Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: °paulinchen

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,46 Sekunden; generiert vor 41 Minute(n).

  1. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Huhu, ihr zwei...

    Neues gibts nich wirklich...:rolleyes:, wär auch zu schön...:biggrin:
    Nein nein, die Achterbahn rollt fleissig weiter...

    Einen Mü zuviel und meine Beine 'brennen' wie...
  2. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Ok, hups...zwei Anpfiffe gleich, tut mir leid, ich habs wahrhaftig nicht so gemeint... sollte tatsächlich einfach nur bissi flapsig formuliert sein, wg der häufigen Lieferengpässe ... ... ich arbeite...
  3. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Gute Frage... die Nummer mit dem Progesteron ist hier immer noch so gut wie unbekannt...
    Jetzt gabs ja einene BE...und plötzlich war da wieder 'n Eisprung, also auch genug Ö, und ja...'wenig'...
  4. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Mache ich, genau so ;)

    Ich wollts ja nur fuer mich wenigstens grob errechnet haben und hab scheinbar einen Denk/Verstaendnisfehler gehabt..
    Ich bin mit dem 60mg Schwein irgendwie von 60mcg LT...
  5. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Ich weiss London, klar muss ich selber probieren, aber einen groben Ansatzpunkt haette ich halt schon gerne... :_o:

    Anna, danke aber nu versteh ich fast noch weniger.... Du sagst, diese 60mg...
  6. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Scheinbar bin ichs nicht...!? :eek:

    Jetzt hab ich mindestens drei Seiten oder Beiträge gefunden (früher schonmal, aber nicht ernst genug gennommen...), in denen 1 Grain Erfa nur 38mcg LT sein...
  7. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Danke Anna, die Gruppe hab ich, ist aber nur für reine NDT'ler, gibt aber noch eine kleinere, in der gemischt wird...
    Und die Seite kenn ich, klaro ..:biggrin:, trotzdem Danke ...

    Ich probiere es...
  8. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Ich hab... :biggrin:

    Ich probiere zwar Erfa, aber die Grundfragen sind dieselben, denke ich...

    Warum genau, also welche Symptome z. B. haben dich wechseln lassen?
    Wie lange hast du...
  9. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Genau deshalb frag ich ja ...:)

    Thybon flutet nach dem vorletzten Mal 'auf Null stellen' naemlich auch ploetzlich merklich an.... frueher fand ich das toll, es gab immer ein gutes Gefuehl.... ...
  10. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Keine weiteren Geschichten? :sad:
  11. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Danke Madimi... das klingt schon super... :good:

    Aber gibts denn nicht noch mehr Erfahrungsberichte ...kann doch nicht nur eine sein...:)
  12. AW: Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Super...
    Hast du 1:1 geaendert? Oder jetzt mehr Schwein als vorher LT? Welches nimmst du?
    Und kriegst du das so ohne weiteres? Ich wuesste gar nicht welcher Doc... geschweige denn dann welche...
  13. Ist jemand schon lange mit dem Schweinchen gluecklich? Quasi dauerhaft?

    Ich lese ganz oft hier ueber Umstellung zurueck zum LT. Aber leider kaum, dass jemand schon Jahre/monatelang und mit gutem Erfolg mit den NDT zugange ist.
    Wird man mit dem Schweinchen nicht...
  14. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    *g*

    Frohe Ostern :biggrin:

    Nee, nix besser...im Gegenteil, 88 war mal wieder böse...nicht mehr aus dem Bett kommen, gar keine Kraft, nicht nur wenig, einfach gar keine... Wasaser en masse......
  15. Antworten
    328
    Hits
    46.271

    AW: LT Reduzieren - Selbstexperiment

    Huhu Gedanke *wink*

    Ich hab ja auch schon wieder Anfang des Jahres reduziert... diesmal langsamer... :rolleyes: ...naja, aber trotzdem eigtl recht viel fuer meine 'Empfindsamkeit'...
    Von Beginn...
  16. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Janne, ich war nun echt bei zig 'Spezialisten'.... Gynäkolgin, Urologe, Nephrologe, wieder mehrere Urologen, stationär, nochmal ein Nephrologe...
    Sag mir nicht, ich wollte mich damit nicht...
  17. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Hmm.... Unverträglichkeiten gut und schoen.... aber hier stimmt einfach gar nix....

    Ich platze wieder, schwitze mich so richtig doof... :eek: seit wieder heute extrem, das war wirklich jetzt...
  18. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Hmm... Guten Morgen...


    Jod... da hab ich wahrhaftig seit Jahren nicht mehr drauf geachtet... ich kaufe kein Jodsalz...aber damit hat sichs auch schon... :eek:
    Seit ÜF eigtl. kurz danach vllt...
  19. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Janne, auch wenn man nicht inkontinent ist?
    Der Kelch geht naemlich (noch?) GsD an mir vorueber... ich muss halt nur staendig... aber es bleibt noch da., wo ich es haben will... bis jetzt...
    ...
  20. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Naja, der ist schon reichlich*, aber das sieht man aussen so nicht oder kaum, das stimmt. Für mich ist grad er tägliche Überlebenskampf echt wichtiger...ich muss arbeiten, das allein ist schon eine...
  21. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Guten Morgen,


    auweia... *Friedenskaffe in die Runde stell*

    Naja, sie hat schon, anhand der Dauerblutungen letztes Jahr so Bemerkungen gemacht....da rührt ein bissi meine Angst her...
    ...
  22. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Danke andelke, aber manchmal bin ich ja GsD wach genug... :biggrin:

    Donna, ich kenne echt genug Leute, die schrecklich geblutet haben, die GB haben entfernen lassen und denen es echt wieder gut...
  23. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Ich fuerchte Zyklus hat sich erledigt... wofuer ich bis vor Kurzem noch Progesteron nehme sollte, um echt lange und fiese Blutungen zu unterdruecken, ist jetzt scheinbar gar nix mehr... seit vier...
  24. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Oh, okee... ich schwitze schon laenger... schon einige Jahre.... aber nu wirds echt komisch...

    Nicht das, was allgemein als Hitzewallungen beschrieben wird, das hab ich so nicht...uff... ...
  25. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Gebaermutter ist gefuehlte Millionen Male untersucht.... sie sei recht gross, aber nicht auffaellig.

    Bei beiden Kindern ist die Gebaermutter nicht von selbst zurückgegangen und ich hab immer...
  26. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Huch...nee, dann ich sorry... :eek:
    Das hab ich aber dann gut verdrängt...oweia... ...es fing definitiv später an...die Luft im Bauch...die ist wahrhaftig seitdem...aber die Blase... neeee...
    ...
  27. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Na-hain...und zum x-ten Male versuche ich dich zu korrigieren... NICHT im Zusammenhang mit dem zweiten Kind!
    Das Kind ist Mitte zwanzig und die Pieselei habe ich ca. 10 oder 12 Jahre! Da hängt nun...
  28. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Ach du schxxx... meine Höchstleistungen nachts liegen bei 8x ... und das find ich schon extrem ... du Ärmse, ja, ich weiss sehr gut, wie zehrend das ist...

    Lisa, du schreibst Trinkmenge reduziert,...
  29. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Fließtext?? Donna, mehr Absaetze und Umbrueche und es sieht albern aus... ernsthaft.
    Oder ich verstehe absolut nicht, was du meinst.

    Und ja, Verne hat Fragen formuliert und ich wollte diese...
  30. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Yaaa... gute Fragen...

    Zu1 ...grad wirds fuehlbar mehr, ich trinke und bringe (fuer mich) wenig weg... fuer andere waers wohl so normal...
    Nachts daduer alle zwei Std. aber wenig..... und...
  31. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Nein, SO, im Sinne von viel zusammengeschrieben haben oder so, so meinte ich das nicht... oberflächlich mit meiner oft doch recht flapsigen Art, die mich aber auch genauso oft Dinge eben annehmen...
  32. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Ups jo...kleine Schritte...hast recht.

    Ich will dann ja immer sofort und alles und der Kopp is schon fast durch die Wand...:biggrin:


    Ich hab nun zig Seiten durch, zwei Tage brav probiert,...
  33. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Donna, so gut müsstest du mich ja nun inzwischen auch 'kennen', dass du weisst, dass ich alles lese und mir auch mal entsprechende Schuhe anziehe...wenn sie denn passen...:biggrin:


    Ok, warum ich...
  34. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Mhmm...ich hab mich jetzt in Sachen Histamin nochmal 'eingelesen'...
    Bin schon ein bissi erschreckt, was ich da mal so alles überlesen/sehen habe... oder jetzt vllt neu dazugekommen ist...?
    K.A....
  35. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Verne, es ist extrem 'wurscht' was ich wann esse...
    Das war auch schon lang vor 16:8 ....und bei egal, was ich esse...

    Ich hab zwei Phaenomene: ab mittag (ca. 13°° Uhr) schwitzen (nicht immer...
  36. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Oh Birgit..... ja scheixxx... benkleister....ich brech mit... :mad:

    Was macht deine SD? Klingt alles sehr danach...
    Ich hab naemlich dieses Jahr zum dritten Mal in Folge dieses...
  37. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Ich schwitze schon wieder anders.. :rolleyes:

    Seit ich zuletzt geschrieben hab, sind diese Schuebe anders.... viel weniger, immer noch unangenehm und bei wenig Bewegung steigts sofort... ...
  38. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Ich erinnere mich, das 'viele' Prog hat ja 'nen Sinn...hab mich gestern schon über das Ziehen im Unterleib gewundert...habs aber nicht gerafft...
    Jetzt, mit eindeutiger Farbe ist es klar. :( Und...
  39. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Donna, das war nur ein Tag... diese Massen schaffe ich nicht lang. Masse fuer mich: um die 3, 5 Liter.

    Panna, nicht nach dem zweiten Kind... bzw. doch ja, aber viel spaeter.... die Luft im...
  40. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Frieren in ÜD auf jeden Fall auch, in UF auch, ja... jetzt so mitten in 'ner Senkung, neu. ÜF weiss ich nimmer...
    Aber wär ja auch langweilig...

    Bei mir geht das aber, wenns nicht stimmig ist,...
  41. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Danke Lissie...und dir viel Glück bei der Suche nach nem fähigen Doc...

    Meine hat skeptisch geguckt, dann gemeint, sie schreibts mir auf (ich wollte damals die Creme mit 3% haben) und dann...
  42. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    *sofa zurechtschieb und 'n kaffee hinstell* Kekse...? :biggrin:


    Huhu Lissie, das weiss ich nicht...also aktueller Stand.
    Termin ist erst im April...
    Ich gehe allerdings mal von, wenn...
  43. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Naja, da isses wieder....das tägliche und ständige hoffen auf: Heute wirds besser, heute greift endlich xxx. Oder dann: ok, heute wars nix, dann aber morgen, morgen wirds besser, ...oder übermorgen?...
  44. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Ja bitte ... immer...





    Echt? Warum machen die das? Total nervig... hab gestern aufgehört diese Massen (für mich Massen) zu trinken und bin heute nacht wieder 5x unterwegs gewesen......
  45. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Bitte nicht! :eek:







    Nein! *kreisch* ...ich lach mich grad weg...danke :biggrin:
  46. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    So siehts zmindest aus... also meine Bein und so... teigig, dellig und innen Knoten, tut schrecklich weh, wenn ich einfach nur 'anfasse'.

    Ich denk jetzt grad eher, daß es WJ Hormone sind, die da ...
  47. AW: Die Achterbahn fährt wieder abwärts... reduzieren...

    Wir sind ja kompliziert... aber echt... und ganz ehrlich? Ich wär lieber 0/8/15...gaaaaanz normal...:redface:

    Ich tippe jetzt, oder hoffe auch auf Wasser...
    Guck mal:...
  48. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Adele, die Ungeduld ist aber auch kein Wunder.
    Bei mir zumindest, nach laaaanger Zeit mit so blödem Befinden...ich möchte doch einfach wieder 'normal' sein, nomale Zipperlein haben...

    Vllt. auch...
  49. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Na Danke Donna, du machst ja Mut... :rolleyes::biggrin:

    Adele, bei dir hatte ich jetzt erst gelesen, dass du nur noch ganz wenig LT nimmst und eben ab und an einen Klecks Gynokadin.
    Prompt...
  50. AW: Was hat euch bei Schweissausbruechen/Hitzewellen wirklich geholfen? Wechseljahre.

    Proto! Wie schoen! ...aehm nein, natuerlich nicht... nicht so... :_o:
    Schoen, dass es doch noch jemand gibt der schwitzt... und diese Muskelprobs hat...

    Im Mom werden sie scheinbar...
Ergebnis 1 bis 50 von 498
Seite 1 von 10 1 2 3 4