PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antwort v. Steinsieker



artep
15.02.06, 11:54
Hallo,an alle ,für die es interessant sein könnte :

Sehr geehrte Frau Blumenthal,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir Ihnen gerne beantworten.

Der Jodgehalt in unserem STEINSIEKER Mineralwasser ist nicht nachweisbar.

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen aus Brohl

BROHLER Mineral- und Heilbrunnen GmbH
Maria Marina Mohr
Marketingassistentin

VG
Petra

PS:Da ich selber sehr 'misstrauisch' im laufe der Jahe geworden bin, möchte ich keine Verantwortung übernehmen, das es tatsächlich so ist !