PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage wegen Schwerbehinderung und 30%



karin
14.01.03, 09:11
hallo ihr lieben Hashis,
sagt mal,bekommt ihr auf hashi auch schwerbehinderung mit 30% so wie wir
MBler???
liebe grüße
karin ( MB)

Penelope
14.01.03, 15:08
hallo karin,
ich habe 30% schwerbehinderung für hashi bekommen und für die hepatitis C habe ich 50% bekommen.
bin in österreich zu hause!
alles liebe penelope
>
>hallo ihr lieben Hashis,
>sagt mal,bekommt ihr auf hashi auch schwerbehinderung mit 30% so wie wir
>MBler???
>liebe grüße
>karin ( MB)

karina
14.01.03, 17:37
kannst du mal erklären was das (für dich) bedeutet?
welche vor- und nachteile hast du davon?
danke!

gina*
15.01.03, 00:20
>hallo karin,
>
>ich habe 30% schwerbehinderung für hashi bekommen und für die hepatitis C habe ich 50% bekommen.
>bin in österreich zu hause!
>
>alles liebe penelope
Hallo penelope,
rein interessehalber - wie ist das bei dir abgelaufen - wo und mit welchen Befunden musstes du da hin? Wo kann man sich diesbzgl. erkundigen?
Kannst mich auch gerne anmailen!
lg gina (wien)

karin
15.01.03, 06:24
>
hallo karina,
ich habe weder vor noch nachteile davon:-)
ich denke lediglich daran,sich darum zu bemühen, vielleicht für alle einmal mehr % zu bekommen.und dazu sollten wir miteinander arbeiten und nicht gegeneinander.
gruß
karin

karina
15.01.03, 08:26
hallo,
ich verstehe nicht, wenn du davon keine folgen hast, wieso möchtest du das dann?

Maria
15.01.03, 08:44
Anerkennung auf Schwerbehinderung bedeutet erhöhten Kündigungschutz und evtl. in späteren Jahren eine bessere Möglichkeit, in Frührente zu gehen.
Öffentliche Arbeitgeber müssen bei Einstellung Schwerbehinderte bevorzugt einstellen, private Arbeitgeber allerdings drücken scih davor gerne mit Ablösezahlungen. Ich denke, jeder muss das für sich entcheiden,wie er es handhaben will.
>hallo,
>ich verstehe nicht, wenn du davon keine folgen hast, wieso möchtest du das dann?
>