SD Hormon T3 in einer Kapsel in Zellulose eingebunden. Dies soll helfen, Wirkspitzen im Blut zu vermeiden. Siehe auch --> Medikament

Zu beziehen über Fa. Receptura

Erfahrungen mit T3 retard:

Hallo ihr,
ich kann auch einen positiven Erfahrungsbericht zum T3 retard beitragen. Ich kann es selbst noch kaum fassen.

Ich hatte Anfang Mai einen Kontrolltermin beim Radiologen und war mit meinem Befinden und den Werten nicht zufrieden. fT4 und fT3 beides wieder gesunken. Ein weiterer Arzt hatte mir empfohlen, meine 20µg Thybon auf zwei Dosen am Tag zu verteilen, aber damit bin ich garnicht zurecht gekommen. Mir war ständig ab nachmittag schwindeling und döselig....
Da ich dann von dem T3 retard gelesen hatte, hab ich den Arzt überredet, mir das entsprechende Rezept auszustellen. LT hab ich auch erhöht bekommen, das hatte aber keine Wirkung.
Letzte Woche habe ich das T3 retard bekommen und ich bin ehrlich gesagt schlichtweg begeistert. Schon am zweiten Einnahmetag ging es mir wesentlich besser und am dritten Tag habe ich micht gefühlt, als ob ich aus einem Dornröschen-Schlaf erwacht wäre. Klare Sicht, super Konzentrationsvermögen und vor allem: abends noch zum Ausgehen fähig und nicht mehr ab 21 Uhr todmüde. Ich habe das Gefühl, ich kann endlich wieder leben wie ICH will!
Ich bin sehr gespannt auf die nächste Wertekontrolle....
post 43 von Celia 70 aus http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1135365