PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was hilft gegen juckende Windpocken???



Elfe11
19.05.06, 14:00
hallo an alle --besonders die Mütter--

meine Kleine hat die Windpocken- http://www.cosgan.de/images/midi/muede/p025.gif -da wir das alle schon hinter uns haben--und ich weiß,dass es Mittel gibt--welche gegen das elende Jucken helfen--

hier aber trotzdem die Frage--was ist denn das beste--was ich tun kann--sie ist 9 Jahre alt und hat die doofen Pocken sogar im Mund--

meine andren habe ich immer in backpulver gebadet--oder gibt es da bessere Tipps--

Bitte um Hilfe--- http://www.cosgan.de/images/more/bigs/c016.gif

LG Elfe

Kleine Elfe
19.05.06, 14:05
Hallo Elfe11,

also zum einen gibt es gegen Windpocken ja das klassische Tannolact.

Es gibt auch etwas rein biologisches, das auch gut hilft: DERCUT spag. Lotion von der Firma Pekana.

Gegen die Pocken im Mund weiß ich leider nix.
Hoffe, es geht schnell vorbei... kann mich noch gut an meine Windpocken erinnern.

LG Kleine Elfe

Elfe11
19.05.06, 14:13
dank dir meine Elfe

--ich weiß noch als der Große das hatte--mit 21 das war sooo furchtbar--er konnte gar nicht mehr essen--ganze Mund voller Pocken--echt an jeder Stelle der Haut--
ich kann grad zusehen--wie die Dinger immer mehr werden...
habe gestern erst gedacht--sie hat Flöhe aus dem Pferdestall mit gebracht--grins--

werde sie gleich mal ins Backpulverbad stecken

Elfe

Kleine Elfe
19.05.06, 14:16
Ich hatte es damals mit 14.. und hatte da richtig mit zu kämpfen, ein Streuselkuchen war nix gegen mich.. und das Fieber ging richtig hoch!

Drücke die Daumen, dass das drachenmäßige Backpulverbad gut hilft!
LG Kleine Elfe

Elfe11
19.05.06, 14:33
dank dir--
falls noch jemand gute Tipps hat--sind herzlich willkommen--

Elfe

nicknack
19.05.06, 15:49
Hallo Elfe11

als meine Kind die Windpocken hatte, hat mir der KA Anästhesulf Lotio verschrieben, hat gut geholfen.

Meine Tochter hatte im Mund keine Pocken, weiß also nicht was da hilft oder helfen könnte. Mein Sohn hat sie bis jetzt immer noch nicht gehabt. Er ist jetzt 14.

LG und deiner Tochter gute Besserung wünscht
Nicknack :)

b.doolmann
19.05.06, 15:59
Liebe Elfe 11,

Ingelan Puder wurde früher genommen gegen den Juckreiz würde ich heutee nicht mehr nehmen.
Ich würde es heute mit Silicea Balsam probieren, trocknet aus und wenn du es vorher in den Kühlschrank stellst, kühlt es auch noch.

LG Brigitte

Sabinchen
19.05.06, 18:10
Hallo Elfe,
in der Apotheke weiß man sicher, wie die Flüssigkeit heißt gegen Juckreiz. Zink-Lotion oder so? Aus dem Kühlschrank hat das damals bei meinen Kindern geholfen. Gegen die Pocken im Mund kann man wohl nichts machen außer Flüssignahrung (Pudding o.ä.)

Alles Gute!

Sabinchen

Angy
19.05.06, 18:50
ohoh, ich befürchte sie immernoch mal zu bekommen.
Mein kleiner Bruder hatte sie, ich nicht...
Ode rirgendwo eine und keiner hats gemerkt.

Du können auch im Mund kommen? Total mies.

Gute Besserung, leider weiß ich keinen Rat.

Gruß
Angy

gertraud
20.05.06, 00:07
Hallo,

ich hatte für meine Kinder Tannosynt Lotion bekommen. Das hat gut geholfen.

LG gertraud