PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Hashi Männer mit Testo Mangel



Christoph
09.09.03, 17:12
Hallo,
bin ein Hashi nach Total-OP der auch noch einen sekundären Hypogonadismus
hat. Bin ich hier das einzige Exemplar oder gibt es noch mehr von meiner Sorte?
Wenn ja, was nehmt ihr dann (Gel,Spritze,usw.)?
MfG
Christoph

Michael D‘Angelo
09.09.03, 17:25
>Hallo,
>bin ein Hashi nach Total-OP der auch noch einen sekundären Hypogonadismus
>hat. Bin ich hier das einzige Exemplar oder gibt es noch mehr von meiner Sorte?
>Wenn ja, was nehmt ihr dann (Gel,Spritze,usw.)?
>MfG
>Christoph
Hallo Christoph!
Ja, ich bin ein sogenannter sekundärer Hypogonadisler mit Hashimoto!! Es gibt sogar relativ viele Männer mit Hashis, die Testo-Probleme haben. Nur leider wissen dies die meisten gar nicht und meinen, sie hätten es an der Psyche, zumal Männer ungern darüber sprechen, was es für Auswirkungen hat, wenn einem MANN das Testo fehlt.
Ich nehme das Andractim Gel gerade, was es nicht auf Kasse gibt, leider, weil ich das Testo-Gel, was es neu auf Kasse gibt, komischerweise nicht gut vertragen. Keine Ahnung warum.
Aber ich hab auch mal Pflaster gekriegt, alle mögliche Sorten und auch Spritzen, aber das Testo-Gel ist nach meiner Meinung besser!
Aber das mußt Du selber ausprobiern, was Dir besser bekommt.
Die Depot-Spritzen wirken am Anfang sehr gut, lassen aber dann nach. Vor allem, wenn man ständig spritz, scheint die Wirkung der Testo-Spritzen generell nachzulassen!
Die Plaster wirken auch nicht schlecht, jedenfalls die Hautpflaster, allerdings konnte ich sie niemals 24 lang tragen, weil es immer gejuckt hat. Wenn Du mehr als 1 Pflaster am Tage brauchst, kriegst Du allmählich Platzprobleme für die nächsten 2 Pflaster, weil alles voller roter Ex-Plasterkreise ist, die jucken!
Das Hodenplaster kannst Du gleich vergessen! Hat nicht gehalten, selbst wenn ich mich da unter rasiert haben!!
Liebe Grüße
Michael D‘Angelo

Guido
09.09.03, 18:07
Hi Christoph,
Du bist nicht allein :-) Ich habe bis anfang dieses Jahres Depotspritzen bekommen und damit die selben Erfahrungen wie Michael gemacht. Habe gerade heute den Weg zum Endo eingeschlagen und warte nun auf die Terminvergabe.
Gruß, Guido

wilhelm
10.09.03, 16:21
hi christoph
bin keiner mit mangel - ich hab leider zuviel.........
auch nicht immer witzig...
gruss
wilhelm

jitza
13.06.07, 11:21
Hallo Christoph,


ich habe auch Testosteronmangel. Nehme zur Zeit 2 Beutel Testogel pro Tag, insgesammt 100 mg Testosteron. Gruesse!



Jivko