Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Amarillis

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,18 Sekunden.

  1. AW: TSH erhöht, ft4 zu hoch - was bedeutet das?

    In Deinem ersten Thread schreibst Du noch: Ja was stimmt denn nun?
    Außerdem schreibst Du dort, dass alle Blutwerte in Ordnung waren. Hast Du diese selber gesehen, oder sind das Aussagen von Ärzten...
  2. AW: Ich brauche bitte Hilfe beim Einstieg mit Thybon

    Für mich wäre es nicht in Ordnung. Ich brauche mehr als mittige Werte. Vorher bin ich müde und die Umwandlung von T4 in T3 funktioniert viel schlechter.
    Von daher hätte ich versucht, ob sich bei Dir...
  3. AW: Ich brauche bitte Hilfe beim Einstieg mit Thybon

    Ich bin auch sehr skeptisch. Es ist nicht nur so, wenn man Dein Profil getrachtet, dass Du seit Thyboneinstieg nichts wirklich verbesserndes schreibst, sondern dass auch TSH immer weiter steigt....
  4. Antworten
    11
    Hits
    525

    AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Dann viel Glück! Hoffentlich ändert sich das Befinden noch zum Guten.
    LG
  5. Antworten
    11
    Hits
    525

    AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Werte nach 4 Wochen sind für den Mülleimer. Die Dosis ist vorallem nach einer Senkung, aufgrund der Halbwertszeit, niemals nach der Zeit angekommen. Was natürlich nicht heißt, dass die Werte jetzt...
  6. AW: Schwindel Über oder Unterfunktionssymptom

    Du hast schon ein eher sehr seltenes Exemplar von Arzt, denn die allermeisten stellen ausschließlich nach TSH ein. Wie oft werden die freien Werte erst gar nicht bestimmt. Oder man bekommt die...
  7. AW: Wechsel von Euthyrox zu L-Thyroxin starke Beschwerden

    4 Wochen waren zu wenig. Die Werte sind vermutlich weiter gestiegen! Zudem lagen sie zum Zeitpunkt der BE schon zu hoch, bzw. TSH zu niedrig.


    Tja ich denke, gleich zwei Fehlinterpretationen....
  8. Antworten
    11
    Hits
    525

    AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Klar wenn Du die Prozente anschaust. Allerdings hattest Du sonst andere Referenzbereiche. Diese Werte lassen sich also definitiv nicht vergleichen.
    Schaust Du den jetzigen Referenzbereich an, liegt...
  9. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Und ich ganz extrem vor der MB-Diagnose. Und das war dann sicher keine UF....
    Vielleicht solltest Du doch mal davon absehen, alles und jedes in Richtung UD einzuordenen? Das Leben wäre erheblich...
  10. AW: Berechnung der individuellen Levothyroxin-Dosis

    Das ist doch alles schon ein "alter Hut" und von Panna auch hier: https://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1210225-MB-Sch%E4tzung-Einstiegsdosis-nach-Total-OP&p=2855814#post2855814 veröffentlicht,...
  11. AW: Vitamin D3 abgesetzt, jetzt ständig krank. ... Gibts da einen Zusammenhang?

    Ich denke Vitamin D als Verursacher kannst Du ausschließen, habe ich zumindest noch nie gehört.
    Ich habe aber Dein Profil überflogen und folgendes fällt mir dazu ein, auch wenn der Eintrag uralt...
  12. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Das widerspricht sich. Änderst Du jetzt die Dosis, kannst Du dann wieder bis zur BE warten und dann nicht "nur" 4 Wochen sondern das Doppelte an Zeit.

    Das müssen alle und schaffen das meistens...
  13. AW: Nach Total OP Blutwerte interpretieren - TSH & ft4 erhöht

    Eisen wird für die Umwandlung von T4 in T3 gebraucht.
    Wenn es bei Dir so ist wie bei mir, dass das TSH sehr viel stärker vom fT3 beeinflusst wird, als vom fT4, dann reagiert das TSH auf das...
  14. AW: Nach Total OP Blutwerte interpretieren - TSH & ft4 erhöht

    Bist Du 100% sicher, dass Du keinen Eisenmangel oder individuell zu niedriges Ferritin hast?
    LG
  15. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Wenn der letzte gemessene Ferritinwert, mit Blick in Dein Profil, tatsächlich von 2017 ist, würde ich den dringend mal bestimmen lassen.
    LG
  16. Antworten
    22
    Hits
    1.796

    AW: Neue Werte: Steigern oder lieber lassen?

    Tja, das ist wohl so. Erklären kann ich es nicht. Es passiert aber auch wenn man senkt nicht selten, dass man plötzlich viel mehr und stärkere Symptome bekommt, obwohl die Senkung im Nachhinein...
  17. Antworten
    22
    Hits
    1.796

    AW: Neue Werte: Steigern oder lieber lassen?

    Du willst offensichtlich Beiträge hören, die Dich im zu niedrigen fT3 bestärken und dann sollst Du T3 zusätzlich nehmen.
    Tut mir leid, aber dabei kann ich nicht mitgehen. Schau mal Dein fT4...
  18. Antworten
    22
    Hits
    1.796

    AW: Neue Werte: Steigern oder lieber lassen?

    Auch nicht anders als beim letzten Beitrag.:)
    LG
  19. Antworten
    48
    Hits
    5.347

    AW: Impfung bei aktivem MB?

    Ich bekam von meinem Berufsverband die Nachricht, dass zum Nachweis einer medizinischen Kontraindikation ein ärztliches Attest ausreicht. Klingt jetzt erstmal nicht so dramatisch. Vielleicht machst...
  20. Antworten
    22
    Hits
    1.796

    AW: Neue Werte: Steigern oder lieber lassen?

    Du für mich klingt das nach etwas zu viel LT und nicht nach zu wenig. Steigern würde ich ganz sicher nicht mit diesen Symptomen.
    LG
  21. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Doch für mich ist das sehr wohl schlüssig und ich halte die Werte auch für "richtiger", als die davor.
    Nach 4 Woche Senkung eine BE zu machen und zu meinen, sie würde auch nur irgendwas aussagen ist...
  22. Antworten
    42
    Hits
    5.772

    AW: Was sagt ihr? Hashimoto??

    Du hattest andere Referenzbereiche! Selbst TSH lässt sich nicht 100% vergleichen, aber das ist fast identisch. Die Abweichung kann normale Schwankung sein. Andere BE-Zeit wäre auch denkbar.

    ...
  23. Antworten
    42
    Hits
    6.155

    AW: Wie soll ich meine Werte interpretieren?

    Profil::good:

    Ansonsten halt ich es für eine gute Idee, erstmal abzuwarten und nochmal neue Werte zu machen. Was ich sicher nicht machen würde ist, nur aufgrund eines etwas höheren TSHs, die Dosis...
  24. Antworten
    52
    Hits
    3.450

    AW: T3 hochgeschossen

    Im übrigen hättest Du Dir ein halbes Jahr sparen können, wenn Du schon in Deinem ersten Thread die Dosis verraten hättest. Aber darauf hast Du dann gar nicht mehr geantwortet.:sad:
    Statt dessen sind...
  25. Antworten
    65
    Hits
    7.986

    AW: Neuvorstellung und Fragen :)

    Dann warte mal lieber jetzt ab und ich hoffe für Dich, dass die OP nicht verschoben werden muss. Warterei ist doch schrecklich.
    LG
  26. Antworten
    52
    Hits
    3.450

    AW: T3 hochgeschossen

    Bei jedem kann sich das ein bißchen anders darstellen. Von daher hilft dem Einzelnen nur, sich selber immer besser kennen zu lernen, und für sich selber rauszufinden, welche Symptome nach UD und...
  27. Antworten
    42
    Hits
    6.155

    AW: Wie soll ich meine Werte interpretieren?

    Hm. Warum willst Du das tun? Die Werte sind gestiegen, nicht gesunken.


    Könntest Du das mal differenzieren? War es besser als vorher, oder schlechter? Ok. sagt in diesem Zusammenhang nämlich...
  28. Antworten
    65
    Hits
    7.986

    AW: Neuvorstellung und Fragen :)

    Ich kann Dir nichts anderes schreiben, als beim letzten Mal. Du willst jetzt wohl tatsächlich diese nicht aussagekräftigen Werte hernehmen, und aufgrund dessen die Dosis verändern. Ich kann nur...
  29. Thema: Neue Werte

    von Amarillis
    Antworten
    33
    Hits
    2.706

    AW: Neue Werte

    Ich wäre ja an Deiner Stelle vorsichtiger. Der jetzige Referenzbereich ist komplett ein anderer und zudem der obere Wert jeweils sehr weit oben. Vergleichen lassen sich die Werte nämlich überhaupt...
  30. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Ich meine immer noch das gleiche wie letztes Mal. Aber von meinen Bedenken zur BE hast Du Dich trotzdem nicht abhalten lassen. Die Krankenkassenbeiträge steigen ständig und Du machst eine BE die...
  31. Antworten
    41
    Hits
    3.228

    AW: Fibromyalgie durch hashimoto....?????

    Ehe man sich auf die Schiene Fibro begibt, sollte man doch die Möglichkeit einer falschen Schilddrüsenhormondosis abhaken können. Das ist bei Dir nicht der Fall. Da TSH ja offensichtlich auch...
  32. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Ja traurig, kann man da nur sagen.
    Du irrst allerdings, wenn Du meinst die ersten Blutwerte zeigten noch keine ÜD an. Du hast ja, wenn das stimmt, auch da schon T3 genommen und das wohl auch damals...
  33. AW: Neue Blutwerte / TSH spinnt? / immer dasselbe Befinden im Herbst und im Winter…

    Wo Du da eine UF sehen willst, weiß ich nicht. Die Symptome jedenfalls kenne ich allesamt ohne Ausnahme aus ÜD. Insofern sehe ich Dich schon seit Jahren als komplett überdosiert an. Der Körper macht...
  34. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Du hast einen praktisch aktuelle BE. Was willst Du mit noch einer. Jetzt, wie schon geschrieben, wirst Du allenfalls falsche Schlüsse ziehen mit "neueren Werten". 6 Wochen musst Du auch nicht warten,...
  35. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Schon vergessen?


    Aber sicher doch. Wer meinst Du denn bezahlt die Werte? Du bist echt lustig.:confused:
    LG
  36. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Das bringt doch nichts. Zum einen weil die letzten Werte erst vor Weihnachten waren und zum anderen weil Du in der Zwischenzeit Chaos veranstaltet hattest. Die Werte sind nicht aussagekräftig, nur...
  37. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Wegen der Geschlechtshormone?


    Siehe Beitrag 84. Ich könnte jetzt auch nichts anderes schreiben.
    LG
  38. Thema: Neue Werte

    von Amarillis
    Antworten
    33
    Hits
    2.706

    AW: Neue Werte

    Wenn Du Dir wirklich unsicher bist, würde ich halt nochmal Werte machen lassen. Dann siehst Du, ob die Werte immer noch so hoch liegen. Dann würde ich senken und das um 12,5µg.
    Einen anderen Arzt...
  39. Antworten
    65
    Hits
    7.986

    AW: Neuvorstellung und Fragen :)

    Du bei der Minisenkung und der geringen Zeit die seither vergangen ist, würde ich aber davon ausgehen, dass die Erschöpfung von den Infekten kommt.
    Die 100% Sicherheit vorallem in Bezug auf die...
  40. Antworten
    2
    Hits
    405

    AW: Euthyrox teilen🤔

    Klar geht das. Die Frage ist eher, ob es auch sinnvoll ist und da würde ich klar sagen: nein.


    Wenn Du das sollst, dann bekommst Du selbstverständlich auch das entsprechende Rezept. Das lasse Dir...
  41. AW: Neue Schilddrüsen und andere Werte, nach Umstellung von 75 auf 25 L-Thyroxin

    Ein Referenzbereich der von 1-1,7 geht, ist höchst ungewöhnlich. Da frage mal nochmal nach. Ich glaube den nicht. Oder hast Du den Ausdruck vom Labor?


    Stimmt. Leider geht es einem nicht immer...
  42. Antworten
    30
    Hits
    1.838

    AW: Bitte Hilfe - Euthyrox, Schwindel usw

    Na zu viel T4 genommen... Da brauchst Du einfach null Gedanken verschwenden, um das schön zu reden oder andere Baustellen zu bemühen. Das ist offensichtlich.
    LG
  43. AW: Neue Schilddrüsen und andere Werte, nach Umstellung von 75 auf 25 L-Thyroxin

    Na siehste. Manches kann einfach nicht sein... Im Oktober musst Du aber auch noch ändern. Da steht es noch falsch.
    Aber damit Thema erledigt, nicht wahr. Alle Werte gut und Befinden passt auch. Was...
  44. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Das war wohl etwas viel. Vielleicht denkst Du mal drüber nach, nicht immer nur in 25µg-Schritten zu operieren?


    Da muss nichts angeschmissen werden, denn die Umwandlung hat mit der Schilddrüse...
  45. AW: Neue Schilddrüsen und andere Werte, nach Umstellung von 75 auf 25 L-Thyroxin

    Der Referenzbereich beim fT4 scheint mir falsch zu sein! Schau da mal nach. Der wäre sonst höchst ungewöhnlich. Mit dem üblichen, wäre Dein fT4-Wert nämlich auch normal und nicht niedrig.
    LG
  46. Antworten
    30
    Hits
    1.838

    AW: Bitte Hilfe - Euthyrox, Schwindel usw

    So und warum kommt keiner auf die absolut nächstliegende Lösung? Warum wird die Dosis nicht reduziert? Verstehe ich nicht.
    LG
  47. Antworten
    156
    Hits
    11.572

    AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Das war jedenfalls alles keine gute Idee! Komplette Verwirrung nennt man das...
    Wenn Du etwas änderst an der Dosis, dann solltest Du das mit Überlegung tun und nicht aus Panik irgendwas, und kurz...
  48. Antworten
    65
    Hits
    7.986

    AW: Neuvorstellung und Fragen :)

    Dann wünsche ich Dir erstmal alles Gute für die OP im Januar und hoffe sie wird ein Erfolg, sodass Du zumindest mal diese "Baustelle" abhaken kannst. Und dann bin ich gespannt, wie es mit weniger LT...
  49. Antworten
    65
    Hits
    7.986

    AW: Neuvorstellung und Fragen :)

    Ja die Blutwerte...
    Das TSH reagiert nicht nur auf fT4 sondern auch auf fT3. Da Deines nicht so hoch ist, ist er vermutlich für das etwas höhere TSH verantwortlich. Ich würde aus dem Ganzen keine...
  50. Antworten
    23
    Hits
    1.279

    AW: Novothyral in Österreich nicht lieferbar???

    https://www.schilddrueseninstitut.at/novothyralersatz.htm
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4