Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: *Mayana*

Seite 1 von 8 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,16 Sekunden.

  1. Antworten
    22
    Hits
    388

    AW: Schilddrüse und Weinen

    Na ja, sich um eine gesunde Psyche zu bemühen, kann ja nie verkehrt sein. Und wie gesagt, wenn man denn eine Psychotherapie starten wollen würde, muss sowieso eine gründliche organische Untersuchung...
  2. Antworten
    22
    Hits
    388

    AW: Schilddrüse und Weinen

    Das kann ich pauschal nicht sagen; ich habe eine gute Endokrinologin, viele hier im Forum berichten aber, dass sie bei einem NUK gut aufgehoben sind.

    @KapscII,

    ich kann diesen Link nur...
  3. Antworten
    22
    Hits
    388

    AW: Schilddrüse und Weinen

    Das kann ich verstehen, aber dann führt kein Weg vorbei an den freien Schilddrüsenwerten und einer Sonographie vom Fachmann (nicht unbedingt Hausarzt, sondern SD-Spezialist, also NUK oder Endo). Wenn...
  4. Antworten
    22
    Hits
    388

    AW: Schilddrüse und Weinen

    Ja, ich meine manche Antikörper können da sein und man hat trotzdem nicht Hashimoto. Es ist z.B. auch aufschlussreich, wie die SD in der Sonographie sich darstellt; bei Hashimoto oft unhomogen,...
  5. Antworten
    22
    Hits
    388

    AW: Schilddrüse und Weinen

    Wie gesagt, depressive Episoden müssen nicht immer gleich verlaufen, auch Weinanfälle können spontan dazu kommen oder wegbleiben.

    Wie lange waren jeweils die Zeiten, in denen du L-Thyroxin nicht...
  6. Antworten
    22
    Hits
    388

    AW: Schilddrüse und Weinen

    Na ja, was heißt auf die Psyche „schieben“; manchmal ist es halt auch einfach die Psyche. Ich persönlich habe bei Hausarzt, Gynäkologe und Endokrinologe alles checken lassen, das muss sowieso...
  7. Antworten
    22
    Hits
    388

    AW: Schilddrüse und Weinen

    Weinanfälle hatte ich in den Anfangsjahren einer depressiven Episode. Du sagst, es tritt grundlos auf, erwähnst dann aber doch Angst und Hoffnungslosigkeit- beides können sowohl Ursachen als auch...
  8. Antworten
    4
    Hits
    274

    AW: schwitzen und schwindel - WJ oder SD?

    Meine Mutter ist in den Wechseljahren und ja, plötzliches starkes Schwitzen und Haarausfall ist definitiv bei ihr den Wechseljahren geschuldet, das kann ein Grund sein.

    Ich bin mir nicht ganz...
  9. AW: Blutdruck, hoher Puls, Ramipril vs Candesartan

    Mein erster Gedanke, da du auf anscheinend einige Medikamente reagierst: vielleicht eine allergische Reaktion auf bestimmte Füllstoffe o. Ä.?

    Ansonsten fällt mir bei Zungenbrennen zuerst...
  10. Antworten
    108
    Hits
    16.526

    AW: Calciumaufnahme bei veganer Ernährung

    Der Knochenstoffwechsel funktioniert ja so, dass ständig eine gewisse Anzahl Osteoblasten und Osteoklasten aktiv sind. Osteoblasten bauen Knochen auf, Osteoklasten bauen Knochen ab. Soweit ich weiß,...
  11. AW: Frage: stören Bisoprolol Betablocker die FT Umwandlung?

    Ich habe sehr lange Bisoprolol genommen und hatte nie Probleme damit, mehrere Ärzte wussten von der Einnahme und auch nach Nachfrage hat niemand eine Wechselwirkung mit SD-Hormonen erwähnt.

    Zumal...
  12. Antworten
    9
    Hits
    631

    AW: Innere Unruhe - Jodsalz oder Impfung?

    Ich persönlich würde mir wegen einer Nacht noch keine großen Gedanken machen :ooom:
  13. AW: Hilfe! 3 Monate Hölle mit schwankenden Werten ohne Ende in Sicht...

    Ich kann verstehen, dass die Situation nicht angenehm ist, aber: drei Monate sind bezüglich Einstellung von SD-Hormonen eine sehr kurze Zeit! „Dosishopping“ bringt nur das täuschende Gefühl für die...
  14. AW: Hilfe! 3 Monate Hölle mit schwankenden Werten ohne Ende in Sicht...

    Das „Herausquellen“ der Augen bei MB ist aber nicht tagesformsbhängig. Auch bei EO schwanken manche Symptome der Augen, wie z.B. Trockenheit; das Hervortreten ist aber meines Wissens nach bedingt...
  15. AW: Hilfe! 3 Monate Hölle mit schwankenden Werten ohne Ende in Sicht...

    Eben durch erhöhtes Uptake bei Szintigrafie und TRAK zeigt sich ein aktiver MB. Bei mir ist außerdem die SD deutlich gewachsen, auf ca. 45ml, aber ob das bei allen MBlern der Fall ist, weiß ich...
  16. Antworten
    23
    Hits
    1.122

    AW: Überfunktion und Muskelverspannung

    Also mir war teilweise von dem hohen Puls schwindelig. Ich glaube, akribisch Symptome danach abzuklopfen, ob sie jetzt von dem MB kommen oder nicht, wenn der sich noch garnicht beruhigt hat, bringt...
  17. Antworten
    23
    Hits
    1.122

    AW: Überfunktion und Muskelverspannung

    Die Symptome hielten eigentlich an, bis auch wirklich die freien Werte einigermaßen gut waren, aber wirklich besser geht es mir erst, seit die SD raus ist. Das ist keine Empfehlung, das ist nur meine...
  18. Antworten
    23
    Hits
    1.122

    AW: Überfunktion und Muskelverspannung

    Kann panna nur zustimmen, was ich noch ergänzen möchte: bei meinen Rezidiven kam es auch immer zu sehr niedrigen Vitamin D-Werten und erhöhten Werten alkalischer Phosphatase - ich habe mich gefühlt...
  19. Antworten
    10
    Hits
    978

    AW: "Millisekundenschwindel" Blackout

    Was mir spontan einfällt: Ist Blutdruck oder Puls zu niedrig? Wenn das bei mir auftritt, bin ich auch kurz weg.
  20. Antworten
    5
    Hits
    408

    AW: Ein Werte auf-u. ab :(

    Ich hatte auch in ÜF immer Kopfschmerzen, die nur mit Kühlpack auf dem Kopf wieder weggingen, wenn ich Glück hatte das zu schaffen bevor vor Übelkeit die letzte Mahlzeit Retour kam.
  21. Antworten
    496
    Hits
    80.992

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Ich habe den MB angegeben, hatte keine Konsequenzen.
  22. AW: Hilfe! 3 Monate Hölle mit schwankenden Werten ohne Ende in Sicht...

    Nur kurz zu den Haaren: das, was du jetzt in den Haarlängen siehst und hängt, ist höchstwahrscheinlich vor mehr als drei Monaten entstanden, ausser du hast sehr kurze Haare. Gerade bei welligen...
  23. Antworten
    496
    Hits
    80.992

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Alle drei Fälle waren in NRW, ein Mal Impfzentrum und zwei Mal Impfmobil, mit Termin, mitten am Tag, also das Impfen ging danach noch weiter und auch die darauffolgenden Tage, wo vormittags auch ohne...
  24. Antworten
    496
    Hits
    80.992

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Interessant, habe in meinem Bekanntenkreis nun schon drei Mal gehört, dass jemand trotz Termin abgewiesen wurde, weil die sechs Monate noch nicht um waren. Es handelte sich bei zwei Fällen um eine...
  25. Antworten
    11
    Hits
    1.292

    AW: Zittern / Tremor

    Ich habe Tremor in Überfunktion erlebt. Ich würde mal einen Rundum-Check machen, ob die Dosis noch passt und ob sonst alles ok ist, auch neurologisch.
  26. Antworten
    496
    Hits
    80.992

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Bei Männlich war es Astra Zeneca, Biontech, Biontech.

    Bei mir drei Mal Biontech. Habe MB, SD komplett entfernt, Impfungsabstände 1. Impfung - 6 Wochen Warten - 2. Impfung - 6 Monate warten - 3....
  27. Antworten
    496
    Hits
    80.992

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Männlich, Anfang 30, gestern Mittag 3. Impfung: Abgeschlagenheit, leichte Gliederschmerzen, leichte Kopfschmerzen, hörten mit Einnahme von Schmerzmittel auf.
    Weiblich, Anfang 30, gestern Mittag 3....
  28. AW: Software ermittelt persönlichen, optimalen TSH-Wert

    Dass kein allgemeiner Ideal-TSH ermittelt werden soll, habe ich schon verstanden. Aber was genau bietet diese Berechnung an Mehrwert? Das Wichtige ist doch, dass bei der Allgemeinheit der Ärzte sich...
  29. AW: Software ermittelt persönlichen, optimalen TSH-Wert

    Hm, aber selbst wenn es zu schaffen ist, den Wert von TSH zu bestimmen, welcher die Persönliche Beziehung zu T4 beschreibt, müsste man ja immer noch herausfinden, was der persönlich ideale T4-Wert...
  30. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Ah gut, das wusste ich nicht, danke.
  31. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Auch SSRI, die bei manchen SD-Werte beeinflussen, müssen das nicht bei jedem tun. Ich habe selbst einige „durch“, und meine Erfahrungen und Wertänderungen decken sich längst nicht immer mit denen,...
  32. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    In Sushi sind meist Nori-Algen verwendet, die haben etwas weniger Jod. Also ich an deiner Stelle würde mir eher ein Mal öfter Sushi gönnen, als Kelp zu schlucken. Es gab da sogar mal ein Statement...
  33. AW: KPU/HPU Nahrungsmittelergänzung- kann mir jemand etwas empfehlen?

    Ist Zink denn auch unternormig? Und hat der Arzt bei festgestelltem Mangel denn keine Dosierungsempfehlung einfach für B6 und Zink gegeben? Werde gerade aus dem Text nicht schlau, mir sagt aber auch...
  34. Antworten
    3
    Hits
    522

    AW: Vitamin B12 spritzen und andere Vitamine?

    Mein erster Gedanke wäre ja, bei recht vielen Tabletten und NEM den Arzt dazu zu befragen…
  35. Antworten
    18
    Hits
    2.843

    AW: Plötzlich stark erhöhter TSH... Schub?

    Vorsicht mit Tee an den Augen, es können trotz aller Sorgsamkeit kleine Partikel in die Augen gelangen und dort noch mehr reizen oder Schaden anrichten.
  36. AW: Permanente Kälte, Unruhe, Herzpochen, Schwindel - passt das zu diesen SD-Werten?

    Nur kurz dazu: man kann am Befinden nicht festmachen, um wie viel erhöht oder gesenkt werden müsste. Nur weil es einem ziemlich schlecht geht, kann man nicht sagen, dass „mindestens verdoppelt“...
  37. AW: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsenwerten und Antidepressivum

    Ich bin mir gerade nicht sicher, worauf du hinaus möchtest, stehe etwas auf dem Schlauch; ich wollte deutlich machen, dass die medikamentöse Therapie bei der Dosierung und Zeitraum eigentlich nicht...
  38. Antworten
    9
    Hits
    1.326

    AW: Diagnose MB - es ist nichts mehr wie es war

    Ich habe einfach bei einem Augenarzt eine Messung zum Augendruck machen lassen, um für den Fall der Fälle die Ausgangssituation zwecks Vergleich zu dokumentieren. War eine sehr unkomplizierte Sache...
  39. AW: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsenwerten und Antidepressivum

    Ich kann nur sagen, dass der kurze Zeitraum und die extrem niedrige Dosierung wahrscheinlich nur einen Placebo-Effekt gehabt haben kann und dass manche der Symptome, die du schilderst, psychischen...
  40. AW: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsenwerten und Antidepressivum

    Viele AD machen in den ersten paar Wochen Nebenwirkungen, die danach wieder abflauen. Mit 1mg hast du für deine Psyche wirklich nichts erreicht, da sind also weitere psychische Beschwerden kein...
  41. AW: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsenwerten und Antidepressivum

    1mg, bist du sicher, dass es nicht 10 sind? 1mg ist im Prinzip nichts, die empfohlene tägliche Höchstdosis sind 20. Wenn es wirklich 1mg ist, ist es praktisch auszuschließen, dass das erheblich die...
  42. AW: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsenwerten und Antidepressivum

    Was auch noch wichtig ist, ist die AD-Dosisverringerung mit einem Facharzt abgesprochen worden? gerade die Depristimmung, Schlappheit und Schlafstörungen können auch mit der AD-Dosis zusammenhängen....
  43. Antworten
    46
    Hits
    2.812

    AW: Schilddrüsen Sono.......

    Die wirkliche "End"-Dosis habe ich nicht, weil mir andere Medikamente und Gewichtsschwankungen reinspielen. Aber nö, kompliziert war es bei mir eigentlich nicht, kann ich nicht sagen. Seit ich die...
  44. Antworten
    46
    Hits
    2.812

    AW: Schilddrüsen Sono.......

    Ich bin mittlerweile totaloperiert, also ja, ich nehme LT.
  45. Antworten
    29
    Hits
    2.616

    AW: Vitiligo oder Kleienpilzflechte?

    Also garnicht für den Nagel, sondern für die Haut, ok.
  46. Antworten
    46
    Hits
    2.812

    AW: Schilddrüsen Sono.......

    Ich muss da beipflichten, ich habe auch MB und TPO-AK (und teilweise wirklich nicht niedrig).
  47. AW: Gewichtsabnahme und Unruhe - Überdosierung und/oder Wechseljahre

    Darf ich fragen, ob die Entfernung am Oberarm ein Hormonimplantat war zur Empfängnisverhütung? Hier hört man oft, dass sich bei Absetzung der Pille etc. der Thyroxinbedarf ändert, was mit in die...
  48. Antworten
    29
    Hits
    2.616

    AW: Vitiligo oder Kleienpilzflechte?

    Genau so einen Nagellack meine ich, ja. Da gibt es Unterschiede, verschiedene Produkte müssen verschieden oft aufgetragen werden, aber bis jetzt stand fast überall, dass die Behandlung einige Monate...
  49. Antworten
    29
    Hits
    2.616

    AW: Vitiligo oder Kleienpilzflechte?

    Pilzbehandlung der Zehennägel nur vier Wochen? Das kommt mir seltsam vor, ich kenne das eher als teilweise monatelange Behandlung. Aber vielleicht gibt es da unterschiedliche Therapien?
  50. AW: Symptome extrem, aber Blutwerte nicht sooo schlecht: wie geht das?

    Stimmt, das hatte ich vergessen.
Ergebnis 1 bis 50 von 357
Seite 1 von 8 1 2 3 4