PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lebensmittelvergiftung von Kohlenhydraten?



AnjaF
18.08.05, 10:29
Hallo,

war ein paar Tage weg, weil es mir elend ging. Lt. HA hatte ich eine Lebensmittelvergiftung. Er meinte ich hätte wohl Fleisch oder Fisch gegessen, das schon nicht mehr gut war.
Nur dass ich eben in den Tagen vorher überhaupt nur Nudeln und Reis + Olivenöl gegessen hatte. Aus Geldmangel waren richtige Mahlzeiten nicht drin.
Das billigste waren halt Nudeln und Reis.
Ich weiß, dass ich solche und besonders so viel Kohlenhydrate nicht vertrage, aber gleich ne Lebensmittelvergiftung?
Gerade vor einer Woche hatte ich mich nochmal auf Zöliakie testen lassen. Negativ.
Kann man auch allergisch auf KHs sein ohne Zöli zu haben?

Was meint ihr?

LG
Anja