Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Schlomis Muddi

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,19 Sekunden.

  1. AW: Präparatwechsel ohne Indikation und daraufhin Beschwerden

    Nicht zu allem Ja und Amen sagen:ooom:
  2. Antworten
    5
    Hits
    184

    AW: wann ist Vit B 12 Test erfolgreich?

    Ich hatte mich zurückgehalten, weil ich kein B12-Spritzer bin und keine Erfahrungen habe.

    Im Forumwissen steht was von 2 Monaten Wartezeit
  3. Antworten
    5
    Hits
    184

    AW: wann ist Vit B 12 Test erfolgreich?

    Was meinst Du mit „erfolgreich“? Ob der Blutwert angestiegen ist?
  4. AW: lauter Symptome aber werte sind okay

    Na ja, mit 50 bist Du wohl in den Wechseljahren.

    Was wurde denn alles untersucht? Hat man andere Hormone gecheckt? Hat man nach Eisen geschaut? Hast Du andere Baustellen, die aus dem Ruder...
  5. AW: Starke Erschöpfung durch Hashimoto!?

    Moin,

    als ich angefangen habe, Dein Profil zu lesen, hatte ich den Eindruck einer überforderten Persönlichkeit, weil dieses Unruhigsein, Nichtschlafenkönnen, Erschöpfung usw. mir recht bekannt...
  6. AW: Präparatwechsel ohne Indikation und daraufhin Beschwerden

    Was spricht denn dagegen, zum gewohnten Präparat zurückzukehren?

    Wenn die Umstellung tasächlich die einzige Änderung in der letzten Zeit war, würde ich die Rolle rückwärts machen. Frag doch...
  7. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    What???

    Du nimmst Nahrungsergänzung, wenn die Ernährung schlecht oder diätbedingt eingeschränkt ist oder die Aufnahme aus der Nahrung nicht klappt. Ohne Mängel nimmt man (hoffentlich) keine...
  8. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Nur kurz angemerkt: Bitte beim Arzt nicht von „Erstverschlimmerung“ sprechen. Ich meine, dieser Begriff kommt aus der Homöopathie und bezeichnet dort etwas völlig anderes. Das ist einfach nur...
  9. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Ähm, ich lese gerade, dass Du vegan isst und dass Du Nahrungsergänzung einwirfst. Hast Du den LT-Beipackzettel wegen Wechselwirkungen gelesen? Vielleicht lassen sich da ein, zwei Sachen noch...
  10. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Ich verstehe die Frage nicht.

    - Die Schilddrüse hört nie auf zu arbeiten. Selbst wenn Du das TSH abwürgst, produziert Schildi. Zwar weniger, aber ein bißchen kommt dennoch.

    - Die Umwandlung von...
  11. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    …nur wenn Du das Stullenbrett an einem der vier Tage abschlabberst :)
  12. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Alles, was sich mit ganzen Tabletten darstellen lässt, ist sicherer (im Sinne einer einheitlichen Dosis) als das elendige Bröseln.
  13. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Mit „Moleküle“ meinte ich die verbröselten Staubreste, die man nicht einnimmt. Nie und nimmer kriegt man da exakt 6 mcg hin, wenn man eine 25er viertelt. Aber ist vielleicht zu vernachlässigen -...
  14. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Auf ein paar Moleküle mehr oder weniger kommt es wohl nicht an. Wenn Du bei 106 mcg bleiben möchtest, dann tu das. Wichtig ist nur, dann stur durchzuziehen und Werte zu machen.
  15. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Such Dir eine Dosis aus und nimm sie für mindestens 6 Wochen. Und bitte daran denken, dass der Mensch nicht nur aus Schilddrüse besteht. Es kann sein, dass Du manche Symptome überhaupt nicht über...
  16. Antworten
    69
    Hits
    2.348

    AW: Weiter erhöhen oder warten?

    Bei Hashi ist es völlig normal, dass man hin und wieder die Schilddrüse merkt. Es ist ein Zersetzungsprozess, der lebenslang bleibt. Mal mehr, mal weniger. Wenn Du Glück hast, gibt es einen...
  17. Antworten
    16
    Hits
    988

    AW: Dosisaenderung & Symptomhoelle

    Du warst doch jahrelang auf 125 mcg. Warum soll das jetzt nicht mehr passen? Ich würde mir eine Dosis aussuchen (eher die 125 mcg) und dann 6 Wo stur durchziehen. Allein der Dosiswechsel wird...
  18. Antworten
    21
    Hits
    1.236

    AW: Umstellung auf Nüchterneinnahme

    Um Gottes Willen :eek:

    Wer verbreitet sowas :confused: Und wer ist „viele“? Ich kenne keinen einzigen, obwohl ich reichlich Hormoneinnehmer im Umfeld habe. Eigentlich werden die meisten vom...
  19. AW: Panikattacken kurz nach dem Einschlafen - Bitte um Hilfe

    Ähm, das T4 würde ich bei diesen Werten eher nicht reduzieren. Oder meintest Du T3?

    Wenn Du Dich nicht traust, könntest Du T4 schrittweise auf komplette Morgeneinnahme umstellen.

    Ich hatte zu...
  20. AW: Panikattacken kurz nach dem Einschlafen - Bitte um Hilfe

    Moin,

    ich habe nicht alles gelesen, aber in den ersten Beiträgen steht, dass die „Attacken“ nur abends und nachts auftreten.

    Könnte es sein, dass Du die Abendeinnnahme von den Hormonen nicht...
  21. Antworten
    12
    Hits
    961

    AW: Keine Haferflocken bei Hashimoto?

    Wie wurde das begründet?
  22. AW: Agressionen und Depressionen bei Schilddrüsenunterfunktion wer weiß Rat?

    Wenn Du schreibst, dass nach Steigerung die Aggressionen schlimmer geworden sind und außerdem das TSH fast weg ist, mutmaße ich, dass Du überdosiert bist.

    Ein kompletter Werteverlauf inkl....
  23. Antworten
    31
    Hits
    5.631

    AW: Schleim im Hals seit über einem Jahr

    Wenns juckt, wird es wohl irgendwas sein, was sich auf die Schleimhaut legt. Da kommst Du mit anderem Futter nicht weiter.
  24. Antworten
    31
    Hits
    5.631

    AW: Schleim im Hals seit über einem Jahr

    Moin,

    das sind meine klassischen Heuschnupfensymptome. Scheinbar will Dein Körper irgendwas wegschwemmen.
    Gerade das Jucken bis zum Ohr hin - da finde ich mich 100%ig wieder.

    Wenn man nichts...
  25. AW: Hashimoto Thyreoglobulin niedrig obwohl tg-ak nicht mehr Nachweisbar sind

    Moin,

    bei diesen Werten würde mich erstmal auf andere Baustellen konzentrieren. Wenn Du also einen Reizdarm hast, fänd ich Vitamin- und Mineralstoffmängel nicht ungewöhnlich.

    Hast Du denn eine...
  26. AW: Hashimoto Thyreoglobulin niedrig obwohl tg-ak nicht mehr Nachweisbar sind

    Ja, TPO-AK sind wichtiger.

    Ich würde mal sagen: Einmal Hashi, immer Hashi. Aber vielleicht hast Du Glück, dass die Diagnostik damals nicht korrekt war und Du niemals Hashi hattest.

    Wikipedia...
  27. AW: Hashimoto Thyreoglobulin niedrig obwohl tg-ak nicht mehr Nachweisbar sind

    Die Antikörper gehen bei Hashimoto hoch und runter; das ist normal. Ich hatte anfangs auch beide Antikörperarten. Nach einigen Monaten waren die TG-AK plötzlich weg, aber die TPO-AK sind geblieben.
    ...
  28. Antworten
    10
    Hits
    689

    AW: Hilfe zu neuen Werten

    Von wann sind die aktuellen Werte?
  29. Antworten
    7
    Hits
    563

    AW: T4 splitten, neue Erkenntnisse?

    Nein, nicht unbedingt. Einfach auf die Blutwerte kucken. Das Anfluten kommt von der geballten Hormonpower, die a) selbst ein gesunder Körper nicht gewohnt ist und b) erst recht kein Körper gewöhnt...
  30. Antworten
    7
    Hits
    563

    AW: T4 splitten, neue Erkenntnisse?

    Was meinst Du mit „schaden könnte“? Welche Schäden siehst Du bei diese Minidosis, die Du durch Splitten umgehen möchtest?

    Ich habe in der Anfangszeit monatelang gesplittet, weil ich so fiese...
  31. Antworten
    2
    Hits
    641

    AW: Ü-Funktion oder U-Funktion

    Moin moin und frohe Ostern:)

    Seit wann bist Du auf 100 mcg? Wann genau wurde das 1,1er TSH gemessen? Insgesamt wäre ein Verlauf mit Dosis und Werten ganz schön, denn scheinbar gab es...
  32. Antworten
    8
    Hits
    972

    AW: Blutwerte - soll ich erhöhen?

    Bei diesen Werten würde ich bei einem Erhöhungsversuch höchstens 12,5 mcg draufpacken und unbedingt nach 6 bis 8 Wochen neue Werte machen lassen. Oder Du nimmst 50 mcg und 62,5 mcg im täglichen...
  33. AW: Neue Blutwerte meiner Mutter - Hashimoto

    Bitte lasst um Himmels Willen neue Blutwerte machen.



    4 Wochen sind das absolute Minimum. Selbst danach können sich bei gleicher Dosis das Befinden oder die Werte nochmal ändern. Das ist nicht...
  34. AW: Neue Blutwerte meiner Mutter - Hashimoto

    Hallo Lisa,

    habe ich richtig verstanden, dass die Werte 9 Tage nach der Erhöhung von 75 auf 100 mcg entstanden sind? Wenn ja, sind sie völlig wertlos. Eine Dosis soll mindestens 4 Wochen drin...
  35. AW: Schlechtes Befinden - weiß nicht weiter

    Klingt nach Panikattacken :confused:

    Warum Schilddrüse? Ich sehe keine Werte, die irgendwie auffällig sind. Oder sind sie für Dich auffällig? Als Außenstehender kann man die Messungen schlecht...
  36. AW: TSH und T3 normal/niedrig, T4 erhöht - Eure Einschätzung?

    Sieht nach zuviel T4 aus. Deine Euthyrox sind T4.

    Wenn es Dir gut geht, würde ich es erstmal so laufen lassen und in 4 bis 6 Wochen neu kontrollieren. Vielleicht ist es eine Eintagsfliege. Oder...
  37. Antworten
    10
    Hits
    1.147

    AW: Immer wieder Schübe und falsche Dosis

    Deswegen schrieb ich ja - die Blutwerte müssen passen. Überdosierung macht auch keinen Spaß.

    Dennoch habe ich keine Zweistelligen im Umfeld ;) Mit Ausnahme von den Damen in den Wechseljahren - die...
  38. Antworten
    10
    Hits
    1.147

    AW: Immer wieder Schübe und falsche Dosis

    Moin:)

    Du brauchst TSH, ft3 und ft4.

    Ft4 sind Deine Schilddrüsenhormone. Danach würde ICH zuerst gehen. Wo der Wert liegen soll, ist sehr individuell. Muss man leider selbst ausprobieren.
    ...
  39. AW: MB/HT und 10,5 Kilo Zunahme und Erhöhungsprobleme. Bin verzweifelt

    Moin :)

    Mir sind es hier leider zu wenig Angaben von Zahlen:

    Welche Werte (TSH, ft3, ft4) wurden JETZT gemessen? Dein LT ist ft4 - wo liegt der ft4- Wert im Moment?

    Welche...
  40. Antworten
    11
    Hits
    1.212

    AW: Hashimoto - ja oder nein?

    Nimmst Du denn aktuell Schilddrüsenhormone?

    Dass Du stark untergewichtig bist, schreibst Du selbst. Ich könnte mir vorstellen, dass das ein oder andere damit zusammenhängt.
  41. Antworten
    10
    Hits
    1.200

    AW: Nach Corona-Infektion ein Schub?

    Ja, da ist wohl jeder anders. Wenn man mit 0 Muskelschmerzen anfängt und das Vit D nur wegen eines winterbedingt niedrigen Spiegels einnimmt und zwei Tage später kaum noch Laufen kann… bin ich...
  42. Antworten
    10
    Hits
    1.200

    AW: Nach Corona-Infektion ein Schub?

    ICH fühle mich bei jedem Infekt mit Bettlägerigkeit überdosiert. Allerdings bereits während des Infekts. Was ich mir immer so erkläre, dass die Dosis im aktiven Alltag passt, aber nicht, wenn man auf...
  43. AW: Bitte hilft mir...Kann das wirklich Hashimoto sein?

    Das könnte auch ein heißer Knoten sein…

    Ich kann mich nur anschließen: Ein Hashi-Zerfallsschub dauert NIEMALS zwei Jahre.

    Geh zum Facharzt (Nuklearmediziner). Du brauchst wohl eine...
  44. Antworten
    32
    Hits
    1.997

    AW: Stark schwankender T3 Wert!!!!

    Ich frage mich gerade, inwieweit eine Schilddrüse überhaupt noch arbeitet, wenn es kein TSH gibt :confused:

    Panna - was meinen Sie :cool: Ernstgemeinte Frage… Ganz tot bekommt man die Schilddrüse...
  45. Antworten
    32
    Hits
    1.997

    AW: Stark schwankender T3 Wert!!!!

    Ich würde erstmal die ganze Nahrungsergänzung für 14 Tage weglassen und schauen, ob sich etwas verbessert. Selen und Vit D habe ICH überhaupt nicht vertragen. Vielleicht ist das bei Dir ähnlich.
    ...
  46. Antworten
    338
    Hits
    113.207

    AW: Brauche euren Rat!

    Also: BEI MIR wären die meisten Deiner Beschwerden Überdosierungssymptome.

    Aber wenn Du schreibst, dass Du ähnliche ft4-Werte gewöhnt bist, würde ich hinsichtlich LT erstmal die Füße stillhalten;...
  47. Antworten
    338
    Hits
    113.207

    AW: Brauche euren Rat!

    Moin,

    Vergleichswerte wären hilfreich ;) Sprich: In welchen Bereich möchtest Du ft4 bringen? Denn das ist ja der Wert, der mit dem LT direkt beeinflusst wird. Im Profil gehts nur bis 2018 und mit...
  48. AW: Meine Werte ein paar Monate nach Schwangerschaft und Stillzeit

    Ohne Vergleichswerte kann man da wenig sagen.

    Wenn Du jetzt drauf los erhöhst, läufst Du natürlich Gefahr, Dir echte Symptome zu züchten, die Dich richtig einschränken. Davon abgesehen kann die...
  49. AW: Meine Werte ein paar Monate nach Schwangerschaft und Stillzeit

    Welche Frage hast Du denn?

    Möchtest Du Diät-Tipps? Was hast Du denn schon ausprobiert und wie lange?

    Möchtest Du wissen, ob die Schilddrüsenwerte etwas mit den 3 Kilos zu tun haben (dann wären...
  50. Antworten
    5
    Hits
    861

    AW: Bitte mal nach den Werten sehen.

    Ist das Drehschwindel oder Schwankschwindel?

    Wenn es Drehschwindel ist (Karussell- oder Liftgefühl), dann könnte etwas am Gleichgewichtsorgan im Ohr kaputt sein. Da müsstest Du zum...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4