Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: panna

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 2,13 Sekunden; generiert vor 22 Minute(n).

  1. Antworten
    22
    Hits
    2.588

    AW: Bitte um Einschätzung zu Medikamenten

    Da ist noch einiges los bei dir.

    Du könntest vielleicht einen Kompromiss mit 5/5/2,5 versuchen? Aber lieber 3 als 4 Wochen.
  2. Antworten
    1
    Hits
    64

    AW: MRT bei EO mit welchen Parametern

    MB INfobeitrag, angepinnt im MB-Forum:

    https://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1074901-MORBUS-BASEDOW-UND-ENDOKRINE-ORBITOPATHIE-Info-f%FCr-Neumitglieder&p=2277590&viewfull=1#post2277590
    ...
  3. AW: Probleme bei der LT Einstellung - totaloperierter MB

    Liebe Luise, manchmal hilft kein Wissen.
    Die 5 Wochen nach Senkung: Das waren 2 Senkungen von je 6,25 mcg, die zweite liegt erst 3 Wochen zurück (und ergab 2 Wochen nach Senkung, am 23.9., einen...
  4. Antworten
    89
    Hits
    36.307

    AW: Die Neue braucht Hilfe

    Liebe loni, dein letzter 'Beitrag ist von 2017, der letzte Profil-Eintrag 2019 - ich stehe da und habe keine Ahnung, was in der Zwischenzeit war. Keinerlei Werte, gar nichts? Auch nicht zuletzt im...
  5. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Nur auf die Schnelle jetzt, muss gleich weg:
    Das, was hinter der D1-Hemmung als eine der Quellen steht, da ist an tierischem Gewebe im Labor irgendwas gemessen worden, und typisch im Fazit:

    ...
  6. Antworten
    7
    Hits
    374

    AW: Hilfe beim Start mit Thybon

    Man kann gut sehen, wie dein fT3 infolge überflüssiger Erhöhung schwächer wird - siehe Erhöhung von 50 auf 75. Ich tippe mal, dass dir 50 gereicht hätten, aber wenn nicht, dann erstmal auf 56 oder...
  7. Antworten
    7
    Hits
    374

    AW: Hilfe beim Start mit Thybon

    Das ist, bei nüchterner Blutabnahme, also ohne LT, ein Tiefstwert von dir, und alles, nur nicht niedrig. Die Umwandlung funktionierte dabei vorzüglich.

    Du warst damit vermutlich bereits leicht...
  8. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Jetzt mal nur so auf Anhieb aus dem Handgelenk:

    Ich weiß nicht, wo du das gelesen hast mit Quercetin? Wenn Quercetin so etwas Gravierendes machen täte, müsste man ja alles Mögliche meiden, wo das...
  9. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Sie ist totaloperiert und hat einen EO-Hintergrund. Da würde ich gucken, möglichst schnell zu normalen Werten zu kommen.

    Bin aber jetzt erstmal raus, das macht mich hibbelig.
  10. AW: Probleme bei der LT Einstellung - totaloperierter MB

    Aber du weißt doch genau, dass man Ergebnisse aus unterschiedlichen Labors nicht vergleichen kann. Wenn du daraus jetzt eine weitere Steigung ableitest, dann führst du dich selbst in die Irre bzw....
  11. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Bei Erhöhung um ein Drittel der bisherigen Gesamtdosis :eek: sieht die Größenordnung von 1,37 auf 1,63 nicht wirklich nach Ausrutscher aus, wenn ich das noch anmerken darf.

    Aber könnte es nicht...
  12. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Das könnte möglich sein - allerdings ist es so, dass die Umwandlung bei zu hohem fT4, wie du es ja unter 100 zweifelsfrei hast, auch etwas zurückgefahren wird, so dass der Wert nicht auf ein Niveau...
  13. Antworten
    7
    Hits
    374

    AW: Hilfe beim Start mit Thybon

    Das stimmt schlicht und einfach nicht.



    Das ist jetzt ohne Werteverlauf schwer zu deuten, aber es kann schon vorkommen, dass man sich "übersteigert" hat und die Symptome deswegen nicht...
  14. Antworten
    108
    Hits
    24.631

    AW: Antikörpertest nach Covid-Impfung?

    Hast du keine Umrechnung in BAU (Standardisierung über Messmethoden hinweg) dabei?
  15. AW: Wer kennt sich mit Cortisol Tagesprofilen aus?

    Ich will dazu in der Sache lieber nichts sagen - aber du gibst keine Referenzbereiche an. Wie sollte jemand dazu irgend etwas sagen können?

    Falls das Speicheltests waren: ...
  16. Antworten
    91
    Hits
    9.792

    AW: Neu hier mit hohen Werten und wenig Ahnung

    Bei 2,5/Tag können es durchaus die Hemmer sein, bei 1,25/Tag - hm, vielleicht niedrige Werte, aber eine manifeste T4-UF eher nicht.

    Beispiel: eine eher kleine, durch die Entzündung etwas massiver...
  17. Antworten
    39
    Hits
    739

    AW: Mobbing an der Arbeit

    Bloß weil sowas landauf-landab praktiziert wird, heißt es noch nicht, dass dass man es als eine legitim wahrzunehmende (sogar einzige) Möglichkeit anpreisen sollte? Finde ich :)
    Zumal, guck dir doch...
  18. Antworten
    91
    Hits
    9.792

    AW: Neu hier mit hohen Werten und wenig Ahnung

    Cloudy, es sind statistische Wahrscheinlichkeiten, die zum Standard von (zuerst) einem Jahr, dann später zu 1 bis 1,5 und maximal 2 Jahren führten. Was die Einzelperson daraus für sich ableiten kann...
  19. Antworten
    91
    Hits
    9.792

    AW: Neu hier mit hohen Werten und wenig Ahnung

    Vielleicht will er dich zu einem frühen Absetzen führen. Das finde ich aber mit noch in diesem Monat noch grenzwertigen TRAK nicht wirklich gut. Du kannst an diesem Punkt einhaken und sagen, dass du...
  20. Antworten
    91
    Hits
    9.792

    AW: Neu hier mit hohen Werten und wenig Ahnung

    Ich würde nicht weiter senken und erstmal 12,5 mcg LT täglich dazu nehmen.

    Bin wirklich kein Freund von Kombitherapie, aber hier, bei zwar nett gesunkenen aber noch grenzwertigen TRAK und nach...
  21. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Ich weiß nicht, wie du jetzt auf den Zusammenhang Alkohol und fT3 kommst , aber ich habe mal schnell gegoogelt und scheinbar gibt es einen Zusammenhang, allerdings (bei schnell Gegoogeltem) bei...
  22. Antworten
    39
    Hits
    739

    AW: Mobbing an der Arbeit

    Ich empfinde das, was nicht-noch-einmal schildert, auch nicht als Mobbing.
    Aber irgendwie bin ich jemand (vielleicht jemand von gestern? :biggrin:), der die Lösung per vermehrte Krankschreibung...
  23. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Stimmt so pauschal nicht. Das Zuviel an T4 gelangt in die Geweben deines Körpers, unter anderem auch in den Herzmuskel. Und wo zu viel T4 ist, wird auch *lokal* zu viel T3 umgewandelt, das passiert...
  24. Antworten
    24
    Hits
    1.428

    AW: Morbus Basedow m. EO

    liebe Keka, ich weiß nicht, was dir in der Klinik gesagt wurde:

    * Entzündung aktiv oder nicht?
    * Cortison-Stoßtherapie oder nicht?

    Auch weiß ich nicht, was im Bericht an den Augenarzt steht,...
  25. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Das schon, aber wenn dann infolge höheren TSHs Gewebereste, die ja immer da sind, anfangen zu wachsen, wäre das für eine Totaloperierte mit MB-Hintergrund echt nicht lustig.
  26. Antworten
    39
    Hits
    739

    AW: Mobbing an der Arbeit

    Du warst wohl etwas zu erzählfreudig, wenn deine Kollegen überhaupt wissen können, wo du freitags hinfährst und montags herkommst. Dann wohl auch über Reisen, Segeln, Unternehmungen berichtet... das...
  27. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Das steht im Beitrag #21 und jetzt auch im Profil, Werte, Haltezeit, Befinden. Das muss Irene nicht wirklich wiederholen, nachdem sie das gerade gemacht hat. Außerdem bitte ich dich, bei der Sache...
  28. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Der Vorschlag des Endos zu erhöhen ist schon abstrus - und vor allem, dies ist an deinem fT4 ablesbar. Aber gut, ich verstehe, dass du dich vergewissern willst. Aber vor einer Erhöhung würde ich dich...
  29. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Ja gut aber ... das ist Theorie und eher wenig praktikabel für ihre Einstellung, für ihr hohes TSH infolge T3-Absinkens und ihren Umgang mit ihren Ärzten.
  30. Antworten
    24
    Hits
    1.428

    AW: Morbus Basedow m. EO

    Da gibt es nichts anderes als eine Cortison-Stoßtherapie, wenn die Schmerzen von einer aktiven EO-Entzündung kommen.
  31. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Bitte die Dosis dazu und auch wie lange schon genommen - so ist das nicht interpretierbar und keine Hilfe für jetzt.
    Ich sehe hier nur, dass das Nüchtern-fT4 eher zu hoch ist und das fT3, wie es...
  32. Antworten
    16
    Hits
    424

    AW: L-Thyroxin: Erhöhtes Risiko für Tumorbildung

    Das kann man doch nicht pauschal beantworten, nur im Zusammenhang mit den anderen Werten + Befinden.


    Ja, da sind wir eben nicht einig. Ein krass suboptimales Mittel sollte man eigentlich nur...
  33. Antworten
    16
    Hits
    424

    AW: L-Thyroxin: Erhöhtes Risiko für Tumorbildung

    Aber das "Mittighalten" o.ä. behebt das Missverhältnis zumindest teilweise bzw. hält es geringer. Und ob dieses Missverhältnis irgendwelche Dauerfolgen hat oder nicht: Bleibt der Mensch symptomfrei...
  34. Antworten
    39
    Hits
    739

    AW: Mobbing an der Arbeit

    Eine Frage dazu:
    Du bist ja doch recht oft krankgeschrieben. Bedeutet das Mehrarbeit für die Kollegen?
  35. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Vielleicht meinte er das fT4?

    Was er über die Konversionsstörung schreibt - könntest du ja haben, gerade bei diesen Werten, aber ich gehe davon auch nicht aus, siehe deine hervorragende...
  36. Antworten
    16
    Hits
    424

    AW: L-Thyroxin: Erhöhtes Risiko für Tumorbildung

    Sicher nicht. Und vielleicht sind aber auch Entstehung und Wachstum zwei Paar Schuhe.
    Irgendwo schnappte ich auch über hohes TSH und irgendeine Krebsart etwas auf, ich werde das jetzt nicht...
  37. Antworten
    16
    Hits
    424

    AW: L-Thyroxin: Erhöhtes Risiko für Tumorbildung

    Es gibt auch Daten zu Metastasierungsgeschwindigkeit/Überlebensdauer in Abhängigkeit von Schilddrüsenhormonwerten - Hohe Werte fördern, niedrige verlangsamen Wachstum bzw. umgekehrt beim Überleben....
  38. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Die Hormonspitze ist 2-4 Stunden nach Einnahme, da bist du sicher darüber, und dann sinkt der Wert langsam - aber der Morgenwert vor Einnahme, dieser 1,63, der ist schlicht der Tiefstwert, den du...
  39. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Irene, auf die 9 Tage kannst du dich nicht verlassen. Und vor allen Dingen: Du schadest dir damit. Wenn das hier:

    fT4: 1,63 (0,9 - 1,7)

    dein Nüchternwert ist vor LT-Einnahme, wovon ich...
  40. Antworten
    108
    Hits
    24.631

    AW: Antikörpertest nach Covid-Impfung?

    Doch, natürlich. Aber das kann eine Corona-Infektion genauso tun.


    Weiß ich nicht, habe niemanden dazu befragt ;) und warte einfach ab.

    Ich weiß nicht, ob dir klar ist, dass das E. nodosum...
  41. Antworten
    108
    Hits
    24.631

    AW: Antikörpertest nach Covid-Impfung?

    Weißt du was, seit dem Sommer habe ich auch irgendwas an beiden Schienbeinen. Bloß gehe ich damit nicht zum Arzt, vorerst - keine Lust zur 08/15 Cortisonsalbe, die sie automatisch verschreiben, sehr...
  42. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Ich würde zuerst den ehrlichen Weg versuchen - der Endo müsste doch sehen 1. dass es dir mit dem hohen fT4 und dem niedrigen fT3 nicht gut geht - sag ihm, dass du es lieber mit ein wenig T3 versuchen...
  43. Antworten
    60
    Hits
    2.195

    AW: L-Thyroxin erhöhen?

    Ich habe voriges Mal ja 88 ins Gespräch gebracht (die Erhöhung um 25 - wundere mich, dass du so einen Riesensprung überhaupt mitgemacht hast), aber da hatten wir keine weiteren Werte von dir.

    88...
  44. Antworten
    108
    Hits
    24.631

    AW: Antikörpertest nach Covid-Impfung?

    Natürlich. Aber nicht aussagekräftig bezüglich deines Schutzes gegen eine Covid-Infektion.

    Die letzten Debatten über das sog. "Immunkorrelat" oder "Schutzkorrelat" von gemessenen...
  45. Antworten
    108
    Hits
    24.631

    AW: Antikörpertest nach Covid-Impfung?

    Ach so, ja dann ist es ja faktisch egal. Dass der Doc sowas sagt, ist allerdings nicht egal. Vor Ansteckung ist niemand geschützt, geimpft oder nicht.
  46. Antworten
    108
    Hits
    24.631

    AW: Antikörpertest nach Covid-Impfung?

    Geschützt gegen was? Erstens, die Antikörperwerte sagen nicht viel bis nichts über die zelluläre Immunität aus. Zweitens, wichtiger: Inzwischen ist doch klar, dass ein Ansteckungsschutz sowieso nicht...
  47. Antworten
    9
    Hits
    425

    AW: Hashimoto oder Unterfunktion

    Ich würde es jetzt lassen, nämlich zumindest so lange, bis du dir sicher sein kannst, dass:



    dies nicht der Fall ist, d.h. du deine Symptome besser zuordnen kannst, wenn also sonstige Faktoren...
  48. Antworten
    83
    Hits
    12.167

    AW: Bitte um Einschätzung zu Medikamenten

    Ich glaube nicht, dass sich die Situation durch Erhöhung festtackern ließe. fT4 würde logischerweise sinken. Vielleicht weiter halten? Das TSH sagt auch nicht nein.
  49. Antworten
    108
    Hits
    24.631

    AW: Antikörpertest nach Covid-Impfung?

    Das beweist eher nur, dass die Arzthelferin nicht gerade eine wissende Instanz ist ;)

    Du weißt trotzdem nicht, wo du stehst, diese Antikörper sind nur ein Teil der Abwehrgeschichte.
  50. Antworten
    11
    Hits
    779

    AW: Verdacht auf Morbus Basedow/Kinderwunsch

    Noch etwas.

    Verlass dich nicht darauf, was Endo/Nuk dazu sagen. Denn niemand kann dir Gewissheit geben, und entsprechend unterschiedlich sind die Reaktionen, die einen sagen: machen Sie die...
Ergebnis 1 bis 50 von 458
Seite 1 von 10 1 2 3 4