PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antrag auf Schwerbehinderung



Birgit Barz
21.06.01, 08:54
Guten Morgen, liebes Forum!
Ich will mich gerade an den Schreibtisch setzen und den schon lange vorliegenden Antrag auf Schwerbehinderung wegen meiner Augen ausfüllen.
Hat das schon einmal jemand von euch versucht? Ich blättere hier immer auch mal wieder ein paar Seiten im Forum zurück, habe aber darüber nichts gefunden.
Liebe Grüße, Birgit

Jojo
21.06.01, 09:41
>Guten Morgen, liebes Forum!
>
>Ich will mich gerade an den Schreibtisch setzen und den schon lange vorliegenden Antrag auf Schwerbehinderung wegen meiner Augen ausfüllen.
>Hat das schon einmal jemand von euch versucht? Ich blättere hier immer auch mal wieder ein paar Seiten im Forum zurück, habe aber darüber nichts gefunden.
>Liebe Grüße, Birgit
Guten Morgen, liebe Birgit,
mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt, aber dann wieder verworfen. Wegen einer anderen Geschichte habe ich bereits eine Schwerbehinderung von 60 %. Man hat ja auf jeden Fall steuerliche Vorteile dadurch, ist nicht so einfach kündbar, bekommt mehr Urlaub und manchmal auch Ermäßigungen im Theater, Kino, Museum etc., aber das hängt vom Grad der Behinderung ab.
Habe gerade mal in das Schwerbehindertengesetz geschaut, darin befindet sich eine Tabelle, für welche Behinderungen man wieviel % bekommt. Bei den Augen habe ich nicht so recht etwas gefunden, was jetzt speziell auf mich zutreffen könnte. Kennst Du das Stadium Deiner EO?
Würde mich auf jeden Fall auch sehr interessieren, ob jemand aufgrund der EO eine Schwerbehinderung zuerkannt bekommen hat. Das könnte ja eventuell auch für eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente interessant sein.
Liebe Grüße und einen schönen Tag
wünscht
Jojo

Sabine V.
21.06.01, 09:49
Hallo Birgit, Hallo Jojo!
Habe zufällig diese Seite mit einer Tabelle für den GdB gefunden. Vielleicht hilft Euch die weiter.
http://www.symposion.com/MediChart/projekt2/index.htm
Viel Erfolg auf jeden Fall
Sabine V.
>>Guten Morgen, liebes Forum!
>>
>>Ich will mich gerade an den Schreibtisch setzen und den schon lange vorliegenden Antrag auf Schwerbehinderung wegen meiner Augen ausfüllen.
>>Hat das schon einmal jemand von euch versucht? Ich blättere hier immer auch mal wieder ein paar Seiten im Forum zurück, habe aber darüber nichts gefunden.
>>Liebe Grüße, Birgit
>
>Guten Morgen, liebe Birgit,
>
>mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt, aber dann wieder verworfen. Wegen einer anderen Geschichte habe ich bereits eine Schwerbehinderung von 60 %. Man hat ja auf jeden Fall steuerliche Vorteile dadurch, ist nicht so einfach kündbar, bekommt mehr Urlaub und manchmal auch Ermäßigungen im Theater, Kino, Museum etc., aber das hängt vom Grad der Behinderung ab.
>Habe gerade mal in das Schwerbehindertengesetz geschaut, darin befindet sich eine Tabelle, für welche Behinderungen man wieviel % bekommt. Bei den Augen habe ich nicht so recht etwas gefunden, was jetzt speziell auf mich zutreffen könnte. Kennst Du das Stadium Deiner EO?
>Würde mich auf jeden Fall auch sehr interessieren, ob jemand aufgrund der EO eine Schwerbehinderung zuerkannt bekommen hat. Das könnte ja eventuell auch für eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente interessant sein.
>
>Liebe Grüße und einen schönen Tag
>wünscht
>Jojo
>
>
>

Doris S.
22.06.01, 09:42
>Guten Morgen, liebes Forum!
>
>Ich will mich gerade an den Schreibtisch setzen und den schon lange vorliegenden Antrag auf Schwerbehinderung wegen meiner Augen ausfüllen.
>Hat das schon einmal jemand von euch versucht? Ich blättere hier immer auch mal wieder ein paar Seiten im Forum zurück, habe aber darüber nichts gefunden.
>Liebe Grüße, Birgit
Mein Antrag wurde zuerst abgelehnt. Habe auf Raten meines lieben Professors Widerspruch eingelegt und daraufhin 20 % infolge einer "Sehstörungen bei Morbus Basedow" . Aber wie gesagt, dass musste erst ein Professor der Endokrinologie bestätigen.
Viel Erfolg, Doris