Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Prozente - Schwerbehinderung !

  1. #1
    Andrea
    Gast

    Standard Prozente - Schwerbehinderung !

    Hallo,
    gerade kam ich nach einigen Tagen Urlaub nach Hause und habe so im Forum nachgelesen und wieder einmal waren Beiträge (unter dem Begriff "Prozente ?) drin.
    Achtung, es nützt nichts, gegenüber dem Versorgungsamt (es gibt Bundesländer, da sind es andere Behörden, die zuständig sind) "nur" Morbus Basedow als Argument für die Feststellung des sogenannten Grades der Behinderung (GdB) zu nennen. Das bringt NICHTS !
    Die Feststellung erfolgt nach den sogenannten Anhaltspunkten für die ärztliche Gutachtertätigkeit, einer Art Tabelle, welche Krankheiten welche Einzel-GdB nach sich ziehen. Bei Krankheiten wie MB kommt es immer auf die Auswirkungen an. Die Funktionsbeeeinträchtigungen sind es.
    Entsprechend halte ich eine Aussage, wonach man mit MB immer einen GdB von 30 kriegt, für zu pauschal. Es kommt auf die individuelle Situation an.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. #2
    L. Brakebusch
    Gast

    Standard RE: Prozente - Schwerbehinderung !

    >Hallo,
    >
    >gerade kam ich nach einigen Tagen Urlaub nach Hause und habe so im Forum nachgelesen und wieder einmal waren Beiträge (unter dem Begriff "Prozente ?) drin.
    >
    >Achtung, es nützt nichts, gegenüber dem Versorgungsamt (es gibt Bundesländer, da sind es andere Behörden, die zuständig sind) "nur" Morbus Basedow als Argument für die Feststellung des sogenannten Grades der Behinderung (GdB) zu nennen. Das bringt NICHTS !
    >
    >Die Feststellung erfolgt nach den sogenannten Anhaltspunkten für die ärztliche Gutachtertätigkeit, einer Art Tabelle, welche Krankheiten welche Einzel-GdB nach sich ziehen. Bei Krankheiten wie MB kommt es immer auf die Auswirkungen an. Die Funktionsbeeeinträchtigungen sind es.
    >
    >Entsprechend halte ich eine Aussage, wonach man mit MB immer einen GdB von 30 kriegt, für zu pauschal. Es kommt auf die individuelle Situation an.
    >
    >Liebe Grüße
    >Andrea
    Liebe Andrea,
    das ist richtig, die Frage bezog sich aber ursprünglich auf die Entfernung der SD, diese wird mit 30% bewertet. Basedow selbst wird unterscheidlich und fast immer zu niedrig bewertet.
    Liebe Grüße
    Leveke Brakebusch

  3. #3
    SHG MB/Hashi Wuppertal
    Gast

    Standard RE: Prozente - Schwerbehinderung !

    Liebe Andrea,
    ich hatte diese Woche vor, mich mit dem Grad der Schwerbehinderung zu befassen, und werde mich mit meiner Chefin (Rechtsanwältin auch für Sozialrecht) zusammensetzen, sobald sie einen Termin für mich frei hat..
    Sodann werde ich mich wieder hier im Forum melden und das weitergeben, was ich in Erfahrung bringen konnte.
    Ich bitte noch um etwas Geduld, es ist ja auch ein Thema, was mir sehr auf den Nägeln brennt.
    Bis dahin
    liebe Grüße
    Anke

  4. #4
    SHG MB/Hashi Wuppertal
    Gast

    Standard RE: RE: Prozente - Schwerbehinderung !

    Liebe Leveke,
    gerade lese ich, dass du meinst, es würden 30 % bei Entfernung der Schilddrüse angesetzt bei der Bewertung der Schwerbehinderung. Leider ist das so nicht richtig, das habe ich inzwischen schon erfahren. Denn, man geht davon aus, dass bei der Entfernung der SD keine Erkrankung mehr vorliegt..... Das ist sicherlich bei MB ganz anders. Aber, was die Bewertung angeht, liegt da noch keine Größe fest, so geht es jedenfalls aus Fachbuch hervor, in dem ich schon blättern durfte.
    Ich hoffe, es geht dir gut ? Sicher, ich habe lange nichts von mehr sehen / hören lassen..., habe mich etwas von der Krankheit erholen wollen, will ja gesund werden und hoffe, dass ich nun den dicksten Berg hinter mir habe.
    Auf jeden Fall möchte ich mich hier und an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken für die viele Hilfe, die du uns zugute kommen lässt... Ich habe sehr profitiert von den vielen lieben Antworten auf meine Fragen. Heute bin ich sogar in der Lage anderen ein wenig zu helfen, die nun auf dem Stand des gesundheitlichen Dilemmas sind, wo ich einst mal war....
    Einen schönen Abend wünsche ich dir und auch dir alles Gute und Liebe
    deine Anke
    aus dem Tal der Wupper - Die Schwebebahn fährt wieder, hat ein neues Gerüst bekommen ´!!!!!!!!!!


  5. #5
    Andrea
    Gast

    Standard RE: RE: Prozente - Schwerbehinderung !

    >
    >Liebe Andrea,
    >
    >ich hatte diese Woche vor, mich mit dem Grad der Schwerbehinderung zu befassen, und werde mich mit meiner Chefin (Rechtsanwältin auch für Sozialrecht) zusammensetzen, sobald sie einen Termin für mich frei hat..
    >
    >Sodann werde ich mich wieder hier im Forum melden und das weitergeben, was ich in Erfahrung bringen konnte.
    >
    >Ich bitte noch um etwas Geduld, es ist ja auch ein Thema, was mir sehr auf den Nägeln brennt.
    >
    >Bis dahin
    >liebe Grüße
    > Anke
    >
    Liebe Anke,
    für mich persönlich ist es weniger ein Thema. Ich habe noch keinen Antrag gestellt und Rechtsanwältin, sowie Fachanwältin für Arbeitsrecht und Sozialrecht bin ich selbst. Deshalb auch mein Hinweis zur Vorsicht. Ich habe täglich damit zu tun.
    Liebe Grüße
    Andrea

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •