PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An Susanne in F - Hertoghe über Kinder?



Kleiner Elch
10.02.10, 09:20
Hallo Susanne in F,

Ich hoffe, du liest den Beitrag hier.

Es würde mich mal interessieren, was Hertoghe über Kinder und Hormone zu sagen hat (hoffentlich war es noch nicht Thema hier). Befasst er sich generell auch mit Kindern oder nur mit Erwachsenen? Wo finde ich Infos dazu?

Ich frage deshalb, weil ich hier in einem anderen Thread über TSH im Alter gelesen habe, dass der TSH eher steigt, da sie SD eher schwächelt.

Da hab ich mich gefragt, bei Kindern gelten ja auch anfangs recht hohe TSH-Normwerte, die (nach Hotze ab 4 Jahren) dann übergehen in Erwachsenen-Normwerte.

Kleiner Elch
17.02.10, 10:41
schubs

imogen
17.02.10, 15:40
schubs mit, interessiert mich auch :)

Kleiner Elch
23.02.10, 10:30
Ich schubs nochmal, vielleicht ist Susanne ja zufällig hier?

imogen
19.03.10, 21:49
ich schubse nochmals ganz unauffällig :biggrin:;)

Kleiner Elch
25.03.10, 22:21
Ich sehe gerade, Susanne in F ist aktiv... Vielleicht liest du den Beitag hier? Über eine Antwort freut sich der
Kleine Elch :)

lunamaus
25.03.10, 23:39
Hallo kleiner Elch:)

wenn Susanne das hier überliest, dann schick ihr doch ne kurze PN, dass sie sich hier melden soll.
So kann sie es nicht übersehen. :)

Wink und lg luna

Susanne in F
26.03.10, 03:41
Hab grad den thread gesehen , aber ist geradezu ein Wunder . Ich geh nie in das Kinderforum . Aber es steht grad ganz oben , also dass man es von der allgemeinen Uebersicht , also von aussen sehen kann . Nee , da haettet ihr lange warten koennen ....

Ob Dr. Hertoghe sich mit Kindern befasst ? Also wenn ich ein krankes Kind haette , wuerde ich es auf jeden Fall dahin bringen . Er befasst sich an sich mit allen Menschen die ein Hormonproblem haben . Die meisten Patienten sind natuerlich Erwachsene .

Ich hab an sich speziel mit Kindern keine Erfahrung , deshalb bin ich auch noch nie auf die Idee gekommen ins Kinderforum zu gehen . Obwohl ich im Moment auch einen sehr interessanten Fall habe , ein kleiner Junge in Frankreich , 4,5 Jahre alt , Groesse wie 2 Jahre , GH total im Keller und hypothyroid . Das hypothyroid ist aber nicht stark genug um diesen Wachstumsrueckstand zu erklaeren , finde ich , da wird es wohl am GH liegen , was gut fuer den Patienten ist , denn Wachstum kann man aufholen . Falls es thyroid-bedingt waer , wuerde es cretinismus werden , ich weiss nicht ob man das total aufholen kann . Scheinbar beobachten die Aerzte schon ein paar Jahre lang wie es dem Kind schlecht geht und drehen Daeumchen dabei . Jetzt haben sie der Mutter gesagt sie sollte ihm SD Hormon geben , da wuerde er von wachsen . Ja theoretisch ja . Aber nicht mit GH im 7. Untergeschoss !!! Und soo stark ist die Unterfunktion nicht . T3 vielleicht bei 40 % oder so . Er ist in Unterfunktion , und das sollte korrigiert werden , aber ....... das ist in seinem Fall nicht das Hauptproblem .

Wo man was von Dr. Hertoghe ueber Kinder nachlesen kann , weiss ich im Moment aber auch nicht . Ich hab diverse Buecher von ihm gelesen , aber ob da was von Kindern drin steht .... koennte ich gar nicht sagen . Ich pass da aber auch nicht so auf , weil es mich nicht betrifft . Mich nicht persoenlich , und auch die Patienten mit denen ich zu tun habe sind praktisch alles Erwachsene .

Im Moment haben wir einen noch interessanteren Fall , auf den Philippinen . Ein Junge .... ich weiss jetzt gar nicht mehr genau wie alt er ist .... 15 oder so . Ist so gross wie ein Baby . Seine Mama traegt ihn auf dem Arm rum . Scheinbar ein Hypophysenproblem , nichts geht . Er lebt in irgendeinem armen Dorf auf den Philippinen und ist da so die Dorf-Atraktion . Jetzt hat eine unserer Aerztinnen ihn entdeckt und versucht ihm zu helfen . In ein paar Tagen muesste sie die Laborergebnisse haben und wird sie mir geben , ich bin ja mal gespannt . Vielleicht koennen wir diesen Fall in unsere Seminare aufnehmen , zur Schulung der Aerzte , sowas sieht man ja nicht alle Tage .

Unser naechstes Seminar ist ueber das Thema . "Hormon treatment from childhood to old age" oder so aehnlich .

Ich kann mich erinnern dass wir mal eine sehr interessante Tabelle hatten ueber hormon treatment bei Kindern und ich hab die Camera hoch gerissen um es zu verewigen .

Also Dr. Hertoghe kennt sich sehr wohl aus mit der Behandlung von Kindern , aber wo man das nachlesen kann .... wuesste ich so auch nicht .

imogen
26.03.10, 05:08
danke - auch von mir :)
Wo könnte man nachrecherchieren ?

LG

Imogen

Edit: sehr krasse Fälle, die du da erzählst.....

Kleiner Elch
26.03.10, 09:39
Danke Susanne! Nächstes Mal dann eine PN. Ich hab immer den Eindruck, als würden manche mit PNs geradezu zugeschüttet, deshalb versuche ich es lieber erstmal im Forum. Besonders, da die Frage allgemein und nicht nur für mein Kind gilt.

Falls du mal etwas speziell über Kinder von Hertoghe liest/hörst/erfährst, wäre das Kinderforum (ich auf jeden Fall!) dir sicher sehr dankbar, wenn du es hier posten würdest! Auch Links oder Lesetipps...

Was ist das für ein Seminar, das du da erwähnst? Etwas internes oder öffentlich?

Für alle Infos herzlichen Dank!
Kleiner Elch:)

imogen
26.03.10, 13:49
schließe mich Elchi an, wegen "falls du Infos wegen KInder bekommst"...

LG

Imogen