PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kur wurde abgelehnt



Lilo
30.05.02, 12:16
Hallo Ihr Lieben,
nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Hatte sehr viel Streß die letzten Monate. sorry!!!
Wollte auch nur schnell berichten, daß meine Kur abgelehnt worden ist, daraufhin habe ich Widerspruch eingelegt. Dann kam von der BfA ein schreiben, daß ich zu einem Gutachter ihrer Wahl mußte, da war ich vorrigen Freitag 4 Stunden, der hat aber auch nicht mehr wie ALLES untersucht. Nach den 4 Stunden, sagte er abschließend, er werde die Kur beführworten.
Ich hoffe, das es nun klappt, bin sehr mit den Nerven runter und meine EO ist auch wieder sehr aktiv durch den ganzen Streß. Drück mir mal die Daumen, daß es jetzt endlich klappt mit dieser Kur. Muß einfach mal raus aus dem Alltagstrott und dem Streß in der Klinik.
Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich Euch.
Bis bald lieben Gruß Lilo

Imke
30.05.02, 21:20
Hallo Lilo,
meine Kurantrag wurde auch abgelehnt und ich kann Dich sehr gut verstehen.
Ich drücke Dir alle Daumen, dass es nun auch klappt!!!!!!!!!!!!!
Der Wiederspruch wird jetzt bearbeitet.
Was hat der Arzt den bei Dir untersucht??.
Ich denke, sowas steht mir auch noch bevor.
Vielen Dank für die Tipps im Voraus von
Imke

susanne
31.05.02, 16:35
Hallo! Auch ich habe eine Ablehnung(aus versicherungsrechtlichen Gründen!?)von der Bfa bekommen - das war Anfang April, nachdem ich im Feb den Antrag gestellt habe. Habe dann Anfang Mai bei der Krankenkasse einen Antrag gestellt - 10 Tage später kam das Okay- nach weitern3 Tgen der Termin von der Klinik ! Und... nächste Woche, am 6.Juni, beginne ich mit der Kur! Also, nicht aufgeben!! Viel Glück !