Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: panna

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 1,32 Sekunden.

  1. Antworten
    19
    Hits
    578

    AW: Ich bitte um Hilfe UF der Schilddrüse?

    Peggi, wenn du jetzt nächste Woche Blutkontrolle machst, wie besprochen, dann ist es wichtig, dass du davor, jetzt, gar nichts an deiner gegenwärtigen Dosis änderst. Also 62,5 einfach weiternehmen...
  2. Antworten
    15
    Hits
    453

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Du hast oben geschrieben, als du deine Überfunktion 2016 geschildert hast:



    Zur Klärung: War das "immer" damals, als bzw. während du das LT wegen der Überfunktion Stück für Stück reduziert...
  3. Antworten
    22
    Hits
    976

    AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Gut. Offenbar vertue ich mich wiederholt mit dem doofen Jahr.

    Aber worum es mir immer wieder geht: Ob bei dir die Betablocker wegen deines hohen fT4 erst überhaupt notwendig wurden. Du schreibst:...
  4. Forschung AW: Die Schilddrüse selbst hält den fT3-Spiegel aufrecht ...

    Eigentlich ist die Annahme, dass die schilddrüseneigene T3-Sekretion "einspringt", oder ausgleicht, nicht neu (während auf der anderen Seite lokale T3-Ausgleichsmechanismen durch die periphäre...
  5. Antworten
    22
    Hits
    976

    AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Was genau möchtest du damit mitteilen Janne (zumindest was nicht sowieso schon klar war)?

    Es ist ja bekannt, warum der Betablocker verschirieben wurde (Überdosierung).
  6. Antworten
    6
    Hits
    194

    AW: Niedriger ft 4 Schwangerschaft

    Eine solche Aussage habe ich in der Literatur noch nirgendwo gesehen.



    Da hat roxanne schon das Richtige dazu geschrieben, ich ergänze nur: Auch bei gesunden Schwangeren ist das HCG nur im...
  7. Antworten
    22
    Hits
    976

    AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Ammy ich weiß nicht, ob der Betablocker wirklich nötig war/ist, zumal du ihn erst seit dem hohen fT4-Wert nimmst. Eliminiert man den hohen fT4, entfällt dann der Grund für die Verschreibung, sofern...
  8. Antworten
    11
    Hits
    415

    AW: Überfunktion Thiamacol

    Du solltest schon *alle* Infos preisgeben, nicht erst auf explizite Nachfrage, wie jetzt, diese Herzdetails gehören zum Gesamtbild und was ich dir schrieb, schrieb ich ohne Kenntnis von...
  9. Antworten
    15
    Hits
    453

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Meinen tu ich folgendes: Der Basedow kommt, und er geht auch wieder, er ist eine Krankheit, die sich schubweise manifestiert. Ist die Überfunktion deutlich, muss man sie behandeln, hemmen, eindämmen...
  10. Antworten
    11
    Hits
    415

    AW: Überfunktion Thiamacol

    Hast du Herzprobleme?

    Die Hemmer wegzulassen ist *kein* Auslassversuch, Bolli, weil wenn du Autonomie hast, kommt die Überfunktion zurück, das ist sicher wie das Amen in der Kirche. Die Hemmer...
  11. Antworten
    20
    Hits
    729

    AW: Osteoporose bei supprimiertem TSH

    @Berta,

    --> hier kannst du sehen, dass man unter T3 das TSH nicht unbedingt verliert und auch, dass es nicht nur auf T3, sondern eben auch auf T4 ankommt. Und vor allem: auf was man achten...
  12. Antworten
    15
    Hits
    453

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Es spricht also manches auf einen schwachen Basedow, so ein wenig halbherzig, denn die Sache mit der einseitig erhöhten Speicherung ist auch wieder so etwas, beim "richtigen" eifrigen Basedow ist die...
  13. Antworten
    20
    Hits
    729

    AW: Osteoporose bei supprimiertem TSH

    Die normale Methode ist die DXA-Methode. Mit 35 kannst du das wohl eher nur privat machen lassen.

    Ich würde dir etwas anderes (unabhängig von oder statt Messungen) nahelegen. Nicht mehr T3...
  14. Antworten
    15
    Hits
    453

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Szinti am 23.4.18, da war der angenommene MB bereits einige Monate alt (ab Oktober 2017 Hemmereinnahme, also mindestens 6 Monate), das ist einfach viel zu spät für eine Szinti zur Diagnosesicherung,...
  15. Antworten
    20
    Hits
    729

    AW: Osteoporose bei supprimiertem TSH

    Wo und durch wen werden sie außen vor gelassen und wer möchte wen manipulieren?

    Nenne mal bitte Roß und Reiter, dann ist diese Unverschämtheit (feige anonyme Schuldzuweisungen) wenigstens...
  16. Antworten
    15
    Hits
    453

    AW: Hashimoto oder nicht?

    So nach wirklich reinrassigem MB sieht das nicht aus, wohl deswegen schreibt der Arzt: "unspezifische T3-Erhöhung". Das einzig MB-typische wäre dabei tatsächlich die T3-Dominanz, die TRAK waren...
  17. Antworten
    15
    Hits
    453

    AW: Hashimoto oder nicht?

    Das spielt eine untergeordnete Rolle, zumal es sich hier um ein Rezidiv handelt (handeln sollte), die beginnende ÜF ist da und somit sollten die TRAK hochgehen. Vielleicht zieren sie sich noch. . ...
  18. Antworten
    22
    Hits
    976

    AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Der Betablocker ist ein selektiver, der bremst nicht, wenn mich nicht alles täuscht. Der fT3 ist ein einmaliger Wert bei sehr hohem fT4, ich würde dem jetzt keine große Bedeutung beimessen, erst...
  19. Antworten
    20
    Hits
    729

    AW: Osteoporose bei supprimiertem TSH

    Beneidenswert gut, Dylana. Wann bist du in die Menopause gekommen? Das ist nämlich auch ein Hauptfaktor (und natürlich auch vor allem genetisch).
  20. AW: Neu hier: Rediziv mit normalem fT3/4 bei operierter Schilddrüse - Therapieempfehl

    Ich bin da etwas unsicher wegen "N < 1,6%". Normalerweise sind die Szinti-Einstellungen so, dass ein Uptake über 2 oder 2,5 % als erhöht gilt, unter 1 eher als erniedrigt. 1,6% ist irgendwie nicht...
  21. Antworten
    20
    Hits
    729

    AW: Osteoporose bei supprimiertem TSH

    Ich bin am Montag richtig böse gestürzt (es gab eine Abschrägung zwischen Straßenpflaster und Kaffeehausparkettboden, ohne Warnung, ohne Schild, ohne richtige Beleuchtung, weil diese schweren dunklen...
  22. Antworten
    20
    Hits
    729

    AW: Osteoporose bei supprimiertem TSH

    Hallo Berta,
    ich kann dir folgende Wissensbrocken bieten - nur allgemein, weil du nicht viel über dich preisgibst:

    1. Wenn du noch jung bist, Prämenopause also, dann manifestiert sich das, was...
  23. Antworten
    19
    Hits
    578

    AW: Ich bitte um Hilfe UF der Schilddrüse?

    Und die Blutbefunde sind Labor-Originalbefunde mit diesem Referenzbereich?

    Es bleibt dir nichts anderes übrig als Kontrolle, peggi, die Werte sind zu alt, seither Erhöhung und wer weiß, was noch....
  24. Antworten
    19
    Hits
    578

    AW: Ich bitte um Hilfe UF der Schilddrüse?

    Dann würde ich nächste Woche Blutkontrolle machen. Mit Antikörpern.

    Und beim Nuklearmediziner unbedingt auf eine abschließende Kontrolle mit Sono/Szinti bestehen. Evtl. nicht bei dem Nuk, der die...
  25. AW: Neu hier: Rediziv mit normalem fT3/4 bei operierter Schilddrüse - Therapieempfehl

    Hallo Christine, wenn du die Jahreszahlen im Profil mit dabei hättest, müsste ich jetzt nicht rätseln, auf was sich "aktuelle Diagnose und Werte" bezieht :tongue: - ich meine, wenn ich mich...
  26. Antworten
    9
    Hits
    472

    AW: Neue Werte unter neuem Euthyrox

    Ich würde nicht erhöhen, wozu? Dein Nüchtern-/Tiefst-fT4 liegt genau mittig, fT3 sieht nicht nach zu wenig aus. Gefällt dir ein TSH unter 1 besser, oder ... welchen Grund siehst du sonst für eine...
  27. Antworten
    19
    Hits
    578

    AW: Ich bitte um Hilfe UF der Schilddrüse?

    Nur die Knoten wurden zerstört, hoffe ich, bis jetzt wurde ich nicht Untersucht nur Blut Entnahme.[/QUOTE]

    Da bin ich mir nicht so sicher. Nämlich, dazu hätte man vor RJT eigentlich so viel...
  28. Antworten
    19
    Hits
    578

    AW: Ich bitte um Hilfe UF der Schilddrüse?

    Sei nicht so ungeduldig. Und vor allem: Schreibe bitte die Referenzbereiche zu den Laborwerten dazu (auch wenn gleiches Labor). Beim TSH muss es nicht sein, sonst immer. Und auch: Ob die Blutentnahme...
  29. Antworten
    8
    Hits
    307

    AW: Total OP überstanden

    Romsi, das wäre überstanden - du sagst gar nicht, was die Stimme macht?

    Und noch etwas:

    ich hoffe, du hast heute Thyroxin genommen? spätestens morgen?
    Und bitte zwischen Calcium und Thyroxin...
  30. AW: Blutwerte nach Einnahme des neuen Euthyrox von Merck sind deutlich schlechter

    Schreibst du bitte:

    Datum (Datum: BE + Uhrzeit von und Karenz vor BE, und seit wann Lactose-125 unverändert genommen vor BE )
    sowie auch
    Datum (Datum: BE + Uhrzeit von und Karenz vor BE, und...
  31. Antworten
    22
    Hits
    976

    AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Ammy, je länger/öfter ich mich in dein Profil vertiefe, umso eher sehe ich es so: Auch 75 LT war dir schon seit der OP grenzwertig zu viel. Und es ist keine Lösung, dass du praktisch seit OP...
  32. Antworten
    75
    Hits
    5.310

    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Wer schreit denn hier? :biggrin:

    Wir wissen es ja ... eigentlich, oder? Wer in welchem Abschnitt des Referenzbereichs richtig oder zu hoch liegt, ist individuell:



    " ...der individuelle...
  33. Antworten
    11
    Hits
    415

    AW: Überfunktion Thiamacol

    Wie waren deine Werte vor Einnahme und wie sind sie jetzt (nicht das TSH sondern fT4 und fT3)?


    Wie schon gesagt, Thiamazol heilt die Autonomie nicht. Wenn du sie weglässt, kommt die...
  34. Antworten
    11
    Hits
    415

    AW: Überfunktion Thiamacol

    Naja nicht komprimiert hätte ich es besser gefunden. Wie groß ist deine Schilddrüse?

    Bolli, wurde ein TRAK-Wert *jetzt*, d.h. während der aktuellen Überfunktionsphase gemacht? Es sollte...
  35. Antworten
    11
    Hits
    415

    AW: Überfunktion Thiamacol

    Huch, du würdest hier übersehen :-)

    Bolli, würdest du bitte den genauen Wortlaut des Befundes vom Nuk hier angeben? Mich interessiert insbesondere der Szintigrafie-Befund, wenn es eine...
  36. Antworten
    9
    Hits
    472

    AW: Neue Werte unter neuem Euthyrox

    Wenn das so ist:

    Das ist völlig stimmig. Je früher der Tag, umso höher das TSH. Die Höhe kommt von der nächtlichen TSH-Ausschüttung, je früher die BE-Uhrzeit, desto eher ist das TSH noch...
  37. AW: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Das habe ich nicht gesagt. Ich habe bloß gesagt, dass man L-Carnitin gegen ÜD-/ÜF-Symptome verwenden kann - wohl vorübergehend.

    Die angebliche Fatburner-Wirkung hatte ich dabei ausdrücklich nicht...
  38. AW: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Die *richtige* Menge LT bedeutet ja, dass man keine Überdosierungssymptome hat. Und gegen nichts richtet dann Carnitin ebenfalls nichts aus.
  39. Antworten
    8
    Hits
    568

    AW: Hab so Angst vor Op

    Ich drücke ab jetzt heftig!!
  40. Antworten
    6
    Hits
    292

    AW: Verhältnis von ft3 und rT3

    Hier werden "claims" (Behauptungen über rT3) der Reihe nach "ausgezählt"/falsifiziert:

    https://hormonesdemystified.com/everything-you-never-needed-to-know-about-reverse-t3
  41. Antworten
    214
    Hits
    57.049

    AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Es ist noch dazu eine völlig andere Messmethode, also doppelt nicht vergleichbar.
  42. Antworten
    1.146
    Hits
    155.251

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Natürlich glaubt man dir, wenn du sagst, dass du dich schlechter gefühlt hast., wieso auch nicht. Dass du dann aber auf dein "Bauchgefühl" hörst, obwohl du weißt, dass man genau dies nicht tun...
  43. Antworten
    214
    Hits
    57.049

    AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Nicht der Wert ist niedrig, sondern der Referenzbereich höher gesetzt ... natürlich sieht er dann niedriger aus als im tieferen Referenzbereich. Das macht aber nicht unbedingt was aus, nur denen,...
  44. Antworten
    6
    Hits
    641

    AW: Kalte Knoten Total Ope und Hormone

    Ich denke auch, dass sie viel zu hoch eingestellt ist, sie hat bei


    gesteigert, und der Wert, vor LT-Einnahme, ist schon satt hoch.

    Schwer zu sagen, wie es mit dem neuen Euthyrox wird,...
  45. Antworten
    214
    Hits
    57.049

    AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    Auch "nö".

    Prozente zaubern aus ungleichen Referenzbereichen keine gleiche Referenzbereiche. Ein Vergleich von Werten aus unterschiedlichen Labors wäre sogar bei gleichen Referenzbereichen nicht...
  46. Thema: TSH zu hoch

    von panna
    Antworten
    74
    Hits
    14.816

    AW: Neue Werte (sehr hoher TSH) mit Vorschlag Wechseldosis ??!?!

    Ob nun Diabetes überhaupt ein Grund ist, T3 zu nehmen, und nicht ganz im Gegenteil ... ich muss mal ganz laut nach unserer Zuckerkundigen rufen (Sugiiiii!), die wüsste vielleicht was dazu.

    Und...
  47. AW: Umgestellt auf Novothyral, ft4 völlig im Keller

    Dito, auch meine Meinung.
    Deine Hormonspitze nach Einverleibung von 20 mcg T3 (sowieso zu viel) und dann auch noch auf einmal, das macht eine Spitze, die jedes TSH in den Keller prügelt. Und zwar...
  48. AW: Umgestellt auf Novothyral, ft4 völlig im Keller

    Niemand sagt, dass du deine BE zeitlich anderswie gestalten sollst, warum auch. NUr *wissen* musst du, dass du von Stunde 0 (=Einnahme) bis Stunde 4 wirklich beträchtlich höhere und dann noch einige...
  49. Antworten
    214
    Hits
    57.049

    AW: Neu hier, allgmeine Fragen zu TRAK und EO

    "so tief wie nie":

    Das liegt wohl an den unterschiedlichen Referenzbereichen:

    BE 29.01.2019, unter 75ug (bei BE nüchtern, LT im Anschluss) seit 2.10.2018
    TSH 0.15(0.27-4.2)
    fT3 3.0 ng/l...
  50. AW: Umgestellt auf Novothyral, ft4 völlig im Keller

    Larina wird sicher antworten, wenn du es nicht verstehst, ich brauche nur zu kopieren, vielleicht reicht das auch:
    ...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4