Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: endaksi

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,55 Sekunden.

  1. Antworten
    27
    Hits
    1.702

    AW: EO benötige dringend Euren Rat!

    hast du die Möglichkeit dort hin zu gehen und nochmal Werte machen zu lassen wo du diese her hast ? alleine schon wegen der Vergleichbarkeit
  2. Antworten
    27
    Hits
    1.702

    AW: EO benötige dringend Euren Rat!

    das mag sein , aber warum sollte dein Ft4 sich so * verschlechtert* haben ? wenn ich du wäre würde ich nachfragen , außer du hättest schon mal solch einen Ft4 Referenzbereich gehabt ,bzw. damit schon...
  3. Antworten
    27
    Hits
    1.702

    AW: EO benötige dringend Euren Rat!

    Ist dein Ft4 Normwert 5,5 – 11,0 so richtig ?

    ich kenne ihn so nur für das gebundene T4

    zBsp: T4: 5,5 – 11,0 μg/dl

    wäre vielleicht noch mal einer Abklärung würdig, bevor falsche Schlüsse...
  4. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Cactus, bevor du an deiner Dosis wieder herumschraubst, obwohl es dir mal auf längerer Sicht gut ging oder besser ging

    würde ich einen Nicht-Leinsamen-Schleim-Test probieren

    falls das nicht...
  5. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    dachte ich auch immer

    nur

    Bei mir kann ich eine verminderte HormonWirkung festellen , ohne SD , wenn ich meinem heißgeliebten Nussmuss , enthält auch ganz viel Erdnussmuss , jeden Tag...
  6. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Wie Karin schon erwähnte

    Leinsamen sind Goitrogen

    ergo wäre eine Reduzierung nicht angezeigt , eher ein Test angesagt : durch weglassen für ein paar Tage => 1-2 Wochen des LeinsamensSchleim ...
  7. AW: Cortisol Speicheltest Ergebnis, bitte mal schauen

    Vorab

    ich selber bin kein Fan von HC bei der NNS , deshalb sollte Jeder der damit liebäugelt sich genau dazu informieren => Gefahren , da eine Erholung der NN bei HC Gaben nicht angezeigt ist
    ...
  8. Antworten
    41
    Hits
    2.576

    AW: Zu viel ,zu wenig Magensäure oder was anderes?

    ach komm schon , so lecker wie der schmeckt , trinkt Frau ihn doch gerne wenns hilft ,oder ? :biggrin:
  9. Antworten
    2
    Hits
    409

    AW: EO Bestrahlung.

    Hallo Renate

    meine Bestrahlung ( ohne gleichzeitige Cortisongaben ) ist schon 30+ Jahre her und es könnte sich viel verändert haben in der Zwischenzeit

    aber damals war Tonus , den Abstand...
  10. Antworten
    41
    Hits
    2.576

    AW: Zu viel ,zu wenig Magensäure oder was anderes?

    du könntest dir ab und zu einen Fencheltee über den Tag verteilt genehmigen so 2-3 mal die Woche , das beruhigt die Magenschleimhaut , hilft bei Reizzuständen ect.

    bei mir wirkt das immer Wunder...
  11. Antworten
    41
    Hits
    2.576

    AW: Zu viel ,zu wenig Magensäure oder was anderes?

    Cactus


    schade das du dir das nicht schriftlich vermerkt hast was sich bei Dosis xy gebessert hat und was nicht

    ich kann mich dunkel daran erinnern , das du mir schriebst (könnte über PN...
  12. Antworten
    41
    Hits
    2.576

    AW: Zu viel ,zu wenig Magensäure oder was anderes?

    Cactus


    Als du noch mehr T3 nahmst (+2,5µg ) da war das doch nicht vorhanden ?, so weit ich mich erinnere

    da du soundso eine chronische Gastritis C haben sollst oder hast , wird es so ganz...
  13. Antworten
    8
    Hits
    577

    AW: Probleme bei Steigerung von LT real?

    Hallo Koala

    hier sind in 2 Beiträge von ehemaligen, kompetenten Usern beschrieben worden , warum es zu einer "Erstverschlimmerung" kommen kann ,
    neben einer eventuellen NNS

    von Jutta K:
    ...
  14. AW: Keine Diagnose, Werte auffällig oder doch nicht?

    allgemeine Bewertung des MagnesiumSerumwert !
  15. AW: Keine Diagnose, Werte auffällig oder doch nicht?

    Leberwerte sehen erstmal unauffällig aus




    Den Wert kannst du vergessen , Magnesium lässt sich nicht richtig ermitteln , weder im Vollblut und schon gar nicht im SerumBlut


    dann kann Dies...
  16. AW: Keine Diagnose, Werte auffällig oder doch nicht?

    Leber Werte :

    Gamma-GT (GGT)
    GPT (oder ALAT)
    GOT (oder ASAT)


    kannst du dich erinnern , wann dich eine Zecke gestochen hat ?
    Hattest du vor dem Sommer '16 einen Unfall oder ähnlich wo deine...
  17. AW: Keine Diagnose, Werte auffällig oder doch nicht?

    Hast du Leberwerte die aktuell sind ?

    und nimmst du irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel ?
  18. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    Nein , ist nicht schwierig, du hast dich ausreichend erklärt,was bei dir zur Zeit möglich ist und was nicht geht
  19. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    da sich jetzt ein anderes Bild darlegt , denke ich, das du gut abgedeckt bist im Bezug auf die NN

    bzw. komme ich jetzt eher zu dem Schluss das es die NN eher nicht sind , da HC bei dir keinerlei...
  20. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    gut , dann wäre das auch festgehalten



    Keinerlei Wirkung im Bezug auf Fitness, spricht dann eigentlich wieder gegen die NNS :confused:



    die aufgezählten NEM's nehme ich auch im...
  21. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    Noch eine Frage :

    wie hat sich die Unverträglichkeit auf das Hydrocortion gezeigt bzw. war auch ein bisschen Positives zu verspüren ?
  22. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    Falls Bedarf besteht :

    Mittel für die NN

    ob Einige noch aktuell sind und wo man sie schlussendlich zur Zeit beziehen kann, entzieht sich meiner Kenntnis


    Cytozyme AD (Biotics)
    ...
  23. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    Hallo Carola, nichts zu danken :)

    der Text ist nur meine alleinige Meinung, keine Diagnosestellung noch ähnliches, sondern nur eine Zusammenfassung meiner Denke dazu


    Deine Vorgeschichte :...
  24. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    ja natürlich, es kann so Viel sein was in Frage kommt

    was ich mir vorstellen könnte :

    Bei dem Einen ist es nur vorrübergehend,
    bei chronischen Störungen (Darm) dann eventuell dauerhaft ?...
  25. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    ja kenne das , ich höre genau hin wenn mir Einer etwas erzählt und frage nach ,weil ich eben diese Zusammenhänge interessant finde, weil es eben nicht dokumentiert wird in der Literatur oder selten ...
  26. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    Hallo Carola

    tut mir leid , drück dir die Daumen das du die Blasenentzündung schnell wieder los wirst




    Dieses

    https://www.lsp-sports.de/produkt/essentielle-aminosaeuren-pulver/
  27. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    sieht gut aus

    hmmmm...Säurebeschwerden , da fällt mir doch wieder das Eisen ein , *duck und weg *:tongue:
    die anderen Symptome würde ich nicht den SD-Werten zuordnen




    Schwankung würde...
  28. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    Hallo Carola

    ohne Worte :rolleyes:

    Das sind immer diese Dinge , die *ältere* Menschen am guten Leben hindern , wenn Dingen nicht nachgegangen wird , ersehe keinen Grund diesem nicht...
  29. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Möglichkeit eine BE jetzt dazwichenzuschieben vor Feb. ?

    ohne Diese würde ich dir nicht anraten an der Dosis rumzufummeln

    warum BE?

    weil ich denke das du dir durch die Erhöhung der...
  30. AW: Körperschwäche mit Betablocker und Sport ausgleichen? Nebennierenschwäche

    Hallo Carola

    wurde mal auf deine Eiweißwerte geschaut ?

    im *Alter* nimmt der Eiweißbedarf eher zu als ab im Gegenzug des Gesamt Energiebedarfs

    bzw. könnte deine Aufspaltung nicht so gut...
  31. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Ach da war ja noch die V.D. Sache , schon deshalb würde ich erst neue Werte in Augenschein nehmen , um zu sehen in welchem Ausmaß sich das eventuell auf die Werte ausgewirkt hat
  32. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Guti wenn es nicht das Eisen ist ,

    ich würde noch bis zur nächsten BE warten um zu schauen wie die Werte sich verändert haben ,bei deiner kleinen Reduzierung ,
    ob sich wirklich so grundlegend...
  33. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    Einige , wenn nicht sogar viele Beiträge haben so gar nichts mit dem Thread-Thema zu tun

    ;)

    vielleicht könnte darauf ein bisschen Rücksicht genommen werden , so schwer kann das doch nicht...
  34. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    jetzt ist man aber arg weit weg vom Thema , oder ?
  35. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Bevor du an der Dosis rumfummelst, würde ich an deiner Stelle es mit Eisen probieren, die Symptomatiken die du aufzählst könnten dazu passen, bis Feb. weißt du dann mehr und kannst immer noch erhöhen...
  36. Antworten
    16
    Hits
    1.539

    AW: Wird Nebennierenschwäche verursacht durch

    Ja so ist es , möchte aber nicht bei Jedem angekommen

    muss es auch nicht

    aber anstatt alleinig die gestellte Frage zu beantworten , wird wieder probiert eine Grundsatzdiskussion zu...
  37. Antworten
    16
    Hits
    1.539

    AW: Wird Nebennierenschwäche verursacht durch

    Marjorie

    Im Großen und Ganzen hat jede Belastung des Körpers der nicht gut läuft eine Auswirkung auf die NN, besonders wenn der Körper nicht gut aufgestellt ist zBsp: Nährstoffe ,...
  38. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Dachte ich mir das doch , das es etwas hormonelles sein müsste und da fiel mir das D ein , was bei dir ja noch nie so 100 % komplikationslos ging

    es reichert sich an und hat dementsprechend auch...
  39. AW: FT4 hoch, FT3 niedrig - Dosis in Ordnung oder erhöhen / senken?

    Daraus kann sich leider keine Formel entwickeln , weil es eben nicht bei Jedem so ist

    du musst für dich selber ausloten , ob oder ob nicht

    es kann dir leider Keiner vorrausagen
  40. Antworten
    1.046
    Hits
    127.385

    AW: Thybon ,Klappe ,die erste

    Cactus

    hast du mit Vitamin D. Gabe angefangen oder vor 1-2 Wochen die Dosis erhöht oder ähnlich ?
  41. Umfrage: AW: Umfrage: Nach OP/RJT (ohne Rest-SD): T4 oder T4 + T3?

    Ich kann überhaupt nichts ankreuzen

    15 Jahre mit Mono T4 nach der OP ,
    mit einer hervorragenden Umwandlung,
    bei bestem Befinden

    Heute, nach Missgeschicken der Ärzte über Jahre bei mir ,...
  42. AW: Erste Werte nach SD-Totaloperation - mit bitte um Einschätzung

    gute Frage , denke aber das das Splitten prozentual vermehrt dort sich abzeichnet

    Was ich viel wichtiger finde das es so aussieht wie bei mir ohne SD , das desto niedriger der Ft4 , desto mehr...
  43. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    Ich weiß nicht Panna

    Da bemüht man sich keine User zu benennen (auch nach Aufforderung nicht ), ein (mein) Anliegen so neutral wie möglich zu halten
    da kommst du und fühlst dich persönlich...
  44. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    davon war nicht die Rede , in keinster Weise ;)
    es geht ganz simpel um TSH-Supprimierung unter moderaten freien Werte


    so ist es
  45. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    das wird daran liegen wie oft man sich im Forum aufhält (und/oder oft schreibt ), ich schaue hier nur sporadisch rein und da fällt es eben mehr auf

    Betriebsblind könnte man es nennen

    so sehe...
  46. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    Nein ,es geht um den allgemeinen Tonus hier im Forum , der eben gewechselt hat von " Werte im oberen Drittel " zu " überdosiert wegen supprimiertem TSH , nebst Angstmacherei was es bedeuten könnte...
  47. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    ich nicht , 2 mit unterschiedlichen Meinungen



    Möchtest du damit andeuten das ich mit meinem Thema explizit Panna angesprochen habe ?

    oder verstehe ich dich jetzt falsch ?
    denn dem ist...
  48. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    ja echt jetzt :rolleyes:


    Panna , was mir so Alles schmeckt oder nicht , wer weiß das schon , oder ?


    ich fasse mich kurz :

    Studienlage von dir aufgezeigt, nicht älter als 2002, so weit...
  49. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    AW: Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    so sehe ich das auch


    da bist du ja der beste Beweis das dies schon bei Minigaben T3 auftritt wie eben bei Vielen ohne ÜD,

    man sollte nur mal bedenken das gerade Thybon (20µg) alleinig von...
  50. Antworten
    164
    Hits
    11.630

    Diese ständige Angstmacherei => suprimierter TSH

    nimmt eigenartige Züge hier an im Forum finde ich

    Da es nun mal so ist , das durch schon kleinste T3 Gaben dieses Phänomen oft eintrifft , häuft sich das supprimierte TSH unter den Patienten ,...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4