Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: KarinE

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 1,05 Sekunden.

  1. Antworten
    640
    Hits
    82.727

    AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Da Du auf T4 schon so stark reagierst, würde ich ganz vorsichtig mit 2,5µg Thybon zu der LT-Einnahme dazu bröseln und gucken, wie Du es verträgst. Notfalls kannst Du dann immer noch auf die...
  2. Antworten
    189
    Hits
    23.913

    AW: Er ist wieder da :(

    genau deshalb hatte ich gedacht, vielleicht solltest Du langsamer reduzieren von der 5mg Dosis runter. Dann wirst Du erst mal sehen, ob es mit der höheren Dosis wieder besser wird. Dann kann man...
  3. Antworten
    3
    Hits
    182

    AW: ÜF durch heiße Knoten; RJT in Planung

    Bei Deiner RJT wird ja das Ziel sein, nur die heißen Knoten still zu legen. Das kann man nicht wirklich mit einer RJT bei MB vergleichen.
    im Einführungsbeitrag vom panna kannst Du einiges zu RJT...
  4. AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    die Hemmer wirken direkt auf T4. Das ft4 ist leicht gestiegen, was aber nicht schlimm ist. Die Werte schwanken auch bei Gesunden, sonst brauchte es kein Steuerhormon (TSH). Wenn Du die Dosis jetzt...
  5. AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Das sieht doch gut aus. Ich würde jetzt bei dieser Erhaltungsdosis bleiben.
  6. AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Ja, dass kannst Du ruhig so machen.
  7. Antworten
    189
    Hits
    23.913

    AW: Er ist wieder da :(

    Ging es Dir unter 5mg besser? Wenn ja, dann versuche doch einfach erstmal nur 1 Tag in der Woche auf 2,5mg zu gehen und den Rest 5mg. Die freien Werte sind ganz leicht gestiegen. Aber quälen sollst...
  8. AW: Wie sollte die Einstellung weiter gehen? Bitte um Beurteilung.

    Hallo Flamme, ich gehöre auch zu denen die eine leichte ÜD besser tollerieren können als eine UD. Du bist damit nicht alleine. Deshalb muss eben jeder für sich seine Wohlfühlwerte heraus finden.
  9. Antworten
    189
    Hits
    23.913

    AW: Er ist wieder da :(

    TRAK sind jetzt auch nicht immer notwendig. Wichtig ist das vor dem Ausschleichen.
  10. Antworten
    189
    Hits
    23.913

    AW: Er ist wieder da :(

    na, dann warten wir mal die neuen Werte ab. Die TRAK sind unter der Grenze, also gut solange sie nicht wieder über 1,75 gehen.
  11. Antworten
    50
    Hits
    5.844

    AW: Erste Werte nach OP, bitte um Hilfe

    die 5000 iE gehören zu Vit D.
    Aber was tust Du für Dein Ca ? Da konnte ich nichts finden. Ist das etwa in der Kombi drin?
  12. Antworten
    185
    Hits
    26.223

    AW: Einstellung nach SDOP

    Hallo Jacky , ich komme mit Deinem Profil nicht wirklich klar.


    Das würde für mich bedeuten, Du hast im Dezember nach zu hohen ft4 die Dosis erhöht und daraufhin ist ft4 gesunken. Besser ist Du...
  13. Antworten
    50
    Hits
    5.844

    AW: Erste Werte nach OP, bitte um Hilfe

    Bei Euthyrox wurden die Zusatzstoffe verändert. Dazu gibt es Informationen und eine Umfrage im Hashiforum:
    ttps://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1275180-Umfrage-Umstellung-Euthyrox

    ist nun die...
  14. Antworten
    8
    Hits
    337

    AW: Morbus Basedow und Werte

    Lasse Dich nicht abwimmeln. Die Wirkung der Hemmer zeigt sich nach 10-14 Tagen. Danach kann man meistens die Dosis schon reduzieren. Hemmer in der Dosis sind nicht ungefährlich. Bestehe auf die BE...
  15. Antworten
    8
    Hits
    337

    AW: Morbus Basedow und Werte

    Heißt das, dass Du jetzt 3 Wochen diese Dosis nehmen sollst, oder etwa noch länger. Bitte schreibe auch immer das Datum der BE dazu. Dann kann man die Lage besser einschätzen.
    Ich hätte da etwas...
  16. Antworten
    8
    Hits
    337

    AW: Morbus Basedow und Werte

    45 ist aber ziemlich hoch angesetzt. Wann ist die nächste Kontrolle geplant?
    Denke daran, dass bei der nächsten Kontrolle auch die Leberwerte mit gemacht werden.
  17. Antworten
    8
    Hits
    337

    AW: Morbus Basedow und Werte

    Hallo, das sieht nach einem Rezidiv aus. Bitte gebe immer die Stärke der Medikamente an. 3 Pillen sagen nichts aus.
    Du kennst ja wahrscheinlich noch, wie die Therapie gemacht wird. Falls Du Dein...
  18. AW: Nach Total OP Blutwerte interpretieren - TSH & ft4 erhöht

    Hallo Blume,
    Das klingt doch erst mal gut. Ich würde jetzt an Deiner Stelle, auf 112,5µg Lt wieder zurück gehen. Diese Dosis dann mindestens 6 Wochen halten und dann wieder kontrollieren lassen....
  19. Antworten
    4
    Hits
    428

    AW: Nicht schon wieder ...

    Vielleicht reichen auch 15mg. Vorhersagen kann das keiner. Ich wäre evtl. etwas vorsichtiger, weil Du damals sehr schnell auf die Hemmer reagiert hattest, Mach das was für Dich am schlüssigsten ist....
  20. Antworten
    155
    Hits
    11.765

    AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Ich denke auch, Du solltest auf 2,5mg senken. Ft4 ist am unteren Rand.
    Das andere Medikament kenne ich nicht. Vielleicht kann da jemand helfen.
  21. Antworten
    4
    Hits
    428

    AW: Nicht schon wieder ...

    Du hattest damals 15mg bei deutlich niedrigeren Werten. 10mg könnten als Einstieg etwas niedrig sein, bei den Werten. Wurde Dir beim Erhalt der Kontrollergebnisse keine Empfehlung gegeben?
  22. AW: Bin neu hier und habe gerade meine Diagnose MB und EO bekommen

    Hast Du das Prednisolon wirklich als Spritze bekommen? Ich hatte das immer als langsam laufende Infusion um die Nebenwirkungen zu minimieren. Das mit dem Visius sehe ich nicht so streng. Das schwankt...
  23. Antworten
    33
    Hits
    1.363

    AW: richtig dosiert oder nicht?

    Das wurde doch schon geschrieben. 2 Tage auf anraten des Arztes reduziert, dann aber wegen der Symptome wieder auf die vorherige Dosis zurück gegangen.
  24. Antworten
    33
    Hits
    1.363

    AW: richtig dosiert oder nicht?

    das klingt wirklich gut. :good:
    Nun noch das Profil aktualisieren dann wird es perfekt.
    Ich bin gespannt auf die aktuellen Werte.
  25. AW: Hilfe! Nach RJT immer noch nicht richtig eingestellt!

    Ja TSH schwankt über den Tag, ist aber auch nur das Steuerhormon für die SD. Ft3 und ft4 sind für dein Befinden verantwortlich und deshalb wichtig.
  26. AW: Hilfe! Nach RJT immer noch nicht richtig eingestellt!

    ich hatte Unruhe, Herzstolpern, Schlaflosigkeit und immer wieder Durchfall. Ich hatte allerdings etwas mehr Rest-SD als Du. Mit etwas mehr SD-Hormonen besserte sich die Situation.
    Zwischen BE und...
  27. AW: Welche Werte überprüfen lassen - immer wieder Haarprobleme

    Ich hatte damals auch vor und nach der RJT kreisrunden Haarausfall und war damit auch beim Hautarzt. Ich denke, das ist der richtige Weg um nichts falsch zu machen.
  28. AW: Hilfe! Nach RJT immer noch nicht richtig eingestellt!

    Ich hatte damals auch noch Jahre nach der RJT meine Symptome falsch gedeutet. Ich dachte eher überdosiert zu sein, aber es war genau das Gegenteil. Wichtig sind aber sinnvolle Werte zu haben. Ich...
  29. AW: Hilfe! Nach RJT immer noch nicht richtig eingestellt!

    Noch ein paar generelle Fragen. Nimmst Du Dein LT immer nüchtern? War auch die BE nüchtern ohne vorher LT zu nehmen, wieviel Std. vorher hast Du Dein LT genommen?

    Ich finde Deine Dosis schon recht...
  30. AW: Hilfe! Nach RJT immer noch nicht richtig eingestellt!

    bitte gebe bei Werten immer Datum der BE und die Referenzbereiche mit an und Deine Dosierung mit Datum von wann bis wann.
    In Deinem Fall wäre es gut etwas mehr über den Verlauf zu wissen. Nimmst Du...
  31. Thema: 1. Rezidiv!?

    von KarinE
    Antworten
    201
    Hits
    46.320

    AW: 1. Rezidiv!?

    ja, alles gut :)
  32. AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Das mit der Glaskugel ist nicht so mein Ding ;)
    TSH ist ein Steuerhormon. Die wirksamen SD-Hormone sind ft3 und ft4 und die sind eher stabil, deshalb mein Ratschlag so wie geschrieben.
    Mal sehen,...
  33. AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Der TSH passt eigentlich nicht zu den Werten und durch zusätzliches Jod hätte er eher sinken müssen:confused:
    Hast Du noch den TSH von der letzten BE. Vielleicht kannst Du den im Profil nachtragen....
  34. Antworten
    189
    Hits
    23.913

    AW: Er ist wieder da :(

    Ich würde aber vorsichtig reduzieren, schon weil es Dir z.Z. gut geht. Ich würde an 2,5 und 5mg im Wechsel denken.
    Man sollte vorsichtig beim Bewerten von Werten aus unterschiedlichen Laboren sein. ...
  35. Thema: Diagnose MB

    von KarinE
    Antworten
    118
    Hits
    9.247

    AW: Diagnose MB

    i.d.R kommen die Haare alle wieder. Bei mir hat das 2x geklappt.
  36. Antworten
    39
    Hits
    2.576

    AW: Ich brauche bitte Hilfe beim Einstieg mit Thybon

    letztendlich bleibt es Spekulation, weil man nicht weiß, wie der Einzelne reagiert. Die 2x2,5µg Thybon wären eine Option, oder eben an der Lt Dosis schrauben , oder T3 Versuch abbrechen oder einfach...
  37. Thema: Diagnose MB

    von KarinE
    Antworten
    118
    Hits
    9.247

    AW: Diagnose MB

    Ja, halte die Dosis ruhig noch ein Weilchen.
  38. Antworten
    39
    Hits
    2.576

    AW: Ich brauche bitte Hilfe beim Einstieg mit Thybon

    Hast du denn eine Verbesserung nach der Einnahme des Thybon gespürt? Davon würde ich die Entscheidung abhängig machen. Deine letzten Werte lassen Bewegung in allen Richtungen offen. Ich würde in...
  39. AW: Bitte um Hilfe mit der LT-Dosierung nach Total-OP u. Frage zu Glieder/Rückenschme

    Nach der letzten Senkung ist Dein ft3 schon deutlich runter gegangen. ich würde mal T3 (Thybon) versuchen um das Verhältnis ft3 und ft4 zu verbessern. Ich gehöre auch zu denen, die mit einem ft3 < 3...
  40. AW: Bin neu hier und habe gerade meine Diagnose MB und EO bekommen

    Ja. Die Wirkung kann bis zu einem halben Jahr noch Veränderungen bringen. Und es ist auch ein Erfolg, wenn die EO zum Stillstand gebracht wurde. Geb die Hoffnung nicht auf. Du wirst noch viel Geduld...
  41. Antworten
    8
    Hits
    608

    AW: Neue Werte im Vergleich

    Der MAK war ja vorher auch schon erhöht. Ich denke das kann man vernachlässigen. Die wichtigen AK bei MB sind die TRAK. Ich meine der Referenzbereich der MAK ist < 60 wenn Du mal weiter oben in...
  42. Antworten
    8
    Hits
    608

    AW: Neue Werte im Vergleich

    Hallo,
    man sieht ja in Deinem Verlauf, dass da immer wieder mal Schwankungen, bei stabiler Dosierung sind. Wenn man nur die vorherigen Werte ansieht ist die Veränderung des TSH und ft4 schon...
  43. AW: ÜF - Symptome ohne ÜF bei Stress während Hemmertherapie?

    bei mir kann ich den Stressbezug schon ziehen. Aber es könnte auch sein, dass da schon nicht mehr so gute Werte vorhanden war und ich deshalb nicht wirklich belastbar für den Stress war. Mir hat es...
  44. Antworten
    79
    Hits
    8.155

    AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Sehe ich genauso.
  45. Antworten
    14
    Hits
    1.893

    AW: MB-Unsicher wegen Medikamente

    ich denke auch, dass Du das so machen kannst.
  46. Antworten
    13
    Hits
    809

    AW: Seit Total-OP ständig Erkältet und Krank

    Du hast ja seit März einen Verlauf mit deutlichen Schwankungen. Helfen würde hier eine kleine Notiz zum Befinden jeweils zu den Werten. Auch von dem VIT D-Mangel steht nichts im Profil. Das sind...
  47. Antworten
    21
    Hits
    4.228

    AW: Hormoneinstellung nach Radiojodtherapie

    Das wurde von panna hier beantwortet:
    https://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1275326-Nach-4-Monaten-RJT-immer-noch-manifeste-%DCberfunktion
  48. Antworten
    21
    Hits
    4.228

    AW: Hormoneinstellung nach Radiojodtherapie

    solange der Zerstörungsprozess der SD anhält, kann es zu solchen TRAK-Spitzen kommen.
  49. AW: Nach 4 Monaten RJT immer noch manifeste Überfunktion

    Hallo, das klingt nicht so gut, aber passiert immer mal wieder. Ich hatte OP dann RJT und dann nochmal OP. Nach 4 Monaten sollte der größte Teil der Zerstörung abgeschlossen sein. So ein bisschen...
  50. AW: Krankenhaus mit rezidiv und Angst vor thyreostatischer krise

    Das ist gut, dass Du erst mal bei der Dosis bleibst. Die Ergebnisse kann man i.d.R. am Folgetag abfragen, was Du auch tun solltest um direkt auf die aktuellen Werte reagieren zu können. Und ja guck...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4