das wäre ein Wechsel von 87,5mcg T4 + 10mcg T3 zu 81,25mcg T4 + 5 mcg T3 und somit eine deutliche Senkung. Davon muss ich abraten.
    1 GANZE LT 75 + 1/4...
  2. Antworten
    77
    Hits
    8.260

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Deine Bedenken widersprechen der Datenlage. Kürzere, nicht längere Intervalle werden mit geringerer/weniger stabilerer Ausbildung der Immunität assoziiert.
  3. Antworten
    2
    Hits
    184

    AW: Hallo und eine Frage zu den Werten

    Wie ist es dazu gekommen, dass du Novothyral (und NUR Novothyral) nimmst? Auf den ersten Blick schaut es so aus, dass du zu wenig T4 einnimmst und zu viel T3.
    Wenn du mehr Infos über den Verlauf in...
  4. Antworten
    5
    Hits
    264

    AW: Kann bitte jemand was zu den Werten sagen?

    Ohne Not würde ich nicht bei einem so niedrigen TSH bleiben, sondern 93,75 probieren. Nach 2 Monaten nochmals kontrollieren.
    Wenn du noch 75er hast, kannst du dafür 3/4 der 100er und 1/4 der 75er...
  5. AW: Hashimoto seit 18 Jahren und nun komplett neue Symptome

    Wenn du die Sache selbst in die Hand nehmen willst, wirst du nicht drum rumkommen, einen vollständigen Ausdruck deiner Werte vom Arzt zu besorgen, am besten nicht nur die letzten. Das ist ein Recht,...
  6. Thema: LT Dosierung

    von Flamme
    Antworten
    31
    Hits
    2.183

    AW: LT Dosierung

    Komisch nicht, nur unpassend. Diese Kombination aus zu hohem fT4, eher niedrigem fT3 und normalem TSH ist mir aus eigener Erfahrung sehr vertraut. Und ich kann bestätigen, dass sie sehr wohl zu...
  7. Antworten
    20
    Hits
    1.070

    AW: Unklarheit wegen Antikörper

    Wenn man wirklich niedrige Werte hat, vielleicht nicht. Bei diesen schon.
  8. Antworten
    20
    Hits
    1.070

    AW: Unklarheit wegen Antikörper

    Für diese Werte finde ich das keine geringe Dosisänderung, sondern eine hohe.
  9. Antworten
    2
    Hits
    319

    AW: Neue Werte, weiß nicht weiter

    Wie geht es dir denn bei diesen Werten?
  10. AW: Welchen Impfstoff nach Erstimpfung mit Astra Zeneca bei U60 Jährigen?

    Anbieten dürfen sie es schon.

    RKI FAQ_Liste_STIKO_Empfehlungen
  11. AW: Welchen Impfstoff nach Erstimpfung mit Astra Zeneca bei U60 Jährigen?

    Vielleicht ist eine Impfung über deinen eigenen Arzt möglich. Hab schon von einigen aus D gehört, die diesen Weg schon gegangen sind. Der kann auch besser auf deine individuelle Situation eingehen....
  12. AW: Welchen Impfstoff nach Erstimpfung mit Astra Zeneca bei U60 Jährigen?

    Das ist eine belgische Seite und es geht in dem Artikel auch um Belgien.
  13. AW: Monatelang kontinuierlich steigender TSH-Wert nach Dosisänderung?

    Ja. Wobei es nicht nur an der Dosisänderung an sich liegen muss, sondern bei einem Autoimmunprozess auch durch Änderung der Funktionsfähigkeit/des Zerstörungsgrades der SD bedingt sein kann. Es...
  14. Antworten
    55
    Hits
    4.388

    AW: Wirklich Hashimoto ?? oder doch nicht

    Wenn du im Mai einen Facharzttermin hast, würde ich jetzt davor gar nichts an der Dosis ändern, sonst bekommst du keine aussagekräftigen Werte.
  15. AW: Unterfunktion, frische Diagnose, extreme Symptome, Erfahrungen von Euch?

    Ich verstehe nicht ganz, warum du gleich um 12,5µg steigerst, wenn du schon weißt, dass du Steigerungen schwer verträgst. Das ist keine so kleine Steigerung.
  16. Antworten
    84
    Hits
    17.982

    AW: Bitte um Einschätzung- neue Werte!

    Mi Steigerung meinst du die vom November oder hast du jetzt noch eine danach gemacht (auf wieviel)?
  17. Antworten
    9
    Hits
    828

    AW: LT morgens + abends

    Eine Kontrolle Ende April ist ziemlich sinnlos, wenn du gerade erst eine Änderung gemacht hast. Ende Mai würde Sinn machen.
  18. Antworten
    112
    Hits
    20.896

    AW: Corona Impfung

    Ich hab mal die oben zitierte Aussage recherchiert, weil sie mich auch beschäftigt hat.
    Astra Zeneca verwendet als Vektor Y25.
    Das Paul Ehrlich-Institut führt 3 Ebola-Impfstoffe an:
    1. Ervebo:
    ...
  19. Antworten
    22
    Hits
    2.157

    AW: aktuelle Blutwerte bitte schauen

    Nach "immer mehr zuzunehmen" und "so dramatisch" hätte ich eine zweistellige Zahl erwartet. :confused:
    4 kg sind so wenig, dass sie durchaus auch andere Ursachen haben können. Gleiche Kalorienzahl...
  20. Antworten
    37
    Hits
    4.957

    AW: Werte und Befinden nach Corona

    TRAK würden einen Hinweis geben, dass sich evt. ein M. Basedow anschleicht. Bei einem relativ hohen fT3 ist das ein Wert, den zu bestimmen sich aufdrängt.
  21. AW: Wie Werte von verschiedenen Ärzten vergleichen ?

    Das Häufige ist häufig und das Seltene selten.
    Mit vorsichtiger Dosierung von T3 unter nicht zu hohem fT4 beugt man auch zu starker TSH-Senkung vor.
  22. Antworten
    11
    Hits
    1.023

    AW: Wann zieht ft4 nach Thyboneinnahme (T3) nach ?

    Das ist meine Erfahrung. Da T3, T4 und TSH in einer gemeinsamen Feedbackschleife aufeinander einwirken, finde ich es auch theoretisch logisch.


    Beim ersten Versuch mit 5µg inneres künstliches...
  23. Antworten
    11
    Hits
    1.023

    AW: Wann zieht ft4 nach Thyboneinnahme (T3) nach ?

    fT4 braucht mit T3-Einnahme nicht kürzer als ohne, also mind. 6-7 Wochen, um stabil zu werden und bis auch das Befinden der aktuellen Dosis entspricht.
    In meinem Profil kannst du meine ersten Werte...
  24. Antworten
    75
    Hits
    7.419

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Wenn du überlegst, wozu T4 hauptsächlich verwendet wird, könnte dir klar werden, dass ein Sinken des fT4 nicht etwas ist, was man von Vornherein verhindern muss, wenn man T3 schon direkt einnimmt.
    ...
  25. Antworten
    75
    Hits
    7.419

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Du wirst es in wenigen Tagen wissen. Bei 5µg im ersten Anlauf habe ich nur 5 Tage durchgehalten. Trotz erhöhtem TSH und deutlich niedrigerem fT4 als sonst.
  26. Antworten
    75
    Hits
    7.419

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Wenn du es mild machen willst, fange mit 2,5µg an, nicht mit 5.
  27. Antworten
    112
    Hits
    20.896

    AW: Corona Impfung

    Das ist ein Oxymoron.
  28. Antworten
    112
    Hits
    20.896

    AW: Corona Impfung

    Tierversuche mit trächtigen Nagetierweibchen gibt es natürlich schon, im Hinblick auf die Sicherheit der Impfung bei schwangeren Frauen.
  29. Antworten
    112
    Hits
    20.896

    AW: Corona Impfung

    Ja. Hier der Link zum von Ravi erwähnten Link, da ist es erklärt.
  30. Antworten
    112
    Hits
    20.896

    AW: Corona Impfung

    Abwarten. Derzeit wird es ja so gesehen, dass es keinen Zusammenhang gibt zwischen üblichen Risikofaktoren für übliche Thrombosen und dieser speziellen Art von Thrombose, die im Zusammenhang mit AZ...
  31. Antworten
    112
    Hits
    20.896

    AW: Corona Impfung

    Das kenne ich anders, nämlich dass bei mRNA die 2. Impfung mehr Reaktionen macht und bei Vektor die 1.
  32. Antworten
    11
    Hits
    1.256

    AW: Spielt meine Schilddrüse verrückt?

    Schwierig. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, könntest du zu einem anderen Nuk/Endo gehen bez. Zweitmeinung, mit neuerlichem Ultraschall. (Nach der Dosisempfehlung vielleicht sowieso nicht die...
  33. Antworten
    58
    Hits
    5.257

    AW: Thybon & Blutzucker und viele Fragen

    T3 und T4 haben beide einen Einfluss auf den Regelkreis des TSH.


    Das mal im Hinterkopf behalten. (Und am besten ins Profil schreiben, dann wissen es die anderen auch. * Wink mit Zaunpfahl*)...
  34. Antworten
    11
    Hits
    1.256

    AW: Spielt meine Schilddrüse verrückt?

    Als Faustregel kann man sagen, dass 1 µg T3 etwa die Stoffwechselaktivität von 3 µg T4 haben. Die Dosisänderung entspricht also etwa einer Steigerung auf 260µg.

    Wie genau war der MRT-Befund?
  35. Antworten
    58
    Hits
    5.257

    AW: Mal wieder Thybon

    Ich nehme ein Skalpell mit Einwegklingen (die ich nur selten wechsle) zum Achteln. (Was man halt so hat im gut sortierten Haushalt. ;))
  36. Antworten
    58
    Hits
    5.257

    AW: Thybon & Blutzucker und viele Fragen

    Wenn du gleich 10µg genommen hast beim letzten Mal, weißt du also noch gar nicht, ob der TSH mit weniger T3 (und nicht zu viel T4) bei dir wirklich zwangsläufig supprimiert sein muss.

    Mein TSH...
  37. Antworten
    58
    Hits
    5.257

    AW: Thybon & Blutzucker und viele Fragen

    Das muss nicht sein. Aber er muss auch nicht irgendwelche Höhen erreichen, schon gar nicht Mitte oder oberes Drittel - umso weniger, je länger der Abstand zwischen Einnahme und BE ist.


    Ich...
  38. Antworten
    58
    Hits
    5.257

    AW: Thybon & Blutzucker und viele Fragen

    Beim letzten Wert gab es allerdings noch keinen Tiefstwert, da keine T3-Einnahme.

    Ansonsten kann ich bestätigen, dass bei T3-Einnahme, v.a. bei einmaliger, der fT3-Wert am Papier nicht...
  39. Antworten
    58
    Hits
    5.257

    AW: Thybon & Blutzucker und viele Fragen

    Da du oben schriebst, dass du das T3 zu Mittag genommen hast, nehme ich an, dass du es alleine, und das T4 zu einem anderen Zeitpunkt (in der Früh?) genommen hast?
    Gleichzeitige Einnahme kann den...
  40. AW: Bitte um Rat: Herzstolpern, Wechseljahre, ft4 zu hoch?

    Bevor du an schwere Krankheiten denkst, würde ich zuerst einen Auslassversuch vom Cimicifuga machen. Wenn etwas wenige Wochen nach Einnahmebeginn anfängt, ist das mal zumindest verdächtig und einer...
  41. AW: Umwandlungsstörung?

    Wieso Spekulation? Die TE hat das ausdrücklich geschrieben, wie ich zitiert habe.
  42. AW: Umwandlungsstörung?

    Was aber offenbar nach dem Ziehen der Spirale weg war.
  43. AW: Umwandlungsstörung?

    Ist ein Muster erkennbar, dass das Wundsein in Abhängigkeit von der Zyklusphase auftritt? Ist dein Zyklus wieder regelmäßig?
  44. Antworten
    15
    Hits
    3.215

    AW: Corona jetzt befinden extrem schlecht

    Hat das erst mit dem Steigerungsversuch begonnen oder schon bei den (länger gewohnten?) 75mcg?
  45. Antworten
    10
    Hits
    1.116

    AW: Vielleicht doch Hashimoto?

    Dieser Thread ist doch von dir?
    https://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1182191-5-2-ml-Schilddr%FCse

    fT4 macht ein paar Stunden nach Einnahme einen Peak, sprich steigt stark an und fällt wieder...
  46. Antworten
    112
    Hits
    20.896

    AW: Corona Impfung

    Wobei die offiziellen Zahlen immer mehr wachsen, je mehr Zeit vergangen ist. Nicht auszuschließen, dass man irgendwann draufkommt, dass die Immunität eine (halbwegs) dauerhafte ist.
    Mein Chef hat...
  47. Antworten
    15
    Hits
    3.215

    AW: Corona jetzt befinden extrem schlecht

    Um wieviel wurde versucht, das LT zu erhöhen? Wie lange bist du dabei geblieben?

    Warum wurde LT ganz abgesetzt und nicht nur ein Teil durch Thybon ersetzt? Dass der TSH steigt, wenn man 75µg LT...
  48. Antworten
    10
    Hits
    1.116

    AW: Vielleicht doch Hashimoto?

    Ich hab gerade in einen alten Thread von dir von 2012 geschaut. Damals hattest du MAK und im US eine SD von 5ml und inhomogenes Gewebe.
    Daher Gegenfrage: Was hat dich auf die Idee gebracht, dass du...
  49. Antworten
    8
    Hits
    875

    AW: Welcher TSH sollte angestrebt werden??

    Männlich steht ja nun schon 2x da. :_o:

    Für dich ist wichtig zu verstehen, dass der individuelle Normalbereich eines Menschen bei den SD-Hormonen deutlich kleiner ist als der gesamte...
  50. Antworten
    8
    Hits
    875

    AW: Bewertung meiner Werte

    Die Referenzbereiche des Labors dazu und Werte aus Zeiten, wo es dir noch gut ging, wären sehr nützlich.
    Was konkret verstehst du eigentlich unter Herzrhythmusstörungen? Extrasystolen?
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4