PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : REHA



Wolle67
19.09.04, 17:01
Hallo nochmal,
irgendwo weiter unten war das Thema REHA / Kur angesprochen und von vielen als chancenlos bei MB beantwortet worden. Hier muss ich wiedersprechen: ich hatte Anfang dieses Jahres eine in meinen Augen sehr hilfreiche Maßnahme in der Saaleklinik in Bad Kissingen. Mein Hausarzt hat sich seinerzeit noch garnichtmal die allergrößte Mühe gegeben, meinen Antrag zu unterstützen und so musste ich selber (der HA natürlich auch) heftigen Widerspruch gegen den erstane Negativen Bescheid einlegen - und natürlich auch durch die Mühle des "Vertrauensarztes" gehen. Bei der maßnahme habe ich dann auch einige Leidensgenossen getroffen die ebenfalls nur wegen MB dort waren, eine dame hatte es sehr schwer erwischt - eine andere wesentlich weniger schwer als mich z.B. und eben diese hatte Ihren Antrag auf REHA auf Anhieb durch.
Ich habe, auch wenn ich dieses Jahr wie Ihr ja wißt auch schon einige Rückschläge hatte, von dieser Maßnahme sehr profitiert - alleine die Möglichkeit mal ganz raus zu kommen und die "intensive Ruhe waren sehr heilsam, wenn auch dieser >Effekt leider schnell verpufft.
Meine Meinung: wer eine REHA beantragen möchte, sollte dies mit seinem Arzt (Ärzten) sehr genau durchsprechen und dann sollte man mit dem Arzt zusammen den Antrag formulieren - es ist nicht aussichtslos!
Grüße
Wolle