Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: roxanne

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 1,93 Sekunden.

  1. Antworten
    6
    Hits
    95

    AW: Schub, Antikörper, Überfunktion

    Nur zur Befriedigung meiner Neugierde: gibt es eigentlich seronegativen MB?
  2. Antworten
    6
    Hits
    95

    AW: Schub, Antikörper, Überfunktion

    Ganz sicher keine TRAK? Oder wurden diese nur nicht abgenommen?
    Das sieht mir doch stark nach einem MB Ausbruch aus. Eine Leckhyperthyreose dauert nicht so lange und sieht auch etwas anders aus....
  3. AW: Präparatwechsel ohne Indikation und daraufhin Beschwerden

    Zu 1. das solltest du den Arzt fragen

    zu 2. das glaube ich eher nicht, ich könnte mir vorstellen. Wie gut ist denn genau dein TSH? Was ich mir vorstellen könnte: Jod ist an den Symptomen nicht...
  4. Antworten
    4
    Hits
    220

    AW: Iod-Spülung Zahnarzt

    Davon habe ich noch nie gehört.
    Ich muß vor immer der PZR mit Chlorhexamed spülen, aber das war auch vor Corona so.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen das kurzes Spülen mit einer Jodlösung ein...
  5. Thema: Sodbrennen

    von roxanne
    Antworten
    21
    Hits
    5.542

    AW: Sodbrennen

    An eine Umstellung auf Schwein würde ich nicht denken.
    Die Zusammensetzung ist für Schweine nicht für Menschen. Der T3-Anteil ist für Menschen viel zu hoch. Die meisten müssen das doch mit LT...
  6. Thema: Sodbrennen

    von roxanne
    Antworten
    21
    Hits
    5.542

    AW: Sodbrennen

    Was genau hast du denn am Essverhalten geändert?
    Bei mir hat es definitiv eine Verbesserung gebracht, eine Weile (ca. 3-4 Monate) auf Eier, Milchprodukte und Gluten zu verzichten.
    Inzwischen kann...
  7. Antworten
    6
    Hits
    305

    AW: SSW12: TSH gestiegen freie Werte gesunken

    Ich denke nicht dass du vor der nächsten BE nochmal steigern mußt, so schlecht sehen die Werte nicht aus. Mit T3-Steigerung solltest du vorsichtig sein.

    Übelkeit und Erbrechen ist in der Phase der...
  8. Antworten
    21
    Hits
    1.165

    AW: Umstellung auf Nüchterneinnahme

    Leider kommen alle Symptome da und da vor. Da kann man sich nicht drauf verlassen.

    Ich würde diese hohe T3 Dosis nicht beibehalten, das ist viel zu viel.
    Ich würde so vorgehen wie beschrieben,...
  9. Antworten
    21
    Hits
    1.165

    AW: Umstellung auf Nüchterneinnahme

    Sind das die letzten Werte? Ohne Medis vorher?
    Wie ich mir dachte, sehr hoch eingestellt. Wenn es Nüchternwerte sind kommt da ja noch die Einnahme drauf, damit läufst du einen großen Teil des Tages...
  10. Antworten
    21
    Hits
    1.165

    AW: Umstellung auf Nüchterneinnahme

    Du nimmst eine sehr große Dosis ein, vermutlich bist du ohnehin schon überdosiert mit 175/20 auch mit Nichtnüchterneinnahme.
    Hast Du Werte, einen Verlauf?

    Ich würde für den Anfang einfach die...
  11. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Mein Profil ist nicht mehr aktuell, habe es zuletzt nicht mehr gepflegt.
    Aktuell nehme ich 63 µg nachdem ich seit letztem Jahr von 100 runterdosiert habe. TSH liegt bei 1,4 nachdem er lange Jahre...
  12. Antworten
    3
    Hits
    480

    AW: Corona und Hashimoto

    Man könnte auch statt die Dosis für einige Zeit zu steigern einfach eine Weile abwarten. Es wird dann auch von alleine wieder besser.
  13. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Nun ja, was von der Einnahme spüren und Besserung ist schon ein Unterschied. Geschweige denn eingestellt zu sein.

    Ich z.B. habe damals mit 37,5 angefangen. Gespürt habe ich quasi sofort was,...
  14. Antworten
    7
    Hits
    527

    AW: T4 splitten, neue Erkenntnisse?

    Du hast recht, ich hatte mir später überlegt, ich hätte dazuschreiben sollen: nach der Einstellungszeit.

    Ich habe mal einige Zeit 112 gesplittet (50, 37,5, 25), nicht wegen dem Anfluten sondern...
  15. Antworten
    7
    Hits
    527

    AW: T4 splitten, neue Erkenntnisse?

    LT splitten halte ich grundsätzlich nicht für sinnvoll. Schon gar nicht bei der kleinen Dosis, der Peak ist nicht so hach dass er schaden könnte.
    Auch eine höhere Dosis kann man auf einmal nehmen...
  16. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Ist doch perfekt, 1/2 25 + 1/2 50 für 8 Wochen. Dann mußt du die 50-er nicht vierteln.
    Auf 25 zurück halte ich für keine gute Idee.
    An sich hat der Doc recht mir dem Vermeiden von starken...
  17. Antworten
    2
    Hits
    380

    AW: Folsäure: vertrage KEINE Sorte

    Wenn du meinst es nicht zu vertragen kannst du es auch weglassen. Die Generationen früher sind auch ohne Folsäure ausgekommen, ist also nicht zwingend notwendig.
  18. Antworten
    38
    Hits
    2.843

    AW: Aus dem Leben rausgerissen!!!! Bitte um Hilfe 🙏

    Stimme Panna zu, die Dosisänderungen waren wohl wegen dem TSH, die freien Werte waren z.T. Sehr hoch. Unter 75 warst du schon recht hoch dran und darauf wurde noch gesteigert. Nicht gut.
    Hattest du...
  19. Antworten
    8
    Hits
    930

    AW: Blutwerte - soll ich erhöhen?

    Die Werte sind eigentlich ok, eine Steigerung muß nicht sein.
    Wenn Du aber meinst ausprobieren zu wollen ob es dir mit etwas mehr LT besser geht, dann geh etwas höher, aber nicht auf 75 sondern...
  20. Antworten
    4
    Hits
    629

    AW: Ständige Erschöpfung und Müdigkeit

    Würde ich auf keinen Fall tun, deine Werte lassen das m.M. nach nicht zu. Egal welche 1/2 Tablette du meinst.
    Müdigkeit und Erschöpfung sind im Frühjahr nicht wirklich selten.
    Mir geht es ähnlich,...
  21. Antworten
    24
    Hits
    4.405

    AW: Wann Besserung nach Senkung

    Wenn du fragst, ob es dir noch besser gehen kann, vermute ich, es geht dir aktuell schon ganz ordentlich. Warum dann was ändern?

    Niemand kann sagen, ob es dir besser geht mit einer Senkung oder...
  22. Antworten
    10
    Hits
    1.131

    AW: Immer wieder Schübe und falsche Dosis

    Du könntest anbieten ft3 und ft4 als iGel machen zu lassen wenn er sich partout quer stellt. Aber erst als letzten Ausweg.
    Argumentieren könntest zunächst, dass du das Gefühl hast, Einstellen nach...
  23. Antworten
    10
    Hits
    1.131

    AW: Immer wieder Schübe und falsche Dosis

    Das wichtigste jetzt ist erstmal, vom Arzt alle Berichte und Werte (du hast ein Recht darauf) zu besorgen und ins Profil einzutragen.
    Ohne das ist eine Einschätzung darüber, was bei Dir falsch...
  24. Antworten
    4
    Hits
    736

    AW: Kehrt mein Leiden zurück?

    Könnte es nicht doch eine Infektion sein? Ist in diesen Tagen ja nicht ganz unwahrscheinlich.
    Davon abgesehen kann man ohne Werte gar nichts zu den Symptomen sagen, die können auch jede Menge...
  25. Antworten
    10
    Hits
    1.184

    AW: Nach Corona-Infektion ein Schub?

    Das muß nicht unbedingt ein Schub sein.
    Ich hatte zwar kein Corona, aber mir geht es nach Infektionen insgesamt ähnlich. Ich brauche länger um wieder vollständig fit zu sein.
    An Deiner Stelle würde...
  26. Antworten
    20
    Hits
    2.052

    AW: NUK empfiehlt Tybon - eure Einschätzung?

    Wieviel Thybon empfiehlt der NUK denn?
    Aktuell sehe ich keinen Grund welches zu nehmen, die Werte sehen gut aus.
    Die Symptome können u.U. auch am Vit. D Mangel liegen oder am Frühjahr oder oder...
  27. Antworten
    23
    Hits
    2.277

    AW: Hilfe bei Einschätzung meiner Blutwerte

    Ich hatte 112 gemeint um den Senkungsschritt nicht so groß ausfallen zu lassen. Auf 100 kann man immer noch gehen.
  28. Antworten
    23
    Hits
    2.277

    AW: Hilfe bei Einschätzung meiner Blutwerte

    War die BE ohne Medis vorher?
    Falls ja, dann bist du zu hoch eingestellt worauf der supprimierte TSH auch schon hinweist.
    Auf den Nüchternwerte käme das LT ja noch drauf, du wärst dann einen Teil...
  29. AW: Bitte hilft mir...Kann das wirklich Hashimoto sein?

    Also ehrlich, mir fehlen die TRAK. Wenn es die oft anfängliche ÜF bei Hashi wäre, die würde so lange nicht dauern.
    Es könnte sich ev. Um einen mild verlaufenden Basedow handeln.
    Verzichtest du auf...
  30. Antworten
    35
    Hits
    2.824

    AW: Bitte um Einschätzung zu Medikamenten

    Der Hausarzt kennt sich nicht aus, also nicht auf ihn hören. Er reagiert auf den supprimierten TSH, aber es dauert bis der sich gerappelt.
    Ft4 ist schon gut runtergegangen, die vom HA vorgeschlagene...
  31. AW: total OP - bitte um Unterstützung bei der Einstellung

    Ich glaube, die Ärzte haben einfach nicht soviel Phantasie und denken eher in ganzen als in halben Tabletten. Je 1/2 von jeder Dosis zu nehmen ist für viele völlig unverständlich ��
    Man muß dann...
  32. Antworten
    32
    Hits
    11.409

    AW: Schwarzkümmelöl - Erfahrungen (Allergien)

    Ich fange immer etwas vor der Heuschnupfenzeit an, meist so um Weihnachten und nehme es i.d.R. bis Mitte Mai. Dann bin ich durch mit den Pollen. Die letzten 4 Wochen reduziere ich die Dosis aber...
  33. Antworten
    102
    Hits
    45.579

    AW: Wohlfühldosis - werte

    Nach Corona nicht, das hatte ich noch nicht, aber nach anderen Infektionen kenne ich es auch dass es länger dauert bis das Befinden wieder passt.
    Ich habe immer abgewartet, irgendwann war alles...
  34. Antworten
    338
    Hits
    112.732

    AW: Brauche euren Rat!

    Ich finde die Werte eigentlich auch gut. Aktuell würde ich nicht steigern.
    Vielleicht solltest du den Vit D Mangel erstmal beheben, das könnte schon was bringen.
    Hitzewallungen: ich habe jetzt Dein...
  35. Antworten
    13
    Hits
    1.360

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Das ist eher klein und würde die Schluckbeschwerden nicht erklären.
    Bei Hashi hat man öfter Stimmbandödeme, weswegen man sich öfter räuspern muß, ich jedenfalls. Das könnte auch Schluckbeschwerden...
  36. Antworten
    13
    Hits
    1.360

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Die Werte sehen wirklich ganz ok aus. Was nicht bedeutet dass da nix ist. Schlecht gehen kann es einem trotzdem.
    Ist Deine SD eigentlich vergrößert? Dann wären die Schluckbeschwerden erklärlich. ...
  37. AW: Jodtabletten bei atomarer Katastrophe bei Hashi möglich?

    Die gibt es bestimmt. Kenne aber keinen Link dazu.
    Ein paar Zahlen habe ich auf wissen.de gefunden.
  38. AW: Jodtabletten bei atomarer Katastrophe bei Hashi möglich?

    Du meinst, weil bei den taktischen die Sprengkraft nicht so stark ist?
    Radioaktivität setzen alle frei. Hiroshima hatte auch nur 13 Kilotonnen, die war eigentlich klein.
    Ich habe mal den Film „The...
  39. AW: Jodtabletten bei atomarer Katastrophe bei Hashi möglich?

    Wenn in der Ukraine ein AKW hochgeht (was hoffentlich niemals der Fall sein wird) hat das bei uns nicht mehr Auswirkungen als Tschernobyl. Deswegen Panik zu verbreiten ist völlig daneben. In der...
  40. AW: BW meiner Tochter, neue Dosierung nötig, aber wie?

    Die Kombi LT 75/20 Thybon finde ich ziemlich seltsam. Der supprimierte TSH zeigt, dass es insgesamt Zuviel ist, aber ft4 ist niedrig.

    Ich würde zunächst Thybon halbieren und LT so lassen um nicht...
  41. Thema: Hashimoto?

    von roxanne
    Antworten
    1
    Hits
    515

    AW: Hashimoto?

    Die TPO AK deuten drauf hin. Ft4 und TSH sind aber noch völlig ok.
    Zurückbilden eher nicht, aber es kann noch länger auf dem Stadium stehen bleiben.
    Ursache finden und beheben ist nach aktuellem...
  42. AW: Glutenfreie Ernährung – Senkung der Schilddrüsenmedikation

    Am besten fragst du die Moderation, kleines Dreieck links unter dem Beitrag oder Kontaktbutton oben in der Leiste
  43. AW: Wechsel vom neuem Euthyrox auf anderes Präparat. Erfahrungen?

    Ich habe vom alten Euthyrox auf das neue und nun seit November auf Henning, alles ohne Probleme.
    Der Wechsel auf Henning war wegen der Dosis, Henning hat 63 µg im Angebot und ich hatte keine Lust...
  44. Antworten
    13
    Hits
    1.360

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Anhand 4 Jahre alter Werte kann man genau gar nix zur heutigen Situation sagen.
    Warte einfach die neuen Werte ab.

    Die Symptome könnten zu Hashi passen, die TPO AK von damals deuten auch darauf...
  45. Thema: Blutwerte

    von roxanne
    Antworten
    8
    Hits
    886

    AW: Blutwerte

    Die Werte müßtest du eigentlich vom Arzt holen können, Du hast ein Recht darauf.
    Wie ging es dir denn mit den 150? Du sagst auch leider nicht, warum du genau umgestiegen bist.
  46. Thema: Blutwerte

    von roxanne
    Antworten
    8
    Hits
    886

    AW: Blutwerte

    Du mußt es doch einfach nur so abtippen wie es auf dem Zettel steht.

    Ich kann mich Panna nur anschließen, Rinderextrakt ist keine gute Idee.
    Aus welchem Grund wolltest denn darauf umsteigen, nur...
  47. Thema: Blutwerte

    von roxanne
    Antworten
    8
    Hits
    886

    AW: Blutwerte

    Kannst du die Werte bitte übersichtlicher gestalten? So ist das extrem schwer zu lesen.

    Auf den ersten Blick kann ich sagen, dass das Extrakt wohl nicht passt: ft3 viel zu hoch, ft4 unter der...
  48. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Meiner Meinung nach muß dein ft3 nicht höher, der liegt gut, tat er auch schon unter LT 125 only.
    Ich würde sagen dass du gar kein Thybon brauchst.
    Die Werte sind völlig ok und erklären deine...
  49. Antworten
    15
    Hits
    2.379

    AW: Doch Hashimoto?

    Es kann schon mit dem Jod zusammen hängen.
    Wenn es dir mit reinem LT besser geht, dann bleib dabei, lass dir das andere nicht wieder einreden.

    Es ist doch egal ob du die Diagnose bekommst oder...
  50. AW: Glutenfreie Ernährung – Senkung der Schilddrüsenmedikation

    Ich habe aus verschiedenen Gründen mal eine Zeitlang meine Ernährung umgestellt und dabei auch Gluten vermieden.
    In der Folge mußte ich meine damalige Dosis auch massiv senken, ich hatte ziemliche...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4