PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergebnis FSH und LH



lunamaus
26.06.06, 14:54
Hallo Ihr Lieben!

Habe gerade telefonisch meine werte erfragen können.

Mein FA wollte da mal abklären, da ich immer viel zu viel Schwitze, mir trotz LT-Einnahme immernoch so sehr die Haare ausgehen und weil sich am Gewicht nichts verändert.

Wie wir ja wissen, kann das ja alles verschiedene Ursachen haben.
Also lies ich mal nachschauen bis ich vielleicht mal einen geeigneten ENDO finde.

Hier die Werte (weiß leider nicht wie man das wegen der Normw. umrechnen kann):

FSH 2,8 mIU/ml - 2 - 20 U/I

LH 5,4 mlIU/ml - 3 - 200 U/I

Der FA meinte, die Werte wären nicht gerade riesig. Sie sind zu niedrig.
Er will mir etwas geben (Pflaster oder Tabletten), um zu schauen, ob es mir dann besser geht.

Könnt Ihr mir da vielleicht einen Rat geben? Bin ich jetzt in den Wechseljahren?


Oh mein Gott!!!! Ich bin doch erst 43 Jahre jung!!!

Ja , ich weiß, dass das in dem Alter schon sein kann. Och schade!!!!

LG lunamaus, die nicht weiß, wie sie das jetzt annehmen soll :(

lunamaus
26.06.06, 17:41
Hallöchen! *ganzvorsichtig*

Weiß niemand etwas über weibliche Hormone?

Vielleicht ein paar Männer? ;)

Ich schubs einfach mal

Danke

lunamaus

Kleine Elfe
26.06.06, 17:45
Hallo Lunamaus!

Also von den Hormonen hab ich leider keine Ahnung.. weiß nicht mal, was die Abkürzungen bedeuten.. *schäm*

Aber ich drück Dich mal.. ist bestimmt nicht so toll, wieder was neues zu haben.. Kopf hoch!

Was machen Deine Gelenkschmerzen?

LG Kleine Elfe, die heute den 6. Tag fastet und das Gefühl hat, etwas weniger Schmerzen zu haben und ein ganz kleines bisschen besser geschlafen zu haben. ;)

gertraud
26.06.06, 18:13
Hallo,

schau mal hier:

http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef3/lbef_fsh_lh.htm

LG gertraud

Aoife
26.06.06, 18:25
Verstehe Deinen Arzt nicht ganz - wieso die Panik???
Hier die Normwerte von meinem Laborzettel:
FSH 2-11 mlE/ml
LH 2-12 mUl/ml

ist natürlich Zyklusabhängig, aber so ganz verstehe ich nicht, worauf der Arzt hinaus will :confused:

lunamaus
26.06.06, 18:39
Hallo Ihr Lieben *freu*

kleine Elfe:
Man kann sich ja nicht überall auskennen. Wir wissen doch eh schon zu viel.
Danke für Deinen Trost. Geht mir schon wieder besser. Aoife hat mich aufgebaut
Meine Gelenkschmerzen sind immer bei mir. Sind sie nicht süß? Sie sind ja soooo anhänglich. :)
Freut mich, dass es Dir schon etwas besser geht. Mach ruhig weiter!!

Gertraud:
Danke für den link! Da steht wirklich alles gut beschrieben drin.

Aoife:
Danke nochmal für Deine große Hilfe. Das gibt einem doch gleich wieder neue kraft um weiter zu kämpfen.

Wenn ich Euch alle nicht hätte!

Jetzt wart ich bloß noch drauf, ob sich nicht doch noch ein Mann meldet.

Wäre doch lustig, oder!? :)

LG lunamaus

Elfe11
26.06.06, 18:44
hallo liebe Lunamaus--

also man keine Panik--ich bin auch erst 45 und wahrscheinlich schon heftig in den Wechseljahren laut Werten--

und so sehen die aus wenns echt los geht--wie bei mir--es sei denn es sind gar nicht die Wechseljahre sondern andre Hormoneinflüsse...

mein FSH 59,6 NW--2,0-10,
LH 26,0 NW 2-6

dazu sende ich dir die passenden links--

http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/l/LH_Frauen.htm

http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/f/FSH.htm

Frage mich allerdings auch--was will der Gyn denn damit ausschließen oder diagnostizieren--die Wechseljahre??

Also ich hab auch geschwitzt wie ein Tier--aber seit konstanter LT Einnahme ist das wie weggeblasen--was wohl auch beweist,dass die LT Hormone da Einfluss haben können--oder aber wie gesagt,dass es gar keine Wechseljahre sind..

Du siehst soooo einfach wird es uns nun doch nicht gemacht--

LG Elfe

lunamaus
26.06.06, 18:52
Hallo liebe elfe, :)

ja, ja, das ist schon komisch mit unseren Herrn Doktoren.

Also, normal ist mein FA gar nicht so schlecht. Er hätte auch nix gemacht, wenn ich nicht so gejammert hätte. *grins*

Spricht ja eigentlich auch wieder für ihn.
Er konnte es einfach nicht mehr mit ansehen, weil sich keiner um mich kümmert. *icharmeshascherl*

Wir haben auch noch nicht persönlich miteinander gesprochen. War ja nur kurz am Telefon.

Ich mache ja auch eine Psychotherapie bei ihm. Er kennt mich schon seit einigen Jahren und er will mir eigentlich nur helfen und eine Lösung für mich finden.
Wenn ich ihm sage, dass ich einen Endo gefunden habe, wird er sofort damit einverstanden sein.

Ich werd mich mal auf alle links stürzen. Bin ja dann gut beschäftigt und geb Ruhe. *braves Mädchen*

Tu mir einen Gefallen: Schwitz nicht soviel----ist doch ein schreckliches Gefühl!

Also, LT hat bei mir bis jetzt noch nichts geholfen---was das Schwitzen angeht---vielleicht kommts noch. Muss ja am 11.07. zum NUKI

LG lunamaus