Ferritin ist die im Körper gespeicherte Form des Eisens und damit wesentlich zuverlässiger, um einen Eisenmangel zu diagnostizieren, als das Serum-Eisen.

http://www.laborlexikon.de/Lexikon/I...f/Ferritin.htm

http://www.novamex.de/Lexikon/Spuren...nte_Eisen.html

http://www.eisennetzwerk.de/

Hinweise zur Behandlung von niedrigen Ferritinwerten bzw. Eisenmangel

Eisenpräparate sollte nicht ausgerechnet während eines Hashimoto-Schubs oder während einer akuten entzündlichen Erkrankung eingenommen werden, da zusätzliches Eisen Entzündungen anheizen kann.

Wann ist der Ferritinwert zu niedrig?

Manche Labore geben unterschiedliche Referenzbereiche für Frauen und Männer an, was die Untergrenze des Referenzbereichs betrifft (15 und 30 ng/ml). Einen medizinisch begründeten Unterschied gibt es nicht, niedrige Ferritinwerte kommen bei Frauen lediglich häufiger vor als bei Männern. Die allgemeine (gewissermaßen geschlechtsneutrale) Untergrenze liegt bei 30 ng/ml.

Darüber hinaus können nach Beobachtungen von Dr. Beat Schaub bereits Ferritinwerte unter 50 ng/ml zu Symptomen eines Eisenmangels führen.

Therapie bei Eisenmangel : Nicht die Anämie abwarten!

Autor: Dr. med. Beat Schaub

Beim Eisenmangelsyndrom handelt es sich um eine Vorstufe der Eisenmangelanämie. Oft wird dies nicht erkannt, oder es wird falsch behandelt. Im Folgenden werden Pathophysiologie, klinische Relevanz und Therapie erläutert.

Die Mehrheit erschöpfter Frauen im Menstruationsalter leidet an einem Eisenmangel (Ferritin < 50 ng/ml) bei einem normalen Hämoglobin.

Da sowohl die Erschöpfungszustände als auch die Begleitsymptome durch eine rasche Aufsättigung mit Eiseninfusionen deutlich gebessert werden oder sogar verschwinden, kann die Kausalität zum tiefen Ferritinwert eindeutig hergestellt werden.

Aufgrund dieser Erkenntnis scheint es notwendig, den heute noch gültigen unteren Normwert für Ferritin nach oben zu korrigieren, gemäß unserer Forschung auf mindestens 50 ng/ml.
Das Eisenmangelsyndrom ist ein von Beat Schaub in die Diskussion eingeführter Begriff. Mehr zum Thema in seiner Anwendungsbeobachtung in eigener Sache (dabei handelt es sich nicht um eine wissenschaftlich anerkannte Studie):
http://www.coaching-for-health.net/e...s_medici_2.pdf

Eisenmangel-Stadien Typische Messwerte

http://www.ferro.de/10/09/ernaehr5.htm

Umfragen im Hashimoto-Forum:

Warum ist das Ferritin bei Hashimoto oft zu niedrig? Gibt es Gründe?

http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1044491

Umfrage: Welcher Ferritinwert bringt dir Wohlbefinden?

http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1044804