PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rheumafaktoren



Silke
08.10.04, 18:34
Hallo zusammen
Vor einem Jahr wurde bei mir Hashi diagnostiziert. Es war so, dass mein Arzt damals auch kontrolliert hat ob ich allenfalls MB habe oder etwas rheumatisches voliergt. Dies war glücklicherweise nicht der Fall.
Mein Arzt fragte mich damals über meine Beschwerden aus und ich hatte damals noch keine Glieder-und Muskelschmerzen. Diese habe ich aber jetzt seit einigen Monaten.
Jetzt stellt sich bei mir die Frage, ob der Arzt mir evtl. Rheumafaktoren verschwiegen hat da ich keine Symptome geäussert habe und er mich so nicht noch psychisch belasten wollte. Dürfte er das? Ich habe von damals nur die Werte der SD und die AK Auswertung. Die wegen den Rh. Auswertungen habe ich nicht.
Was meint ihr zu meiner Frage? Sehrwahrscheinlich mache ich mir wieder zuviel Gedanken.
LG Silke

Andrea Za
09.10.04, 22:32
>Hallo Silke,
gehe einfach hin und lass dir dir Werte ausdrucken. Dann weißt du es.
gruß Andrea