PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Info Patientenrecht



Karin R
06.04.03, 16:06
Hallo an alle,
bei der AOK gibt es eine Broschüre, die über das Patientenrecht informiert. Die Broschüre ist kostenlos in allen AOK-Stellen erhältlich.
Gruß
Karin

Maria
06.04.03, 21:42
Hallo, ich habe den Eindruck und festgestellt, dass ich,seitdem ich "nur" mitversichertes Familienmitglied bin, anders behandelt werde, im Sinne des Wortes. Vorher war ich voll im Beruf und hatte niemals probleme, eine Untersuchung zu erhalten, jetzt stelle ich immer mehr fest, dass "zensiert" wird, was ich bekomme oder nicht. Das erschreckt mich.
Erst dachte ich , es ist Zufall oder ich komme mit Arzt menschlich nicht klar, aber ich erlebte es jetzt bei verschiedenen Ärzten.
Ich grüße alle sehr, Maria

Tita
07.04.03, 08:57
Hallo Maria,
ich glaub nicht, das es an der Familienversicherung liegt, eher daran, dass im Moment die Kassen immer schneller leerer werden. Mein Mann wird nämlich genauso knickerig behandelt wie ich. Und früher, als ich noch als Schülerin/Studentin bei meinen Eltern mitversichert war (Ähm, schon ne weile her, so 10 Jahre?)da gabs echt keine Probleme mit irgendwelchen Therapien und so.
Übrigens kämpfe ich zur Zeit um die neue Bestimmung der meisten SD-Werte und, naja Cholesterin hätte ich auch gern mal überprüft. Aber mein Doc testet immer nur das GEsamtcholesterin und ich hab gelesen/gehört, das der Wert alleine überhaupt nicht aussagefähig ist. Na,ja, lass ichs halt in der Apotheke auf eigene Rechnung testen, da hab ich Ruhe mit dem Doc. Obwohl, ärgerlich ists schon. Trotz Herzstolpern und KLagen liegt mein letztes EKG so lange entfernt, das ich schon nicht mehr weiß, wann das war. :-((
Meine Oma rennt wegen jedem Blödsinn zu den Ärzten und wird zu 90% königlich bedient. Ich gönns ihr ja, aber versteh das, wer will.
Liebe Grüsse
Tita