Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: roxanne

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,66 Sekunden.

  1. Antworten
    27
    Hits
    1.049

    AW: Die Pille schützt vor Krebs

    die gab es früher auch schon.
    Die Dinger haben furchtbar gekratzt :(
    ich war froh, dass ich Wegwerfbinden benutzen durfte, aber mit so einem doofen Gürtel. Ich hab 's gehasst und war froh, als es...
  2. Thema: Belastbarkeit

    von roxanne
    Antworten
    14
    Hits
    896

    AW: Belastbarkeit

    Bei mir genau anders herum.
    Vor LT war ich null belastbar.
    Seit ich stabil eingestellt bin denke ich, ich bin zu 95% belastbar. Ist aber eine Schätzung, da ich nicht mehr weiß, wie sich 100%...
  3. Antworten
    7
    Hits
    459

    AW: einwachsende (Hexen)haare

    Ich würde damit zum Arzt gehen, der das steril aufmachen kann.
    Und vielleicht hat der ja auch einen Lösung um die Entzündungen zu vermeiden.
  4. Antworten
    8
    Hits
    384

    AW: L Thyroxin und Alkohol

    Also, ich vertrage Alkohol und trinke auch ab und an mal ein oder zwei Glas Wein.
    Harte Sachen und Bier mag ich sowieso nicht.

    Probier's doch einfach aus. Wenn Du es nicht verträgst wirst Du es...
  5. Antworten
    9
    Hits
    688

    AW: SD bei Hashimoto entfernen

    Man entfernt ein Organ nicht ohne Not.
    Es gibt durchaus Szenarien, wo eine OP notwendig wird, z.B. wenn es sich um eine hypertrophe Variante handelt, wo die SD stark wächst.
    Selbst bei MB wird...
  6. Thema: Sodbrennen

    von roxanne
    Antworten
    16
    Hits
    716

    AW: Sodbrennen

    Auch Tropfen wirken über den Darm.
    Ich hatte auch Tropfen versucht, hatte aber am Sodbrennen nichts geändert
  7. Thema: Sodbrennen

    von roxanne
    Antworten
    16
    Hits
    716

    AW: Sodbrennen

    Sicher nicht ursächlich, sonst hätten das mehr.
    Eine Vermutung von mir: durch das LT verändert sich etwas im Stoffwechsel und bei bestimmten Konstellationen wie bei mir der Zwerchfellbruch kommt es...
  8. Thema: Sodbrennen

    von roxanne
    Antworten
    16
    Hits
    716

    AW: Sodbrennen

    Also ich hatte eine, es wurde ein kleiner Bruch festgestellt.
    Da der aber sicher nicht schlagartig mit LT-Einnahme aufgetreten ist, das Sodbrennen aber schon, kann der nicht ursächlich sein.
    Ich...
  9. Thema: Sodbrennen

    von roxanne
    Antworten
    16
    Hits
    716

    AW: Sodbrennen

    Nein, nicht direkt.
    Warum das so ist weiß ich auch nicht.
    Ich habe damals verschiedene Hersteller versucht, war bei allen gleich.
    Die zeitweise Ernährungsumstellung hat dann geholfen. Wie...
  10. Thema: Sodbrennen

    von roxanne
    Antworten
    16
    Hits
    716

    AW: Sodbrennen

    Kenne ich auch, fing mit Beginn der LT -Einnahme an.
    Letzlich habe ich einiges an der Ernährung gedreht, zeitweise bestimmte Lebensmittel weggelassen.
    Kannst Du in meinem Blog nachlesen.

    Einiges...
  11. AW: Warum haben Lt-Patienten häufig einen höheren T4 als Gesunde?

    Ich gehöre auch zu denen, die jahrelang Symptome hatten bei einem normalen TSH von ~ 2,5, freie Werte wurden nie bestimmt.
    Deshalb wurden die Smptome immer anderen Ursachen zugeordnet.
    Mein...
  12. Thema: Wechseljahre

    von roxanne
    Antworten
    4
    Hits
    705

    AW: Wechseljahre

    Ist individuell. Meist braucht man etwas weniger. Kommt auch drauf an ob Du eine HET nimmst.
  13. AW: 100er Puls , niedriger Blutdruck, unheimliche Müdigkeit

    Du setzt voraus, dass in der SS um 10% gesteigert werden müsste und es durch die geänderte Bioverfügbarkeit ausgeglichen ist. Ddem ist aber nicht so, meist muss viel mehr gesteigert werden.
    Deshalb...
  14. AW: 100er Puls , niedriger Blutdruck, unheimliche Müdigkeit

    Hallo Anna, Euthyrox ist reines LT.

    Ich bin insgesamt ja auch Deiner Meinung. In der SS ist es nicht ungewöhnlich mit solchen Beschwerden, zumindest in meinen war es so.
    Frida und Peter führen...
  15. AW: 100er Puls , niedriger Blutdruck, unheimliche Müdigkeit

    Zunächst einmal, Müdigkeit in der Schwangerschaft ist m.E. völlig normal. Es wird mehr Blut gebildet, dann sackt der HB schon mal ab. Das sollte sich in nächster Zeit relativieren.

    Ansonsten...
  16. Antworten
    21
    Hits
    1.564

    AW: Nachtschweiß oder Müdigkeit

    Da muss ich widersprechen.
    In UF habe ich geschwitzt wie blöd, bei der allerkleinsten Anstrengung lief mir das Wasser sonstwo runter. Nachts habe ich auch extrem geschwitzt, musste teilweise das...
  17. AW: Überdosierung ohne Schilddrüse - wie reduzieren?

    War die OP total? Ist das mal geprüft worden?

    Ansonsten kann es durchaus sein, dass Du das Tirosint anders aufnimmst als das aus NDT oder sich was anderes bei Dir geändert hat, das die Aufnahme...
  18. AW: Ist niedriger TSH oder sind zu hohe fT3 fT4 Anhaltspunkt für Überfunktion?

    Das kann man so nicht sagen.
    Der Normbereich gilt ja für alle, dein persönlicher Normbereich ist in der Regel viel enger und kann auch ganz anders liegen.
    Du kannst also auch mit Werten im...
  19. Antworten
    18
    Hits
    1.208

    AW: Wie verträgt sich Nordseeklima mit Hashimoto

    Stimmt, an MB hatte ich gar nicht gedacht.

    Wie auch immer, Magdalena muss eh' ausprobieren ob es ihr bekommt.
  20. Antworten
    18
    Hits
    1.208

    AW: Wie verträgt sich Nordseeklima mit Hashimoto

    Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht.
    Früher wurde wegen Struma operiert und die entsteht wegen Jodmangel

    @Magdalena
    Mir macht Jod in der Luft oder auch im Essen nichts aus, aber wenn Du...
  21. AW: Thybon und LT vor der Blutuntersuchung ja oder nein

    Oline, meine Meinung zu den Risiken bei supprimiertem TSH:
    solange die freien Werte im Normbereich und dort nicht zu hoch sind ist das Risiko überschaubar.
    Mein TSH ist auch supprimiert, schon...
  22. AW: Benötige Hilfe bei meinen Werten bei Diagnose Hashimoto

    Ich würde nicht danach gehen, was "man" tut oder sagt.
    Probier's einfach aus.

    Wenn Du denkst, Du müsstest etwas senken würde ich maximal auf eine 3/4 50 runtergehen
  23. Antworten
    77
    Hits
    7.552

    AW: Unterfunktion, Zysten und andauernde Symptome

    Nicht wirklich.
    Die Werte sind eigentlich ganz gut. Natürlich kannst Du auf 68,75 gehen, das wird Dich nicht überdosieren.

    Eine andere Ursache für die Beschwerden kann es nicht geben?
    Bei...
  24. AW: Thybon und LT vor der Blutuntersuchung ja oder nein

    Also, beide frühere Ärztinnen haben in einer Weise recht:
    man soll auch nach LT-Einnahme keine Spitzen über der Norm haben
    andererseits ist es für die Einstellung besser, immer die gleichen...
  25. AW: Thybon und LT vor der Blutuntersuchung ja oder nein

    Nein, nicht direkt vor der BE.
    Man kann die Medis etwa 8 Stunden vorher nehmen. Dann sind die Spitzen vorbei.
    Wenn Du sie morgens z.B. um 6 Uhr nimmst kannst Du nachmittags eine BE machen.
  26. AW: Neue Werte - völlig verwirrt

    Lilly, hier wollen bei weitem nicht alle einen TSH um 2 sehen.
    Dass Du massiv überdosiert warst und das ungut für den Körper ist, darüber müssen wir nicht mehr diskutieren.
    Wo Dein TSH bei normalen...
  27. Antworten
    194
    Hits
    12.915

    Umfrage: AW: Umfrage Umstellung Euthyrox

    Warum in aller Welt willst Du denn unbedingt 37° erreichen? Weil das allgemein als Normaltemperatur propagiert wird?
    Willst Du auch Schuhgröße 38 erreichen obwohl Deine Füße vielleicht nur 36...
  28. AW: täglicher Wechsel zwischen Über- & Unterfunktion ?

    Das ist jetzt etwas schwierig.
    Zunächst einmal geht es niemandem immer gleich gut.
    Und nun zu Deinen Fragen:

    Das Essen beeinflußt gar nichts an der SD, außer wenn Du massiv viel Jod zu Dir...
  29. Antworten
    21
    Hits
    2.217

    AW: Frage zur Überdosierung? Symptome

    TPO AK wären erhöht, die TRAK sind MB-spezifisch.

    Ein zu hohes ft4 kann den ft3 drücken, sozusagen ein Selbstschutz des Körpers bei Überdosierung.
    Bei der Karenz zwischen LT-Einnahme und BE denke...
  30. Antworten
    21
    Hits
    2.217

    AW: Frage zur Überdosierung? Symptome

    Hattest Du das LT vor der BE genommen?
    Wenn ja, ist ft4 je nach Zeitraum zwischen Einnahme und BE mehr oder weniger falsch hoch.
    Wenn nein, dann bist Du mit LT überdosiert und dein ft3 vermutlich...
  31. Antworten
    123
    Hits
    6.823

    AW: Verdacht auf Hashimoto

    Glaube ich eher nicht.
    Meine UF ist dem Arzt erst aufgefallen als ich die HET nahm. Sein Kommentare dazu:
    "Ja, mit HET oder Pille geht der TSH höher"
    Vorher war er immer im normalen Bereich um 2,5...
  32. AW: Symptome von Überdosierung?

    Du warst da so lange drin, da kommt es auf ein paar Tage oder Wochen auch nicht mehr drauf an.
    Blinder Aktionismus schadet mehr als er nützt.
    Also jetzt ist Senken angesagt. Du warst zuletzt auf...
  33. AW: Symptome von Überdosierung?

    Das würde ich in gar keinem Fall tun.
    Die SD dosiert da selbst sehr viel feiner.

    Man kann Wechseldosen nehmen wenn der Unterschied gering ist, z.B. 75 und 88, aber 75 und 150 ist eine...
  34. Antworten
    11
    Hits
    714

    AW: Hashimoto und nun plötzlich Knoten

    Ich glaube, so gut wie jeder Mensch hat Knoten in der SD, ich habe auch welche.
    Dass sich daraus Krebs entwickelt ist selten. Man muß kontrollieren ob sie wachsen.
  35. AW: Ängste, Überfunktion und Hilfe zu meinen Blutwerten

    Ja, das kann gut sein. Je nachdem, wie große der Abstand zwischen Einnahme und BE war sind die Werte mehr oder weniger zu hoch.
    Vielleicht wäre es gut, wenn Du die BE wiederholst ohne Prothyrid...
  36. AW: Ängste, Überfunktion und Hilfe zu meinen Blutwerten

    Hattest Du die 3/4 Prothyrid vor der BE genommen?
    Falls nein, dann sind die Werte tatsächlich ziemlich hoch und eine Senkung ist wohl besser.
    Auf welche Dosis sollst Du denn runter?

    Wir waren...
  37. Antworten
    6
    Hits
    353

    AW: Nüchtern nur SD Kontrolle?

    Wenn nur SD-Werte gemacht werden sollen muss man nicht nüchtern sein.
    Außer, Du willst Deine Medis anschließend nüchtern nehmen. Ich gehe zur SD-Kontrolle nie nüchtern und nehme an dem Tag meine...
  38. AW: Symptome von Überdosierung?

    Das ist ja das Tückische und ein bekanntes Phänomen bei Überdosierung/-funktion.
    Es geht vielen Leuten damit sehr gut, sie sind aktiv, nehmen ab usw., deshalb denken sie meist, alles ist ok....
  39. Antworten
    25
    Hits
    1.676

    AW: Keine Schilddrüsenmedikamente bei Hashimoto

    Na ja, egal ob es Deine Werte sind oder die Deiner Schwiegertochter.
    Es sind doch aktuelle Werte unter LT75, habe ich das richtig verstanden?
    Wenn es ihr mit LT75 gut geht würde ich sagen: bleib...
  40. Antworten
    25
    Hits
    1.676

    AW: Keine Schilddrüsenmedikamente bei Hashimoto

    Was denkt denn der Arzt wieso Deine Werte so sind wie sie sind? Weil Du LT nimmst.
    Ich würde es nicht absetzen an Deiner Stelle.

    Wie begründet er denn seine Empfehlung?
  41. Antworten
    17
    Hits
    1.226

    AW: Sehr schlechtes Tagesprofil

    Ja, Lars, das sind sie.

    Du bist doch noch ziemlich jung. Können Dich Deine Eltern nicht begleiten?
    Ich täte das für meine Kinder jedenfalls.
  42. Antworten
    2
    Hits
    340

    AW: Neue Werte, Arzt schlägt Thybon vor

    Und was meint die Ärztin passiert, wenn Du Thybon nimmst?
    T3 wirkt stärker senkend auf den TSH als LT.
    Wenn es Dir gut geht bleib einfach bei Deinen 125. TSH ist zwar erniedrigt, aber immer noch...
  43. AW: Wie geht ihr vor bei Senkung während Überdosierung

    Ich sehe es wie Donna.
    Eine Woche auslassen könnte zu viel sein, je nachdem, wie stark man überdosiert ist.
    Auch die Menge, die man reduziert richtet sich nach dem Grad der Überdosierung.

    Bei...
  44. AW: Schilddrüse leicht zu groß -- was bedeutet das?

    Die Schlußfolgerung ist nur bedingt richtig.
    Ein Jodmangel alleine bedingt keine Unterfunktion wenn er nicht massiv ist und länger besteht. Normalerweise wird der Mangel zunächst durch SD-Wachstum...
  45. AW: Schilddrüse leicht zu groß -- was bedeutet das?

    Wenn nur leicht vergrößert (wie leicht? Besorg Dir die Angaben) dann würde ich mir keinen Kopf machen.
    Ansonsten kann es alles bedeuten, von Jodmangel bis Hashimoto oder auch gar nichts.
  46. Thema: Hilfeeee

    von roxanne
    Antworten
    10
    Hits
    1.049

    AW: Hilfeeee

    Dies Hin- und Herspringen im Befinden kenne ich aus der Zeit vor meinem Behandlungsbeginn.
    Es geht eine ganze Zeit super, dann wird es wieder sehr viel schlechter.
    Teilweise wochenlange...
  47. AW: Blutdruckanstieg eine Stunde nach SD Einnahme normal?

    Lissie, 3 Minuten reichen nicht aus um den BD wieder runter zu bringen, je nachdem, wie aktiv Du vorher warst.
    Aber weder 135/80 noch 140/?? sind bedenklich hoch.
    Du machst Dir viel zuviel Gedanken...
  48. Thema: Hilfeeee

    von roxanne
    Antworten
    10
    Hits
    1.049

    AW: Hilfeeee

    Das spricht sehr für eine Postpartale Thyreoiditis. Diese äußert sich meist in dem Zeitraum zunächst mit ÜF und später oft mit UF.
    Nicht selten wird daraus ein Hashimoto oder auch ein MB.

    Wenn...
  49. AW: Was ist das ? Mir gehts überhaupt nicht gut

    Ich könnte mir vorstellen dass das schon die Ursache für das Befinden sein könnte.
    Ich würde einfach mal 1-2 Wochen abwarten.

    AB-Einnahme macht mir auch immer noch einige Zeit Probleme beim...
  50. Antworten
    11
    Hits
    987

    AW: Höhe der Dosierung von LT "normalerweise"

    Die Aussage der Ärztin kann ich so nicht bestätigen.
    Ein gesunder Regelkreis passt sich an die Dosis an. 75 µg ist keine unphysiologische Dosis, das stellt der Körper auch selbst her.
    Ein bekannter...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4