PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kur bei Hashimoto (+ andere Atoimmunerkrankung..)



Margret
19.07.03, 10:33
....wer hat Erfahrung ? Ist das überhaupt sinnvoll? Ist "Müdigkeit",die sich im Rahmen hält,-morgens-,sicher ein Hindernis? Sonst wären Anwendungen wichtig,bei bestehender Erwerbsunfähigkeit mit 52Jahren auch Kontakt mit evtl. anderen Betroffenen?
Bin gespannt auf eure Antwort.
Wünsche auch Michael viel Kraft und liebe Genesungswünsche für seine Mutter.
Margret.

Martina S.
20.07.03, 11:24
>....wer hat Erfahrung ? Ist das überhaupt sinnvoll? Ist "Müdigkeit",die sich im Rahmen hält,-morgens-,sicher ein Hindernis? Sonst wären Anwendungen wichtig,bei bestehender Erwerbsunfähigkeit mit 52Jahren auch Kontakt mit evtl. anderen Betroffenen?
>Bin gespannt auf eure Antwort.
>Wünsche auch Michael viel Kraft und liebe Genesungswünsche für seine Mutter.
>Margret.
Hallo Margret,
also als ich noch MB hatte war ich zur Kur(vor 2 jahren),die wurde von der BFA gezahlt.
Gruß
Martina S.