PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vitamin B - zahlt die Kasse?



Bianchita
21.06.04, 17:24
Hallo ihr alle!
meine Ärztin möchte mir Vitamin B und Folsäure spritzen - wegen chronischer Müdigkeit - ist allerdings recht teuer..
weiß jemand, ob das bei Hashi evtl. die Krankenkasse zahlt (bin bei der TK) und welche Argumente man bringen muß??
Vielen Dank und liebe Grüße,
Bianca

Birgit H.
21.06.04, 19:56
Hallo Bianca,
<i>meine Ärztin möchte mir Vitamin B und Folsäure spritzen - wegen chronischer Müdigkeit - ist allerdings recht teuer..
>weiß jemand, ob das bei Hashi evtl. die Krankenkasse zahlt (bin bei der TK) und welche Argumente man bringen muß??</i> kann ich dir leider nicht sagen. Könnte aber vielleicht sein, wenn ein definitive Mangel vorliegt. - Ist das labortechnisch abgeklärt ? Ansonsten werden Vitamine i. Allgem. nicht übernommen .
Eisenmangel könnte auch eine Ursache für die chronische Müdigkeit sein.
Auch auf Borreliose könntest du dich testen lassen.
Gudrun (hier aus dem Forum) hat eine igene Homepage zur Borreliose:
<a href="http://www.borreliose-und-co.de/" target="_blank">www.borreliose-und-co.de/</a>
Tschüs, Birgit

Steffi2
21.06.04, 22:07
Hallo Bianca,
ich muss dich leider enttäuschen. Ich habe auch einen B12 Mangel und muss regelmässig zum B12 Spritzen. Mein Arzt hat mir es bescheinigt, das ich diese Dinger wohl länger benötige und mir auch die Blutbefunde für die Krankenkasse mit gegeben. Habe , wie mir mein HA vorab schon sagte, keine Chancen darin gehabt. Hebe mir allerdings die Rezepte auf um es vielleicht dann in einem Jahr mit einreichen zu können, weil es ja als chronisch laufen wird.
So isses leider mit unserer neuen Gesundheitsreform.
Liebe Grüsse
und einen schönen Abend
Steffi

Katjuscha
22.06.04, 07:03
Hi Bianca
ich bin in der TK und habe festgestellte perniziöse Anämie und Gastritis A, daher werden meine monatlichen B12 Spritzen von der Kasse übernommen.
GRuß Katjuscha

Steffi2
22.06.04, 09:06
Hallo Katjuscha,
wie hast du das geschafft. Ich bin bei der BKK und die ist schon recht großzügig aber bei den B12 Spritzen bin ich auf Granit gestossen. Habe zu anfang B12+Folsäure gespritzt bekommen, die waren mir aber dann zu teuer (Anfangs wöchentliche Spritze) jetzt bekomme ich einfache B12 die vom Preis her erträglich sind aber in meinem Allerwertesten schwer brennen.
Habe es mit Attesten und Blutwerten versucht, ohne Erfolg.
Gruß
Steffi

Thomas
22.06.04, 10:08
Hallo Steffi,
das ist schon ein Unterschied - bei dir ist es als Aufbaukur gedacht (wenn ich das richtig verstanden habe), bei Katjuscha ist das ein lebenswichtiges Medikament, so wie Thyroxin bei Hashi. Ich hab auch perniziöse Anämie und da isses nun mal so, dass du ohne B12 mittelfristig ins Gras beißt, das ist nicht so witzig. Davon abgesehen sind die B12-Injektionen aber nicht wirklich teuer und das mit dem Brennen überlebst du auch.
CU - Thomas

Steffi2
22.06.04, 19:37
Hallo Thomas,
klar überlebe ich das, nur waren die anderen mit Folsäre angenehmer.
Ist für mich schon verstädnlic, dass es bei pA eine aussnahme ist, habe das aber beim lesen wohl überlesen, das es um pA geht. Sorry.
LG
Steffi