PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zungenbläschen



Kleine Elfe
05.07.06, 07:41
Hallo zusammen,

Ihr kennt sowas sicher auch.. habe so ein blödes Bläschen an der Zungenspitze. Kein Problem eigentlich.. aber normalerweise hab ich sowas mal nen halben oder einen Tag, jetzt aber hab ich das schon seit 7 Tagen und das macht mich langsam ärgerlich, weil ich ständig an die Zähne stoße und es mir immer einen Schlag versetzt. Ihr wisst ja sicher, wie unangenehm das ist.
Wieso geht das nicht wieder weg?

Und wer hat vielleicht einen Tipp für mich, wie man das wegbekommt.. Salbe zum Draufschmieren wird an der Stelle ja schwieirg, wenn's sowas überhaupt gibt ;)

LG Kleine Elfe

GarthBrooks
05.07.06, 07:56
Hallo,

wenn wir ein Bläschen auf der Zunge oder das Zahnfleich entzündet haben machen wir immer das KAMISTAD GEL drauf.
Vielleicht ist es einbildung oder so?Aber ich finde das ist das beste was man da drauf machen kann!

LG
Tanja

Dagmar
05.07.06, 07:58
Hallo Elfe,

ich nehme dann immer Kamistad-Gel (kann man ohne Bedenken nehmen wenn man keine Allergie gegen Kamille hat oder Lidocain (örtliche Betäubugsmittel)hat). Es wirkt bei mir gut und das brennende Gefühl wird schön betäubt.

Ohne Rezept in der Apotheke zu bekommen.

Gruß
Dagmar

rita
05.07.06, 08:32
hallo liebe elfe,

mein tochter hat das auch ab und an. man nennt das aphten,..könnte ein hinweis auf eine immunschwäche des körpers sein.Auch Magen-Darm-Beschwerden und psychischer Stress werden zu den Auslösemöglichkeiten gerechnet. Bei einigen der Betroffenen lassen sich auch Mangel an Eisen, Folsäure, Vitamin B12 und Zink nachweisen.

die behandlung erfolgt meistens lokal, wie auch schon andere geschrieben haben. meine tochter hat auch immmer kamistad-gel zu hause.

die zahnärztin unserer tochter, meinte auch, dass sie damit immer zu tun haben wird. die bleiben ein leben lang erhalten und kommer immer wieder sporadisch zum vorschein.

lieben gruß und gute besserung von rita

Kleine Elfe
05.07.06, 09:37
Super, danke Ihr Lieben!

Werde mir in der Apotheke gleich dies Kamistad Gel besorgen.. so langsam reicht's mir nämlich!

Vielen Dank nochmal!
LG Kleine Elfe

GarthBrooks
05.07.06, 09:47
Hi
nicht wundern wenn die Zunge taub wird fühlt sich etwas komisch an! ;)
Und vorallen dingen beiß nicht aus versehen drauf!

LG
Tanja

Anne S
05.07.06, 14:43
Hallo Elfe
Mein Sohn hatte dieses Aphten früher ständig nach einer verschärften Mundfäule.
Nachdem er von einen Homöopathen behandeln war ,kam es leider nach gut einem Jahr wieder.
Ich hatte dann für meinen Sohn in meinen Büchern Borax D6 raus gesucht.
Nachdem ich ihm öfter diese Globuli gegeben hatte ,ist er jetzt bereit von diesen Dingern .Ich weiß nicht wie lange es schon her ist ,seit er diese Dinger hatte.
Meine Freundin meinte auch erst sie müßte es mit anderen Dingen probieren, doch dann hat sie sich auch Borax besorgt.
Ich habe es schon öfter hier empfohlen wegen Aphten, ob es jemand ausprobiert hat weiß ich nicht. Wer nicht probiert ist selbst schuld ;)

LG Anne

Kleine Elfe
05.07.06, 16:23
Hallo Anne,

danke für den Tipp.. werde meine Homöopathin nächste Woche auch danach fragen.. ich hatte das sehr lange nicht und noch nie so lange, wie jetzt, geht ja gar nicht mehr weg und stört halt sehr, weil es genau vorne an der Zungenspitze ist, wo man ständig gegen stößt.

LG Kleine Elfe

Peter Müller
25.08.08, 11:47
Obwohl ich vom Kopf her genau weiß. Dass ich kein Exot bin, bin ich trotzdem immer wieder überrascht, dass schon andere Mitbürger die Fragen gestellt haben, die mich ggf. beschäftigen. Allen „Antwortern“ meinen herzlichen Dank. (In diesem Fall die Sache mit den lästigen Zungenbläschen).

Leni
25.08.08, 13:13
Hallo,

gibt man bei Google "Aphten" ein, dann findet man eine ganze Menge, z. B. :

http://de.wikipedia.org/wiki/Aphthe

http://www.hautinfo.de/index.php?option=com_content&task=view&id=3&Itemid=1

http://www.artikel-base.de/gesundheit/aphten.aspx

Schöne Grüße
Leni