Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Flamme

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,64 Sekunden.

  1. Antworten
    323
    Hits
    49.473

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Schau dir mal den Leitfaden von PEI & RKI für solche Fälle an. Es gibt nur sehr wenige absolute Kontraindikationen.
  2. Antworten
    25
    Hits
    1.358

    AW: Bitte um Hilfe: MB und EBV?

    Dezemberwerte sind in #16.
  3. Antworten
    30
    Hits
    888

    AW: Neue Werte und Diagnose

    Ob etwas viel oder wenig ist, kommt immer drauf an, wie viel man braucht. Da es sich bei den SD-Hormonen um körpereigene Stoffe handelt, sollten sich Symptome (wenn man nicht gerade eine...
  4. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Ich finde dein fT3 nicht niedrig, nach 11 Stunden noch mittig. Die Karenzzeit war diesmal auch länger als letztes Mal.
    Bei deinen letzten Werten kann es sogar sein, dass eine kleine Reduktion von...
  5. Antworten
    16
    Hits
    374

    AW: Schilddrüse und Covid 19 Erkrankung

    Hab ich's mir doch gedacht. Ja, das passt, du hast ja (so gut wie) keine Eigenproduktion mehr. Das kann vorübergehendes Chaos machen, erklärt vielleicht auch die Symptome. Dass sich nach einer...
  6. Antworten
    16
    Hits
    374

    AW: Schilddrüse und Covid 19 Erkrankung

    Ruhe bewahren, ein TSH von 11,5 ist nicht lebensbedrohlich. Als nächster Schritt das Nachfragen nach fT3 und fT4 nachholen.
    Hast du die Tabletten auch während der Krankheit sicher täglich genommen,...
  7. Antworten
    15
    Hits
    20.980

    AW: An alle: Essen bleibt im Halse stecken!

    Ich würde die SD-Werte gleich jetzt bei einem praktischen Arzt machen lassen. Wenn die Zunahme durch sie bedingt ist, sollte das Ergebnis deutlich genug sein, um nicht unbedingt einen Facharzt zu...
  8. Antworten
    30
    Hits
    888

    AW: Neue Werte und Diagnose

    Merken kann man nach einer Woche natürlich schon was, aber noch lange nicht das Endergebnis. T3-Einnahme beeinflusst auch den TSH und den T4-Spiegel (da nicht mehr so viel T4 für T3-Produktion...
  9. Antworten
    30
    Hits
    888

    AW: Neue Werte und Diagnose

    Wenn es dir gut damit geht, solltest du gar nichts ändern, sondern abwarten und dann Werte machen lassen.
  10. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Wie lange war diesmal die Karenz nach T3-Einnahme?

    Bitte schreib mal alles im Profil zusammen, ist jetzt doch schon ein langer Thread.
  11. AW: fT3 zu niedrig, starke Erschöpfung und Konzentrationsprobleme

    Dann lerne Methoden, Stress entweder nicht so sehr aufkommen zu lassen (er entsteht im Kopf, nicht unabänderlich im Außen) oder die Folgen wieder zu reduzieren. Das ist kein Thema, das in erster...
  12. Antworten
    30
    Hits
    888

    AW: Neue Werte und Diagnose

    Bei mittigem fT3? :confused:

    Eine Hinzunahme von 20µg entspräche von der Stoffwechselwirksamkeit her einer LT-Steigerung um ca. 60µg. Das ist Irrsinn! Anders kann man das nicht nennen.
  13. Thema: Schub?

    von Flamme
    Antworten
    23
    Hits
    1.940

    AW: Schub?

    Jedenfalls siehst du, dass du in keinster Weise in der Nähe einer thyreotoxischen Krise oder dergleichen bist. Dir droht keine Gefahr!
  14. AW: Wie bei 50 Euthyrox am Besten reduzieren........

    Für solche Zwecke gibt es diese Tablettendinger mit einzelnen Fächern für jeden Tag. Jeweils 4 Tage herrichten, dann bleibt kein Rest übrig.
    (In meinem Fall hab ich noch Schuber, die früher bei den...
  15. AW: Wie bei 50 Euthyrox am Besten reduzieren........

    Wieso Abfall? Was du einem Tag übrig lässt, hast du für die nächsten Tage. Das ist restlose Verwertung.
  16. Antworten
    12
    Hits
    1.117

    AW: Habe ich wirklich Hashimoto?

    Die Struktur der SD war aber offenbar nicht wie die einer gesunden.
    Es kann sein, dass man schon Symptome hat, wenn nur der TSH außerhalb vom Referenzbereich ist, oft ist dann aber zumindest einer...
  17. Antworten
    104
    Hits
    16.822

    AW: Beurteilung Werte

    Es hat hier schon hin und wieder einzelne Menschen hier gegeben, die erfolgreich abgesetzt haben. Bin auch gespannt auf deine Werte.
  18. Antworten
    18
    Hits
    788

    AW: Gebärmutterausschabung

    Eine Bekannte hat Hüftgelenksersatz und Kniegelenksersatz mit PDA machen lassen, weil sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Narkose gemacht hat. Klar ginge das auch mit so einer kleinen...
  19. Antworten
    18
    Hits
    788

    AW: Gebärmutterausschabung

    Hat man dir keine alternativen Methoden zur Schmerzausschaltung angeboten?
  20. AW: Erstdiagnose - wie sind meine Werte einzuordnen?

    Du bist hier schon im richtigen Unterforum. Nach Hashimoto schaut das gar nicht aus.
    Schade, dass im Juni bei dem grenzwertigen TSH nicht weitergeschaut wurde. :(
  21. AW: Erstdiagnose - wie sind meine Werte einzuordnen?

    fT3 in dieser Höhe und TRAK findet man nicht bei einem beginnenden Hashimoto, und durch belastende Ereignisse auch nicht.
  22. Antworten
    28
    Hits
    8.873

    AW: TSH zu niedrig?

    Für Typ 1 wäre 50 spät, ja, weil der überwiegend in der Kindheit/Jugend auftritt (autoimmune Zerstörung der insulinproduzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse). Ist aber die deutlich weniger...
  23. AW: Langjährig verschwundener TSH und hohe Werte, jetzt macht mir Osteoporosegefahr A

    Das ist schon mal eine grobe Orientierung, wo damals ungefähr die Grenze war (lange genug eingenommen vorausgesetzt). Wenn man die biologische Wirksamkeit von T3 umrechnet, entspricht deine jetzige...
  24. AW: Langjährig verschwundener TSH und hohe Werte, jetzt macht mir Osteoporosegefahr A

    Die Werte dazwischen wären noch interessant - der Punkt, wo die Werte normal ausgeschaut haben und der, wo der TSH sich verabschiedet hat (wenn überhaupt lange genug gehalten wurde).

    Nützlich...
  25. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Wenn du wieder mehr Sport machst, weil wieder mehr geht, verbrauchst du evt. mehr SD-Hormone.
    Da es hier um die Feineinstellung geht, auf jeden Fall auch freie Werte besorgen. Dass eine Steigerung...
  26. Antworten
    323
    Hits
    49.473

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Was?!? Die Frist, wo die Geimpften sterben, war doch schon für August vorhergesagt. Ham sie's blöderweis wieder verschieben müssen.
  27. Antworten
    30
    Hits
    2.496

    AW: Bitte um Beurteilung meiner Werte

    Ja, ich würde hier auch die Steigerung versuchen. Nach 6-8 Wochen wieder Werte machen lassen und dann ensprechend in der Zusammenschau mit dem Befinden weitersehen.


    Das spricht zusätzlich dafür,...
  28. Antworten
    30
    Hits
    2.496

    AW: Bitte um Beurteilung meiner Werte

    Nach 4h weiß man leider wirklich nicht recht, wieviel Einfluss der Einnahme in der Früh noch dabei war.

    12,5µg könnten schon ein bisschen viel Steigerung sein dafür, dass der TSH keine Spur hoch...
  29. Antworten
    30
    Hits
    2.496

    AW: Bitte um Beurteilung meiner Werte

    Wieviele Stunden nach der Einahme war die BE?
    Hast du Werte aus der Wohlfühlzeit (idealerweise mit gleichem Referenzbereich) zum Vergleich?
    "Ein bisschen" Steigerung heißt hier wieviel?
  30. Antworten
    124
    Hits
    52.178

    AW: Ich brauche bitte Hilfe beim Einstieg mit Thybon

    Dann kannst du die anderen Portionen auch 1h vor dem Mittagessen und 1h vor dem Abendessen nehmen. Wenn du keine Dauersnackerin bist, bist du zu den Zeitpunkten gut nüchtern.
  31. Antworten
    7
    Hits
    1.016

    AW: T3-Mangel Symptome

    Ich habe zu wenig T3 körperlich bemerkt, aber nicht psychisch.
    Aber es gibt den Ansatz der (Begleit-)Behandlung von Depressionen mit T3, auch bei Menschen mit normalen SD-Werten.
  32. AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Ich glaube nicht, dass du mit 2000IE tägl. auf einen grünen Zweig kommst bei deinen tiefen Werten.
    Bei mir hat es mal 11 Wochen 40.000IE pro Woche (=~5700IE pro Tag) plus nochmals 11 Wochen das...
  33. Antworten
    38
    Hits
    17.828

    AW: LT absetzen - was passiert?

    Schade, dass es nicht funktioniert hat. :(
    Aber wenigstens ist jetzt die Frage, ob du LT überhaupt brauchst, geklärt.
  34. AW: Hilfe benötigt bitte: Welche Mikronährstoffe / Vitamine im Blut testen lassen?

    Kalium hast du schon im letzten Befund.
  35. Thema: Überdosiert?

    von Flamme
    Antworten
    18
    Hits
    1.840

    AW: Überdosiert?

    Sieht man immer wieder mal hier im Forum: Menschen sind lange Jahre überdosiert, ohne gravierende Symptome, aber irgendwann toleriert der Körper es nicht mehr und schickt Notrufe.
  36. Thema: Überdosiert?

    von Flamme
    Antworten
    18
    Hits
    1.840

    AW: Überdosiert?

    Wie viele Stunden vor der BE hast du T4 und T3 zuletzt eingenommen?
  37. AW: nach Entbindung vorrübergehende drastische Dosisreduktion?

    Als unverständlich und ein Rezept für Desaster. Vorausgesetzt, die Einstellung war vor der SS gut, würde ich die 6,25mcg wieder runtergehen und nach 6 Wochen Werte machen lassen.
  38. Antworten
    13
    Hits
    1.976

    AW: Überdosierung: Wie geh ich's an?

    In solchen Situationen denke ich an diesen Satz: "Auch dieses wird sich wieder ändern."
    Gefühlsmäßig scheint es oft so, als käme man nicht mehr raus, aber das stimmt ja nicht.
  39. Antworten
    35
    Hits
    6.535

    AW: FT3 extrem abgerutscht

    :good: Weitermachen, nix erhöhen.
  40. Antworten
    104
    Hits
    16.822

    AW: Beurteilung Werte

    Überfunktionssymptome können noch eine Weile phasenweise nachhängen. Nach 8 Wochen wird interessant, was ist.
  41. Antworten
    20
    Hits
    2.332

    AW: Hilfe zur Steigerung mit Symptomen!

    Ok, dann passt das halbwegs.


    Eher nicht anzunehmen. Was du einnimmst, ist T4.
    Wenn du von früher Werte hast, bei denen du dich wohlgefühlt hast, kannst du vergleichen, ob der fT4 damals auch...
  42. Antworten
    13
    Hits
    1.976

    AW: Überdosierung: Wie geh ich's an?

    Du kannst die Tabletten so nehmen:
    1 - 0,75 - 1 - 0,75 - 1 und nach diesen 5 Tagen wieder von vorne mit 1 beginnen. Dann hast du im Schnitt 112,5.
  43. Antworten
    20
    Hits
    2.332

    AW: Hilfe zur Steigerung mit Symptomen!

    Wie viele Wochen hast du sie jetzt täglich genommen, ohne Auslassen?
  44. AW: Hallo und bitte um Hilfe bei Nems und Einnahmezeiten sowie TSH ,Ft3 und Ft4 Wert

    Hast du eher niedrigen/niedrig-normalen Blutdruck? Das kann auch Probleme beim wenig /unregelmäßig Essen machen.
  45. Antworten
    20
    Hits
    2.332

    AW: Hilfe zur Steigerung mit Symptomen!

    Diese Werte sind leider vollkommen wertlos nach so kurzer Zeit, wenn das die vom Montag sind. Ob die Symptome mit Steigerung weggehen, ist vollkommen unklar. Warte mal ab, was die jetzige Dosis kann.
  46. Antworten
    35
    Hits
    6.535

    AW: FT3 extrem abgerutscht

    In dieser Situation, mit vollkommen "unreifen" Werten, würde ich erstmal gar nicht erhöhen, sondern die weitere Entwicklung abwarten. Du hast gerade erst vor 3 (?) Wochen um 25µg gesteigert plus die...
  47. AW: Heute bei der Gyn. Diagnose lichen sclerosus und HPV positiv

    Ist ja leider oft so, dass frau sich den passenden Mann aussucht, der dabei mitmacht.
    Selbstliebe ist ein verdammt schwieriges Ding, finde ich.
  48. Antworten
    9
    Hits
    842

    AW: Werte zu hoch oder zu niedrig im Wechsel

    Produzierfreudige SD von 2 ml? :confused:
  49. Antworten
    9
    Hits
    842

    AW: Werte zu hoch oder zu niedrig im Wechsel

    Ich nicht so. Kenne es selbst, dass mich 6,25µg weniger von zu hohem fT4 zu zu hohem TSH befördert haben. Beim ersten Mal hätte es noch Zufall sein können, aber dann ist es schwarz auf weiß nochmals...
  50. Antworten
    9
    Hits
    842

    AW: Werte zu hoch oder zu niedrig im Wechsel

    Ist dir der fT4-Wert nur am Papier zu hoch oder auch spürbar?
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4