PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durchfall in Einstellungsphase?



murmel3778
29.05.10, 11:50
Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Ich habe schon gesucht aber keinen Beitrag gefunden der mir meine Fragen beantwortet.

Ich habe im April mit 75 LT begonnen, hatte auch Erstverschlechterung, aber es war auszuhalten.
Seit einer Woche habe ich um 12,5 LT erhöht, da mein fT4 Wert noch recht niedrig war.
Seit beginn mit LT muss ich nach dem Frühstück immer gleich auf die Toilette und hatte am Anfang dann oft Durchfall. Dies hatte sich aber dann einigermaßen gegeben.
Jetzt nach der Erhöhung habe ich wieder Durchfall und seit zwei Tagen auch verstärkt. Ich weiß nicht ob es ein Infekt ist.

Kann sich das wieder geben?
Liegt es vielleicht daran das der Stoffelwechsel jetzt erstmal richtig anfängt zu arbeiten und damit umgehen muss?
Bin ich vielleicht schon übderdosiert (habe aber keine anderen Symptome)?Hatten das auch welche von euch in der Einstellungsphase, wenn ja nach welcher Zeit hat sich das gegeben?

Finde Durchfall einfach nur schrecklich weil man an nichts anderes denkt als daran eine Toilette in der Nähe zu haben.

Danke

roxanne
29.05.10, 11:59
Wenn das nach einer Steigerung immer nur kurz auftritt, ist es vermutlich nur auf das kurzfristige Überangebot von LT aus Sicht des Körpers zurückzuführen.
Der Körper muß sich erst daran gewöhnen. Soviel T4 hatte er ja lange nicht zur Verfügung.
Ich würde es unter Erstverschlechterung ablegen. Dabei können kurzzeiig auch ÜF-Symptome auftreten.

Pippilotta-Victualia
29.05.10, 12:10
Hallo murmel,
habe auch erst am vergangenen Donnerstag angefangen mit LT, (also jetzt 9 Tage) und muss auch feststellen, dass ich sofort nach dem Frühstück, eigentlich schon nach der 1. Tasse Milchkaffe auf Toi. muss.
Habe zwar keinen Durchfall, dafür aber 3 mal täglich einen Gang zur Toi zu absolvieren.

Ich denke auch dass es die Einstellungsphase ist und sich danach alles normalisiert.

Gruß und schönes WE

mariefried
29.05.10, 12:14
Hallo Murmel,

Du kannst auch mal testen ob Du evtl auf Jod reagierst.
http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1136306&highlight=Leni+Flyer

LG Marie;)

Artista
29.05.10, 12:18
Hallo Murmel,

ja das hat schon etwas mit der Erhöhung zu tun. Bei mir war es auch so,
es fing mit meiner Erhöhung an. Jeden Morgen sogar noch vor dem Frühstück.
Das dauerte Wochen, ist aber nun endlich vorbei. Mit einem Infekt hat das nichts zu tun. Aber es schwächt einen.

Grüße

Artista

innocentangel
29.05.10, 12:34
Hm - merkwürdig!
Ich muß schon seit Jahren, auch vor LT mind 2x tägl auf die Toilette :confused: und neige eher zu Durchfällen, trotz UF :confused:

Kiki1976
29.05.10, 13:05
Ich kann nur sagen, dass ich in meinem ganzen Leben noch nie Verstopfungen hatte!!!
Aber immer wenn ich in UF komme bekomme ich Durchfall!!!!

Hatte das jetzt fast 4 Wochen lang....und hatte gedacht, dass es vielleicht üF ist...weil in UF soll man ja eher Verstopfungen bekommen.

Aber meine Werte sprachen eine andere Sprache....ft4 und ft3 sind runtergerutscht....fast so wie vor der LT einnahme bei Diagnose Hashimoto!!!

Seit dem ich einiges draufgepackt habe ist es fast komplett weg....nur noch ganz wenig morgens....aber das leiegt wohl daran, weil die LT Dosis wohl noch nicht von der einen Einnahme bis zur anderen Einnahme am nächsten Morgen ausreicht.
Werde wohl bestimmt nochmal was drauf packen!

Habe hier nochmal einen Link für Dich:

http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1113504&highlight=Durchfall


LG Kiki

Claudia40
29.05.10, 16:43
Hallo
Bin auch noch in der Eistellungsphase . Nehme seid 7.09 LT mal hoch malrunter gesetzt .. Am Anfang habe ich auch Durchfall mehr mals Täglich gehabt jetzt nur noch ein bis zwei mal am Tag .....Ich denke auch mal es kommt vom LT weil ich voher unter Verstopfung litt . Es ist nicht schön ,aber man nimmt nicht zu ::::: :) l.g Claudia

Artista
29.05.10, 20:07
Hallo Claudia,

leider nimmt man aber auch nicht ab dadurch!

Gruß

Artista

stühli
30.05.10, 15:12
Hallo,

auch ich musste feststellen das ich eher zu Durchfall neige, trotz reduzierung der letzten drei Monate von 300µ LT auf 200µ LT.

stühli

Leolaus
30.05.10, 16:45
Strange - ich habe immer nach jeder Steigerung mal für ein paar Tage mal keinen Durchfall:redface:...
Bei mir ist Durchfall tatsächlich immer ein sicheres Zeichen für eine UF - vllt. ist es bei dir auch eine Art Erstverschlimmerung...?

LG Katie