Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Henna ist nun endlich schwanger

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.077

    Standard Henna ist nun endlich schwanger

    Hallo ihr Lieben,

    manch eine kennt mich noch, bspw. aus dem Hibbelthread. Der hat mir nicht mehr gut getan, daher habe ich mich daraus zurückgezogen.

    Jedenfalls bin ich nun endlich schwanger, es ist aber noch ganz frisch.

    Meine Werte von letzten Freitag (03.05.18)

    TSH 0.16
    fT3 3.33 ng/l (2.21 - 4.43), 50%
    fT4 17.1 ng/l (9.3 - 17), 101%
    25OHD3 52,2 µg/l (20-70)
    VD3A 131 nmol/l (50-175)

    Was meint ihr, einfach so lassen, weil der Bedarf ohnehin bald steigt? Könnte der hohe fT4 meinem Baby schaden? Bin ab morgen in der 7. SSW.

    Edit: Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich LT splitte in zwei Hälften (morgens und abends). Die letzte Einnahme lag also nur etwa 11-12 Stunden zurück. Der fT4 wäre nach 24 Stunden also vermutlich noch ein kleines bisschen niedriger.

    Liebe Grüße
    Henna
    Geändert von Henna (16.05.18 um 09:32 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    678

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Liebe Henna,ich gratuliere dir von Herzen.
    Wegen den Werten wird sich noch jemand melden.
    Alles Gute dir.
    Cactus

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.077

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Vielen Dank, liebe Cactus. :-) Dir auch alles Gute!

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    10.209

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Herzlichen Glückwunsch, Henna!

    Habe gerade heute früh an dich gedacht.

    Warum fragst du nicht im Schwangeren-Thread?

    Ich selbst bin kein Freund von hohen Werten.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.287

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    das ist schön, wirklich schön! meinen herzlichen Glückwunsch!
    In die Werte pfusch ich dir nicht rein, aber ich freue mich von Herzen mit dir!

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    30.01.15
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    85

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Ich hatte in der frühen SS ähnlich hohe Werte allerdings nicht gesplittet. Ich würde an deiner Stelle auch nach dem Befinden gehen. Wenn du dich nich überdosiert fühlst würd ich nichts ändern. In meinem Fall war es ein künstlicher Zyklus mit viel externem Progesteron und Estradiol, das eventuell die Werte auch etwas heben könnte. Da Du noch TSH hast, könntest du Dich auch daran etwas orientieren. Es wird immer viel Angst verbreitet vor hohen Werten, wenn das aber keine Symptome bewirkt und in dem Bereich von 0,1 ng/L über dem Ref Bereich würde ich mir keine Sorgen machen.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.077

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Vielen lieben Dank für die weiteren Glückwünsche. :-)

    Maximal ein bisschen Augenbrennen könnte zu der Überdosierung passen. Ich kann ja erstmal an 2-3 Tagen in der Woche bspw. die Morgendosis weglassen. Evtl. hilft das, den Wert ein bisschen, aber nicht zu sehr zu senken.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.05.12
    Beiträge
    3.976

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Weil es Dir gut geht UND der Foetus von dem Ft4 existiert würde ich nicht reduzieren. Aber in 3 Wochen neue Werte machen lassen.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.077

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Danke für deine Antwort, Imma. :-)

    Ich habe nun sicherheitshalber einfach fürs Bauchgefühl die Dosis gestern Abend weggelassen. Vermutlich ist der Fötus noch so klein, dass ihm zu viel fT4 nicht schadet, sondern einfach durch ihn hindurchrauscht. Ansonsten hast du Recht, lieber alles so lassen und in 3 Wochen neue Werte machen lassen.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    33.756

    Standard AW: Henna ist nun endlich schwanger

    Herzlichen Glückwunsch Henna, wünsch dir alles Gute für die Schwangerschaft (und fürs Danach)!

    Zitat Zitat von Henna Beitrag anzeigen

    Vermutlich ist der Fötus noch so klein, dass ihm zu viel fT4 nicht schadet, sondern einfach durch ihn hindurchrauscht. Ansonsten hast du Recht, lieber alles so lassen und in 3 Wochen neue Werte machen lassen.
    Das Baby ist ja jederzeit sehr viel kleiner als du und braucht (auch zu Anfang, als es noch alles an T4 nur von dir hat) zu jedem Zeitpunkt nur einen winzigen Bruchteil deines T4. Durchrauschen wäre nicht wirklich prickelnd ;-), dafür ist die Plazenta da. Das Überflüssige wird mit der Dejodase D3 unschädlich gemacht, durch Umwandlung in Reverse T3. Mag sein, dass wenn jemand echt viel zu viel T4 hat, dies die "D3-Schranke" überfordern kann (es muss ja einen Grund haben, dass eine ÜF genauso wenig wünschenswert ist wie eine UF).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •